Thalia.de

Grimms Manga Sonderband

(3)

Acht Mangaka zollen Kei Ishiyamas weltweit erfolgreicher Serie Grimms Manga mit ihren ganz besonderen Neuerzählungen allseits bekannter Stoffe ihren Respekt. Anike Hage (Der alte Sultan), Anna Hollmann (Rumeplstilzchen); Misaho Kujiradou (Dornröschen), Mikiko Ponczeck (König Drosselbart), Inga Steinmetz (Brüderchen und Schwesterchen), Luisa Velontrova (Frau Holle), Nina Werner (Aschenputtel) und Reyhan Yildirim (Die Bremer Stadtmusikanten) mischen die Kinder- und Hausmärchen einmal mehr ordentlich auf. Und Kei Ishiyama steuert einige ihrer zauberhaften Illustrationen als Extra bei!

Portrait
Anna Hollmann wurde am 13. Januar im Sternzeichen des Steinbocks geboren. Das Zeichnen ist nicht nur eines ihrer heiß geliebten Hobbys, sondern bedeutet ihr alles. Um sich vom Stress zu erholen, geht sie gerne ins Kino - fast jede Woche - liest Manga, surft im Internet oder hört Musik. Außerdem spielt sie leidenschaftlich gern auf ihrer Playstation Final Fantasy und Resident Evil. Sie bewundert die Arbeiten von You Higuri und Ayano Yamane und ihre Lieblingsserien sind unter anderem Boys'n Girls, Seimaden und Gravitation.
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.
Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 14.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-0236-4
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 188/144/17 mm
Gewicht 187
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14022612
    Grimms Manga 01
    von Kei Ishiyama
    (5)
    Buch
    6,50
  • 42395405
    Die Braut des Magiers 01
    von Kore Yamazaki
    (5)
    Buch
    9,95
  • 30615113
    Pandora Hearts 09
    von Jun Mochizuki
    Buch
    6,95
  • 32435477
    Grimms Manga Fanbuch
    von Kei Ishiyama
    (1)
    Buch
    14,00
  • 32381476
    Samurai Drive 01
    von Fujiko Kosumi
    (2)
    Buch
    6,95
  • 33960486
    Love 02
    von Federico Bertolucci
    (1)
    Buch
    14,95
  • 32435389
    Grimms Monster
    von Ayumi Kanou
    Buch
    14,00
  • 26455648
    Hal 01
    von Aoi Makino
    (2)
    Buch
    6,50
  • 22058521
    Rosario + Vampire 10
    von Akihisa Ikeda
    Buch
    6,50
  • 46184981
    The Legend of Zelda 11
    von Akira Himekawa
    Buch
    6,50
  • 41130436
    Are you Alice? 10
    von Ai Ninomiya
    Buch
    6,95
  • 33805373
    He's my Vampire 02
    von Aya Shouoto
    Buch
    6,95
  • 39154811
    Magdala de Nemure - May your soul rest in Magdala
    von Isuna Hasekura
    (1)
    Buch
    7,99
  • 45189735
    Fairy Tail 47
    von Hiro Mashima
    Buch
    5,95
  • 45189589
    Orange, Band 3
    von Ichigo Takano
    (1)
    Buch
    7,99
  • 45008299
    Noragami 16
    von Adachitoka
    Buch
    7,50
  • 45254658
    Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 02
    von Mizuho Kusanagi
    Buch
    4,95
  • 45254697
    Die Braut des Magiers 05
    von Kore Yamazaki
    Buch
    9,95
  • 45254534
    Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 01
    von Mizuho Kusanagi
    Buch
    4,95
  • 45291009
    Spice & Wolf 13
    von Isuna Hasekura
    Buch
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Supi ^^“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Dieser Grimms-Manga erfüllt alle Erwartungen!
Wieder sind tolle Märchen von genialen Mangaka neu erfunden - mal ganz anders - mal sehr am Original.

Einfach ein Muss für jeden Manga-Fan!
Dieser Grimms-Manga erfüllt alle Erwartungen!
Wieder sind tolle Märchen von genialen Mangaka neu erfunden - mal ganz anders - mal sehr am Original.

Einfach ein Muss für jeden Manga-Fan!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Märchen neu erzählt
von Silke Hußmann aus Emden am 27.07.2011

In diesem Sonderband von "Grimms Manga" erzählen acht Mangaka, darunter Anna Hollmann und Nina Werner, altbekannte Märchen neu. Bei den Märchen handelt es sich um: - Der alte Sultan - Rumpelstilzchen - Dornröschen - Brüderchen und Schwesterchen - Frau Holle - Aschenputtel und ... In diesem Sonderband von "Grimms Manga" erzählen acht Mangaka, darunter Anna Hollmann und Nina Werner, altbekannte Märchen neu. Bei den Märchen handelt es sich um: - Der alte Sultan - Rumpelstilzchen - Dornröschen - Brüderchen und Schwesterchen - Frau Holle - Aschenputtel und - Die Bremer Stadtmusikanten Mal sind die Märchen nah am Original, mal weniger, aber immer super erzählt, spannend und witzig. Empfehlenswert sind natürlich auch die anderen Bände von "Grimms Manga", schon allein wegen den wunderschönen Zeichnungen von Kei Ishiyama.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Rezension zu "Grimms Manga - Sonderband"
von Zsadista am 02.01.2015

„Grimms Manga – Sonderband“ beinhaltet 8 Kurzgeschichten der Gebrüder Grimm. In wunderbaren Manga-Art Zeichnungen werden die altbekannten Geschichten neu erzählt. Die Geschichten sind nicht haargenau nacherzählt, sondern neu interpretiert. Die Zeichenstile sind durch die Geschichten hindurch phantastisch. Auch die neuen Ideen in den alten Märchen fand ich erfrischend und... „Grimms Manga – Sonderband“ beinhaltet 8 Kurzgeschichten der Gebrüder Grimm. In wunderbaren Manga-Art Zeichnungen werden die altbekannten Geschichten neu erzählt. Die Geschichten sind nicht haargenau nacherzählt, sondern neu interpretiert. Die Zeichenstile sind durch die Geschichten hindurch phantastisch. Auch die neuen Ideen in den alten Märchen fand ich erfrischend und gelungen. Der Manga hat mir wirklich gut gefallen und kann ihn nur weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nur auf PC gut lesbar
von Cora Lein aus Berlin am 25.05.2015
Bewertetes Format: eBook (PDF)

Meine Meinung: Für diejenigen, welche noch nie einen Manga in der Hand gehalten haben: Es ist ein japanisches Comic, welches von hinten nach vorne und von oben nach unten gelesen wird. Soweit so gut, allerdings bin ich der Meinung, dass es bei einem E-Book absolut schwachsinnig ist. Ich öffne das... Meine Meinung: Für diejenigen, welche noch nie einen Manga in der Hand gehalten haben: Es ist ein japanisches Comic, welches von hinten nach vorne und von oben nach unten gelesen wird. Soweit so gut, allerdings bin ich der Meinung, dass es bei einem E-Book absolut schwachsinnig ist. Ich öffne das Buch und muss erstmal über 200 Seiten blättern um dann später alles wieder zurück zu blättern – das hätte man definitiv bei der Erstellung anders lösen können. Schade ist auch, dass viele Zeichnungen in Farbe abgedruckt sind – was mein Reader leider nicht darstellen kann (auf dem PC waren die Bilder gut erkennbar). Die schwachen Schraffuren bei einigen Zeichnungen waren ebenfalls schwer erkennbar, dafür gab es auch Seiten, welche zu 3/4 schwarz waren. Daher empfehle ich den Manga eher auf dem PC oder einem guten Reader – welcher Farbe anzeigen kann – zu lesen. Der Inhalt selbst ist gut. So werden 8 bekannte Märchen der Gebrüder Grimm umgesetzt und auf ihre eigene Art zu neuem Leben erweckt. Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut, es sieht nach einem alten Buch aus, welches durch die gezeichneten Figuren zum Leben erwacht. Fazit: Eine schöne Idee, alte Märchen neu einzukleiden und so auch eine andere Zielgruppe anzusprechen. Mir persönlich hat das Lesen aufgrund oben genannter Punkte nicht so recht Freude bereitet. Daher vergebe ich nur 3 Sterne und empfehle eher die Printversion.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Grimms Manga Sonderband

Grimms Manga Sonderband

von Kei Ishiyama , Anike Hage , Anna Hollmann , Misaho Kujiradou , Mikiko Ponczeck

(3)
Buch
6,50
+
=
Grimms Manga 02

Grimms Manga 02

von Kei Ishiyama

(1)
Buch
6,50
+
=

für

13,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen