Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Gedichte

Beeinflusst durch die Philosophen Schopenhauer und vor allem Nietzsche, deren Schriften er früh kennengelernt hatte, ist Rilkes dichterisches Werk geprägt durch eine scharfe Kritik an der Jenseitsorientierung des Christentums und an einer einseitig naturwissenschaftlich-rationalen Weltdeutung.
Dieser Band umfasst seine besten lyrischen Schöpfungen.
Das Stunden-Buch
Das Buch der Bilder
Neue Gedichte
Der neuen Gedichte anderer Teil
Requiem
Das Marien-Leben
Duineser Elegien
Die Sonette an Orpheus
Portrait
Rainer M. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloß er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluß zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit, indem er unerreichte Sprach- und Kunstwerke schuf.§Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen, wurde aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Rilke starb nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 631, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783849633981
Verlag Jazzybee Verlag
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31979857
    Unter Geiern
    von Karl May
    eBook
    6,99
  • 25327153
    Die Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    eBook
    12,99
  • 20423041
    Das Spiel des Engels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (45)
    eBook
    4,99
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (65)
    eBook
    9,99
  • 39945195
    Legenden des Wilden Westens: Band 1-6 (Sammelband)
    von Pete Hackett
    eBook
    12,99
  • 20422605
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (15)
    eBook
    11,99
  • 36508620
    Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    (21)
    eBook
    9,99
  • 33074394
    Farm der Tiere
    von George Orwell
    eBook
    6,99
  • 51769275
    Meine Cousine Rachel
    von Daphne Du Maurier
    eBook
    11,99
  • 34291024
    Nachtglut
    von Sandra Brown
    eBook
    8,99
  • 34309502
    Der Fremde
    von Albert Camus
    (21)
    eBook
    8,99
  • 32440325
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    (10)
    eBook
    8,99
  • 20422535
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (33)
    eBook
    9,99
  • 47925895
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    8,49
  • 22847716
    Die Markgräfin
    von Sabine Weigand
    eBook
    8,99
  • 47913891
    Die göttliche Komödie
    von Dante Alighieri
    eBook
    4,99
  • 33799295
    Tage in Burma
    von George Orwell
    eBook
    9,99
  • 51110871
    Die Strudlhofstiege
    von Heimito von Doderer
    eBook
    14,99
  • 56041980
    Das ist bei uns nicht möglich
    von Sinclair Lewis
    eBook
    18,99
  • 33803303
    An Spaniens Küsten
    von C. S. Forester
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein grosser Gesang“

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

In seinen Gedichten erreicht Rainer Maria Rilke eine Sprachkraft und Intensität von seltener Schönheit. Es sind Worte und Bilder, die die Seele berühren. Endlich ist es einem Verlag gelungen wieder eine schöne Ausgabe seiner Gedichte herauszubringen. In rotem Leinen eingebunden und auf wertvollem Dünndruckpapier präsentiert der Insel In seinen Gedichten erreicht Rainer Maria Rilke eine Sprachkraft und Intensität von seltener Schönheit. Es sind Worte und Bilder, die die Seele berühren. Endlich ist es einem Verlag gelungen wieder eine schöne Ausgabe seiner Gedichte herauszubringen. In rotem Leinen eingebunden und auf wertvollem Dünndruckpapier präsentiert der Insel Verlag sämtliche Gedichte Rilkes. Entstanden ist eine wunderschöne Ausgabe für alle Freunde der Lyrik und solche die es werden wollen.

„Die Gedichte“

Kai Schwichtenberg, Thalia-Buchhandlung Münster

Und gäbe es nur ein Bild das bleibt.
Es wäre dieses:

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft
Und gäbe es nur ein Bild das bleibt.
Es wäre dieses:

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gedichte

Gedichte

von Rainer Maria Rilke

eBook
0,99
+
=
Monster

Monster

von Micael Dahlén

eBook
16,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen