Thalia.de

Geist und Natur

Eine notwendige Einheit

(1)

In diesem Buch expliziert Gregory Bateson seine Erkenntnistheorie, die auf der allgemeinen Annahme beruht, daß evolutionäre Prozesse wie Prozesse individuellen Lernens stochastische Prozesse sind. Bateson zeigt, wie diese beiden auf verschiedenen Ebenen der logischen Typisierung sich bewegenden Prozesse der Evolution und des Lernens zusammenpassen und ihre Einheit - eben die von Geist und Natur - notwendig ist.

Portrait
Gregory Bateson (1904 - 1980), Anthropologe, Biologe, Sozialwissenschaftler, Kybernetiker und Philosoph. Bateson behandelte die von ihm untersuchten Gebiete nicht als getrennte Disziplinen, sondern als verschiedene Aspekte und Facetten, in denen seine systemisch-kybernetische Denkweise zum Tragen kommt. Er hat großen Einfluss auf die System- und Familientherapie und beeinflusste verschiedene theoretische Strömungen in der Soziologie und Anthropologie.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 284
Erscheinungsdatum 06.09.1987
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-28291-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/108/17 mm
Gewicht 172
Originaltitel Mind and Nature. A Neccesary Unity
Abbildungen Nachdr. mit 11 Abbildungen 18 cm
Auflage 10
Verkaufsrang 23.447
Buch (Taschenbuch)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6396804
    Wo Engel zögern
    von Mary Catherine Bateson
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 3010563
    Dialektik der Aufklärung
    von Theodor W. Adorno
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 2828749
    Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 2835398
    Fragmente einer Sprache der Liebe
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 3013778
    Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn
    von Viktor E. Frankl
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 2870478
    Identität und Lebenszyklus
    von Erik H. Erikson
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 2968430
    Quantentheorie und Philosophie
    von Werner Heisenberg
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • 3008223
    Überwachen und Strafen
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noam Chomsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 38946699
    Der Dialog
    von David Bohm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 14570968
    Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39300071
    Familiäre Pflichten
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 13716745
    Denken ohne Geländer
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 2989681
    Die Ordnung des Diskurses
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 28801350
    Der Untergang des Abendlandes
    von Oswald Spengler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 44239834
    Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • 4249872
    Marx' Gespenster
    von Jacques Derrida
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 15627653
    Analytische Einführung in die Philosophie des Geistes
    von Ansgar Beckermann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    29,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Epistemologie und Biologie
von Zitronenblau am 13.08.2009

Der Biologe Bateson legt uns hier seine Überlegungen dar, die uns vor allem mit epistemologischen u. biologischen (z.B. evolutionstheoretischen) Problemen konfrontieren. Ihm geht es vor allem um die notwendig gedachte Einheit von Geist und Materie, die sich gegen einen Dualismus stellt, welchen wir auch kaum ernst nehmen können. Schwierig... Der Biologe Bateson legt uns hier seine Überlegungen dar, die uns vor allem mit epistemologischen u. biologischen (z.B. evolutionstheoretischen) Problemen konfrontieren. Ihm geht es vor allem um die notwendig gedachte Einheit von Geist und Materie, die sich gegen einen Dualismus stellt, welchen wir auch kaum ernst nehmen können. Schwierig bleibt, vielleicht habe ich es auch nur überlesen, inwieweit er das eine auf das andere monistisch reduziert. Gerade die genetischen Aspekte, z.B. Mutationen und die Problematik des logischen Informationstransfers oder die Einhaltung der Form erfordern einen nicht nur interessierten, sondern auch einen diesbezüglich unterrichteten Leser. Bateson prangert an, dass die Syntax bestehender Sprachsysteme teilweise nicht angepasst ist, um biologische Phänomene exakt zu beschreiben. Somit kommt es z.B. zu pseudophysikalischen Metaphern wie Macht oder Energie. Ich persönlich würde den Begriff der Syntax hier aber eher durch den der Semantik ersetzen. Insgesamt zwar strukturiert, aber mitunter sehr fachspezifisch und interdisziplinär, sodass der Lesenutzen wohl relativ bleibt. Dennoch, durchaus empfehlenswerte Lektüre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Geist und Natur

Geist und Natur

von Gregory Bateson

(1)
Buch (Taschenbuch)
16,00
+
=
Ökologie des Geistes

Ökologie des Geistes

von Gregory Bateson

(1)
Buch (Taschenbuch)
25,00
+
=

für

41,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen