Thalia.de

Gefährten

(2)
Oscar®-Preisträger Steven Spielberg präsentiert Gefährten, ein episches Abenteuer über Treue, Hoffnung und großem Mut. Basierend auf dem Roman "Schicksalsgefährten" von Michael Morpurgo, der bereits als höchst erfolgreiches Bühnenstück adaptiert wurde, handelt die mitreißende Geschichte von der tiefen Freundschaft zwischen Albert (Jeremy Irvine) und seinem Pferd Joey. Als die beiden durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs getrennt werden, folgt der Film der außergewöhnlichen Reise des Pferdes und zeigt, wie es die Leben zahlreicher Menschen inspiriert und verändert, denen es unterwegs begegnet. Voller spektakulärer Bilder und noch nie zuvor gesehenem Bonusmaterial ist Gefährten eine berührende Geschichte aus Freud und Leid, bewegenden Emotionen und atemberaubender Spannung.
RezensionBild
Technische Daten:
Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 25228 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9
Der Blu-ray-Transfer von GEFÄHRTEN liegt im originalen Kinoformat von 2,40:1 auf der Scheibe vor. Der Film wurde traditionell auf 35mm Film gedreht und bietet ein feines Filmkorn, welches aber manchmal doch etwas zu glatt wirkt und auf leichten Filterseinsatz hindeutet. Meist hält es sich aber feinkörnig im Hintergrund. Die Schärfe ist fast durchgehend gut. Vor allem die Detailzeichnung in Naheinstellungen bringt feinste Details hervor. Totalen wirken nur selten etwas softer, ansonsten fast durchweg knackig, aber vor allem leicht nachgeschärft. Das Bild macht so einen etwas digitalen, aber nicht hässlichen Eindruck. Dies geht einher mit den stilistischen visuellen Verfremdungen, für die Kameramann Janusz Kaminski sowieso bekannt ist. So wirkt der Kontrastumfang etwas hart. Das Schwarz ist zwar extrem tief, dafür tendieren helle Szenen manchmal zum dezenten Überstrahlen. Die Plastizität ist aber exzellent, was auch durch die knallig-bunten Farben unterstrichen wird. Die Töne wirken dabei etwas übersättigt sowie mit Filtern versehen und damit nicht völlig natürlich. Die Kompression arbeitet indes sauber und zeigt keine Artefaktbildung. Auch gibt es auf dem Ausgangsmaterial keinerlei Schmutz oder Defekte zu sehen.
RezensionTon
Verfügbare Tonspuren:
Englisch: DTS-HD Master Audio 7.1 / 48 kHz / 4859 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 7.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Italienisch: DTS-HD High-Res Audio 7.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Türkisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Der Sound auf dieser Blu-ray liegt nur im englischen Original in echtem Lossless als DTS-HD Master Audio 7.1 vor. Die deutsche Synchronisation dagegen wurde nur als DTS-HD High Resolution 7.1 abgemischt, klingt aber nur unwesentlich schlechter. Die Abmischung, auf welcher beide Tracks basieren, zeigt vor allem in den Krieg-Sequenzen ihre Muskeln. Dann gibt es referenzverdächtigen Sound mit präzisen wie dynamischen Surroundeffekten, wenn Artilleriegeschütze feuern und Kugeln durch die Schützengräben zischen. Dazu gibt es donnernden, kernigen Tiefbass. Das wirkt schon ein wenig wie DER SOLDAT JAMES RYAN. Jedoch dominiert über weite Strecken die Front das Geschehen, da GEFÄHRTEN doch überwiegend ein ruhiger Film ist. Es gibt fein ortbare Effekte auf der Front sowie Umgebungsgeräusche von hinten, die aber nicht immer eine überzeugende Räumlichkeit vermitteln können - im Gegensatz zur Filmmusik. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen absolut perfekt und auch die deutsche Synchronisation wirkt hochklassig. Die allgemeine Klangqualität bietet einen breiten wie satten Sound. Mitten sind perfekt ausgeprägt und Höhen sehr filigran und klar. Das Bassfundament ist in den Actionszenen eine Wucht!
RezensionBonus
Untertitel für GEFÄHRTEN gibt es in Deutsch, Englisch sowie einigen weiteren Sprachen. Das Bonusmaterial fällt spärlich aus und wurde im Vergleich zur US Blu-ray gekürzt. So fehlt u.a. die komplette einstündige Dokumentation \"A Filmmaker\'s Journey\". Das 20 Minuten lange Feature \"Gefährten: Eine Reise nach Hause\" (HD) enthält zwei Diskussionsrunden, die von Steven Spielberg geleitet werden. Mit ihm diskutiert einerseits der Cast, andererseits auch seine prominenten Kollegen wie Kamermann Janusz Kaminski und Cutter Michael Kahn über die Entstehung sowie Handlung von GEFÄHRTEN, was nicht uninteressant ist, aber auf Grund des merklichen Zusammenschnitts etwas zu kurz und oberflächlich wirkt. Anschließend folgt noch der drei Minuten lange Beitrag \"Aus der Perspektive eines Statisten\" (HD), wo Statist Martin D. Dew erklärt, dass er fast täglich in verschiedensten Rollen agierte, zum Beispiel als deutscher und britischer Soldat.
Portrait
Michael Morpurgo, geboren 1943 in London; lange Zeit tätig als Lehrer, bevor er mit seiner Frau in Devon das Projekt "Bauernhöfe für Stadtkinder" ins Leben rief, das sie inzwischen seit über zwanzig Jahren leiten. Zahlreiche Kinderbuch-Veröffentlichungen, davon diverse ausgezeichnet.
Steven Spielberg, geb. am 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio, ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Gemessen am Einspielergebnis seiner Filme ist er der erfolgreichste Regisseur aller Zeiten. Zu seinen bekanntesten Filmen, die oft in der Vergangenheit oder Zukunft spielen und die vielfach von Träumen, Ängsten und Abenteuern geprägt sind, gehören u.a. 'Der weiße Hai' (1975), 'E. T. - Der Außerirdische' (1982), 'Jurassic Park' (1993), 'Schindlers Liste' (1993), 'Der Soldat James Ryan' (1998) und 'Minority Report' (2002). Im Jahr 2001 wurde Spielberg von Queen Elizabeth zum Ritter geschlagen
Zitat
GEFÄHRTEN ist der neueste Film von Regie-Legende Steven Spielberg, dem die Filmwelt etliche Klassiker des Kinos wie JURASSIC PARK, DER SOLDAT JAMES RYAN oder DER WEISSE HAI verdankt. In den letzten Jahren jedoch schwächelte der Meister bisweilen etwas, da seine Filme zunehmend glatter, flacher und makelloser wie am Reißbrett inszeniert wurden, was Werke wie CATCH ME IF YOU CAN oder INDIANA JONES 4 zunehmend uninteressanter machte. Leider macht auch das 2011er Werk GEFÄHRTEN, im Original mit dem besseren Titel WAR HORSE benannt, da keine Ausnahme - mehr dazu später. Der Film profitiert hauptsächlich von seiner Story, die sich diesmal nicht primär um einen Menschen, sondern ein Tier, genauer gesagt den Hengst Joey dreht. Joey wächst behütet auf einer Weide in England auf, bevor er zu dem Farmer Ted Narracott sowie dessen Sohn Albert (Jeremy Irvine; NOW IS GOOD) verkauft wird. Als Ackergaul rettet Joey die Familie zunächst vor dem Bankrott, wird dann aber für das Militär als Armeepferd zwangsrekrutiert. Dort erlebt das Tier das Grauen des Krieges zwischen den Menschen aus der Perspektive eines Tieres...
Das Highlight des Films sind sicherlich die opulenten Schlacht-Sequenzen des Ersten Weltkriegs. Dabei wird schön dargestellt, wie die Transformation vom \"klassischen\" Krieg mit Infanterie und Kavallerie zum technologisierten Krieg mit automatischen Waffen, Giftgas und Panzern vollzogen wurde. Episodenhaft wird der Weg von Joey gezeigt, der unter anderem bei Briten, Deutsche und Franzosen unterkommt und am Krieg teilnimmt. Dabei wechseln die menschlichen Protagonisten regelmäßig mit jeder der Episoden, lediglich zu Beginn und am Ende wird der Handlungsrahmen mit Albert Narricott geschlossen. Das Problem des Films ist das gleiche, das viele neuere Spielberg-Filme haben: Der Film wirkt zu stilisiert und wie am Reißbrett inszeniert. Alles ist perfekt auf Hochglanz getrimmt, die Story schnurgerade und auf die ganze Familie zugeschnitten. Das mündet in einer gewissen Inkonsequenz, da man zwar die Greuel des Krieges zeigen will, aber bloß nicht zuviel und nicht zu brutal. Auf der anderen Seite gibt es viele kindgerechte Szenen sowie eine Verniedlichung von Hengst Joey, der manchmal menschliche Verhaltensmuster zeigt. Spannend ist das Ganze schon und auf Grund der ungewöhnlichen Perspektive wird man als Zuschauer auch vor dem Schirm gebannt, doch täuscht das nicht darüber hinweg, dass der Film im Grunde an den gleichen erwähnten Problemen leidet wie so viele andere Filme von Steven Spielberg nach SCHINDLERS LISTE. Dabei sind die Darsteller wirklich top. Unter anderem sind Emily Watson (THE PROPOSITION), Benedict Cumberbatch (SHERLOCK), David Thewlis (HARRY POTTER) und Philippe Nahon (HIGH TENSION) zu sehen. Was am Ende bleibt ist ein unterhaltsamer Familienabenteuerfilm von Steven Spielberg, der wirklich eine interessante Idee zu bieten hat, aber wieder einmal zu glatt und makellos daherkommt. Erwachsenere Zuschauer wird das stören!
Die Blu-ray Disc von Dreamworks zeigt GEFÄHRTEN in sehr guter, aber nicht perfekter Bild- und Tonqualität. Leider wurde auch noch das Bonusmaterial deutlich gekürzt, so dass nur noch ein dünnes Programm übrig blieb.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 30.08.2012
Regisseur Steven Spielberg
Sprache Deutsch, Türkisch, Englisch, Italienisch (Untertitel: Deutsch; Englisch; Italienisch; Türkisch)
EAN 8717418342753
Genre Drama
Studio Walt Disney
Originaltitel War Horse
Spieldauer 140 Minuten
Bildformat 2.40:1
Tonformat Deutsch: DTS-HD High Res 7.1, Englisch: DTS-HD High Res 7.1, Italienisch: DTS-HD High Res 7.1, Türkisch: Dolby Digital 5.1
Verkaufsrang 2.049
Film (Blu-ray)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31178085
    Gefährten
    (9)
    Film
    6,99
  • 41096667
    Die Hobbit Trilogie, 3 DVD
    (4)
    Film
    12,99
  • 42362965
    Fürst der Dämonen
    Film
    8,99
  • 32710862
    Der Klient
    (1)
    Film
    8,99
  • 14598494
    Der Patriot
    Film
    6,99
  • 14424952
    Pearl Harbor
    (1)
    Film
    13,99
  • 26446711
    Alice im Wunderland
    (2)
    Film
    9,99
  • 31671731
    Türkisch für Anfänger
    (1)
    Film
    8,99
  • 27609897
    Die Unglaublichen - The Incredibles
    (2)
    Film
    12,99
  • 43979350
    Der Marsianer
    (2)
    Film
    9,99
  • 33152619
    Die unendliche Geschichte
    Film
    9,99
  • 19000041
    Armageddon - Das jüngste Gericht
    (1)
    Film
    12,99
  • 30832146
    Real Steel
    (3)
    Film
    13,99
  • 43049327
    Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Staffel 11
    (2)
    Film
    13,99
  • 16544300
    Wie ein einziger Tag
    (1)
    Film
    16,99
  • 28860726
    Eichmann
    (1)
    Film
    6,99
  • 44037825
    Johann König - Feuer im Haus ist teuer, geh' raus - Live!
    Film
    14,99
  • 41210596
    Die Entdeckung der Unendlichkeit
    (6)
    Film
    7,99
  • 30832522
    Die Abenteuer von Tim & Struppi - Das Geheimnis der Einhorn
    (1)
    Film
    5,99
  • 32710923
    Anastasia
    Film
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Treue Gefährten“

Sabrina Herder, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Dieser Film beginnt mit der besonderen Freundschaft zwischen einem Pferd namens Joey und Albert, einem Jungen, der ihn zähmt und trainiert. Joey und Albert werden gewaltsam getrennt und somit beginnt die außergewöhnliche Reise des Pferdes durch den 1. Weltkrieg.

Eine wunderschöne und emotional ergreifende Geschichte.
Dieser Film beginnt mit der besonderen Freundschaft zwischen einem Pferd namens Joey und Albert, einem Jungen, der ihn zähmt und trainiert. Joey und Albert werden gewaltsam getrennt und somit beginnt die außergewöhnliche Reise des Pferdes durch den 1. Weltkrieg.

Eine wunderschöne und emotional ergreifende Geschichte.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

War Horse
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2012

Berührender Film! Unbedingt sehenswert! Er handelt von Freundschaft und Treue, Mut, von niemals aufgeben, von Liebe und dem Glauben aneinander. Er erzählt von der Unsinnigkeit und Grausamkeit des Krieges und der Menschlichkeit, die sogar Stand und Schützengräben überwindet und Feinde zu Freunden macht, grossartige Szene! Er erzählt von Menschen,... Berührender Film! Unbedingt sehenswert! Er handelt von Freundschaft und Treue, Mut, von niemals aufgeben, von Liebe und dem Glauben aneinander. Er erzählt von der Unsinnigkeit und Grausamkeit des Krieges und der Menschlichkeit, die sogar Stand und Schützengräben überwindet und Feinde zu Freunden macht, grossartige Szene! Er erzählt von Menschen, die in der Grausamkeit des Krieges den Respekt und die Ehrfurcht selbst vor einem Tier nicht verloren haben. Wunderbare stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen aus Devon GB, schrecklich schöne Szenen auch von Kriegsschauplätzen in Europa, herrliche Pferde auch für Nicht-Pferdenarren. Grossartige Filmmusik von einem der ganz Grossen! Mir ist schon einige Zeit kein Film mehr untergekommen der mich - so wie 'War Horse' - so gerührt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Film über Freundschaft, Treue, Loyalität, Mut, Ehrlichkeit und Zielstrebigkeit
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2012

Vorneweg sei gesagt: Der Film ist Spitzenklasse! Von Beginn bis zum Ende ein Highlight! Jeder der denkt: „In dem Film geht es nur um ein Pferd!“, täuscht sich enorm… Vielmehr stellt das Pferd ein Bote dar, welches die Sinnlosigkeit des Kriegs durchläuft. Die Sympathien der Zuschauer werden abwechselnd an... Vorneweg sei gesagt: Der Film ist Spitzenklasse! Von Beginn bis zum Ende ein Highlight! Jeder der denkt: „In dem Film geht es nur um ein Pferd!“, täuscht sich enorm… Vielmehr stellt das Pferd ein Bote dar, welches die Sinnlosigkeit des Kriegs durchläuft. Die Sympathien der Zuschauer werden abwechselnd an alle Parteien des Kriegs verteilt! Meiner Meinung nach ist der Film perfekt inszeniert, die Musik passt sich jeder Szene perfekt an und die Geschichte ist einfach nur herzzerreißend und erschütternd zugleich und unglaublich tiefgreifend. Zwar ist das „Happy-End“ vorhersehbar, aber der Hintergrund, die Darstellung des 1. Weltkriegs gelang so grauenhaft, das man über das vorhersehbare hinwegsieht, sogar froh darüber ist! Ein wunderschöner Film, absolut sehenswert und man erlebt beim Schauen, wie der Hauptdarsteller Höhen und Tiefen, man Lacht und Weint… Großes Kino mit Gefühl und Dramatik… Spielberg vom Feinsten…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Weingarten am 21.07.2015
Bewertetes Format: Medium: DVD

Ein super Film der unter die Haut geht! Sehr gut erzählt und gespielt. Es war ein Geschenk an meine Frau. Sie war begeistert und liebt den Film

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr Sehenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2014
Bewertetes Format: Medium: DVD

es gibt nicht mehr zu sagen als: Einer meiner absoluten Lieblingsfilme! Auf jeden Fall etwas für Pferdeliebhaber, aber auch Menschen, die nichts mit Pferden zu tun haben werden den Film lieben. Grandios!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Pfeiler des Menschen
von Rodrigo Frez-Hidalgo aus Wien am 08.12.2012
Bewertetes Format: Medium: DVD

Eine mehr als gelungene Literaturverfilmung, die den Wert unserer tierischen Freunde in den Fokus zieht. Wie auch immer das menschliche Leid sich zeigen mag, wie auch immer sich die Ungerechtigkeiten manifestieren mögen, die wir uns selbst als menschliche Rasse antun, so dürfen wir nicht vergessen, welches Leid wir den... Eine mehr als gelungene Literaturverfilmung, die den Wert unserer tierischen Freunde in den Fokus zieht. Wie auch immer das menschliche Leid sich zeigen mag, wie auch immer sich die Ungerechtigkeiten manifestieren mögen, die wir uns selbst als menschliche Rasse antun, so dürfen wir nicht vergessen, welches Leid wir den Tieren anheim tragen. Ein leises Gleichgewicht verrät uns, demaskiert uns als Sklaventreiber aller anderen Rassen dieser Erde ... selbst wenn auf dem Rücken der Pferde nicht nur Kriege geführt wurden, sondern vielmehr wurde auf dem Rücken der Pferde unsere gesamte Kultur mitgestaltet. An einem lauen englischen Morgen erlebt der Farmerjunge Albert die Geburt des Fohlens, welches durch eine Mischung aus Schicksalsfügung, Stolz und Trunkenheit, später zu seinem engsten Gefährten wird. Zunächst verlacht, schafft es Albert das Pferd, das er Joey tauft, zum Bearbeiten des Ackers zu erziehen. Schritt für Schritt lehrt Albert seinem Freund seine edle Herkunft zu überwinden, um die Familie aus ihrer finanziellen Not zu retten. Doch bald steht der erste Weltkrieg vor der Tür, und Joey muss aufgrund einer Missernte verkauft werden. Von da an beginnt eine Odyssee, die Joey immer an neue Menschen bindet, die sich des Pferdes annehmen. Wunderbare Landschaften eines verträumten Europas, von Wiesen, Wäldern und wolkendurchzogenen Himmeln zieren diesen bewegenden Film, der möglicherweise viele neue Pferde- und Tierfreunde erziehen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bildgewaltig und nicht nur für Pferdeliebhaber
von Jasmin Rickenberg aus Lemgo am 22.11.2012
Bewertetes Format: Medium: DVD

Nicht nur Pferdeliebhaber wird dieser großartige typische Spielberg Film mit seinen gewaltigen Bildern und seiner sehr berührenden und traurigen Geschichte zu Tränen rühren. Auf die Geschichte an sich werde ich hier nicht weiter eingehen, da dies in vielen anderen Rezensionen schon behandelt wurde. Nur soviel sei gesagt, Spielberg ist... Nicht nur Pferdeliebhaber wird dieser großartige typische Spielberg Film mit seinen gewaltigen Bildern und seiner sehr berührenden und traurigen Geschichte zu Tränen rühren. Auf die Geschichte an sich werde ich hier nicht weiter eingehen, da dies in vielen anderen Rezensionen schon behandelt wurde. Nur soviel sei gesagt, Spielberg ist es gelungen die Schrecken des Krieges in monumentalen Aufnahmen fest zu halten, durch die er uns anhand der Geschichte des tapferen Pferdes lenkt. Die Filmmusik von John Williams untermalt wie immer perfekt die einzelnen Szenen. Ein Griff zum Soundtrack sei an dieser Stelle angeraten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehenswerter Film!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2012
Bewertetes Format: Medium: DVD

Der Farmer Ted, der gerne ein Gläschen zu viel trinkt und ab und zu auch beim Spielen über die Stränge schlägt hat es schwer seinen Bauernhof zu halten und auch seiner Familie etwas zu bieten. Am Markttag hat Ted wieder einmal ein Bier zu viel getrunken und bietet sich mit... Der Farmer Ted, der gerne ein Gläschen zu viel trinkt und ab und zu auch beim Spielen über die Stränge schlägt hat es schwer seinen Bauernhof zu halten und auch seiner Familie etwas zu bieten. Am Markttag hat Ted wieder einmal ein Bier zu viel getrunken und bietet sich mit seinem Pächter einen Preiskampf um einen jungen, störrischen Hengst. Sein Sohn kümmert sich vom ersten Augenblick an um den Hengst und die beiden entwickeln eine Freundschaft zwischen Tier und Mensch. Als der erste Weltkrieg ausbricht verkauft Ted den Hengst an einen Soldaten. Auch Albert, Teds Sohn zieht mit 19 in den Krieg um seinen Hengst Joey zu finden. Die beiden erleben jeder für sich eine eigene schlimme Geschichte, aber durch das Schicksal finden sie einander wieder…. Wahrhaft großes Kino!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wirklich wunderbar!
von Kayra Poier aus Bad Salzuflen am 02.09.2012
Bewertetes Format: Medium: DVD

Ein wahrhaftig grandioses Meisterwerk von Steven Spielberg. Eine unwahrscheinliche herzerwärmende und ergreifende Geschichte von einer Freundschaft zwischen Mensch und Tier die über alle Grenzen hinweggeht. Ich konnte am Ende des Films gar nicht mehr mit dem Weinen aufhören so schön und berührend war es. Diesen Film kann ich wirklich... Ein wahrhaftig grandioses Meisterwerk von Steven Spielberg. Eine unwahrscheinliche herzerwärmende und ergreifende Geschichte von einer Freundschaft zwischen Mensch und Tier die über alle Grenzen hinweggeht. Ich konnte am Ende des Films gar nicht mehr mit dem Weinen aufhören so schön und berührend war es. Diesen Film kann ich wirklich allen empfehlen die Black Beauty geliebt haben und allen die einfach wunderschöne und emotional ergreifende Geschichten lieben! Aber die Taschtücher nicht vergessen! ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz großes Kino!
von Vanessa Sülthaus aus Lingen (Ems) am 01.09.2012
Bewertetes Format: Medium: DVD

Vorweg: Gefährten ist kein typischer "Mädchen-Pferdefilm"! Die Geschichte von Albert und seinem Pferd Joey spielt im 1. Weltkrieg und zeigt, wie stark die Freundschaft zwischen Tier und Mensch sein kann. Spannende Szenen aus dem Krieg und das Zusammenleben von Mensch und Tier machen den Film einzigartig und wirklich sehenswert.... Vorweg: Gefährten ist kein typischer "Mädchen-Pferdefilm"! Die Geschichte von Albert und seinem Pferd Joey spielt im 1. Weltkrieg und zeigt, wie stark die Freundschaft zwischen Tier und Mensch sein kann. Spannende Szenen aus dem Krieg und das Zusammenleben von Mensch und Tier machen den Film einzigartig und wirklich sehenswert. Auch wenn man sich das Ende gut vorstellen kann, kommt keine Langeweile auf und man kann richtig mit Joey mitfühlen. Ein atemberaubender Film, der in keiner Dvd Sammlung fehlen sollte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gefährten

Gefährten

mit Emily U. a. mit Watson , Peter Mullan , Jeremy Irvine

(2)
Film
8,99
+
=
Pompeii

Pompeii

(1)
Film
8,99
+
=

für

17,44

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen