Thalia.de

H wie Habicht

»Ein einzigartiges und wunderschönes Buch von geradezu schmerzhafter emotionaler Aufrichtigkeit.«
Aus der Begründung der Jury des Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014
Schon als Kind beschloss Helen Macdonald, Falknerin zu werden. Ihr Vater unterstützte sie in dieser ungewöhnlichen Leidenschaft, er lehrte sie Geduld und Selbstvertrauen und blieb eine wichtige Bezugsperson in ihrem Leben. Als er stirbt, setzt sich ein Gedanke in Helens Kopf fest: Sie muss ihren eigenen Habicht abrichten.
Sie ersteht einen der beeindruckenden Vögel, ein Habichtweibchen, das sie auf den Namen Mabel tauft, und begibt sich auf die abenteuerliche Reise, das wilde Tier zu zähmen.
»Ein grandioses Buch!«
ZDF Aspekte
Rezension
Sicher das ungewöhnlichste und stärkste Buch, das sich seit Langem auf eine deutsche Bestsellerliste verirrt hat., Der Tagesspiegel, Denis Scheck, 06.09.2015
Portrait

Helen Macdonald ist Autorin, Lyrikerin, Illustratorin und Historikerin. Sie arbeitet an der University of Cambridge, England, im Bereich Geschichte und Philosophie der Wissenschaften. H wie Habicht erhielt in England den renommierten Samuel Johnson Prize, der herausragenden Sachbüchern verliehen wird, sowie den hochdotierten Costa Award für das beste Buch des Jahres.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37672-1
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 188/121/30 mm
Gewicht 301
Originaltitel H is for Hawk
Verkaufsrang 38.324
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42469612
    H wie Habicht
    von Helen Macdonald
    (7)
    Buch
    20,00
  • 39188272
    Die Insel der Dolci
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    9,99
  • 33793841
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    Buch
    9,99
  • 42473165
    Stürmische Jahre
    von Eveline Hasler
    Buch
    21,90
  • 40994046
    Der Sieg des Kapitals
    von Ulrike Herrmann
    Buch
    10,00
  • 30486886
    Naturwesen-Essenzen
    von Erika Berthold
    Buch
    19,95
  • 40974373
    Der Elefant, der das Glück vergaß
    von Ajahn Brahm
    (3)
    Buch
    16,99
  • 40314319
    Der große Trip - WILD
    von Cheryl Strayed
    (5)
    Buch
    9,99
  • 45260916
    Vertrauensverhältnisse
    von Rudolf Seiters
    Buch
    24,99
  • 44200513
    On the Move
    von Oliver Sacks
    Buch
    12,99
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    19,99
  • 45411820
    Das Buch der Freude
    von His Holiness the Dalai Lama
    Buch
    22,99
  • 46420506
    Botschaften aus dem Jahr 2118
    von Erich von Däniken
    Buch
    19,95
  • 47016180
    Das Ego im Dienste des Herzens
    von Dieter Broers
    Buch
    19,99
  • 44252610
    Junge Seelen - Alte Seelen
    von Varda Hasselmann
    Buch
    22,99
  • 44252495
    Der Heilungscode der Natur
    von Clemens G. Arvay
    Buch
    19,99
  • 39192483
    Engel in meinem Haar
    von Lorna Byrne
    (2)
    Buch
    9,99
  • 3014586
    Kurs in Wundern
    Buch
    59,80
  • 17438084
    Gespräche mit Gott
    von Neale D. Walsch
    (4)
    Buch
    28,00
  • 43889589
    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe
    von Erich von Däniken
    Buch
    18,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein ganz besonderes Trauerjahr“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Schon als kleines Mädchen hatte Helen MacDonald für Raubvögel geschwärmt und jedes alte Buch über die Falknerei,das ihr Vater ihr schenkte, verschlungen.Überhaupt hatte ihr Vater, ein bekannter Foto-Journalist, seine etwas scheue Tochter bei ihrem Herzensthema immer nach allen Kräften unterstützt.
Als er nun überraschend verstirbt,
Schon als kleines Mädchen hatte Helen MacDonald für Raubvögel geschwärmt und jedes alte Buch über die Falknerei,das ihr Vater ihr schenkte, verschlungen.Überhaupt hatte ihr Vater, ein bekannter Foto-Journalist, seine etwas scheue Tochter bei ihrem Herzensthema immer nach allen Kräften unterstützt.
Als er nun überraschend verstirbt, bricht für die junge Helen die Welt in Stücke.Sie versinkt in ihrer Trauer,ihre Arbeit als Stipendiatin in Cambridge leidet ebenso darunter wie ihre wenigen Kontakte zu Freunden und ihrer Familie.Als ihre Alpträume und ihr Bezug zur Realität immer abgedrehter werden, beschließt sie, dass nur ein Habicht, den sie persönlich abrichten will,ihre Rettung sein kann...
Und so kommt der Habicht "Mabel" in ihr Haus und ein ganz besonderes Jahr nimmt seinen Verlauf...erfahre
Wir erleben mit , wie die einsame,menschenscheuende Frau versucht, sich quasi selbst in einen wilden Vogel zu verwandeln,wie sich Mabel entwickelt und Helen Dinge über sich selber lehrt,die sie vorher nicht wußte und das es schließlich ein Jahr später dann ein Trauergottesdienst zu Ehren ihres Vaters ist, der ihr den letztlich rettenden Schubs aus der Wildnis zurück zu den Menschen gibt.
Eingefügt in MacDonalds Gedanken und Erlebnisse mit Habicht Mabel und anderen Tieren,erfährt der Leser gleichzeitig die Geschichte des berühmten englischen Literaten T.H.White, bekannt durch seine Artus/Merlin-Geschichte, vor allem etwas über seinen Roman einer missglückten Habichtaufzucht,genannt "The Goshawk",der Helen bereits in Jugendtagen tief beeindruckt hatte.
Heutzutage sieht die Autorin das Leben wieder positiv, "die Zeit ist vergangen und hat ihren sorgsamen Zauber gewirkt", Helen weiss, das die Natur kein Allheilmittel ist und "das Hände dafür geschaffen sind, die Hände anderer Menschen zu halten,sie sollten nicht auschließlich als Sitzstange für Greifvögel dienen".
Aber ihr ganz besonderes Buch über ein Jahr der Trauerarbeit mit einem wilden Vogel hat der Britin immerhin zwei Literaturpreise verschafft, der Raubvogel als Synonym für Freiheit hat wohl immer noch für viele Menschen eine besondere Anziehungskraft....
Schau`n Sie mal rein!?!

„Vielschichtige Trauerarbeit“

Anette Dingeldein, Thalia-Buchhandlung Varel

Ein ungewöhnliches Buch über eine ungewöhnliche Frau, die einen ganz eigenen Weg geht, um mit der Trauer um ihren geliebten Vater fertigzuwerden. Ein ungewöhnliches Buch über eine ungewöhnliche Frau, die einen ganz eigenen Weg geht, um mit der Trauer um ihren geliebten Vater fertigzuwerden.

Maren Wollersheim, Thalia-Buchhandlung Düren

MacDonald hat es geschafft, in mir eine Sehnsucht zu offenbaren. Ein Buch zwischen "How to train a Hawk" und "Entdecke dich selbst". Unheimlich informativ und horizonterweiternd. MacDonald hat es geschafft, in mir eine Sehnsucht zu offenbaren. Ein Buch zwischen "How to train a Hawk" und "Entdecke dich selbst". Unheimlich informativ und horizonterweiternd.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Helen hat durch den Tod ihres Vaters allen Halt verloren. In der Zähmung des Falken Mabel gibt sie sich erst völlig auf, findet dann durch sie zurück ins Leben. Wunderschön! Helen hat durch den Tod ihres Vaters allen Halt verloren. In der Zähmung des Falken Mabel gibt sie sich erst völlig auf, findet dann durch sie zurück ins Leben. Wunderschön!

Petra Dressing, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Ein großartiges Buch über die Beziehung der trauernden Helen und ihres Habichts, der ihr über die Depression helfen soll. Wunderbar hoffnungsvoller Stil, tolle Naturbeschreibungen! Ein großartiges Buch über die Beziehung der trauernden Helen und ihres Habichts, der ihr über die Depression helfen soll. Wunderbar hoffnungsvoller Stil, tolle Naturbeschreibungen!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein wundervollen Buch über eine junge Frau, die mithilfe eines Habichts einen schmerzlichen Verlust überwindet! Mit vielen interessanten Fakten und Details zur Falknerei. Ein wundervollen Buch über eine junge Frau, die mithilfe eines Habichts einen schmerzlichen Verlust überwindet! Mit vielen interessanten Fakten und Details zur Falknerei.

„Eintauchen “

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Mein Urteil schwankt sehr - am bösesten ist wohl esoterisches Gemurmel, am besten ist dann geschliffene Sprache, die mich auf eine fantastische Reise mitnahm.
Die Flucht der Autorin vor der Trauer um ihren Vater vermischt sich mit der Projektion von Gefühlen, Wünschen und Vorstellungen auf den Habicht. Aber auch auf T. H. White. Vormals
Mein Urteil schwankt sehr - am bösesten ist wohl esoterisches Gemurmel, am besten ist dann geschliffene Sprache, die mich auf eine fantastische Reise mitnahm.
Die Flucht der Autorin vor der Trauer um ihren Vater vermischt sich mit der Projektion von Gefühlen, Wünschen und Vorstellungen auf den Habicht. Aber auch auf T. H. White. Vormals als Tierquäler gesehen, versteht die Autorin nun, dass die Beweggründe, einen Habicht zu haben, bei ihm ähnlich dramatisch waren.
Ich erfuhr viel über White, Habichte, kulturgeschichtliches über Tiere und Natur und die Autorin selbst. Kein Buch zum schnell dahinlesen. Zum Versinken und auch kritischen Nachdenken.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44192039
    Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank
    von Martin Windrow
    (1)
    Buch
    10,00
  • 40314319
    Der große Trip - WILD
    von Cheryl Strayed
    (5)
    Buch
    9,99
  • 42473198
    Ein untadeliger Mann / Old Filth Trilogie Bd. 1
    von Jane Gardam
    (16)
    Buch
    22,90
  • 4581105
    Schiffbruch mit Tiger
    von Yann Martel
    (20)
    Buch
    9,95
  • 14256439
    Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
    von Jorge Bucay
    (11)
    Buch
    9,99
  • 45306055
    Der Susan-Effekt
    von Peter Høeg
    Buch
    10,99
  • 3002380
    Im Herzen des Tals
    von Nigel Hinton
    (3)
    Buch
    9,95
  • 43950879
    Der König auf Camelot
    von T. H. White
    Buch
    15,00
  • 42473562
    Glück ist eine Gleichung mit 7
    von Holly Goldberg Sloan
    (9)
    Buch
    16,90
  • 44253427
    Das Blubbern von Glück
    von Barry Jonsberg
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

H wie Habicht

H wie Habicht

von Helen Macdonald

Buch
12,00
+
=
Wie wir uns morgen bewegen werden

Wie wir uns morgen bewegen werden

von Heiko A. der Gracht

Buch
19,99
+
=

für

31,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen