Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Glückskind

Deutschland 2012. "Warum war ich überhaupt so, wie ich war?", fragt sich Hans D.
Jahrelang hatte er keine Fragen mehr. Im Gegenteil, er war kurz davor, fraglos aufzugeben. Und dann?
Dann bringt er den Müll hinunter, geht zu den Tonnen, findet im Müll ein Kind.
Es beginnt ein berührender Prozess über die Entscheidung, was geschehen muss. Das Kind behalten, es verbergen? Und die Mutter? Eine Mordanklage zulassen, wider besseres Wissen? Was ist gerecht? Wie handeln?
Am Ende der Geschichte sind die Dinge neu geordnet. Ein Kind wird überlebt haben und mit Hans D. werden wir wissen, dass Liebe der Schlüssel ist für Erkenntnis, Veränderung, ein gutes Leben.
"Glückskind" ist ein Gegenwartsroman, der mit literarischer Wärme und Besonnenheit die ungeheuren Tiefen der Menschenseele auslotet, Zeile für Zeile - ein Glücksfall!
Portrait
Steven Uhly, geboren 1964 in Köln, ist deutsch-bengalischer Abstammung, dabei teilverwurzelt in der spanischen Kultur. Er studierte Literatur, leitete ein Institut in Brasilien, übersetzt Lyrik und Prosa aus dem Spanischen, Portugiesischen und Englischen. Mit seiner Familie lebt er in München. "Glückskind" ist sein dritter Roman. "Mein Leben in Aspik", sein Debütroman, ist 2010 und "Adams Fuge", der mit dem Tukan-Preis der Stadt München ausgezeichnet wurde, ist 2011 bei Secession Verlag für Literatur erschienen.
Zitat
"Ein literarisches Ausnahmetalent! Florian Illies, Die Zeit
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783905951509
Verlag Secession Verlag
Verkaufsrang 11.094
eBook (ePUB)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140276
    Schwindelfrei ist nur der Tod
    von Jörg Maurer
    (2)
    eBook
    12,99
  • 36440720
    Tödliche Rechnung
    von Michael Koryta
    (1)
    eBook
    6,99
  • 44014183
    Mourir sur Seine
    von Michel Bussi
    eBook
    9,99
  • 30983484
    34 Meter über dem Meer
    von Annika Reich
    eBook
    9,99
  • 31933715
    Die Unperfekten
    von Tom Rachman
    eBook
    8,99
  • 33997999
    Dienstags bei Morrie
    von Mitch Albom
    eBook
    7,99
  • 32534254
    Nullzeit
    von Juli Zeh
    (5)
    eBook
    10,99
  • 32557416
    Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam
    von Vea Kaiser
    (7)
    eBook
    9,99
  • 38864172
    Morphin
    von Szczepan Twardoch
    eBook
    10,99
  • 27698104
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (11)
    eBook
    9,99
  • 40942537
    Ein Glückskind
    von Thomas Buergenthal
    eBook
    9,99
  • 32640307
    GOLIATH - Die Stunde der Wahrheit
    von Scott Westerfeld
    eBook
    15,99
  • 41087440
    Der Schneeleopard
    von Tess Gerritsen
    (10)
    eBook
    8,99
  • 33723377
    Adams Fuge
    von Steven Uhly
    eBook
    9,99
  • 41770380
    Der Duft des Regens
    von Frances Greenslade
    eBook
    7,99
  • 36549631
    Eine undankbare Frau
    von Karin Fossum
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein mutiger Weg“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Es ist ein mutiger und ein schwerer Weg, den Hans geht. Er findet die kleine Felizia - sein Licht, DAS Licht in seinem, nun neuen Leben.
Die Mutter meinte, diesem Kind keine Chance geben zu können. Hans gab sie ihm, und somit auch sich selbst.
Nachdem er innerlich und äußerlich verwahrlost, einsam und alleine war, mit seinem Leben
Es ist ein mutiger und ein schwerer Weg, den Hans geht. Er findet die kleine Felizia - sein Licht, DAS Licht in seinem, nun neuen Leben.
Die Mutter meinte, diesem Kind keine Chance geben zu können. Hans gab sie ihm, und somit auch sich selbst.
Nachdem er innerlich und äußerlich verwahrlost, einsam und alleine war, mit seinem Leben abgeschlossen hatte, begibt er sich auf einen für ihn ganz neuen, auch steinigen Weg. Er findet Freunde, Vertraute und er findet sich und den Mut für Neues.
Im Laufe der Geschichte wächst meine Zuneigung und mein Respekt zu Hans, die Geschichte hat mich berührt und mich an "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" denken lassen.

Harold und Hans, würden sie sich begegnen, wären gute Freunde...

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Glückskind

Glückskind

von Steven Uhly

eBook
14,99
+
=
Mein Leben in Aspik

Mein Leben in Aspik

von Steven Uhly

eBook
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen