Thalia.de

Gedichte, die einer schrieb, bevor er im 8. Stockwerk aus dem Fenster sprang

(1)
Mit diesem Band begann der sensationelle Erfolg Bukowskis in Deutschland. 1973 konnten die großen Verlage mit dieser Art Lyrik nichts anfangen: Lieber ein Buch in einem kleinen Verlag als gar kein Buch, schrieb uns Bukowskis Freund und Übersetzer. Mit geliehenem Geld und auf geschnorrtem Papier wurde die erste Auflage gedruckt. Mit über 50.000 verkauften Exemplaren das erfolgreichste Buch im Maroverlag
Portrait
Charles Bukowski, geb. am 16. August 1920 in Andernach, lebte seit seinem zweiten Lebensjahr in Los Angeles. Nach Jobs als Tankwart, Schlachthof- und Hafenarbeiter begann er zu schreiben und veröffentlichte weit über 40 Prosa- und Lyrikbände. Charles Bukowski starb am 9. März 1994 in San Pedro/L.A.
Carl Weissner studierte Amerikanistik an den Universitäten Heidelberg und Bonn, gab Ende der sechziger Jahre eine Underground-Zeitschrift heraus und erforschte mit einem Fulbright-Stipendium die literarische Alternativszene in New York und San Francisco. Anschließend übersetzte er viele Jahre lang seine amerikanischen und britischen Freunde ins Deutsche: Bukowski, Burroughs, Algren, Ginsberg, J. G. Ballard. Bekannt wurde er als einer der wenigen Literaturagenten, die ihre Autoren europaweit vertreten. Sein erster Roman erschien 1970 in San Francisco.
Carl Weissner verstarb 2012 im Alter von 71 Jahren in Mannheim.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Carl Weissner
Seitenzahl 113
Erscheinungsdatum 1990
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87512-097-4
Verlag Maro Verlag
Maße (L/B/H) 208/138/13 mm
Gewicht 171
Abbildungen mit Abbildungen 20,5 cm
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33234522
    Aufzeichnungen eines Dirty Old Man
    von Charles Bukowski
    Buch
    9,99
  • 30612814
    Ende der Durchsage
    von Charles Bukowski
    Buch
    14,99
  • 35301468
    Wo die wilden Kerle wohnen
    von Maurice Sendak
    (12)
    Buch
    20,00
  • 40980142
    Das Wichtigste im Leben
    von Eugen Drewermann
    Buch
    12,99
  • 42775918
    Alle reden zu viel
    von Charles Bukowski
    Buch
    16,80
  • 39097392
    All You Need Is Kill. Novel (The Edge of Tomorrow)
    von Hiroshi Sakurazaka
    Buch
    9,95
  • 33793671
    Kaputt in Hollywood
    von Charles Bukowski
    Buch
    8,99
  • 21724676
    ZAZ
    von Zaz
    (17)
    Musik
    6,99
  • 32491084
    Fuck Machine
    von Charles Bukowski
    Buch
    8,99
  • 35360293
    »Und noch fünfzehn Minuten bis Buffalo«
    (3)
    Buch
    16,00
  • 33793673
    Das Leben und Sterben im Uncle Sam Hotel
    von Charles Bukowski
    Buch
    8,99
  • 30015099
    Das war's. Letzte Worte mit Charles Bukowski
    von Gundolf S. Freyermuth
    eBook
    4,99
  • 4521489
    The Speckled Monster
    von Jennifer Lee Carrell
    Buch
    16,99
  • 43018607
    Jurassic World (3D Blu-ray)
    Film
    17,99
  • 15410065
    The Pleasures of the Damned
    von Charles Bukowski
    Buch
    13,99
  • 11392423
    Die Kastellanin (Band 2)
    von Elmar Lorentz
    (40)
    Buch
    10,99
  • 28855938
    Ein schlampiger Essay über das Schreiben und das verfluchte Leben
    von Charles Bukowski
    Buch
    3,00
  • 34494715
    Moleskine White Pocket Plain Notebook Hard
    von Moleskine
    Buch
    11,90
  • 16310276
    Pulp
    von Charles Bukowski
    Buch
    7,99
  • 15464182
    Dante - Die Göttliche Komödie - Divina Commedia
    von Hanskarl Kölsch
    Buch
    38,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Nicht mein Fall!
von Zitronenblau am 17.05.2008

Die Lyrik ist seit Baudelaire und Benn keine schöne Sache mehr. Das Hässliche hat Einkehr gefunden. Es wurde sozusagen ästhetisiert. Und seit jeher gibt es Menschen, die auch die "dunkle Seite" der Poesie für sich erschlossen haben und diese niederschreiben. Zum Beispiel auch dann, wenn sie kurz davor sind,... Die Lyrik ist seit Baudelaire und Benn keine schöne Sache mehr. Das Hässliche hat Einkehr gefunden. Es wurde sozusagen ästhetisiert. Und seit jeher gibt es Menschen, die auch die "dunkle Seite" der Poesie für sich erschlossen haben und diese niederschreiben. Zum Beispiel auch dann, wenn sie kurz davor sind, aus dem Fenster zu springen! Bei Buckowski ist es das Obszöne, ohne jeden Reim, manchmal ohne jeden Sinn! Die einen sagen genial, die anderen denken, es sei zu einfach, zu schlecht, zu negativ... Ich gehör zum Letzteren! Buckowski überzeugt mich nicht... Das ist einfach nur niedrig...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Gedichte, die einer schrieb, bevor er im 8. Stockwerk aus dem Fenster sprang

Gedichte, die einer schrieb, bevor er im 8. Stockwerk aus dem Fenster sprang

von Charles Bukowski

(1)
Buch
9,90
+
=
Den Göttern kommt das große Kotzen

Den Göttern kommt das große Kotzen

von Charles Bukowski

(1)
Buch
7,99
+
=

für

17,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen