Thalia.de

Gelesene Wirklichkeit

Fakten und Fiktionen in der Literatur

Steht es dem Schriftsteller frei, einen historischen Stoff in einem literarischen Text nach eigenen Maßgaben zu verändern? Von Platon bis Philip Roth reicht das Spektrum der Texte, anhand derer Ruth Klüger dieser Fragestellung nachgeht.
Was ist wahr? – Wie steht es um das Verhältnis des geschichtlichen Faktums zum Erzählen davon? – Ruth Klüger beschäftigen seit vielen Jahren die philosophischen, moralischen und nicht zuletzt ästhetischen Dimensionen dieses Problems. Warum hat der Dramatiker Schiller Jeanne d’Arc auf dem Schlachtfeld sterben lassen, wiewohl er es als Historiker besser wußte? Wieso können wir es leicht hinnehmen, daß er Maria Stuart so deutlich 'verjüngt', fänden es aber unverzeihlich, hätte Tolstoi Napoleons Niederlage im Rußlandfeldzug unterschlagen? Warum wird ein und derselbe Text ganz neu gelesen, wenn man erfährt, daß sein Verfasser nicht eigene Erinnerungen aufgeschrieben hat, etwa als ein Überlebender der Lager, sondern eine Romanhandlung in Ich-Form erfunden hat? Warum findet man unter Umständen kitschig, wovon man vorher ergriffen war? 'Die Autobiographie ist ein Werk, in dem Erzähler und Autor zusammenfallen, eins sind.' Und so gewiß Ruth Klüger das Schreiben über die eigenen Erfahrungen in einem Grenzdorf zwischen Geschichte und Belletristik angesiedelt sieht, so sicher hält sie fest an der Identität eines Ich, das Zeugnis ablegen kann.
Portrait
Ruth Klüger, 1931 in Wien geboren, wurde als Kind in die Konzentrationslager Theresienstadt, Auschwitz-Birkenau und Christianstadt verschleppt. Nach Ausbruch und Flucht mit ihrer Mutter und Pflegeschwester emigrierte sie in die USA, studierte Germanistik und Anglistik und lebt als Literaturwissenschaftlerin in Irvine/Kalifornien - mit einem zweiten Wohnsitz in Göttingen. Mit ihrer ersten literarischen Veröffentlichung, 'weiter leben' fand Ruth Klüger überwältigendes Echo bei Kritik und Publikum. Auszeichnungen u.a.: Rauriser Literaturpreis, Grimmelshausen-Preis, Marie-Luise-Kaschnitz-Preis, Prix Mémoire de la Shoa, Preis der Frankfurter Anthologie, Thomas-Mann-Preis der Stadt Lübeck, Roswitha-Preis, Lessing-Preis des Freistaates Sachsen und Theodor Kramer Preis für Schreiben im Widerstand und im Exil.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 09.03.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8353-0026-2
Verlag Wallstein Verlag
Maße (L/B/H) 211/129/27 mm
Gewicht 329
Verkaufsrang 60.275
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436316
    Am Ufer
    von Rafael Chirbes
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 32162900
    Die Ermordung einer Butterblume
    von Alfred Döblin
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 20900798
    Gemalte Fensterscheiben
    von Ruth Klüger
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 28846137
    Was Frauen schreiben
    von Ruth Klüger
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 18607424
    Unterwegs verloren
    von Ruth Klüger
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 32184684
    False
    von Franz Kafka
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 33868431
    Oscar Wilde - Gesammelte Werke
    von Oscar Wilde
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 11387599
    Erzählungen
    von Heinrich Böll
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 15618787
    Schiller als Philosoph
    von Rüdiger Safranski
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 14237812
    Gemalte Fensterscheiben
    von Ruth Klüger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 17592601
    Das Glück ist nicht vorbeigegangen
    von Willi Fährmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 20936216
    Was Frauen schreiben
    von Ruth Klüger
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (30)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 45411110
    Die Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 46411876
    4321
    von Paul Auster
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (83)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45244508
    Sternenfunken
    von Nora Roberts
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gelesene Wirklichkeit

Gelesene Wirklichkeit

von Ruth Klüger

Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=
Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

von Amos Oz

Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
+
=

für

36,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen