Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Genesis Secret

Roman

(1)
10.000 Jahre lag es im Dunkeln - das Geheimnis um ein schockierendes Kapitel der Menschheitsgeschichte. Bestialisch ermordete Opfer weisen den Weg von London über Irland zu den archaischen Landschaften Kurdistans. Aber nur ein Mensch kennt die unglaubliche Wahrheit - und der setzt alles daran, sämtliche Beweise zu vernichten. Tom Knox verknüpft historische Fakten, wissenschaftliche Erkenntnisse und biblische Mysterien zu einem atemlosen Thriller, der einem eisige Schauder des Entsetzens über den Rücken jagt. Eine mysteriöse Tempelanlage, die vor tausenden von Jahren von den eigenen Erbauern wieder zugeschüttet wurde. Ein deutscher Archäologe, der sich nachts heimlich auf der Ausgrabungsstätte herumtreibt. Sinistre Figuren, die einen Todesfluch über all jene verhängen, die in der Vergangenheit von Göbekli Tepe forschen - genug Stoff für den Journalisten Rob Luttrell, der eine Story über die kurdische Ausgrabung schreiben soll. Während seiner Recherchen stößt er auf die Spur einer uralten Glaubensgemeinschaft, die ein ungeheuerliches Geheimnis der Menschheitsgeschichte hütet. Zur gleichen Zeit ist Inspector Forrester in London verzweifelt auf der Suche nach einem perversen Serienmörder, der seine Opfer auf bestialische Weise hinrichtet. Es gibt nur einen Menschen, der den Schlüssel zu den Rätseln in der Hand hält - und der setzt alles daran, dass das so bleibt.
Portrait
Tom Knox (eigentlich Sean Thomas) wurde 1963 in England geboren. Als Journalist für die Times, den Guardian sowie die Daily Mail hat er die ganze Welt bereist. 2007 wurde er von der Sunday Times zum Reisejournalisten des Jahres gewählt. 2009 veröffentlichte er seinen ersten Thriller, Genesis Secret, und landete damit einen großen internationalen Erfolg. Darauf folgte Cagot und Bibel der Toten. Wenn Tom Knox nicht auf Reisen ist, lebt er in London.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 22.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783455812084
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
Verkaufsrang 29.411
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41548467
    Der Babylon-Kult
    von Tom Knox
    eBook
    10,99
  • 37871703
    Das Maya-Ritual
    von Patrick Dunne
    (1)
    eBook
    7,99
  • 40361648
    Antarctica
    von Steve Berry
    eBook
    8,99
  • 41497057
    Scriptum
    von Raymond Khoury
    (1)
    eBook
    8,99
  • 28673002
    Riptide
    von Douglas Preston
    eBook
    10,99
  • 41180111
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (15)
    eBook
    8,99
  • 41195138
    Der steinerne Kreis
    von Jean-Christophe Grangé
    eBook
    7,49
  • 37172709
    Das Geheimnis des Templers
    von Martina André
    (6)
    eBook
    7,99
  • 26777052
    Der Krater
    von Douglas Preston
    (1)
    eBook
    9,99
  • 25425711
    Illuminati
    von Dan Brown
    (6)
    eBook
    8,49
  • 44198570
    Eisiges Runengrab
    von Robert Mrazek
    (1)
    eBook
    8,49
  • 38833032
    Treibland
    von Till Raether
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44140295
    Grausame Nacht
    von Linda Castillo
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41198454
    Feuerflut
    von James Rollins
    (2)
    eBook
    8,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bonn

Die hier beschriebenen Ausgrabungsstätten gibt es wirklich. In dieser Kulisse lässt Knox einen atemberaubenden Thriller spielen. Nichts für schwache Nerven! Die hier beschriebenen Ausgrabungsstätten gibt es wirklich. In dieser Kulisse lässt Knox einen atemberaubenden Thriller spielen. Nichts für schwache Nerven!

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Eine Ausgrabungsstätte in der Türkei verbirgt das Geheimnis einer uralten Zivilisation. Packender Thriller mit archäologischen Elementen. Eine Ausgrabungsstätte in der Türkei verbirgt das Geheimnis einer uralten Zivilisation. Packender Thriller mit archäologischen Elementen.

„Solide Spannung“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

... bietet dieser Titel, eine Mischung aus Archäologie- und Geheimbund-Thriller. Wir begleiten einen jungen, engagierten Journalisten auf seine abenteuerliche Recherche-Reise in abgeschiedene Gegenden der Türkei, wo ein deutscher Archäologe dabei ist, ein hochgradig brisantes und uraltes Geheimnis zu lüften. Dan-Brown- und Frank-Schätzing-Leser ... bietet dieser Titel, eine Mischung aus Archäologie- und Geheimbund-Thriller. Wir begleiten einen jungen, engagierten Journalisten auf seine abenteuerliche Recherche-Reise in abgeschiedene Gegenden der Türkei, wo ein deutscher Archäologe dabei ist, ein hochgradig brisantes und uraltes Geheimnis zu lüften. Dan-Brown- und Frank-Schätzing-Leser kommen hier voll auf ihre Kosten.

S. Brenneisen, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Dieses Buch legt man erst dann aus der Hand wenn es ausgelesen ist. Dieses Buch legt man erst dann aus der Hand wenn es ausgelesen ist.

„Der Garten Eden?!“

, Thalia-Buchhandlung Gera

Ein alter Mann wird gepeinigt und gefoltert im Keller eines Museums in London aufgefunden. Ihm wurde die Zunge herausgeschnitten.
Zur selben Zeit befindet sich der Journalist Robert Luttrell zur Rekonvaleszenz in Tel Aviv.Von dort aus wird er von seinem Chefredakteur ins tiefste Anatolien geschickt, um einer Ausgrabung beizuwohnen.
Dieser
Ein alter Mann wird gepeinigt und gefoltert im Keller eines Museums in London aufgefunden. Ihm wurde die Zunge herausgeschnitten.
Zur selben Zeit befindet sich der Journalist Robert Luttrell zur Rekonvaleszenz in Tel Aviv.Von dort aus wird er von seinem Chefredakteur ins tiefste Anatolien geschickt, um einer Ausgrabung beizuwohnen.
Dieser Ort birgt ein uraltes Geheimnis. Aber was hat der Fall in London mit der Ausgrabung zu tun.
Tom Knox versteht es verschiedene Geschichten am richtigen Punkt zusammenlaufen zu lassen. Thriller meets Wissenschaft. Lesenswert!!!

„Genesis Secret“

Stefanie Willaredt, Thalia-Buchhandlung Bonn

Wer denkt, Dan Brown sei spannend, hat Tom Knox noch nicht gelesen.
Ein Thriller, der im wahrsten Sinne des Wortes, unter die Haut geht.
Wer denkt, Dan Brown sei spannend, hat Tom Knox noch nicht gelesen.
Ein Thriller, der im wahrsten Sinne des Wortes, unter die Haut geht.

„Göbekli Tepe“

Tanja Kuhner, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Archäologie in der Türkei, an sich schon spannend, sehr grausame Morde ( neue Tötungsarten gefällig?), überzeugende Protagonisten: ein superharter, ungewöhnlicher, schneller Krimi! Archäologie in der Türkei, an sich schon spannend, sehr grausame Morde ( neue Tötungsarten gefällig?), überzeugende Protagonisten: ein superharter, ungewöhnlicher, schneller Krimi!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25425711
    Illuminati
    von Dan Brown
    (6)
    eBook
    8,49
  • 25418515
    Sakrileg - The Da Vinci Code
    von Dan Brown
    (10)
    eBook
    8,49
  • 26777052
    Der Krater
    von Douglas Preston
    (1)
    eBook
    9,99
  • 26020324
    Cagot
    von Tom Knox
    Hörbuch
    27,99
  • 37871703
    Das Maya-Ritual
    von Patrick Dunne
    (1)
    eBook
    7,99
  • 41180111
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (15)
    eBook
    8,99
  • 28673002
    Riptide
    von Douglas Preston
    eBook
    10,99
  • 40361648
    Antarctica
    von Steve Berry
    eBook
    8,99
  • 41497057
    Scriptum
    von Raymond Khoury
    (1)
    eBook
    8,99
  • 37172709
    Das Geheimnis des Templers
    von Martina André
    (6)
    eBook
    7,99
  • 41195138
    Der steinerne Kreis
    von Jean-Christophe Grangé
    eBook
    7,49
  • 41195133
    Das Imperium der Wölfe
    von Jean-Christophe Grangé
    eBook
    7,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

atemberaubend
von Blacky am 19.01.2014

Kurzbeschreibung: Ein düsteres Geheimnis umrankt die türkische Ausgrabungsstätte Göbekli Tepe. Warum wurde die Tempelanlage einst von ihren Erbauern wieder verschüttet? Und wonach sucht der Archäologe Franz Breitner nachts bei seinen heimlichen Grabungen? Während Journalist Rob Luttrell nach Antworten forscht, gerät er auf die Spur einer uralten Glaubensgemeinschaft. Und die setzt... Kurzbeschreibung: Ein düsteres Geheimnis umrankt die türkische Ausgrabungsstätte Göbekli Tepe. Warum wurde die Tempelanlage einst von ihren Erbauern wieder verschüttet? Und wonach sucht der Archäologe Franz Breitner nachts bei seinen heimlichen Grabungen? Während Journalist Rob Luttrell nach Antworten forscht, gerät er auf die Spur einer uralten Glaubensgemeinschaft. Und die setzt scheinbar alles daran, ein prähistorisches Ereignis zu vertuschen, dessen Ausmaß das menschliche Vorstellungsvermögen übersteigt. Die Verbindung zu einem Serienmörder, der in Großbritannien seine Opfer grausam verstümmelt, entdeckt Rob erst, als es fast schon zu spät ist. Ein "atemberaubender" Thriller, der von Anfang bis Ende sehr, sehr spannend ist. Es wird in zwei Strängen (einmal der Journalist, einmal der Kommissar) erzählt, die irgendwann zusammenführen. Beide Stränge sind gleich spannend und man hat das Gefühl selbst mehr zu wissen als die Agierenden. Das Geheiminis, was wirklich hinter alldem steckt, wird erst ganz am Ende gelüftet und ist ein echter Hammer. Obwohl -im wahrsten Sinne des Wortes- unglaublich, so fragt man sich doch, was von dem Szenario der Wahrheit entsprechen könnte. Klasse gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Unterhaltung auf Top-Niveau.
von Silke Schröder aus Hannover am 16.03.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Tom Knox, der eigentlich Sean Thomas heißt, gelingt hier ein aufregender Thriller zwischen Mystery und Wissenschaft. Dabei nimmt er uns mit zum Sagen umwobenen Garten Eden, der nach seiner Theorie am Euphrat lag, jedoch nicht im heutigen Irak, sondern im kurdischen Teil der Türkei – eben in Göbekli Tepe.... Tom Knox, der eigentlich Sean Thomas heißt, gelingt hier ein aufregender Thriller zwischen Mystery und Wissenschaft. Dabei nimmt er uns mit zum Sagen umwobenen Garten Eden, der nach seiner Theorie am Euphrat lag, jedoch nicht im heutigen Irak, sondern im kurdischen Teil der Türkei – eben in Göbekli Tepe. Wir lernen einiges über vorzeitliche Kulturen und ihre religiösen Vorstellungen. Noch heute gibt es in dieser Gegend einige uralte religiöse Gemeinschaften mit ganz eigenen Ritualen und Sitten, die Anlass zu Spekulationen über die Vergangenheit geben. Und auch wenn der Autor mit seinen Theorien manchmal etwas übers Ziel hinausschießt, ist sein Science-Mystery-Thriller eine schöne Gelegenheit, sich einmal wieder mit den Fragen nach dem Ursprung der biblischen Mythen und der modernen Zivilisation zu befassen. Spannende Unterhaltung auf Top-Niveau.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Archäologie kombiniert mit Naturwissenschaften, Religion und Mystery
von Philipp Schneider am 08.01.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

„Weil das Schwarze Buch, wenn es in die richtigen Hände gerät, richtig gedeutet und von den Funden in Göbekli ergänzt, etwas ist, was die Welt auf den Kopf stellen würde, Rob: Es würde alles in einem völlig anderen Licht erscheinen lassen. Es würde die ganze Menschheit zutiefst erniedrigen und... „Weil das Schwarze Buch, wenn es in die richtigen Hände gerät, richtig gedeutet und von den Funden in Göbekli ergänzt, etwas ist, was die Welt auf den Kopf stellen würde, Rob: Es würde alles in einem völlig anderen Licht erscheinen lassen. Es würde die ganze Menschheit zutiefst erniedrigen und degradieren. Nicht nur Religionen. Unser ganzes Selbstverständnis, der bisherige Verlauft der menschlichen Entwicklung würde in Frage gestellt, wenn die Wahrheit ans Licht käme.“ Rob Lutrell ist Auslandskorrespondent für eine britische Zeitung und berichtet von all den Krisenherden im Nahen Osten, als sich eine Selbstmordattentäterin in seiner direkten Umgebung und die Luft sprengt und Rob schwer verletzt. Auf Anweisung seines Redakteurs soll Rob nach einer langen Erholungspause von einer archäologischen Grabung im kurdischen Teil der Türkei berichten. Bei dieser Grabung fand der deutsche Archäologe Franz Breitner heraus, dass Göbekli Tepe eine vorgeschichtlicher Tempel ist, der vor 12000 Jahren erbaut wurde. Anfangs völlig desinteressiert verfolgt Rob mit dem Ziel in zwei Tagen abzureisen die Grabung. Doch dann wird der deutsche Grabungsleiter Franz Breitner auf dem Grabungsgelände ermordet und Rob ahnt sofort, dass es noch viel mehr gibt, über das er berichten kann. Zusammen mit der französischen Osteoarchäologin und Spezialistin für biologische Anthropologie Christine Meyer macht er sich an die Aufgabe, das gesamte Rätsel um Göbekli Tepe zu lösen. Dabei kommt er einer kleinen Religion, dem Jesidismus und einen Haufen englischer Fanatiker auf der Spur. Und des Rätsels Lösung wird die ganze Menschheitsgeschichte verändern – und über die Zukunft des Menschen entscheiden. Zum zweiten Mal las ich „Genesis Secret“und meine Begeisterung für diesen Archäologiethriller ist genauso groß, wenn nicht sogar größer als beim ersten Lesen – dieser Thriller ist für mich der Archäologiethriller schlechthin. Knox hat den Plot unheimlich spannend und das Springen zwischen zwei Handlungsstränge, was mir eigentlich gar nicht gefällt, treibt die Story noch mehr voran. Beide Handlungsstränge sind äußerst spannend und reizen den Leser zum Weiterlesen, denn so langsam wird eine Gemeinsamkeit zwischen beiden Handlungssträngen sichtbar. Darüber hinaus sind die Charaktere sehr interessant gewählt und man kann sich direkt in dieser Verwandeln. Rob Lutrell ist ein abenteuerlustiger Journalist und irgendwie hat mir Knox mit dieser Figur den Journalismus schmackhaft gemacht, aber nur diese Art des Journalismus. Und mit Christine Meyer stellt Knox dem „rasenden Reporter“ eine überaus interessante Wissenschaftlerin zur Seite. Insgesamt ist der Thriller äußerst spannend und überzeugt den Leser mit interessanten Charakteren, mysteriösen Rätseln und Geheimnissen. Ich hoffe auf weitere Thriller mit Rob Lutrell und Christine Meyer, denn es gibt sicherlich noch genug archäologische Rätsel, die gelöst werden müssen! „Hier in dieser Region hat alles begonnen. Die menschliche Zivilisation. Die erste Schrift ist die Keilschrift, und auch die ist nicht weit von hier entstanden. Das Verfahren zum Schmelzen von Kupfer, es wurde in Mesopotamien entwickelt. Und die ersten richtigen Städte wurden in der Türkei gebaut.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ich bin begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwarzach / Pg am 27.11.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Habe mir dieses Buch auf Empfehlung der Buchhändlerin gekauft, und was soll ich sagen, ich bin auf keinste Weise enttäuscht worden. Der Schriftsteller, der unter anderem auch schon amerikanische Zeitungen, wie der New York Times Artikel verfasst, hält die Spannug konstant aufrecht so das einem wirklich leid tut, das Buch... Habe mir dieses Buch auf Empfehlung der Buchhändlerin gekauft, und was soll ich sagen, ich bin auf keinste Weise enttäuscht worden. Der Schriftsteller, der unter anderem auch schon amerikanische Zeitungen, wie der New York Times Artikel verfasst, hält die Spannug konstant aufrecht so das einem wirklich leid tut, das Buch auf die Seite zu legen. Bei einigen Seiten sollte man nicht zu zart beseidet sein, denn die haben wirklich in sich. Freue mich jetzt schon, auf ein hoffentlich bald neues Buch von Herrn Knox.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
top*******
von einer Kundin/einem Kunden aus Dachau am 31.10.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sehr spannend erzählt und sehr flüssig zu lesen. Wenn man eonmal am lesen ist möchte man am liebsten gar nicht wieder aufhören. Das Buch ist durchaus in 2 Tagen, also einem Wochenende, zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr interessanter Thriller
von Sherry Seizinger am 04.05.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Für mich war es ein unglaublich tolles Erstlingswerk. Der Klappentext vielversprechend , der Inhalt des Buches einfach nur fesselnd. Ton Knox beschreibt detailiert und schreibt sehr flüssig. Obwohl ich es eigentlich nicht mit religiösen Themen habe, war ich in den bann gezogen von der Grabung Göbekli Tepe , den... Für mich war es ein unglaublich tolles Erstlingswerk. Der Klappentext vielversprechend , der Inhalt des Buches einfach nur fesselnd. Ton Knox beschreibt detailiert und schreibt sehr flüssig. Obwohl ich es eigentlich nicht mit religiösen Themen habe, war ich in den bann gezogen von der Grabung Göbekli Tepe , den eigenartigen Ritualmorden und der Frage ob es einen Garten Eden je gab. Auch die Sichtweise der unterschiedlichsten Religionen waren hochinteressant . Mein Fazit : absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Vertreibung aus dem Paradies
von Bellexr aus Mainz am 14.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nachdem Robert Luttrel, ein in England lebender amerikanischer Journalist, beinahe im Irak einem Selbstmordattentat zum Opfer gefallen wäre, soll er auf Wunsch seines Chefs Steve erst einmal ein wenig kürzer treten und wird von ihm deswegen nach Kurdistan geschickt, um dort über die Ausgrabungsstätte Göbekli Tepe zu berichten. ... Nachdem Robert Luttrel, ein in England lebender amerikanischer Journalist, beinahe im Irak einem Selbstmordattentat zum Opfer gefallen wäre, soll er auf Wunsch seines Chefs Steve erst einmal ein wenig kürzer treten und wird von ihm deswegen nach Kurdistan geschickt, um dort über die Ausgrabungsstätte Göbekli Tepe zu berichten. Schnell freundet er sich dort mit dem Ausgrabungsleiter Franz Breitner und der Wissenschaftlerin Christine Meyer an. Dann geschieht ein Unglück und Robs journalistisches Interesse ist an dem Fall geweckt. Zur gleichen Zeit geschehen in England mysteriöse Morde, die Opferritualen gleichen. DCI Forrester und sein Kollege Boijer stehen vor einem Rätsel. In seinem Debütroman verknüpft der englische Journalist Sean Thomas alias Tom Knox geschickt Wahrheit und Fiktion zu einem durchaus spannenden Bibelthriller. Seine Geschichte ist in zwei Handlungsstränge gegliedert. Zum einen spielt sie Kurdistan und der Türkei und man begleitet Rob bei seinen Recherchen rund um die Ausgrabungsstätte, die ganz offensichtlich ein großes Geheimnis birgt, lernt hier auch die Wissenschaftlerin Christine kennen und erfährt einiges über die Anfänge der Menschheit. Zum anderen ist man bei den Ermittlungen von DCI Mark Forrester und seinem Kollegen Boijer in England und Irland dabei, die auf der verzweifelten Suche nach einem Serientäter sind, der seine Opfer nach alten Opferritualen tötet. Im Lauf der Zeit verknüpfen sich diese beiden Erzählstränge zu einer wirklich interessanten und atmosphärisch dicht umgesetzten Geschichte. Die Story ist von Anfang an sehr temporeich und spannend angelegt. Da die Wechsel der Handlungsstränge oft erst nach mehreren Kapiteln stattfinden und dann natürlich immer an einer äußerst spannenden Stelle enden, erhält man so einen sehr guten Bezug zur Geschichte und zum anderen wird man immer wieder zum Weiterlesen motiviert. Einige Szenen von Opferritualen sind sehr brutal dargestellt und wirklich nichts für schwache Nerven. Seine Charaktere hat Tom Knox gut heraus gearbeitet. Rob ist ein abenteuerlustiger Journalist, der unter der Trennung seiner kleinen Tochter Lizzie leidet und das Trauma im Irak immer noch nicht richtig verarbeitet hat. Christine Meyer, eine junge, energische und sehr sympathische Wissenschaftlerin unterstützt Rob tatkräftig mit ihrem fundierten Wissen bei seinen Recherchen. Das sich zwischen den beiden eine Liebesgeschichte entwickelt, ist zwangsläufig. Allerdings räumt der Autor dieser nur sehr wenig Raum ein, sodass sie nur ein unbedeutender Nebenstrang in der Story ist. Die charismatischste Figur ist jedoch der Mörder. Dieser ist ein äußerst intelligenter, aber nicht minder psychotischer junger Mann, dessen Kaltblütigkeit und menschenverachtendes Verhalten stellenweise greifbar ist und immer wieder mit seinem Verhalten überrascht. Fazit: Tom Knox ist mit seinem Debütroman ein wirklich von der ersten Seite an spannender und schlüssig umgesetzter Thriller gelungen, der mit einer äußerst interessanten Geschichte aufwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Genesis Secret

Genesis Secret

von Tom Knox

(1)
eBook
9,99
+
=
Bibel der Toten

Bibel der Toten

von Tom Knox

(1)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen