Thalia.de

Geschichte des Westens

Die Zeit der Gegenwart

Seit dem Ende des Kalten Krieges ist die Welt nicht übersichtlicher und auch nicht friedlicher geworden. Erweiterung und Krise der EU, der 11. September 2001, die Kriege in Afghanistan und Irak, die globale Finanzkrise, der "arabische Frühling" - das sind nur einige Themen des abschließenden Bandes der Geschichte des Westens von Heinrich August Winkler, die schon jetzt zu den klassischen Werken der Geschichtsschreibung gezählt werden darf. Der transatlantische Westen sieht sich heute durch höchst unterschiedliche Kräfte herausgefordert: den islamistischen Fundamentalismus und Terrorismus, eine neoimperiale russische Großmachtpolitik, den Aufstieg der Volksrepublik China zur Weltmacht, das wachsende Gewicht von "global Players" wie Indien und Brasilien. Nachrufe auf den Westen aber sind verfrüht: Die Anziehungskraft seines normativen Projekts, der Ideen der Menschenrechte, des Rechtsstaates und der Demokratie, ist weltweit ungebrochen. Heinrich August Winkler führt den Leser im fulminanten letzten Band seiner Geschichte des Westens mitten hinein in die Geschichte unserer Gegenwart - und er zeigt uns eindringlich, was auf dem Spiel steht.
Rezension
"Was will man mehr, als die Gegenwart in ihrer historischen Genese so fundiert präsentiert zu bekommen?"
Peter Pappert, Aachener Nachrichten, 06. Juni 2015
Portrait

Heinrich August Winkler habilitierte sich 1970 in Berlin an der Freien Universität und war zunächst dort, danach von 1972 bis 1991 Professor in Freiburg. Seit 1991 war er bis zu seiner Emeritierung Professor für Neueste Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sein berühmtes Werk "Der lange Weg nach Westen" (2005), eine deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, hat sich mehr als 90.000 mal verkauft und wurde in sechs Sprachen übersetzt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 687
Erscheinungsdatum 05.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-66986-6
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 223/121/53 mm
Gewicht 1029
Auflage 3. durchgesehene Auflage
Verkaufsrang 70.281
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17364280
    Geschichte des Westens
    von Heinrich August Winkler
    (3)
    Buch
    39,95
  • 17364271
    Geschichte des Westens 2
    von Heinrich August Winkler
    (3)
    Buch
    39,95
  • 34043395
    Geschichte Chinas
    von Kai Vogelsang
    Buch
    24,95
  • 44985480
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    Buch
    18,00
  • 39271276
    Über Leben
    von Reinhold Messner
    (1)
    Buch
    22,99
  • 45366687
    Geschichte des Westens
    von Heinrich August Winkler
    Buch
    98,00
  • 44153227
    Israel
    von Michael Brenner
    Buch
    24,95
  • 40164597
    Vermächtnis (ungekürzte Ausgabe)
    von Heribert Schwan
    (8)
    Buch
    19,99
  • 44464423
    German Power
    von Hans Kundnani
    Buch
    18,95
  • 44153117
    Die Unterwerfung der Welt
    von Wolfgang Reinhard
    Buch
    58,00
  • 41037823
    Agent Storm
    von Morten Storm
    Buch
    19,99
  • 37431915
    Der lange Weg nach Westen Deutsche Geschichte 1 + 2
    von Heinrich August Winkler
    Buch
    39,95
  • 44153149
    Kleine Geschichte Großbritanniens
    von Thomas Kielinger
    Buch
    14,95
  • 39180816
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (13)
    Buch
    19,99
  • 6131844
    Blühende Landschaften
    von Peter Richter
    Buch
    8,99
  • 37352499
    Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert
    von Ulrich Herbert
    Buch
    39,95
  • 41591529
    Deutschland auf dem Weg in die Anstalt
    von Burkhard Voss
    Buch
    14,80
  • 44239742
    Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent
    von Philipp Ther
    Buch
    14,00
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch
    14,95
  • 41790917
    Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
    von Jürgen Todenhöfer
    (13)
    Buch
    17,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Meisterwerk“

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Mit der "Geschichte des Westens" hat HAW ein neues Meisterwerk vorgelegt. Er betrachtet den Westen nicht geographisch sondern, als Kulturraum. Er überlegt wie sich der Westen als Wertegesellschaft entwickelt hat und wieso gerade hier Demokratie und Meinungsfreiheit entstehen konnten.

Dabei bleibt Winkler immer verständlich, dieses
Mit der "Geschichte des Westens" hat HAW ein neues Meisterwerk vorgelegt. Er betrachtet den Westen nicht geographisch sondern, als Kulturraum. Er überlegt wie sich der Westen als Wertegesellschaft entwickelt hat und wieso gerade hier Demokratie und Meinungsfreiheit entstehen konnten.

Dabei bleibt Winkler immer verständlich, dieses Buch ist auch für Nichthistoriker lesenswert.

Im ersten Band beginnt Winkler in der Antike und schlägt gekonnt den Bogen bis zum 20. Jahrhundert. In diesem Band geht es um die Vorbedingungen für die Entwicklung des Westens und es geht um den Verlauf durch das Mittelalter bis in die Neuzeit.

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Das epochale Werk eines der wohl renommiertesten Historiker Deutschlands - eine Pflichtlektüre. Das epochale Werk eines der wohl renommiertesten Historiker Deutschlands - eine Pflichtlektüre.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Verschafft einen guten Überblick über die jüngste Geschichte. Für ein Sachbuch auch gut lesbar. Verschafft einen guten Überblick über die jüngste Geschichte. Für ein Sachbuch auch gut lesbar.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geschichte des Westens

Geschichte des Westens

von Heinrich August Winkler

Buch
29,95
+
=
Geschichte des Westens

Geschichte des Westens

von Heinrich August Winkler

Buch
39,95
+
=

für

69,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen