Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Greetsieler Glockenspiel: Ostfrieslandkrimi

Die Greetsieler Woche. Kultureller Höhepunkt der Sommersaison eines bekannten ostfriesischen Fischerdorfes. Einen Tag vor der Eröffnung treffen sich die beteiligten Künstler zur gemeinsamen Besichtigung einer der beiden Greetsieler Windmühlen. Auch Mona, Lebensgefährtin von Kommissar Greven, ist mit von der Partie. Doch was als fröhliche Einstimmung und Auftakt zur Ausstellung gedacht war, endet abrupt mit einem tragischen Unfall. Jann ter Fehn, Enfant terrible der ostfriesischen Kunstszene, stürzt von der Galerie. Als während der Eröffnungsfeier eines der rätselhaften Bilder des Opfers gestohlen wird, hegt Greven Zweifel am Unfalltod des Künstlers. Zwar pfeift ihn der Staatanwalt umgehend zurück, aber Greven ermittelt heimlich weiter. Der Schlüssel scheint in dem Motiv des gestohlenen Bildes zu liegen, doch von dem ist nur ein leerer Rahmen übrig geblieben. Was war auf diesem Bild zu sehen? Welche Rolle spielen der Greetsieler Müller und Petra von Hildegard, Grevens alte Kunstlehrerin? Was hatte Tourismus-Manager Jabbe de Vries kurz vor dem Todessturz in der Mühle zu suchen?
In seinem zweiten Fall tappt Kommissar Greven lange Zeit im Dunkeln und muss sogar zu fragwürdigen Methoden greifen, ehe er die Zusammenhänge erkennt. Doch als er endlich zuschlagen will, schlägt sein Gegner zu.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864121845
Verlag Leda Verlag
Verkaufsrang 32.450
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.