Thalia.de

Grünling

(1)
Ein recht wundersames Geschöpf, das Herr Hafermann da auf seinem Land entdeckt: einen Säugling – und er ist grün! Da er das Kind nicht sich selbst überlassen mag, nimmt er es mit nach Hause. Und staunt am nächsten Morgen nicht schlecht, denn über Nacht sind überall Früchte und Gemüse gewachsen und ergreifen zusehends Besitz von Haus und Hof. Nur langsam wird den Hafermanns klar, dass diese vermeintliche Plage ein Segen ist ...
Levi Pinfold feiert in diesem gereimten Buch die Wunder der Natur.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 25.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942787-68-0
Verlag Jacoby & Stuart
Maße (L/B/H) 296/257/9 mm
Gewicht 480
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Verkaufsrang 65.980
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„zauberhaft - nicht nur für Veganer :-)“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses Bilderbuch müssen Sie selber anschauen - es ist etwas ganz Besonderes.
Eine Ode an die Natur hat Levi Pinfold,britischer Illustrator, preisgekrönt und mittlerweile in Australien lebend, mit diesem Buch geschaffen.
Seine liebevoll ausgearbeiteten, fast fotorealistischen Bilder bringen uns eine zauberhafte Geschichte näher :
Als
Dieses Bilderbuch müssen Sie selber anschauen - es ist etwas ganz Besonderes.
Eine Ode an die Natur hat Levi Pinfold,britischer Illustrator, preisgekrönt und mittlerweile in Australien lebend, mit diesem Buch geschaffen.
Seine liebevoll ausgearbeiteten, fast fotorealistischen Bilder bringen uns eine zauberhafte Geschichte näher :
Als Herr Hafermann,beim Rundgang über sein Land ,unter der Hoch-Eisenbahn, ein grünes Baby in einer Art Artischockenblüte findet, nimmt er es mit nach Hause.Seiner Frau ist das Wesen unheimlich ist, " Doch ein Kind gibt man nicht einfach zurück,ein Kind zu bekommen ist echtes Glück."
Wie nun der Grünling aus Hafermanns Hausinnerem so etwas wie eine grüne Plantage macht, in der es Obst und Gemüse im Überfluss gibt (nicht immer zu Frau Hafermanns Glück),bis hin zu Telefonen, aus denen Gras wächst :-) : das muss man mit eigenen Augen gesehen haben - magischen Realismus könnte man es vielleicht nennen.
Als die Weinreben des Grünlings den Zug aufhalten , der über Hafermanns Haus verkehrt, sind die Pendler erst aufgebracht und wollen ihn vertreiben, aber da hat mittlerweile auch Frau Hafermann entdeckt, was der Mensch an dieser Personifizierung des Lebens, genannt "Grünling" hat und verteidigt ihn gegen die aufgebrachte Menge.
Und der Grünling spricht ein uraltes magisches Wort und für Wochen sind alle in seinem Zauber gefangen. Als dann der Herbst Einzug hält, ist das grüne Kind wieder verschwunden, aber Herr Hafermann ist sicher :"er hat uns nicht für immer verlassen"....
Ein Bilderbuch, das sich dem Einsortieren in Kategorien vehement entzieht, aber für Klein und Groß ein ganz besonderes Geschenk sein dürfte !!! Unbedingt anschauen !!!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0