Thalia.de

Geschichten aus Vukovar

Vukovar ist jene Stadt in Kroatien, die vom Fr;hjahr bis November 1991 Schauplatz besonders grausamer und schwerer K;mpfe gewesen ist. Sie galt als eine der sch;nsten Barockst;dte Europas. Nach der Kapitulation am 18. November 1991 waren ;ber 95 % der H;user zerst;rt, rund 3.800 Einwohner ums Leben gekommen, hunderte werden bis heute vermisst.
W;hrend der Kriegs- und Belagerungsmonate schrieb Sinisa Glavasevic seine Gedanken in Geschichtenform nieder. Es sind keine Kriegsschilderungen im ;blichen Sinne, sondern vielmehr Lebensweisheiten, stille Beobachtungen, frappierend einfach und klar. Seine Geschichten ;ber den Stellenwert einer Begr;;ung oder Umarmung, oder ;ber den Faktor Zeit, vermitteln auf eine viel tiefere Weise, was Krieg bedeutet, als dies Zeitungsberichte ;ber Greueltaten je k;nnten.

Portrait

Sinisa Glavasevic wurde am 4.11.1960 in Vukovar geboren. Er studierte in Sarajevo und war zuletzt beim Kroatischen Rundfunk besch;ftigt. Am 12.11.1991, kurz vor dem Fall der Stadt, sandte er zwischen 17.34 Uhr und 18.33 Uhr seine "Geschichten aus Vukovar" per Fax nach Zagreb. Seitdem fehlt jede Spur von Sinisa Glavasevic. Inzwischen bem;ht sich amnesty international um die Aufkl;rung seines Schicksals.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-923261-44-4
Verlag Kleine Schritte
Maße (L/B/H) 204/119/14 mm
Gewicht 214
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.