Thalia.de

Gert Westphal liest Thomas Mann

Die große Höredition, Lesung

Der Zauberer und der König der Vorleser


Gert Westphal ist eine Legende: Die wohlklingende, modulationsreiche Stimme, sein untrügliches Gespür für Rhythmus, die souveränen Tempo- und Rollenwechsel, die kräftigen Dialektfarben – nicht umsonst hat die ZEIT ihn zum „König der Vorleser“ gekürt. Besonders berühmt wurden seine Rezitationen Thomas Manns, dessen „oberster Mund“ (Katja Mann) er war. In dieser Edition kann man wieder und wieder dessen großen Erzählungen und Romanen lauschen.


Enthält:


"Gefallen" (Erzählung), "Der Wille zum Glück" (Erzählung), "Luischen" (Erzählung), "Gladius Dei" (Erzählung), "Das Wunderkind" (Erzählung), "Ein Glück" (Erzählung), "Das Eisenbahnunglück" (Erzählung), "Unordnung und frühes Leid" (Erzählung), "Königliche Hoheit" (Roman), "Lotte in Weimar" (Romanauszüge), "Weihnachten bei den Buddenbrooks" (Ausschnitt aus "Buddenbrooks"), "Die Damengesellschaft" (Ausschnitt aus "Joseph und seine Brüder"), "Leiden und Größe Richard Wagners" (Essay)


(25 CDs, Laufzeit: 26h 38)



Portrait
Thomas Mann wurde 1875 als Sohn einer Kaufmanns- und Senatorenfamilie in Lübeck geboren. Ohne Abitur und abgeschlossene Ausbildung arbeitete er als Redakteur beim "Simplicissimus", bevor ihm der Roman "Buddenbrooks" (1901) und die Erzählung "Tonio Kröger" (1903) ein Leben als Schriftsteller ermöglichten und ihn schon in jungen Jahren berühmt werden ließen. 1929 erhielt Thomas Mann den Nobelpreis für Literatur, vier Jahre später musste der Schriftsteller aus dem nationalsozialistischen Deutschland emigrieren. Von 1933 an lebte Thomas Mann im Exil, erst in der Schweiz, ab 1938 in den USA. Dort nahm er 1944 die amerikanische Staatsbürgerschaft an. 1952 kehrte Thomas Mann in die Schweiz zurück, wo er 1955, kurz nachdem er zum Ehrenbürger der Stadt Lübeck ernannt wurde, in Kilchberg bei Zürich starb.

Gert Westphal wurde am 5. Oktober 1920 in Dresden als Sohn eines Fabrikanten geboren. Nach einer Schauspieler-Ausbildung am Dresdner Konservatorium erhielt er 1945 sein erstes Engagement an den Bremer Kammerspielen, nebenbei begann er bei Radio Bremen als Hörspiel-Sprecher zu arbeiten. Bereits 1948 avancierte er zum Oberspielleiter und Chef der Hörspielabteilung von Radio Bremen.
1953 wechselte Gert Westphal zum Südwestfunk in Baden-Baden, wo er bis 1959 die Hörspielabteilung leitete und zeitweilig auch Chefregisseur der Fernsehspielabteilung war. Zum Theater kehrte er 1960 als Ensemble-Mitglied des Züricher Schauspielhauses zurück, dem er bis 1980 angehörte. Seitdem war er freiberuflich als Schauspieler und Regisseur tätig, vor allem aber als Rezitator auf der Bühne und im Rundfunk, auf Schallplatte und CD.
Im Jahr 1984 bezeichnete ihn die ZEIT als ´König der Vorleser´ und qualifizierte seine Vortragskunst als virtuose Inszenierung eines ´akustischen Ein-Mann-Theaters´. Er verstarb 2002 in Zürich.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Gert Westphal
Anzahl 25
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844524529
Genre Gesellschaftsroman, vor 1945, Klassiker
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 1598 Minuten
Verkaufsrang 936
Hörbuch (CD)
46,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45161251
    Jagdfieber
    von Rebecca Gablé
    Hörbuch
    13,99 bisher 16,99
  • 47065026
    Laufen. Essen. Schlafen
    von Christine Thürmer
    Hörbuch
    19,99
  • 46299350
    Belgravia
    von Julian Fellowes
    Hörbuch
    18,99
  • 46299320
    Sartana - noch warm und schon Sand drauf
    von Rainer Brandt
    Hörbuch
    12,79 bisher 15,99
  • 6160491
    Joseph und seine Brüder. 30 CDs
    von Thomas Mann
    (1)
    Hörbuch
    93,99 bisher 139,99
  • 45066868
    Das Marmorbild
    von Joseph Eichendorff
    Hörbuch
    8,99
  • 46299319
    Krieg und Frieden / 10 CDs
    von Leo N. Tolstoi
    Hörbuch
    36,99
  • 45066836
    Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften
    von Irmgard Keun
    Hörbuch
    17,99
  • 45186598
    Der Hörkanon - Herausgegeben und kommentiert von Marcel Reich-Ranicki
    von Johann Wolfgang Goethe
    Hörbuch
    58,99 bisher 83,99
  • 40974190
    Die große Originalton-Edition
    von Thomas Mann
    Hörbuch
    46,99
  • 45255386
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Hörbuch
    8,99
  • 45244099
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (1)
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 45186574
    Meine Mutter, ihre Katze und der Staubsauger
    von Wladimir Kaminer
    Hörbuch
    13,99 bisher 15,99
  • 45186618
    Schon wieder!? Weihnachten bei Familie Thalbach
    von Charles Dickens
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 43007670
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (2)
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 17299372
    Noch ein Gedicht und andere Ungereimtheiten
    von Heinz Erhardt
    Hörbuch
    4,95 bisher 5,99
  • 45066831
    Hörbe mit dem großen Hut
    von Otfried Preußler
    Hörbuch
    7,99 bisher 8,99
  • 15906477
    Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
    von Marc-Uwe Kling
    (1)
    Hörbuch
    18,99
  • 18742234
    Mit Mark Twain auf Reisen. Ein Yankee auf Europa -Trip
    von Mark Twain
    (1)
    Hörbuch
    4,99
  • 6160489
    Der Zauberberg, 15 Audio-CDs
    von Thomas Mann
    Hörbuch
    47,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gert Westphal liest Thomas Mann

Gert Westphal liest Thomas Mann

von Thomas Mann

Hörbuch
46,99
+
=
Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger

Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger

von Stefan Bonner

Hörbuch
10,39
bisher 12,99
+
=

für

55,66

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen