Thalia.de

Große Zeit starker Frauen

Unterwegs auf der Straße der Romanik

(1)
Ludwig Schumann stellt fast 30 starke Frauenpersönlichkeiten vor – vorwiegend aus dem Mittelalter, das zahlreiche bedeutende Frauenbiografien hervorgebracht hat. Erzählt wird unter anderem von:
Königin Editha – Uta von Ballenstedt – Kaiserin Theophanu – Äbtissin Adelheid I. – Jutta von Sangerhausen – Gertrud (die Große) von Helfta – Landgräfin Elisabeth von Thüringen
Ihre einstigen Wirkungsorte liegen an der geschichtsträchtigen Straße der Romanik, die 2013 ihr 20jähriges Jubiläum feiert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 152
Altersempfehlung 18 - 80
Erscheinungsdatum 20.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89798-380-9
Verlag Buchverlag für die Frau
Maße (L/B/H) 172/125/17 mm
Gewicht 285
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos
Auflage 2. Auflage.
Verkaufsrang 87.862
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18996996
    Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts
    von Elke Pilz
    Buch
    24,80
  • 45154702
    Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt
    von Dorothee Fleck
    Buch
    16,80
  • 45318112
    PhilosophinnenLeben: Charlotte Perkins Gilman
    von Ursula I. Meyer
    Buch
    19,80
  • 42432638
    Hinten sind Rezepte drin
    von Katrin Bauerfeind
    (59)
    Buch
    14,99
  • 30628791
    Fleischmarkt
    von Laurie Penny
    (1)
    Buch
    12,90
  • 42570900
    Therese von Bayern
    von Carolin Philipps
    Buch
    10,99
  • 42362419
    Im goldenen Käfig
    von Aicha Laoula
    Buch
    32,90
  • 11375251
    Hexenwahn
    von Lyndal Roper
    Buch
    9,95
  • 45379799
    Frauen in der DDR
    von Anna Kaminsky
    Buch
    25,00
  • 32725682
    How to be a woman
    von Caitlin Moran
    (1)
    Buch
    9,99
  • 32054462
    Die Frau in der Antike
    von Jenifer Neils
    Buch
    14,95
  • 15155008
    Wir Alphamädchen
    von Meredith Haaf
    Buch
    19,95
  • 45246080
    Der Finsternis entgegen
    von Arne Molfenter
    Buch
    11,00
  • 1859073
    Leila
    von Alexandra Cavelius
    (5)
    Buch
    8,99
  • 44066608
    Hitlers Helferinnen
    von Wendy Lower
    Buch
    11,99
  • 37928920
    Beruf Bäuerin
    von Susann Bosshard-Kälin
    (1)
    Buch
    35,00
  • 29876782
    Vagina
    von Naomi Wolf
    Buch
    24,95
  • 45411319
    Scheuersand & Schnürkorsett. Wie Frauen lebten und litten
    von Sandra Lembke
    Buch
    14,95
  • 15621538
    Die berühmtesten Frauen der Weltgeschichte
    von Barbara Beck
    (2)
    Buch
    6,00
  • 15535259
    Täterinnen
    von Kathrin Kompisch
    Buch
    22,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

„Weibliche“ Entdeckungsreise ins Mittelalter
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 25.10.2013

Seit 1993 kann man auf der „Straße der Romanik" eine Reise zu den Anfängen der deutschen Geschichte unternehmen. Sie umfasst 80 Baudenkmäler aus der romanischen Zeitepoche. Auf mehr als 1000 Kilometer durchquert die Route ganz Sachsen-Anhalt in Form einer Acht (Nord- und Südroute). Nach zwanzig Jahren gehört die „Straße... Seit 1993 kann man auf der „Straße der Romanik" eine Reise zu den Anfängen der deutschen Geschichte unternehmen. Sie umfasst 80 Baudenkmäler aus der romanischen Zeitepoche. Auf mehr als 1000 Kilometer durchquert die Route ganz Sachsen-Anhalt in Form einer Acht (Nord- und Südroute). Nach zwanzig Jahren gehört die „Straße der Romanik“ mit mehr als eine Million Besuchern pro Jahr zu den ersten Zehn der erfolgreichsten Themenstraßen in Deutschland. Der Autor Ludwig Schumann stellt in seinem neuen Buch jedoch weniger die Baudenkmäler und Sehenswürdigkeiten der Romanik-Straße vor, er widmet sich vielmehr den Frauenpersönlichkeiten, die in dieser Epoche deutsche Geschichte mitgeschrieben haben, denn - entgegen der gängigen Ansicht - waren diese Frauen keine Anhängsel ihrer Männer sondern durchaus machtbewusste und äußerst gebildete Persönlichkeiten. Auf vielen Stationen der Romanik-Straße haben sie ihre Spuren hinterlassen, auf deren spannende Suche der Autor den Leser mitnimmt. Den Anfang macht Editha, die erste Gemahlin Ottos des Großen, die als tatkräftige, freigiebige und wohltätige Königin des Ostfrankenreiches in die Geschichte einging und deren Gebeine seit Oktober 2010 in einem Titansarg im Magdeburger Dom ruhen. Bekannte Frauen der Romanik sind die Stifterfiguren Uta und Reglindis, die ein Naumburger Meister gestaltete und damit der Harzer Grafentochter bzw. der polnischen Königstochter ein Denkmal setzte. Weitere „starke Frauen“ sind Jutta von Sangerhausen oder Elisabeth von Thüringen, die beide als Wohltäterinnen das soziale Gewissen ihrer Mitmenschen wecken wollten. Schuman macht aber auch mit weniger bekannten Romanik-Frauen bekannt - den Klosterfrauen von Drübeck, den Helftaer Mystikerinnen oder Adelheid von Burgund, der zweiten Frau Ottos des Großen. Neben diesen Kurzbiografien - gespickt mit zahlreichen Fakten und Anekdoten - stellt der Autor auch einige Stationen der Romanik-Straße vor, dazu einige Frauen von heute (wie die Restauratorin Anna-Maria Meussling), die sich um die Erhaltung des historischen Erbes verdient machen. Komplettiert wird das handliche Buch durch zahlreiche Farbabbildungen, einen Stammbaum der Ottonen und einige Literaturempfehlungen. Fazit: „Große Zeit starker Frauen“ ist gewissermaßen eine „weibliche“ Entdeckungsreise ins Mittelalter. Das Buch im Westentaschenformat gibt so Anregungen zu persönlichen Erkundungen entlang der „Straße der Romanik“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Große Zeit starker Frauen

Große Zeit starker Frauen

von Ludwig Schumann

(1)
Buch
14,95
+
=
Kurtisanen, Konkubinen & Mätressen

Kurtisanen, Konkubinen & Mätressen

von Ingo Rose

Buch
24,95
+
=

für

39,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen