Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Geldreform

Vom schlechten Staatsgeld zum guten Marktgeld

Ob US-Dollar, Euro, chinesischer Renminbi, japanischer Yen oder Britisches Pfund: Sie alle sind ungedecktes Papiergeld, genauer: staatliches Zwangsgeld. Das staatliche Zwangsgeld leidet unter schwerwiegenden ökonomischen und ethischen Defiziten. Es ist inflationär, es ist ein Fremd- und Störfaktor im Gefüge freier Märkte und verursacht Finanz- und Wirtschaftskrisen. Zudem sorgt es für immer größere Schuldenlasten und bereichert in ungerechtfertigter Weise einige wenige auf Kosten aller anderern.
Dieses Buch will aufklären und zeigen, was gutes Geld ist. Wie wichtig gutes Geld für die produktive und friedvolle gesellschaftliche Entwicklung ist und auf welchen, für viele nicht unmittelbar erkennbaren Wegen das staatliche Zwangsgeldsystem die Grundpfeiler einer freien Gesellschaft zerstört.
Die komplett überarbeitete 3. Auflage des Buches soll einen konstruktiven Beitrag leisten, um eine der wohl größten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen: das staatliche Zwangsgeldsystem zu beenden und durch eine marktwirtschaftliche Geldordnung zu ersetzen.
Portrait
Thorsten Polleit, Jahrgang 1967, ist seit 2003 Honorarprofessor an der Frankfurt School of Finance & Management. Seine Interessen- und Forschungsschwerpunkte sind monetäre Ökonomik, Kapitalmarkttheorie und insbesondere die Österreichische Schule der Ökonomie. Er ist Mitglied der Friedrich-August-von-Hayek-Gesellschaft, des Forschungs-Netzwerks Research on Money in the Economy (ROME) und Adjunct Scholar of the Faculty of the Ludwig von Mises Institute in Auburn, Alabama. Dr. phil. Michael von Prollius ist Publizist und Gründer von Forum Ordnungspolitik, einer Internetplattform, die für eine Renaissance ordnungspolitischen Denkens und für eine freie Gesellschaft wirbt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783862486298
Verlag Finanzbuch Verlag
Verkaufsrang 52.203
eBook (ePUB)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40211213
    Erfolgreiches Value-Investieren
    von Jens Castner
    eBook
    21,99
  • 47273687
    Wohlstand aus dem Unterbewusstsein
    von Yves Jacobs
    eBook
    17,99
  • 44675917
    Die Millionärsformel
    von Carsten Maschmeyer
    (11)
    eBook
    7,99
  • 45547075
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    eBook
    13,99
  • 46484585
    Die Brutstätte des Terrors
    von Shams UL Haq
    eBook
    6,99
  • 38864155
    Das Hohe Haus
    von Roger Willemsen
    (9)
    eBook
    9,99
  • 45836859
    Investieren statt sparen
    von Max Otte
    eBook
    16,99
  • 44401412
    Die stille Revolution
    von Bodo Janssen
    (2)
    eBook
    15,99
  • 4571303
    Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen
    von Siba Shakib
    eBook
    8,99
  • 39387534
    Zero to One
    von Peter Thiel
    eBook
    19,99
  • 40931278
    Die Kunst, über Geld nachzudenken
    von André Kostolany
    eBook
    9,99
  • 39234340
    Grundlagen Projektmanagement für Dummies Das Pocketbuch
    von Stanley E. Portny
    eBook
    5,49
  • 31252340
    Knast
    von Joe Bausch
    (9)
    eBook
    8,99
  • 38833025
    Denke (nach) und werde reich
    von Napoleon Hill
    eBook
    6,99
  • 39029156
    Flash Boys
    von Michael Lewis
    eBook
    12,99
  • 41022500
    Schwarmdumm
    von Gunter Dueck
    eBook
    20,99
  • 45310459
    Phishing for Fools
    von Robert J. Shiller
    eBook
    19,99
  • 46384555
    Aufstieg der digitalen Stammesgesellschaft
    von Oliver Fiechter
    eBook
    24,90
  • 38524716
    Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen
    von Heiko Schrang
    eBook
    12,99
  • 46305613
    Geld, Gesellschaft und Gewalt
    von Eugen Drewermann
    eBook
    24,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geldreform

Geldreform

von Michael Prollius , Thorsten Polleit

eBook
11,99
+
=
Ludwig von Mises

Ludwig von Mises

von Hans-Hermann Hoppe

eBook
11,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen