Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Girl Online

Band 1

(1)
Unter dem Namen Girl Online schreibt die 15-jährige Penny einen Blog über die täglichen Dramen in der Schule. Über Jungs, über ihre verrückte Familie – und über die Panikattacken, die sie seit einiger Zeit immer wieder bekommt. Außer ihrem besten Freund Elliot weiß niemand, wer die Autorin dieses Blogs ist, dessen Fangemeinde immer größer wird. Im wirklichen Leben sinkt Pennys Fangemeinde dagegen nach einem megapeinlichen Auftritt in der Schule weit unter Null. Da kommt ein Auftrag der Eltern in New York gerade recht. Penny darf mitkommen und trifft den hinreißenden Noah, der Gitarre spielt und in den sie sich sofort verliebt. Die beiden verbringen Weihnachten und ein unvergessliches Silvester zusammen. Doch erst als sie wieder nach Hause kommt, erfährt Penny, dass Noah ihr nicht alles erzählt hat …


Mit Leseprobe zu Band 2






Rezension
"Das Buch hat seine ganz eigene Magie."
Portrait
Zoe Sugg alias Zoella ist eine junge Videobloggerin aus Brighton. Ihre Beauty-, Fashion- und Styling-Vlogs haben ihr auf YouTube bereits über 14 Millionen Follower eingebracht, die Zahlen steigen kontinuierlich. In den letzten Jahren hat Zoella zahlreiche Preise erhalten, darunter den "Best Beauty Vlogger Award" und den Nickelodeon-Preis der Kids Choice Awards als "Großbritanniens beliebteste Vloggerin". Bei den Teen Choice Awards 2014 wurde sie "Web Star für Fashion und Beauty". Zoes erster Roman "Girl Online" schaffte es auf Anhieb auf die New-York-Times-Bestseller-Liste, die Girl-Online Bücher sind weltweit ein großer Erfolg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641155933
Verlag Cbj
Verkaufsrang 16.206
eBook (ePUB)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47005096
    Solo für Girl Online
    von Zoe Sugg alias Zoella
    eBook
    11,99
  • 43898958
    Girl Online: On Tour
    von Zoe (Zoella) Sugg
    eBook
    4,99
  • 28946104
    Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele
    von Suzanne Collins
    (29)
    eBook
    8,99
  • 34650096
    Die Glücksbäckerei – Das magische Rezeptbuch
    von Kathryn Littlewood
    (7)
    eBook
    7,99
  • 44187591
    Plötzlich It-Girl - Wie ich versuchte, die größte Sportskanone der Schule zu werden
    von Katy Birchall
    eBook
    11,99
  • 42813260
    Die drei !!!, 1,2,3 - Ferien! (drei Ausrufezeichen)
    von Maja Vogel
    eBook
    7,99
  • 32260595
    Gregor und der Fluch des Unterlandes
    von Suzanne Collins
    eBook
    5,99
  • 42553684
    Flirty Dancing
    von Jenny McLachlan
    eBook
    6,99
  • 42620745
    Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
    von Katy Birchall
    eBook
    8,99
  • 42722814
    Ein Sommer und vier Tage
    von Adriana Popescu
    eBook
    9,99
  • 40406713
    Girl Online
    von Zoe (Zoella) Sugg
    eBook
    6,99
  • 38957793
    His Dark Materials: Der Goldene Kompass – Die Trilogie (Gesamtausgabe)
    von Phillip George Bernard Pullman
    (1)
    eBook
    19,99
  • 30208784
    Siebenmeter für die Liebe
    von Dora Heldt
    eBook
    6,99
  • 41198441
    Mittelgroßes Superglück
    von Marian Keyes
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42403574
    Nightingale Way - Romantische Nächte
    von Samantha Young
    (3)
    eBook
    8,99
  • 33120482
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (1)
    eBook
    7,99
  • 37907211
    Ab morgen ein Leben lang
    von Gregory Sherl
    (1)
    eBook
    7,99
  • 40779324
    Jungs, meine Mutter und der ganze andere Mist
    von Yvonne Struck
    eBook
    8,49
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (3)
    eBook
    9,99
  • 41594805
    Verheißung Der Grenzenlose
    von Jussi Adler-Olsen
    (20)
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Romantisch, traurig, mitreißend!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Penny ist tollpatschig und sagt ständig das Falsche. Nur in ihrem Blog fühlt sie sich deswegen wohl genug, alles, was ihr auf der Seele liegt, zu posten, natürlich anonym. Als sie sich auch noch bei der Schulaufführung vor der gesamten Schule (und der mitlaufenden Kamera) bis auf die Knochen blamiert, ist sie endgültig überzeugt, dass Penny ist tollpatschig und sagt ständig das Falsche. Nur in ihrem Blog fühlt sie sich deswegen wohl genug, alles, was ihr auf der Seele liegt, zu posten, natürlich anonym. Als sie sich auch noch bei der Schulaufführung vor der gesamten Schule (und der mitlaufenden Kamera) bis auf die Knochen blamiert, ist sie endgültig überzeugt, dass es nicht schlimmer kommen kann. Als das Video mit ihrer Aktion auch noch ins Internet gestellt wird und sie zum Gespött der Schule wird, ist sie mehr als froh, mit ihren Eltern und ihrem besten Freund nach New York abhauen zu können.
Dort trifft sie auf Noah, und plötzlich ist nichts mehr peinlich oder schlimm. Sie verbringt wunderbare Tage mit ihm, doch als sie zurück im heimischen Brighton ist, erfährt sie, dass Noah sie nicht nur angelogen hat, sondern dass es auch noch viel schlimmeres gibt, als seine Unterhose bei einer Schulaufführung im Internet wiederzufinden...
Ein spannender unterhaltsamer Roman über die erste Liebe, das Internet und seine Tücken und wahre Freundschaft. Ich habe diesen Roman verschlungen und hätte am liebsten noch weitergelesen!

Kerstin Ehlert, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Süß, niedlich, mädchenhaft, charmant. Ein mit Liebe gefülltes Buch für zwischendurch. Süß, niedlich, mädchenhaft, charmant. Ein mit Liebe gefülltes Buch für zwischendurch.

Anna Katharina Schulte, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Bloggerin Zoella nimmt uns mit in die Welt von Penny. Sie ist tollpatschig liebenswürdig und teilt ihre Ängste mit ihrem Blog. Eine schöne Geschichte für junge Mädchen. Bloggerin Zoella nimmt uns mit in die Welt von Penny. Sie ist tollpatschig liebenswürdig und teilt ihre Ängste mit ihrem Blog. Eine schöne Geschichte für junge Mädchen.

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Sehr schöner Jugendroman für Mädchen!
Mit einem superbesten Freund und einer Romanze, die man so nicht erwartet hat.
Sehr schöner Jugendroman für Mädchen!
Mit einem superbesten Freund und einer Romanze, die man so nicht erwartet hat.

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Eine schöne, lockere Liebesgeschichte. Humorvoll und witzig erzählt. Lässt sich so weglesen ohne nachzudenken. Eine schöne, lockere Liebesgeschichte. Humorvoll und witzig erzählt. Lässt sich so weglesen ohne nachzudenken.

Michéle Schwarz, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Eine schöne Geschichte bei der man am liebsten selbst einen Blog schreiben will und einer Heldin die so tollpatschig und chaotisch ist, dass man nur lachen muss. Eine schöne Geschichte bei der man am liebsten selbst einen Blog schreiben will und einer Heldin die so tollpatschig und chaotisch ist, dass man nur lachen muss.

Jaqueline Wießner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Eine wirklich süße Geschichte für junge Leserinnen. Die Bloggerin Zoella beschreibt in ihrem ersten Roman eine vom Internet abhängige Welt. Ihre Story macht Mut und öffnet Augen! Eine wirklich süße Geschichte für junge Leserinnen. Die Bloggerin Zoella beschreibt in ihrem ersten Roman eine vom Internet abhängige Welt. Ihre Story macht Mut und öffnet Augen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Leichte Lektüre für zwischendurch: Das Leben einer Bloggerin zwischen Freundschaft, Liebe und sozialen Netzwerken. Das letzte Drittel zog sich leider etwas. Schade. Leichte Lektüre für zwischendurch: Das Leben einer Bloggerin zwischen Freundschaft, Liebe und sozialen Netzwerken. Das letzte Drittel zog sich leider etwas. Schade.

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Eine Art Gossip Girl mit eigenem Blog. Voller Witz und Charme! Eine Art Gossip Girl mit eigenem Blog. Voller Witz und Charme!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41040126
    Famous in Love, Band 1: Famous in Love
    von Rebecca Serle
    eBook
    10,99
  • 39581319
    #rausmitderdicken
    von Sophia Bennett
    (1)
    eBook
    10,99
  • 42742000
    Girl Online on Tour
    von Zoe Sugg alias Zoella
    eBook
    11,99
  • 35314455
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (14)
    eBook
    8,99
  • 31356861
    Herzklopfen auf Französisch
    von Stephanie Perkins
    eBook
    7,99
  • 39714545
    Hope Forever Leseprobe
    von Colleen Hoover
    eBook
    0,00
  • 41198569
    Heldentage
    von Sabine Raml
    eBook
    11,99
  • 38531676
    Strawberry Summer
    von Joanna Philbin
    eBook
    7,99
  • 35283920
    Kirschroter Sommer
    von Carina Bartsch
    (50)
    eBook
    3,49
  • 38665474
    Weil ich Will liebe
    von Colleen Hoover
    (5)
    eBook
    7,99
  • 42151007
    Flirt mit Nerd
    von Leah Rae Miller
    eBook
    8,99
  • 39664846
    ROCKSTARS. Alle drei Bände in einer E-Box! (Die Rockstar-Reihe )
    von Teresa Sporrer
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wenn Du etwas entdeckst das Du für verloren glaubtest.....
von Solara300 aus Contwig am 22.08.2015

Kurzbeschreibung Die 15 Jährige Penny ist davon überzeugt eine wandelnde Katastrophe zu sein und hat sich vor Monaten dazu entschlossen über die alltäglichen Dramen in einem Blog zu posten und das kann sie ausnehmend Klasse und somit wächst Ihre Fangemeinde täglich. Allerdings in echt oder in dem Fall in Real... Kurzbeschreibung Die 15 Jährige Penny ist davon überzeugt eine wandelnde Katastrophe zu sein und hat sich vor Monaten dazu entschlossen über die alltäglichen Dramen in einem Blog zu posten und das kann sie ausnehmend Klasse und somit wächst Ihre Fangemeinde täglich. Allerdings in echt oder in dem Fall in Real Life ist es manches Mal ein Fettnäpfchen nach dem anderen, und Penny merkt das man Freundinnen entwachsen kann und das der Große Schwarm nicht immer ein Prinz sein muss. Ein tolle Geschichte über Freundschaft, das Erwachsen werden, die liebe und die Akzeptanz sich selbst gegenüber.. Cover Das Cover ist für mich ein Eyecatcher und hat mich Neugierig gemacht was hinter Penny steckt und den tollen Bildern die man darauf sieht. Für mich passend und sehr gelungen und Super umgesetzt. Schreibstil Die Autorin Zoe Sugg alias Zoella hat einen Hammer Schreistil der ich gleich in die Welt von Penny mitgenommen hat die mir sehr sympathisch ist und die zwar tollpatschiger nicht sein könnte aber das Herz auf dem rechten Fleck hat. Ihre Kommentare auf ihrem Blog treffen sehr gut ins schwarze. Für mich fantastisch umgesetzt auch wenn ich mich nicht mehr im Teenageralter befinde! ;) Einfach Spitze und ich freu mich schon auf mehr von der Autorin. Meinung Wenn Du etwas entdeckst das Du für verloren glaubtest..... Dann sind wir bei der 15 Jährigen Pennny angekommen die denkt sie hätte ihr Glück verloren wenn sie jemals welches gehabt hätte. Schwierig gestaltet es sich im Moment gerade bei der Aufführungsplanung von Romeo und Julia wo Penny mitmacht. Sie stellst sich mehr als einmal die Frage warum sie mit der eifersüchtigen Megan die sie nur schlecht machen kann, jemals sehr gut befreundet war und was der Schulschwarm Ollie ausgerechnet von ihr will, denn der spielt so gar nicht in ihrer Liga. Und als wäre das nicht alles verwirrend genug bekommt Penny immer wieder Panikattacken die sie beschleichen und treten in den unmöglichsten Situationen auf. Zum Glück für Penny steht aber ihr bester Freund und Wandnachbar ihr mit Rat und Tat zur Seite, und zwar Elliot der genau im Nachbarshaus wohnt und die beiden sich eine Wand teilen. Er weiß das Penny sehr begabt ist als Fotografin oder als Bloggerin. Denn das Hobby des Bloggens führt sie seit ein paar Monaten anonym aus und es hilft ihr über Themen zu sprechen die ihr im Real life zu peinlich wären. Als Penny endlich auf ihr erstes Date mit Ollie hoffen kann taucht Megan auf mit Kiran und Amara die auch im Stück spielen und sie sieht nicht nur die Seifenblase platzen, sondern auch noch die Nachricht ihrer Eltern überfällt Penny, denn die gesamt Familie würde Weihnachten in New York verbringen da ein großer Auftrag eine Hochzeit im Downtown Abbey Stil im Waldorf sehr gut bezahlt werden würde und das würde dem Geschäft ,,Für immer und ewig'' zu gute kommen mit der Hochzeitsplanung. Allerdings denkt weder Penny noch ihr älterer Bruder Tom daran mitzgehen. Denn Tom will seine Freundin Melanie endlich wiedersehen denn die war eine Zeit lang auf Studium. Erst nachdem Penny etwas mega peinliches passierte lenkt sie ein, und was ihr dort passiert außer auf den umwerfenden und lieben Noah zu treffen verändert ihr leben... Für mich eine Protagonistin die ich einfach Klasse finde und vor allem Super erzählt. Ich kann mich mit den Eigenschaften sehr gut auseinandersetzten wie zum Bespiel ,,Die Top Ten der Gründe, aus dem weibliche Teenager sich Sorgen machen!'' Einfach zu gut und ich musste mehr als einmal schmunzeln und das mit der Schokolade und den lieben Pickeln da kann ich mich auch noch sehr gut dran erinnern. Aber auch die Idee mit denn Klopfzeichen die sie und Elliott haben gefallen mir sehr gut! :D Klasse umgesetzt und ich freu mich schon auf mehr... Fazit Sehr empfehlenswert!!! Klasse geschrieben mit einer sehr sympathischen Charakterin!!! 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Girl Online
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2015
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Penny Porter passieren in ihrem Leben immer wieder eine Menge Peinlichkeiten.Ihre neusten Erniedrigungen wurden nicht nur von der gesamten Schule und Eltern gesehen, nein sondern auch noch mitgefilmt. Als das Video im Internet auftaucht, ist Penny am Ende. Nur noch ihr bester Freund und ihr anonymer Blog erhalten sie... Penny Porter passieren in ihrem Leben immer wieder eine Menge Peinlichkeiten.Ihre neusten Erniedrigungen wurden nicht nur von der gesamten Schule und Eltern gesehen, nein sondern auch noch mitgefilmt. Als das Video im Internet auftaucht, ist Penny am Ende. Nur noch ihr bester Freund und ihr anonymer Blog erhalten sie am Leben. Dort kann sie sich alles von der Seele schreiben und merkt, dass es vielen gleich ergeht. Als Penny´s Mutter die Chance bekommt eine Hochzeit in New York auszurichten, ist das die Gelegenheit für Penny die ganze Sache hinter sich zu lassen und endlich neu durchzustarten. Sie will endlich selbstbewusster werder und auch ihre Panikattakten los werden, die sie immer öfter bekommt. Dabei hilft ihr Noah, den sie in New York kennenlernt und der vom ersten Moment an offen und ehrlich zu Penny ist. Was Penny jedoch nach ihrer Heimkehr über Noah erfährt, bringt ihre Welt erneut zum Einsturz. Der erste Roman der britischen Vlogerin Zoella alias Zoe Sugg hat mich wirklich überrascht und hat mich einige Male zum Lachen gebracht! Band 2 erscheint im November! Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein super Buch für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Steinhagen am 23.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Meine Meinung: Ich selber schaue die Videos von Zoe Sugg nicht, als ich aber erfahren habe, dass sie ein Buch schreibt, bin ich schon sehr neugierig geworden, vor allem auch wegen der Bloggerthematik. Die Bloggerthematik ist hier ein sehr großer Punkt, denn Penny ist Bloggerin, aber niemand darf davon erfahren. Sie... Meine Meinung: Ich selber schaue die Videos von Zoe Sugg nicht, als ich aber erfahren habe, dass sie ein Buch schreibt, bin ich schon sehr neugierig geworden, vor allem auch wegen der Bloggerthematik. Die Bloggerthematik ist hier ein sehr großer Punkt, denn Penny ist Bloggerin, aber niemand darf davon erfahren. Sie schreibt dort über sehr private Dinge und möchte anderen damit helfen. Durch diesen Faktor war sie mir von Anfang an sympathisch, denn so konnte ich mich gut mit ihr identifizieren. Sie ist das Mädchen von nebenan, sie hat Träume, Ängste und Hoffnungen, ist aber eigentlich ein wirklich tolles Mädchen. Sie ist offen für neues, steht aber zu ihrer Familie und ihren Freunden. Im Laufe der Geschichte entwickelt sie sich weiter, auch wenn sie immer wieder schwierige Situationen meistern muss. Elliot, der beste Freund von Penny, fand ich ebenfalls super. Er hat keine einfache Familie und versucht bestmöglich damit umzugehen. Er ist für Penny echt ein toller Freund. Noah war für mich der interessantes Charakter. Über ihn wusste man nicht sonderlich viel, dennoch war er einfach toll. Er ist ein guter Kandidat für einen Bookboyfriend. Als ich das Buch angefangen habe zu lesen, wusste ich zu erst nicht, in welche Richtung das Buch geht. Man lernte Penny und ihr Umfeld erst einmal richtig kennen und die Geschichte plätscherte eher so dahin. Spannender wird es dann ab New York, aber da hat mir die Geschichte auch um einiges besser gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht. Das Buch ist prima für zwischendurch oder für den Sommer. Denn man liest es einfach so weg ohne groß darüber nachzudenken und das macht wirklich viel Spaß. Das Ende des Buches ist abgeschlossen, dennoch habe ich große Lust auf den zweiten Teil, auf der nicht lange warten muss. Fazit: „Girl online“ ist ein klasse Reihenauftakt. Die Bloggerthematik gefällt mir richtig gut und auch die Charaktere sind klasse. Die Protagonistin Penny ist ein Charakter den man sofort gern hat. Es macht Spaß sie zu begleiten. Das Buch ist ein tolles Buch für zwischendurch, das viel Spaß macht zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
#sehrunterhaltsam!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2015
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Abgesehen davon dass ihr sehr häufig peinliche Missgeschicke passieren, ist Penny ein ganz normales Mädchen. Jedoch schreibt sie regelmäßig in ihrem anonymen Blog in dem sie sich @girlonline nennt. In diesem kann sie wirklich sie selbst sein ohne dass sie von jemandem ausgelacht wird. Auch hat sie tausende von Fans die sie... Abgesehen davon dass ihr sehr häufig peinliche Missgeschicke passieren, ist Penny ein ganz normales Mädchen. Jedoch schreibt sie regelmäßig in ihrem anonymen Blog in dem sie sich @girlonline nennt. In diesem kann sie wirklich sie selbst sein ohne dass sie von jemandem ausgelacht wird. Auch hat sie tausende von Fans die sie verstehen und genau wie sie sind. Doch ihr ganzes Leben scheint sich zu ändern als sie mit ihrer Familie und ihrem Besten Freund über Weihnachten nach New York fliegt und dort ihre große Liebe Noah kennenlernt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Girl online
von einer Kundin/einem Kunden am 23.03.2015
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

In Brighton ist nicht immer viel los, außer man stolpert am Ende einer Schulaufführung mitten auf der Bühne so unglücklich hin, sodass der Rock hochfliegt und alle die verwaschene Einhorn-Unterhose sehen. So etwas und vieles mehr passiert der 15-Jährigen Penny. Ihr Leben ist etwas kompliziert, so kompliziert, dass sie... In Brighton ist nicht immer viel los, außer man stolpert am Ende einer Schulaufführung mitten auf der Bühne so unglücklich hin, sodass der Rock hochfliegt und alle die verwaschene Einhorn-Unterhose sehen. So etwas und vieles mehr passiert der 15-Jährigen Penny. Ihr Leben ist etwas kompliziert, so kompliziert, dass sie einen erfolgreichen Blog darüber schreibt. Als sie eines Tages mit ihren Eltern nach New York fährt lernt sie Noah kennen. Einen total süßen Musiker, in den sie sich unsterblich verliebt. Ein toller Roman von der Videobloggerin Zoe Sugg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Süßes Mädchenbuch, aber nicht mehr...
von Büchersüchtig am 15.02.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

DIE GESCHICHTE... Die 15-jährige Penny Porter ist ein wahrer Pechvogel und nach einer peinlichen Szene in der Schule, die zu allem Überfluss auch noch gefilmt wurde, möchte sie am liebsten im Erdboden versinken. Wie gut, dass es ihren Blog "Girl Online" gut, in dem sie sich alles von der Seele... DIE GESCHICHTE... Die 15-jährige Penny Porter ist ein wahrer Pechvogel und nach einer peinlichen Szene in der Schule, die zu allem Überfluss auch noch gefilmt wurde, möchte sie am liebsten im Erdboden versinken. Wie gut, dass es ihren Blog "Girl Online" gut, in dem sie sich alles von der Seele schreiben kann und von dem nur ihr bester Freund Elliot weiß, wer dahinter steckt. Außerdem kommt es Penny sehr gelegen, dass ihre Eltern einen Auftrag erhalten haben, der sie nach New York City führt. Gemeinsam mit ihren Eltern, die eine Hochzeit im Stil der 20er-Jahre ausrichten sollen, fliegt Penny mit Elliot in die USA und hofft, dass in der Zwischenzeit Gras über den unerfreulichen Zwischenfall in der Schule wächst. In New York lernt Penny den charmanten Noah kennen, der sie versteht und ihr seine Stadt von einer anderen Seite zeigt... MEINE MEINUNG IN KURZFASSUNG: Kauf-/Lesegrund: Da dieses Buch von vielen Leserinnen hochgelobt wurde, war ich neugierig und bin nun ein wenig enttäuscht... Reihe: 1. Band der Girl Online-Reihe (oder Dilogie ?) Handlungsschauplätze: Die Geschichte führt uns von der englischen Stadt Brighton in die amerikanische Großstadt New York und wartet mit einem tollen Setting (New York zur Weihnachtszeit) auf. Handlungsdauer: beginnt am 22. November mit dem ersten Blogeintrag und dauert schätzungsweise 2 Monate. Hauptperson: Penny Porter ist knapp 16 Jahre jung, mit roten Haaren und einer tollpatschigen Art "gesegnet", außerdem leidet sie seit einem Autounfall unter Panikattacken. Das schüchterne Mädchen wohnt mit ihren Eltern in Brighton und schreibt einen Blog namens "Girl Online", in dem sie anonym über ihre Sorgen, Probleme und Ängste schreibt... Penny ist eine sympathische und (zur Abwechslung mal) alle andere als perfekte Protagonistin, die man einfach mögen muss, obwohl sie manchmal recht naiv wirkt, was man ihr aber angesichts ihres Alters schnell verzeiht. ;-) Nebenfiguren: Die mitwirkenden Nebencharaktere wie Elliot (Pennys bester Freund wohnt im Nachbarhaus und da ihre Zimmer aneinander grenzen, verständigen sie sich durch Klopfzeichen. Der schwule Junge hat einen exzentrischen Modegeschmack und ist ein wandelndes Lexikon), Megan (Penny muss feststellen, dass sie und ihre beste Freundin sich auseinanderleben und Megan verhält sich teilweise alles andere als nett gegenüber Penny), Pennys Familie (ihren Eltern gehört ein Brautladen namens "Für Immer und Ewig", den sie mit viel Hingabe führen, Pennys älterer Bruder Tom studiert und will auf keinen nach New York mitkommen) sowie Noah (der 18-jährige ist ein süßer, blendend aussehender Typ, der mit seiner kleinen Schwester bei seiner Großmutter wohnt, gern Musik macht und sich um Penny während ihres New York-Aufenthaltes kümmert) sind reizvolle Nebencharaktere, die sich ansprechend in das Geschehen einfügen. Romanidee: Nette Grundidee mit solider Umsetzung. Hier wurden Themen wie Mobbing, Bloggen, Selbstfindung, Freundschaft und erste Liebe in einen Roman verpackt. Erzählperspektive: Ich-Erzählerin Penny schildert die temporeichen Geschehnisse aus ihrer Sicht und gewährt uns dabei einen tiefen Einblick in ihre Gedanken & Gefühle. Aufgelockert wird die Handlung durch die Blogposts, in denen Penny ihr Herz ausschüttet bzw. die Kommentare ihrer Leserinnen. Allerdings hätte ich gern noch mehr Posts gelesen und finde es schade, dass diese in der Geschichte keinen hohen Stellenwert einnehmen. Handlung: "Girl Online" erzählt die Geschichte der 15-jährigen Penny, die in ihrem wahren Leben ein Tollpatsch sowie in der Schule eine Außenseiterin ist und in ihrem Blog über ihre wahren Gefühle und ihren Alltag schreibt. Der Roman der allseits bekannten YouTuberin Zoella (deren Videos ich gerne sehe, da ich ihre quirlige Art mag) birgt neben unterhaltsamen Szenen, Wirrungen, Turbulenzen & Stolpersteinen für meinen Geschmack zu viele dramatische, klischeehafte und vorhersehbare Passagen, die mir ein wenig die Freude an diesem Roman genommen haben. Die Fortsetzung "Girl Online on Tour" werde ich mir wohl sparen. Schreibstil & Co: Abgerundet wird die Story durch die locker-leichte Schreibweise von Zoe Sugg (die das Buch leider nicht ganz allein geschrieben hat *klick*, was manchen Lesern sauer aufstößt), unterhaltsame Dialoge und die, der jugendlichen Zielgruppe angepassten Sprache. Jugendliche Leserinnen werden an diesem Roman ihre helle Freude haben, ich bin wahrscheinlich schon zu alt für solche Bücher... FAZIT: "Girl Online" heißt das Erstlingswerk von Zoe Sugg alias Zoella und konnte mich leider nicht ganz überzeugen. Die Story ist zwar zuckersüß und rasch zu lesen, aber den Hype um diesen Jugendroman kann ich nicht ganz nachvollziehen, doch Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden... Da "Girl Online" für mich einige Mankos enthält, bekommt die Story rund um Penny, die eher auf jüngere Leserinnen abzielt, von mir kurzweilige 3 STERNE.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Girl Online

Girl Online

von Zoe Sugg alias Zoella

(1)
eBook
11,99
+
=
Girl Online on Tour

Girl Online on Tour

von Zoe Sugg alias Zoella

eBook
11,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen