Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Gedichtesammlung

Eine Auswahl der besten und beliebtesten Gedichte aller Zeiten

Diese Sammlung vereint Perlen der abendländischen Lyrik, von der Antike bis ins frühe 20. Jh. Der Schwerpunkt liegt bei original deutschsprachigen Werken, doch darüber hinaus zeigt die Anthologie Spitzenwerke der europäischen Poesie in deutscher Übersetzung.
Von der Antike bis in die Moderne.
Autoren u.a.:
Pindar (522 v. Chr. – 443 v. Chr.)
Sappho (um 600 v. Chr.)
Walther von der Vogelweide (um 1170 – um 1230)
François Villon (1431 – nach 1463)
William Shakespeare (1564 – 1616)
Matthias Claudius (1740 – 1815)
Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)
Robert Burns (1759 – 1796)
Friedrich Hölderlin (1770 – 1843)
Joseph von Eichendorff (1788 – 1857)
Percy Bysshe Shelley (1792 –1822)
Eduard Mörike (1804 – 1875)
Heinrich Heine (1797 – 1856)
Charles Baudelaire (1821 – 1867)
Wilhelm Busch (1832 – 1908)
Friedrich Nietzsche (1844 – 1900)
Max Dauthendey (1867 – 1918)
Rainer Maria Rilke (1875 – 1926)
Hugo von Hofmannsthal (1874 – 1929)
Joachim Ringelnatz (1883 – 1934)
Jakob van Hoddis (1887 – 1942)
Georg Trakl (1887 – 1914)
Federico García Lorca (1898 – 1936)
Portrait
Joachim Ringelnatz, 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren, zeigte als Hans Bötticher, der sich später Joachim Ringelnatz nannte, schon früh Spürsinn fürs Abenteuerliche und Skurrile. Nach der Schulzeit fuhr er vier Jahre lang zur See, war im Ersten Weltkrieg Kommandant eines Minensuchbootes. 1920 tauchte er in der Münchner Boheme auf und rezitierte im 'Simpl'. Dort entdeckte ihn Hans von Wolzogen für seine Berliner Kleinkunstbühne 'Schall und Rauch'. Entscheidenden Erfolg errang Ringelnatz mit den 'Turngedichten' und den Liedern vom Seemann 'Kuttel Daddeldu'. Als reisender Artist trug er überall seine Verse vor und wurde zu einem Klassiker des deutschen Humors. 1933 Auftrittsverbot und Beschlagnahme seiner Bücher. Völlig mittellos geworden, starb er 1934.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 111, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783945909560
Verlag Ideenbrücke Verlag
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

Noelle Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

wundervolle gedichte großer dichter wundervolle gedichte großer dichter

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.