Thalia.de

Good Bye Darwin

Mit seinem Buch über die Entwicklung der Arten widersprach Darwin dem damals gültigen Weltbild von der Natur als Schöpfung (1859). Seitdem bewegt sich die Evolutionsdiskussion zwischen Begeisterung und Kritik. In der Biologie gilt Darwins Theorie heute, angereichert mit genetischen Erkenntnissen, als endgültige Erklärung der Evolution, aber der Widerspruch hält an. Der Autor unterzieht die Sachgrundlage der Theorie, ihre Argumentationsweise und weltanschauliche Dimension einer kritischen Prüfung. In kurzen Kapiteln werden leicht verständlich die wesentlichen Aspekte der darwinistischen Naturerklärung kritisch beleuchtet. Zusammenfassungen und Rückblicke erleichtern die Lektüre. Zuletzt wird in einem Interview der christliche Schöpfungsglaube vorgestellt, was den Leser zum Vergleich beider Naturerklärungen einlädt. Mit diesem Buch verfügt der Leser über ein leicht lesbares Kompendium zu der Frage, was die Evolutionstheorie heute an Naturerklärung leisten kann und was nicht.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 21.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7392-8803-1
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 211/149/12 mm
Gewicht 203
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.