Thalia.de

Grünten-Mord

Allgäu-Krimi

(1)
Ein unbekannter Toter wird in Martinszell am Ufer der Iller gefunden. Erschossen. Der Fundort ist jedoch nicht der Tatort. Alles weist auf einen Mord auf dem Grünten, dem Wächter des Allgäus, hin. Ein neuer Fall für den Kemptener Hauptkommissar Paul Wanner. Der Mittvierziger, Vater von zwei Kindern und passionierter Bergsteiger, folgt dem Ruf des Berges und macht sich zusammen mit seinem Team an den Aufstieg. Welches Geheimnis birgt der Grünten?
Portrait
Peter Nowotny, promovierter Agrarwissenschaftler und Vorsitzender der Oberallgäuer Volkshochschule, lebt seit 55 Jahren im Allgäu. Er ist begeisterter Bergsteiger und bereiste die ganze Welt, unter anderem als Reiseleiter.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 10.06.2011
Serie Ein Paul-Wanner-Krimi 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28309-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 185/118/25 mm
Gewicht 262
Verkaufsrang 78.494
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43891696
    Der Prinzessinnenmörder
    von Andreas Föhr
    Buch
    6,66
  • 6950479
    Klausentreiben
    von Peter Nowotny
    (1)
    Buch
    9,99
  • 21266183
    Der Ahnhof / Robert Walcher Bd.7
    von Joachim Rangnick
    (18)
    Buch
    8,95
  • 15442669
    Schussfahrt / Kommissar Weinzierl Bd.1
    von Nicola Förg
    (3)
    Buch
    7,95
  • 44066815
    Schwindelfrei ist nur der Tod / Kommissar Jennerwein Bd.8
    von Jörg Maurer
    (6)
    Buch
    14,99
  • 25999515
    Bauernfänger / Robert Walcher Bd.1
    von Joachim Rangnick
    (13)
    Buch
    8,99
  • 17438276
    Kuhhandel / Kommissar Weinzierl Bd.3
    von Nicola Förg
    (1)
    Buch
    7,95
  • 18708049
    Der Gewinner geht leer aus / Parker-Romane Bd.5
    von Richard Stark
    (6)
    Buch
    16,90
  • 26332454
    Tod am Alpsee
    von Susanne Wiegleb
    (1)
    Buch
    10,90
  • 25735423
    Ifenfeuer
    von Peter Nowotny
    Buch
    9,99
  • 20940831
    Eisenherz / Kommissar Weinzierl Bd.5
    von Nicola Förg
    (1)
    Buch
    7,99
  • 40989935
    Schlachtplatte vegan
    von Wolf Brechtel
    (1)
    Buch
    9,90
  • 33867294
    Kein Tod wie der andere
    von Carsten Ness
    Buch
    11,90
  • 44253401
    Vermisst / Detective Ravn Bd.2
    von Michael Katz Krefeld
    Buch
    9,99
  • 24967516
    Rosenwasser
    von Kiliana Stark
    Buch
    7,90
  • 28851965
    Beichtgeheimnis / Baltasar Senner Bd. 1
    von Wolf Schreiner
    (1)
    Buch
    8,99
  • 39342749
    Mord im Wasenmoos
    von Susanne Wiegleb
    Buch
    9,90
  • 18214495
    Bluthitze / Hauptkommissar Lauer Bd.1
    von Walter Landin
    Buch
    11,90
  • 28673133
    Hurenwaibel
    von Achim Schregle
    Buch
    9,95
  • 18772214
    Einkehr zum tödlichen Frieden / Kriminalistin Katja Klein Bd.1
    von Martina Kempff
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Prima für Allgäu-Wanderer
von horrorbiene am 10.09.2012

Grünten-Mord ist der erste Fall des Allgäuer Kommissars Wanner. Peter Nowotny hat neben seiner Allgäu-Krimi-Reihe jede Menge Wander- und Bergtourenführer und Landschaftsbände über das Allgäu veröffentlicht und kennt sich in diesem Landstrich sehr gut aus. Dies und dass er selbst sehr gern wandert und Bergtouren durchführt, merkt man diesem Buch... Grünten-Mord ist der erste Fall des Allgäuer Kommissars Wanner. Peter Nowotny hat neben seiner Allgäu-Krimi-Reihe jede Menge Wander- und Bergtourenführer und Landschaftsbände über das Allgäu veröffentlicht und kennt sich in diesem Landstrich sehr gut aus. Dies und dass er selbst sehr gern wandert und Bergtouren durchführt, merkt man diesem Buch an. Unter anderem an den sehr ausführlichen Landschafts-, Weg- und Ortsbeschreibungen und an seinem Kommissar, der ebenso gern wandert wie der Autor und auch ähnlich außergewöhnliche Berge bereits bestiegen hat. Mir persönlich hat dies sehr gut gefallen und wenn ich ehrlich bin, habe ich auch genau so etwas gesucht, schließlich ist genau dieses Gebiet in dem die Krimis von Nowotny spielen, mein favorisiertes Urlaubsziel um eben zu wandern. Die Abschnitte sind so detailliert beschrieben, dass man gut die Orte in einer Karte wiederfinden kann. Leider kam der Krimi nur etwas spät in Schwung. Dies hat meiner Erkenntnis nach zwei Gründe. Erstens ist zu Beginn der Focus zu sehr auf die Beschreibungen gelegt. Zweitens ist der Erzählstil etwas gewöhnungsbedürfigt. So sprang die Zeit, in der die einzelnen Abschnitte erzählt wurden wirr hin und her. Durch diese Rückblenden hat der Leser mehr über die Hintergünde der Tat erfahren und sie so nachträglich miterlebt. Dies ist zwar eigentlich gut gedacht, doch so war die Lösung des Falles dem Leser schon klar. Durch durch die Zeitsprünge war das Lesen mitunter etwas bizarr, erlebte man Szenen aus der Sicht eines Mannes, von dem der Leser ganz offensichtlich schon wusste, dass er tot war. Das ist im Grunde eigentlich auch nicht schlimm. Ungeschickt ist nur, dass die Zeiten dem Leser nicht kenntlich gemacht wurden, indem man einfach die Datumsangabe in eine Überschrift über dem Kapitel setzt oder dergleichen. Die Handlung war so nicht linear und demnach war ihr schwer zu folgen. Des Weiteren wurden manche Nebenhandlungen aufgeführt, manche stark zusammengefasst. Dies schmälert das Lesevergüngen etwas, obwohl mir der Fall an sich sehr gut gefallen hat, denn es gab immer wieder Kleinigkeiten, die auch für den Leser unbekannt waren. Nichtsdestotrotz – oder vielleicht gerade wegen der vielen bekannten Details aus den Rückblenden – legt das Buch gegen Ende ordentlich an Spannung zu, so dass ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte. Auch ist mir Kommissar Wanner sehr sympathisch, zwar hat er wie so viele andere Krimi-Ermittler auch die obligatorischen Probleme mit dem anderen Geschlecht, doch statt ungebändigtem Alkoholkonsum genehmigt sich Wanner lieber einen Apfel aus der Schublade, um den Griebsch zum Leidwesen seiner Reinigungskraft im Papiereimer zu entsorgen. Sportlich ist er wie bereits geschrieben auch – er verliert sich gern in die Aufnahmen von Gipfeln, die er selbst bereits bestiegen hat. Fazit: Grünten-Mord kommt recht schleppend in Fahrt und der Lesefluss leidet etwas unter der eigensinnigen Erzählweise, doch hat das Buch erst einmal Fahrt aufgenommen, möchte man schnellstmöglich wissen, wie es ausgeht. Zwar kann das Buch im humoristischen Bereich den Kluftinger-Romanen von Volker Klüpfel und Michael Kobr nicht mithalten, doch dafür bekommt man hier noch mehr Allgäu, ohne viel Dialekt lesen zu müssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Krimi aus dem Allgäu
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wer das Buch liest und schon am Grünten und umgebung Urlaub gemacht hat weiß wo die Orte und Sehenswürdikeiten sind wo hier auch gut beschrieben werden,und kann sagen,hier war ich auch schon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Grünten-Mord

Grünten-Mord

von Peter Nowotny

(1)
Buch
8,99
+
=
Ifenfeuer

Ifenfeuer

von Peter Nowotny

(2)
Buch
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ein Paul-Wanner-Krimi

  • Band 1

    25995725
    Grünten-Mord
    von Peter Nowotny
    (1)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    25735423
    Ifenfeuer
    von Peter Nowotny
    Buch
    9,99