Thalia.de

Grafeneck 1940

Die Euthanasie-Verbrechen in Südwestdeutschland

Am 14. Oktober 1939 wurde Grafeneck, ein Behindertenheim der evangelischen Samariterstiftung Stuttgart, von den NS-Machthabern beschlagnahmt und in wenigen Wochen zur Tötungsanstalt umgebaut. Die »Landes-Pflegeanstalt Grafeneck« war die erste Einrichtung in Deutschland, in der die Nationalsozialisten ihr »Euthanasie«-Programm durchführten. Bis Dezember 1940 wurden Behinderte und psychisch Kranke aus Württemberg und Hohenzollern, Baden, Bayern, Hessen und vom Niederrhein nach Grafeneck deportiert. Von ihnen fanden mindestens 10 654 in einer stationären Gaskammer den Tod. Ihre Leichen wurden verbrannt, die Asche verstreut, die Spuren ihres Lebens verwischt, die Verbrechen vertuscht. Nichts sollte mehr an die Opfer und Täter erinnern. Seit einigen Jahren nun wird dieses grauenhafte Kapitel der deutschen Geschichte aufgearbeitet und erforscht. Sachlich und doch eindringlich beschreibt Thomas Stöckle die Hintergründe und Vorgänge, die zu den menschenverachtenden Verbrechen in Grafeneck geführt haben. Thomas Stöckle, geb. 1964 in Geislingen an der Steige, ist Historiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gedenkstätte Grafeneck. Er studierte Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Stuttgart. Zahlreiche Veröffentlichungen zur südwestdeutschen Landesgeschichte, zum Nationalsozialismus und zu den »Euthanasie«-Verbrechen.

Portrait
Thomas Stöckle M. A. (37) ist Historiker und Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gedenkstätte Grafeneck.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum Januar 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87407-507-7
Verlag Silberburg-Verlag
Maße (L/B/H) 191/120/15 mm
Gewicht 288
Abbildungen mit Abbildungen 19 cm
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2838821
    Erbbiologische Selektion und "Euthanasie
    von Frank Sparing
    Buch
    26,90
  • 29050098
    Im KZ
    von Georg Heller
    Buch
    9,99
  • 30611951
    "Wohin bringt ihr uns?"
    Buch
    14,95
  • 26770337
    Die Flachzangen aus dem Westen
    von Klaus Huhn
    (1)
    Buch
    9,95
  • 35191811
    Waldviertel steinweich
    von Thomas Sautner
    Buch
    19,90
  • 14592505
    Tödliche Medizin im Nationalsozialismus
    von Klaus-Dietmar Henke
    Buch
    99,90
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch
    28,00
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch
    24,00
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (2)
    Buch
    19,99
  • 40906589
    Hitlers erster Feind
    von Stefan Aust
    Buch
    22,95
  • 45402596
    Was ein einzelner vermag
    von Heribert Prantl
    Buch
    24,90
  • 45243750
    Helmut Schmidt
    von Thomas Karlauf
    Buch
    26,99
  • 45327373
    Peter Ducke Held und Rebell
    von Thomas Stridde
    Buch
    17,99
  • 45442226
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    Buch
    29,95
  • 45303517
    Unter einem Dach
    von Amir Baitar
    Buch
    19,95
  • 45267239
    Maria Theresia
    von Katrin Unterreiner
    Buch
    24,90
  • 46871498
    Adolf Hitler
    von Konrad Heiden
    Buch
    34,90
  • 45332052
    Wer wagt, beginnt
    von Robert Habeck
    Buch
    14,99
  • 45127773
    Helmut Schmidt
    von Kristina Spohr
    Buch
    29,95
  • 17564327
    Stumme Gewalt
    von Carolin Emcke
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Grafeneck 1940

Grafeneck 1940

von Thomas Stöckle

Buch
9,90
+
=
Annas Spuren

Annas Spuren

von Sigrid Falkenstein

(2)
Buch
18,00
+
=

für

27,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen