Thalia.de

Gormenghast / Der junge Titus

Vorwort von Kai Meyer

(2)
Gormenghast - das mächtige, labyrinthische Schloß, der Stammsitz der Grafen Groan, gehört zwar keiner Zeit an und keinem bestimmten Ort, doch so, wie Mervyn Peake seine phantastische Geschichte erzählt, bleibt weiter nichts unbestimmt ...
Im Gegenteil: jede Szene wird grell ausgeleuchtet, wird geradezu furchterregend nahegerückt. Bewohnt wird das Schloß von erstaunlichen Figuren mit ausgesprochenen Mittelstandsallüren, die der Autor so dicht heranführt, daß man sie beinahe berühren könnte. Und den fetten Swelter zu berühren, die massige Lady Gertrude oder den spinnenhaften Mister Flay, das wäre in der Tat ein Schock.
Ein Fantasyroman voll schillernder Figuren und einem labyrinthischen Schauplatz, der skurriler nicht sein könnte. Mervyn Peakes zeitloses Meisterwerk ist das Vorbild für viele moderne Fantasyautoren.
»Gormenghast« ist von der Hand eines Zauberers geschrieben.
Portrait
Mervyn Peake, geboren 1911 im Kaiserreich China, ist neben seinen literarischen Werken auch als Maler und Illustrator hervorgetreten. Peake starb 1968 in Burford bei Oxford.
Annette Charpentier ist Psychotherapeutin, Psychologin, Autorin und Übersetzerin. Sie kommt aus Deutschland und lebt in Wales.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 616
Erscheinungsdatum August 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-93921-7
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 210/136/46 mm
Gewicht 730
Originaltitel Titus Groan
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21112713
    Gormenghast / Im Schloss
    von Mervyn Peake
    (1)
    Buch
    22,95
  • 26109573
    Gormenghast. Titus erwacht
    von Mervyn Peake
    Buch
    17,95
  • 2977768
    Der Rabe
    von Edgar Allan Poe
    Buch
    12,00
  • 40990823
    Battlemage
    von Stephen Aryan
    (1)
    Buch
    12,99
  • 31166153
    Unheiliger Engel
    von Andrea Mertz
    (5)
    Buch
    14,90
  • 33810652
    Erdsee
    von Ursula K. LeGuin
    Buch
    15,00
  • 42436435
    Dunkle Liebe / Leopardenmenschen Bd.5
    von Christine Feehan
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (3)
    Buch
    12,99
  • 45235592
    Die Insel der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.1
    von Ransom Riggs
    (9)
    Buch
    12,00
  • 45285268
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (3)
    Buch
    24,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (57)
    Buch
    15,00
  • 20946296
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2
    von George R. R. Martin
    (18)
    Buch
    15,00
  • 26175161
    Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 3
    von George R. R. Martin
    (9)
    Buch
    16,00
  • 45008120
    Wo Rauch ist, ist auch Liebe / Black Dragons Bd.2
    von Katie MacAlister
    Buch
    10,00
  • 42442416
    Harry Potter: Die Welt der magischen Figuren
    von Jody Revenson
    (3)
    Buch
    39,99
  • 26175151
    Die Saat des goldenen Löwen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 4
    von George R. R. Martin
    (4)
    Buch
    15,00
  • 44417511
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (8)
    Buch
    12,00
  • 28852126
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (21)
    Buch
    9,99
  • 45398514
    Ein Koffer voller Tierwesen
    von Mark Salisbury
    (1)
    Buch
    39,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Monarchie in einer phantastischen Welt
von Katja Burke aus Lingen (Lookentor-Passage am 10.12.2010

In der von Mervyn Peake erdachten Monarchie dreht sich alles um die Gormenghast'schen Regeln, die seit Generationen unverändert sind. Jedoch werden diese nicht mehr gelebt, sondern sind eher eine verblasste Erinnerung, die sich keiner zu brechen erlaubt. Alle Charaktere sind in den Ritualen erstarrt und haben Eigenarten entwickelt, die... In der von Mervyn Peake erdachten Monarchie dreht sich alles um die Gormenghast'schen Regeln, die seit Generationen unverändert sind. Jedoch werden diese nicht mehr gelebt, sondern sind eher eine verblasste Erinnerung, die sich keiner zu brechen erlaubt. Alle Charaktere sind in den Ritualen erstarrt und haben Eigenarten entwickelt, die sie eben charakteristisch, skuril und als Buchcharaktere liebenswert werden lassen. Als der erste Sohn der herrschenden Familie Groan geboren wird, kommen diese Traditionen allerdings langsam ins Wanken. Und Steerpike, der sich als ursprünglicher Küchenjungen berechnend und mit viel Fleiß hoch arbeitet, ist das beste Beispiel dafür, dass man als normal Erachtetes mit eisernem Willen aufbrechen kann. Peake zeichnet ein abstraktes, wenn auch übertriebenes Bild der menschlichen Psyche und davon, wie Gesellschaftsordnungen funktionieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Virtuose des Phantastischen
von Daniel Buess aus Basel am 24.09.2010

Mervyn Peakes "Gormenghast" gehört zweifellos zu den grossen Werken der Fantasy-Literatur. Allerdings kann man Peake nur mit Vorbehalt in die Fantasy-Ecke stellen: seine schillernde Phantastik erinnert eher an Walter de la Mare und Salvador Dali als an Tolkien. Peake, geboren 1911, wuchs in China als Sohn eines englischen Missionsarztes... Mervyn Peakes "Gormenghast" gehört zweifellos zu den grossen Werken der Fantasy-Literatur. Allerdings kann man Peake nur mit Vorbehalt in die Fantasy-Ecke stellen: seine schillernde Phantastik erinnert eher an Walter de la Mare und Salvador Dali als an Tolkien. Peake, geboren 1911, wuchs in China als Sohn eines englischen Missionsarztes auf und wurde Maler und Illustrator. Auch als Schriftsteller machte er sich einen Namen; er schrieb Gedichte, Erzählungen, Theaterstücke und Hörspiele. Seine Kindheit in China, einer uralten und fremdartigen Kultur mit unverständlichen Ritualen und Regeln, hinterliess Spuren in seinem ganzen Werk. Mit der Arbeit an "Gormenghast" begann er 1941, als er ins Militär eintrat. Kurz nach dem Krieg besuchte er im Auftrag der Alliierten das Konzentrationslager Bergen Belsen, um die Greueltaten der Nazis zu dokumentieren, eine Erfahrung, die sein Menschenbild sicherlich geprägt hat. Physische und psychische Deformierungen und Schrecknisse mischen sich in Peakes Phantasiewelt mit der kauzigen Prüderie des englischen Mittelstandes. In den Fünfziger Jahre erkrankte Peake an Parkinson. Er starb 1968. Sein riesiges Roman-Projekt (ursprünglich auf 10 Bände angelegt) blieb unvollendet. Im deutschen Sprachraum wird Mervyn Peake kurioserweise immer noch als Geheimtip gehandelt, wohingegen er in England und Amerika längst Kultstatus geniesst. Klett Cotta hat nun die ersten beiden Bände der Gormenghast-Trilogie neu herausgebracht. Ein Wink mit dem Zaunpfahl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Gormenghast / Der junge Titus

Gormenghast / Der junge Titus

von Mervyn Peake

(2)
Buch
22,95
+
=
Gormenghast. Der letzte Lord Groan

Gormenghast. Der letzte Lord Groan

von Mervyn Peake

Buch
19,95
+
=

für

42,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen