Thalia.de

Gerechtigkeit

Wie wir das Richtige tun

(2)
Eine provokante, lebendige und spannende Einführung in die Moralphilosophie – und ein Plädoyer für einen aktiven Bürgersinn.
Ist es in Ordnung, wenn Dachdecker nach einem Sturm den Preis für Reparaturen drastisch erhöhen? Warum gilt es als unmoralisch, Leihmütter für das Austragen eines Kindes zu bezahlen? Darf ein Soldat einen Schäfer erschießen, der seinen Spähtrupp an die Taliban verraten könnte, und damit das Leben von vielen Kameraden retten? Anhand solcher Beispiele aus dem realen Leben, aber auch aus Literatur und Weltgeschichte diskutiert Michael J. Sandel die für jede Gesellschaft entscheidende Frage: Gibt es ein allgemeines Kriterium für gerechtes Handeln? Er prüft die Tauglichkeit moralischer Normen und stellt bedeutende Philosophen wie Aristoteles, Kant und Rawls einander gegenüber. Zudem erläutert er sein eigenes Konzept, in dem das Gemeinwohl und der konkrete Nutzen für den Menschen im Zentrum allen Tuns stehen.
Portrait
Michael J. Sandel, geboren 1953, ist politischer Philosoph. Er studierte in Oxford und lehrt seit 1980 in Harvard. Seine Vorlesungsreihe über Gerechtigkeit machte ihn zum weltweit populärsten Moralphilosophen. Was man für Geld nicht kaufen kann ist ein internationaler Bestseller, ebenso wie sein Buch Gerechtigkeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 08.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-08009-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 212/135/40 mm
Gewicht 562
Originaltitel Juistice
Buch (gebundene Ausgabe)
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35480890
    Gerechtigkeit
    von Michael J. Sandel
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 11375168
    Die Salier
    von Johannes Laudage
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 45312972
    Moral und Politik
    von Michael J. Sandel
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 33790861
    Die Ökonomie von Gut und Böse
    von Tomás Sedlácek
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42529993
    Syrien
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,90
  • 42335270
    Moral und Politik
    von Michael J. Sandel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 40928153
    Verschlussakte S
    von Jürgen Roth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 936245
    Gerechtigkeit
    von Otfried Höffe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42285489
    Allein unter Deutschen
    von Tuvia Tenenbom
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17573901
    Genug ist genug
    von Marianne Gronemeyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 34461187
    Was man für Geld nicht kaufen kann
    von Michael J. Sandel
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 30666943
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    von Petra Kullick
    Buch (gebundene Ausgabe)
    84,99
  • 14880591
    Mohammed
    von Hans Jansen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 14642742
    Die verbotenen Evangelien - Apokryphe Schriften
    von Katharina Ceming
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 54235988
    Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45230323
    Haut nah
    von Yael Adler
    (9)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 40026050
    Duden 01. Die deutsche Rechtschreibung
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (123)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 45255173
    Im schwarzen Loch ist der Teufel los
    von Ulrich Walter
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 46135012
    Penguin Bloom
    von Bradley Trevor Greive
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Was ist gerecht?“

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ist es gerecht, dass Banker Boni in höhe mehrerer Millionen bekommen?
Ist es gerecht, wenn nach einem Hurikan die Baustoffpreise sich verfünffachen?

Dazu gibt es ganz unterschiedliche Meinungen, denn jeder hat einen anderen Blickwinkel und jeder begründet Gerechtigkeit anders.
Michael Sandel nimmt uns an der Hand und führt uns
Ist es gerecht, dass Banker Boni in höhe mehrerer Millionen bekommen?
Ist es gerecht, wenn nach einem Hurikan die Baustoffpreise sich verfünffachen?

Dazu gibt es ganz unterschiedliche Meinungen, denn jeder hat einen anderen Blickwinkel und jeder begründet Gerechtigkeit anders.
Michael Sandel nimmt uns an der Hand und führt uns durch die Moralphilosophie.
So ganz nebenbei erfahren wir auch etwas über das Denken berühmter Philosophen wie Mill, Kant und Aristoteles. Dies macht er überaus unterhaltsam und verständlich.
Aber wer einfache Antworten sucht, ist bei Sandel falsch. Denn er lädt uns zum selber Denken ein und fordert uns auf den politischen Diskurs zu suchen.
Fazit:
Ein wichtiges Buch für unsere Zeit!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Gerechtigkeit

Gerechtigkeit

von Michael J. Sandel

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
21,99
+
=
Die Massenpsychologie des Faschismus

Die Massenpsychologie des Faschismus

von Wilhelm Reich

Buch (gebundene Ausgabe)
6,95
+
=

für

28,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen