Thalia.de

Geschichte Ostmitteleuropas - ein Abriss

Die Diskussion darüber, wie sich Ostmitteleuropa definiert und wie es sich von West- und Mitteleuropa abgrenzt, ist keineswegs nur eine akademische, sondern auch eine gesamtgesellschaftliche sowie eine eminent politische Frage, der sich der Osteuropa-Historiker Christoph Augustynowicz stellt.
Der Autor unternimmt eine Annäherung an Ostmitteleuropa – Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn – aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln:
Der erste Abschnitt führt an den geographischen und politischen Raum heran, seine Bevölkerung und seine fließend-beweglichen Grenzen, und zeigt, wie dieser Raum in der Geschichtsschreibung dargestellt wurde.
Der zweite Abschnitt setzt sich anhand historischer Regionen mit politisch-gesellschaftlichen Strukturen sowie inneren und äußeren Einflüssen seit dem Mittelalter auseinander; ein Schwerpunkt liegt auf dem 20. Jahrhundert und der europäischen Integration.
Im dritten Abschnitt wird die spezifische kleinteilig-heterogene ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung am Beispiel der Juden, die repräsentative Kultur und die ökonomische Entwicklung mit dem Fokus auf Phasenverschiebungen, Verzögerungen und Sonderentwicklungen im Kontrast zu generellen Entwicklungen behandelt.
Augustynowicz gelingt damit eine umfassende und differenzierte Darstellung dieses geographisch, historisch und politisch durchaus emotional aufgeladenen Begriffs „Ostmitteleuropa“
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoffeinband
Seitenzahl 146
Erscheinungsdatum 18.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7003-1908-5
Reihe Basistexte Wirtschafts- und Sozialgeschichte 2
Verlag New Academia Publishing
Maße (L/B/H) 213/134/22 mm
Gewicht 214
Auflage 2. Auflage.
Buch (Kunststoffeinband)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (1)
    Buch
    34,99
  • 40893458
    Europa in der Falle
    von Claus . . . Offe
    Buch
    16,00
  • 43969592
    Waterloo
    von Bernard Cornwell
    Buch
    12,99
  • 44153117
    Die Unterwerfung der Welt
    von Wolfgang Reinhard
    Buch
    58,00
  • 44464322
    Einbruch der Wirklichkeit
    von Navid Kermani
    Buch
    10,00
  • 25782121
    Der taumelnde Kontinent
    von Philipp Blom
    (3)
    Buch
    14,90
  • 44252588
    Europa spart sich kaputt
    von Joseph E. Stiglitz
    Buch
    24,99
  • 44252484
    Kampf um Vorherrschaft
    von Brendan Simms
    Buch
    19,99
  • 44153069
    Auf den Spuren der Indoeuropäer
    von Harald Haarmann
    Buch
    19,95
  • 45790791
    Die spinnen, die Briten
    von Johann-Günther König
    Buch
    10,00
  • 45257316
    Vom Kontinent zur Union
    von Luuk van Middelaar
    Buch
    28,00
  • 45313029
    Der Terror ist unter uns
    von Peter R. Neumann
    Buch
    19,99
  • 29337675
    Anti-Europäer
    von Claus Leggewie
    Buch
    15,00
  • 43969959
    1815
    von Adam Zamoyski
    Buch
    16,90
  • 44153162
    Die neue Odyssee
    von Patrick Kingsley
    Buch
    21,95
  • 11377955
    Der Faschismus in Europa 1918-1945
    von Arnd Bauerkämper
    Buch
    5,40
  • 16408354
    Der taumelnde Kontinent
    von Philipp Blom
    (5)
    Buch
    25,90
  • 6102013
    Die europäische Renaissance
    von Peter Burke
    Buch
    14,95
  • 42555494
    Die kürzeste Geschichte Europas
    von John Hirst
    Buch
    20,00
  • 47087107
    Europa geht auch solidarisch!
    von Klaus Busch
    Buch
    7,50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geschichte Ostmitteleuropas - ein Abriss

Geschichte Ostmitteleuropas - ein Abriss

von Christoph Augustynowicz

Buch
15,00
+
=
Geschichte Südosteuropas

Geschichte Südosteuropas

Buch
39,95
+
=

für

54,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen