Thalia.de

Geld oder Liebe

Roman

(2)
Ohne Moos nix los!
Alles hätte so perfekt sein können: Mimi und ihre alternden Künstlerfreunde haben sich ihren Traum vom gemeinsamen Lebensabend erfüllt und bewohnen zusammen eine Villa am See. Doch dann droht das Anwesen verkauft zu werden. Bei ihrer wilden Rettungsaktion müssen die rüstigen Rentner schon mal zu Tricks greifen – auch jenseits der Gesetze. Denn schon bald merken sie, dass ehrlich nicht immer am längsten währt …
Ein urkomischer Roman über nicht ganz korrekte Oldies – nichts für schwache Nerven, aber gut fürs Herz.
Portrait
Lilli Beck, geb. 1950, wurde in Weiden/Oberpfalz geboren. Sie hat als Model, Schauspielerin und Visagistin gearbeitet. Lilli Beck hat eine Tochter und lebt in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 283
Erscheinungsdatum 18.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3027-4
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 190/113/25 mm
Gewicht 235
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 69.984
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30643920
    Liebe auf den letzten Blick
    von Lilli Beck
    (3)
    Buch
    8,99
  • 26019437
    Sie haben sich aber gut gehalten!
    von Lilli Beck
    (1)
    Buch
    8,99
  • 40784596
    Jetzt oder Nils
    von Nikola Hotel
    (1)
    Buch
    8,99
  • 42436560
    Glück und Glas
    von Lilli Beck
    (5)
    Buch
    19,99
  • 42555278
    Der erste Tag vom Rest meines Lebens
    von Lorenzo Marone
    (7)
    Buch
    16,99
  • 33788007
    Liebe verlernt man nicht
    von Lilli Beck
    (5)
    Buch
    8,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (17)
    Buch
    24,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (48)
    Buch
    16,00
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    10,00
  • 45306070
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (5)
    Buch
    9,99
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (94)
    Buch
    12,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Senioren-WG auf Abwegen“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sie mögen humorvolle Romane, bei denen die Protagonisten schon zu den sogenannten Golden oder Best Agern gehören? Dann sind sie bei Lilli Beck genau richtig, denn ihre Hauptpersonen sind zumeist schon jenseits der Fünfzig. Ich habe jetzt ihren aktuellen Roman „Geld oder Liebe“ gelesen und mich dabei häufiger mal bei einem Schmunzeln Sie mögen humorvolle Romane, bei denen die Protagonisten schon zu den sogenannten Golden oder Best Agern gehören? Dann sind sie bei Lilli Beck genau richtig, denn ihre Hauptpersonen sind zumeist schon jenseits der Fünfzig. Ich habe jetzt ihren aktuellen Roman „Geld oder Liebe“ gelesen und mich dabei häufiger mal bei einem Schmunzeln ertappt.

Lilli Beck lässt ihre Hauptperson Mimi erzählen. Mimi ist eine Operettensängerin in Ruhestand mit rosa getönten Haaren und einem Faible für divenhafte Auftritte. Sie war mit dem Russen Igor verlobt, dem eine Villa am Starnberger See gehört. Da die Villa für die beiden zusammen viel zu groß war, haben sie sich einen Traum erfüllt und daraus eine Seniorenvilla gemacht, in der neben noch 9 weitere Rentner wohnen. Doch dann ist Igor leider verstorben bevor er sein Testament zugunsten seiner Verlobten ändern konnte. Und die Bewohner müssen mit Entsetzen erkennen, dass sie die Villa verlieren werden, wenn sie nicht kurzfristig 3 Millionen Euro aufbringen, um sie Igors Bruder Sergej abzukaufen. Von diesem Bruder hat bisher keiner etwas gehört. Und er ist leider auch nicht aufzufinden, so dass sie mit ihm verhandeln könnten. Aber das Geld muss her, und so versucht die Rentner-WG alles Mögliche, um ihr arg renovierungsbedürftige Zuhause zu behalten. Auch vor leicht kriminellen Handlungen schrecken sie nicht zurück.

Lilli Beck hat einen ausgesprochen unterhaltsamen Roman geschrieben, in dem es nur von schrägen Vögeln und irrwitzigen Ideen und Situationen wimmelt. Da gibt es diesen wunderbar tuntigen ehemaligen Regisseur Roderich von Haidlbach, der gerne einmal den Verrückten mimt, wenn es die Situation erfordert, und der ansonsten immer noch am liebsten das Kommando in der Hand hat. Bei besonders brenzligen Situationen will die ehemalige Schützenkönigin und Witwe eines Jägers Pistolen-Penny gerne ihre Schießkünste umsonst zur Verfügung stellen. Die einzig wirklich normale in dieser verrückten Truppe ist Margot, die Cousine von Mimi, die ein Händchen für Zahlen und alles Kaufmännische hat.

Dieser Roman ist ein köstlicher Spaß für all diejenigen, die gerne witzige Büchern in der Art von Dora Heldt und Ellen Berg lesen. Und die Idee einer Senioren-WG in komfortabler Umgebung ist sicherlich der Traum vieler Menschen, die ihren Lebensabend nicht allein oder in einem herkömmlichen Heim verbringen möchten. Vielleicht kommt ja manch Leser bei diesem Buch noch auf eine Idee, wie dies umgesetzt werden kann. ;-)

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Rüstige Rentner mit krimineller Energie
von peedee am 22.04.2015

Eine private Seniorenvilla in München. Mimi, ein ehemaliger Operettenstar, lebt dort mit Igor, ihrem Verlobten, dem auch die Villa gehört, und weiteren Freunden. Igor stürzt ein halbes Jahr vor der geplanten Hochzeit die Treppe runter und erliegt seinen Verletzungen. Zu aller Trauer um Igor kommt nun die Sorge um... Eine private Seniorenvilla in München. Mimi, ein ehemaliger Operettenstar, lebt dort mit Igor, ihrem Verlobten, dem auch die Villa gehört, und weiteren Freunden. Igor stürzt ein halbes Jahr vor der geplanten Hochzeit die Treppe runter und erliegt seinen Verletzungen. Zu aller Trauer um Igor kommt nun die Sorge um ihr Zuhause, da Igors Testament seinen bisher nie erwähnten Bruder Sergej als Alleinerben begünstigt. Sergej will zum Preis von 3 Mio. an Mimi verkaufen; wenn sie das Geld nicht hat, müssen Mimi und ihre Freunde innert 3 Monaten ausziehen. Die rüstigen Rentner entwickeln Massnahmen zur Geldbeschaffung – auch kriminelle! Nicht alle Pläne funktionieren… Erster Eindruck: Das Cover ist witzig gestaltet und sorgte dafür, das Buch näher zu betrachten. Die Inhaltsbeschreibung verspricht einen humorvollen Lesespass. Es hat sehr viele Personen im Buch: Die Hausbewohner werden einleitend alle aufgeführt, zusammen mit einer Kurzbeschreibung. Das hat mir gut gefallen. Weitere Personen kommen im Laufe des Buches dazu. Für mich waren diese vielen Personen manchmal etwas schwierig (wer war X nun schon wieder und was wollte Y von Mimi…?). Was mir gut gefallen hat, waren die witzigen Aussagen, wie z.B. „blaublütige Merkwürden“ oder „heisse Kukident-Mäuse abschleppen“. Trotz humorvollen Passagen hatte das Buch für mich zu viele Längen und es war mir zu unrealistisch. Deshalb 3 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
DAS Gute-Laune-Buch!
von Monika Schulte aus Hagen am 01.08.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

DAS Gute-Laune-Buch! Igor ist tot und Mimi weiß erst einmal nicht mehr weiter. Mimi, einst gefragter Operettenstar und am liebten im Neglige durch die Villa wandelnd, die sie mit ihrem Verlobten Igor zu einem Wohnsitz für Senioren umgestaltet hat, hat ein Problem. Leider ist Mimi nicht die Erbin der heimeligen... DAS Gute-Laune-Buch! Igor ist tot und Mimi weiß erst einmal nicht mehr weiter. Mimi, einst gefragter Operettenstar und am liebten im Neglige durch die Villa wandelnd, die sie mit ihrem Verlobten Igor zu einem Wohnsitz für Senioren umgestaltet hat, hat ein Problem. Leider ist Mimi nicht die Erbin der heimeligen Villa am See, wie sie mit Bestürzung feststellen muss, als ihr Igos Anwalt die Fakten schildert. Es gibt einen Bruder und der macht dem kunterbunten Haufen an Senioren das Angebot, die Villa zu kaufen - für ein paar schlappe Milliönchen. Was tun? Mimi und ihre Seniorenfreunde halten Kriegsrat. Dabei heraus kommen die aberwitzigsten Ideen und Vorschläge. Legalität scheint im Wortschatz der Gang da nicht immer unbedingt vorzukommen. Das Schicksal nimmt seinen Lauf. Bei Mimis Versuch, auf legale Art und Weise an Geld zu kommen, werden sie und ihre Freunde Zeugen eines Banküberfalls und irgendwie sind sie plötzlich mittendrin und als sich die Chance bietet, überlegt Mimi nicht lange und... Nein, das verrate ich doch nicht! Wie Mimi oder der ehemalige Theaterregisseur Roderich von Haidlbach, Margot, ihre Cousine, Pistolen-Penny oder Rollstuhl-Rudi - um nur einige Personen der quirligen Senioren-Villa zu benennen - das Ganze meistern, ob sie die Villa retten können und was es mit Mimis Vorliebe für rote Männersocken auf sich hat, das müsst Ihr schon selbst lesen. "Geld oder Liebe" - was für ein fulminanter Lese-Spaß! Eine komische Szene jagt die andere. Herrlich, wie Mimi mit ihren rosa getönten Haaren immer noch die Diva gibt, obwohl der Pleitegeier längst über ihr schwebt. Oder Roddy, der in brenzligen Situationen den debilen Alten spielt und so Mimi aus manch tragischer, aussichtslos anmutender Situation zu retten pflegt. "Geld oder Liebe" ist ungemein lustig, witzig, spritzig. Es ist die temporeiche Geschichte um eine Gruppe Senioren, deren Traum es ist, gemeinsam in der Villa am See alt zu werden. Lest dieses Buch von Lilli Beck! Ihr werdet genau so viel Spaß haben wie ich. Ihr werdet lachen und zum Schluss denken: Wie? Schon vorbei? "Geld oder Liebe" - das Gute-Laune-Buch schlechthin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Geld oder Liebe

Geld oder Liebe

von Lilli Beck

(2)
Buch
9,99
+
=
Oma Thea macht die Fliege

Oma Thea macht die Fliege

von Gabi Breuer

(1)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen