Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Gesucht: Traummann mit Ente

(7)
Endlich einen Mann an ihrer Seite – das ist alles, was Hotelrezeptionistin Valerie sich wünscht. Humorvoll soll er sein, treu und … eine Ente fahren. Als ihr mit Erik genau so ein Traumtyp begegnet, könnte alles perfekt sein. Wäre da nicht diese klitzekleine Lüge, die ihr über die Lippen kommt, um sich ein bisschen interessanter zu machen. Denn eine erfolgreiche Schriftstellerin ist sie wahrhaftig nicht, genau genommen umfasst ihr geplanter Roman erst zwei Zeilen.
Als Eriks Freund, ein bekannter Verleger, gerne eine Leseprobe von Valeries Schaffen sehen würde, ist guter Rat teuer. Wie schreibt man auf die Schnelle eine spannende Geschichte, wenn man schon beim Verfassen einer Glückwunschkarte Schweißausbrüche bekommt? Und wie geht man mit einer Mutter um, die einen mit einer unmöglichen Forderung im Hotel in Teufels Küche bringt?
Doch Valerie wäre nicht Valerie, wenn sie da nicht einen genialen Einfall hätte …
»Wer die Romane von Sophie Kinsella mag, wird diesen Traummann mit Ente lieben.« (Simone L., Pirmasens) |
Ebenfalls von der Autorin erschienen:
»Millas Gespür für Tango«,
»Kinder, Koks und Limonade«
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 250, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739302980
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 14.277
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43088657
    Schweinsgalopptage
    von Sabrina Meyer
    (3)
    eBook
    4,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    9,99
  • 43791263
    Plötzlich Friesin
    von Vanessa Richter
    (3)
    eBook
    4,99
  • 32664375
    Geheime Tochter
    von Shilpi Somaya Gowda
    (3)
    eBook
    9,99
  • 38238040
    Das siebte Kind
    von Erik Valeur
    (2)
    eBook
    8,99
  • 47068053
    Du mich auch & Das bisschen Kuchen
    von Ellen Berg
    eBook
    7,99
  • 32457623
    Flammenkinder
    von Lars Kepler
    (3)
    eBook
    4,99
  • 44178575
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (12)
    eBook
    13,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46339107
    Hot as Ice - Heißkalt geküsst
    von Helena Hunting
    eBook
    6,99
  • 33074449
    Ehrenwort
    von Ingrid Noll
    (4)
    eBook
    9,99
  • 34301231
    Ostwind 01. Zusammen sind wir frei
    von Carola Wimmer
    (1)
    eBook
    5,99
  • 44140283
    Liebe kann alles
    von Mary Kay Andrews
    eBook
    9,99
  • 39939238
    Das Seelenhaus
    von Hannah Kent
    (4)
    eBook
    9,99
  • 32045363
    Hatschepsut. Der goldene Falke
    von Birgit Fiolka
    (1)
    eBook
    6,90
  • 45406483
    Nussschale
    von Ian McEwan
    eBook
    18,99
  • 47719261
    The Devils Place
    von Elena MacKenzie
    eBook
    5,99
  • 46174346
    Lass dich von der Liebe verzaubern (Die Sullivans 7)
    von Bella Andre
    eBook
    5,99
  • 33074458
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    eBook
    5,99
  • 45345232
    Terror
    von Ferdinand von Schirach
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Chick Lit, na wenn schon.... das ist ein must-have!!!!
von by Lesesumm auf LB am 22.05.2015

Inhalt - Buchbeschreibung auszugsweise: Ein turbulenter Chicklit-Roman mit Herz! Freuen Sie sich auf ... eine turbulente Geschichte um Neu-Autorin Valerie, die ihrem Traummann Erik gleich zu Beginn ihres Kennenlernens eine gepfefferte Lüge auftischt ... auf kritische Mitglieder einer Schreibgruppe ... verrückte Hotelgäste ... und eine Mutter, die man nicht geschenkt... Inhalt - Buchbeschreibung auszugsweise: Ein turbulenter Chicklit-Roman mit Herz! Freuen Sie sich auf ... eine turbulente Geschichte um Neu-Autorin Valerie, die ihrem Traummann Erik gleich zu Beginn ihres Kennenlernens eine gepfefferte Lüge auftischt ... auf kritische Mitglieder einer Schreibgruppe ... verrückte Hotelgäste ... und eine Mutter, die man nicht geschenkt haben will! Endlich einen Mann an ihrer Seite – das ist alles, was Valerie sich wünscht. Humorvoll soll er sein, treu und … eine Ente fahren. meine persönliche Meinung: Ein Roman für zwischendurch...NEIN definitiv nicht!!!! Dieses Buch sollte man in aller Ruhe auf der Couch oder wo auch immer man es bequem findet lesen und geniessen!!!! Die Personen sind alle gut vorstellbar, ganz besonders Valerie und Ihre Aktionen sind einfach herrlich und bildlich beschrieben. Wiedererkennungswert....auf jeden Fall!!! Turbulent vom Anfang bis zum Ende! Valerie eine tolle Frau in Ihrem Job, was Sie jedoch leider nicht selbst von sich denkt. Warum das so ist? Fragen Sie am besten Ihre Mutter. Von diesen Selbstzweifeln geplagt passiert das, was passieren musste wenn man Jemand Anderes sein möchte um dem tollen Mann zu gefallen, der einem geradewegs vor die Füsse läuft. DER TRAUMMANN mit Ente. Eins kommt zum anderen, eine Lüge folgt auf die vorherige und so spinnt sich eine Geschichte, die kaum noch zu stoppen ist! Zum Glück gibt es aber Menschen in Valeries Leben, die Ihr dann doch wieder Mut zur Wahrheit machen bzw. Sie unterstützen Ihr neues Selbst zu finden. Was alles auf diesem Weg passiert, Wer Ihr alles noch begegnet außer Ihr Traummann, muss man lesen, sonst verpasst man wirklich ein Highlight an Buch! Würden Sie zum Beispiel geschminkt von einem Kind Ihrem Traummann begegnen wollen? Oder aber vielleicht wie frisch aus dem Bett aufgestanden ans Fenster gehen und erst später merken, wie Sie eigentlich gerade ausgesehen haben? Ich habe am Anfang geschmunzelt und dachte, wo soll das hinführen mit all diesen Lügen. Dann fing ich an zu lachen und an einer Stelle des Buches konnte ich für den Moment nicht weiterlesen weil ich in Tränen ausgebrochen bin. Allerdings nicht vor Traurigkeit sondern weil ich mich nicht mehr halten konnte vor lautem lachen. Immer wieder wenn ich im Text fortfahren wollte, keine Chance, nächster Lachanfall..... Wollen Sie sich DAS wirklich entgehen lassen??? Dieses Buch bietet fast jede(-s) menschliche Emotion/Verhalten die es gibt. Lügen, Scham, Wut, Selbstzweifel, Traurigkeit, Fröhlichkeit und leicht „durchgeknallt“ aber vor allem auch ganz viel LIEBE!!! Eine Geschichte, in der eine Geschichte entsteht, mit Autorin in der Geschichte, die diese Geschichte geschrieben hat und zum Schluss könnte man denken, dass die Autorin selbst Valerie ist, die jetzt dieses Buch erst beginnt zu schreiben. Konnte man das jetzt verstehen????? Falls es für Sie zu verwirrend war, die Erklärung ist im Buch nachzulesen! Und wenn Sie noch etwas lernen möchten, wie man einen Roman schreibt, na dann auf und ab in den Buchladen oder Online bestellen und Sie bekommen auch diesbezüglich einen kleinen Ratgeber mit an die Hand. Fazit: Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung der Geschichte! Chick Lit Roman, na wenn schon. WER sonst soll denn bitte solch eine Geschichte schreiben, wenn nicht eine Frau!? Ich kann dieses Buch Allen empfehlen, die eine Auszeit vom Alltag brauchen und einfach einmal abtauchen wollen. Original verfasst by Lesesumm auf LB

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Weg vom Alltag ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Olching am 08.06.2016

... hat mich dieser Roman gebracht. Er ist herzhaft erfrischend geschrieben. Ich musste ein paar mal beim lesen laut auflachen. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
kurzweiliges
von einer Kundin/einem Kunden aus Beckum am 17.10.2016

Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es an einem Tag gelesen.Die Geschichte hat mich zum Schmunzeln gebracht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gesucht: Traummann mit Ente
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 06.08.2015

Den Titel und das Cover fand ich direkt super. Diese Leichtigkeit die das Cover zeigt, transportiert sich in die Geschichte. Alice Goldings Schreibstil ist leicht, humorvoll, verständlich und doch auch tiefgründig. Valerie die Protagonist, welche im Hotel an der Rezeption arbeitet und sehr glücklich in ihrem Job ist. Susa ihre beste Freundin,... Den Titel und das Cover fand ich direkt super. Diese Leichtigkeit die das Cover zeigt, transportiert sich in die Geschichte. Alice Goldings Schreibstil ist leicht, humorvoll, verständlich und doch auch tiefgründig. Valerie die Protagonist, welche im Hotel an der Rezeption arbeitet und sehr glücklich in ihrem Job ist. Susa ihre beste Freundin, Hinnerk ihr Kollege und Freund, Rosina die Nachbarin, Erik der auf einem mal in ihr Leben stolpert, die Schreibgruppe die etwas abgefahren ist und da sind noch Valeries Eltern.... Was die alle mit einander zu tun haben, alle spielen eine Rolle in Valeries Leben. Ein kurzer Einblick, Valerie arbeite in einem Hotel an der Rezeption, dann beschließt sie, mal eben so nebenbei, einen Roman zuschreiben, da sie in einer Zeitungbüber einen Artikel darauf aufmerksam wurde. Und schon geht es los. Worüber schreibt man, was interessiert den Leser? Valerie überlegt und schreibt munter drauf los :-) . Schreibt sie über Piep und Matz und was hat es mit der gelben Ente vor ihrer Einfahrt zu tun, wer ist der Mann und was will er bei Valeries Nachbarin Rosina? Meine absolutes Lieblingszitat aus dem Buch ist: "Warm Water oft? Is okay?" Ich setzte eine erstauntes Gesicht auf. I'm very sorry but on Tuesday we only have cold water!" Alice Golding hat mich von der ersten Seite an, mit ihrer Geschichte gepackt und es hat mir Spaß bereitet in Valeries Welt ein zu tauchen und zu verfolgen, welche Missverständnisse sie auslöst durch ihr handeln und doch ist es keine 0815 Geschichte und erfüllt auch keine Klischees. Es ist für mich eine rund um gelungene Geschichte. Ob es ein Happy Ende geben wird? Das verrate ich nicht, holt euch das Buch und lest selber, was Valerie alles erlebt und durchlebt. Ich gebe der Geschichte 5 Sterne und eine absolut verdiente Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hat Spass gemacht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 05.08.2015

Ein insgesamt schöner Roman. Gut geschrieben. Das Cover hat mich auf den ersten Blick angezogen und ich wurde nicht enttäuscht. Die Story ist lustig und die Charaktere glaubhaft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leichte, seichte Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Absam am 16.08.2016

Ich gebe diesem Buch 4 Sterne weil es mich gut unterhalten hat und ich es in einem Rutsch durchlesen konnte. Der Schreibstil hat mir gefallen und ich habe auch mitfühlen können. Nicht gefallen hat mir der Charaktere des Erik. Der war einfach nur langweilig. Außer seiner gelben Ente total uninteressant.... Ich gebe diesem Buch 4 Sterne weil es mich gut unterhalten hat und ich es in einem Rutsch durchlesen konnte. Der Schreibstil hat mir gefallen und ich habe auch mitfühlen können. Nicht gefallen hat mir der Charaktere des Erik. Der war einfach nur langweilig. Außer seiner gelben Ente total uninteressant. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt warum die Protagonistin auf den steht. Außerdem haben sie nichts gemeinsam. Und das mit der Ente ist bei dem Beruf und der Wohnung auch total unwahrscheinlich. Die Geschichte mit der Mutter hat mir auch nicht gefallen. Wenn die Frau so dominant ist, dann kann sich das nicht auf diese Weise lösen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Witzige Geschichte rund um das Leben und die Liebe
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 17.04.2016

Als Valerie eines Morgens beschließt, einen Roman zu schreiben, verändert sich so einiges. Nicht nur, dass ihr ein traumhafter Typ über den Weg läuft, nein auch andere Fettnäpfchen breiten sich vor ihr aus, in die sie mit Vorliebe hineintappt. Und so wird aus ihrem ehemals langweiligen Leben eine wahre... Als Valerie eines Morgens beschließt, einen Roman zu schreiben, verändert sich so einiges. Nicht nur, dass ihr ein traumhafter Typ über den Weg läuft, nein auch andere Fettnäpfchen breiten sich vor ihr aus, in die sie mit Vorliebe hineintappt. Und so wird aus ihrem ehemals langweiligen Leben eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Schon "Fräulein Millas Gespür für Tango" war eine kurzweilige Unterhaltung, doch mit "Gesucht: Traummann mit Ente" hat mich Alice Golding nun komplett für sich gewonnen. Normalerweise sind so "Liebesschnulzen" gar nichts für mich, doch ab und zu muss es mal was fürs Herz sein. Aber dann bitte lustig. Und lustig war es. Valerie ist eher bodenständig und liebt es, ihr Leben perfekt zu organisieren. Doch eine Entscheidung - nämlich die, einen Roman zu schreiben - ändert alles. Und ab da geht es richtig los. Schwindeleien, Verwechslungen, Fettnäpfchen, Liebestaumel, Psychologiespielchen und immer wieder der Wunsch nach einem normalen Leben - Valerie macht alles durch und lässt nichts aus. Daran ist sie aber auch meist selbst schuld, denn ihr mangelndes Selbstbewusstsein - ausgelöst durch eine dominante Mutter - steht ihr gehörig im Weg. Die Autorin hat eine sehr spritzige Art und lässt ihre Protagonistin fasst keine Luft zum Atmen. Sie stürzt Valerie von einem ins andere und merkt dadurch dann letztendlich selbst, dass sie etwas ändern muss. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg. Und dass dann auch noch Erik mit seiner Ente (Auto) auftaucht, hilft Valerie so gar nicht. Vorab: Es gibt ein Happy End, doch bis es soweit kommt, hat Valerie einen steinigen Weg vor sich, gespickt mit allerlei Herausforderungen. Die Charaktere sind durchweg sympathisch, allen voran natürlich Valerie und Erik, aber auch Valeries beste Freundin Susa, die "Psychologin " Rosina sowie Hinnerk, Valeries homosexueller Freund. Gerade er brachte so einige warmherzige Szenen mit. Unterhaltung ist also garantiert und wenn auch manche Dinge arg überspitzt dargestellt waren, hatte ich keinen Moment Zweifel, dass es Valerie wirklich da draußen gibt und sie gerade diese Tortour durchmachen muss. Fazit: Witzige Geschichte über das Leben und die Liebe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gesucht: Traummann mit Ente

Gesucht: Traummann mit Ente

von Alice Golding

(7)
eBook
2,99
+
=
Ein Sommer in Irland

Ein Sommer in Irland

von Ricarda Martin

(6)
eBook
9,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen