Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Haben Rocksongs ein Happy End? - Rockstar Sommer (Teil 4)

(Rockstar Romance, Chick Lit, Liebesroman)

(9)
Band 4 der neuen Rockstar-Romance-Reihe von Sandra Helinski (Groß, blond, Rockstar! Traummann?
Erste Vorableserstimmen
"Eine echte Liebesgeschichte mit allem drum und dran" – "Landhaus, Hund, Rockstar - das möchte ich auch <3" – "Für alle, die Romance und Chicklit-Geschichten lieben, perfekt!"
Über Rockstar Sommer Band 4:
Rockstar Eddi hat Annas Herz erobert, aber wie soll es nun mit ihnen weitergehen? Alles könnte so schön sein, wären da nicht sein zweifelhafter Ruf und ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Für Anna gibt es nur eine Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen, dass Eddi nicht der Richtige für sie ist: Sie lädt seine Freundin ein!
Auch Eddi hadert mit seiner Zukunft. Seit einiger Zeit ist ihm klargeworden, dass er um seine Gesundheit nicht zu gefährden kürzertreten muss. Doch gibt es eine Möglichkeit für ihn und seine Band „Damn Silence“, etwas an ihrem Leben auf der Überholspur zu ändern – oder haben Rocksongs etwa kein Happy End?
Über die Autorin
Nach dem Erfolg ihres Debüt-Romans Groß, blond, Rockstar! Traummann? knüpft Sandra Helsinski an das Thema Rockstar-Romance an und veröffentlicht mit Rockstar Sommer ihre erste Serie. Band 1 –Neuanfang mit Rockmusik – und Band 2 –Stumme Rockstars beißen nicht – sind erstmals im Juli 2016 veröffentlicht worden.
Band 3 –Küsse niemals einen Rockstar – und Band 4 –Haben Rocksongs ein Happy End? – sind ab August als E-Book erhältlich.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Erscheinungsdatum 02.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960870265
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Verkaufsrang 17.604
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47747539
    Falling Hearts
    von Carrie Elks
    (1)
    eBook
    4,99
  • 44904765
    Groß, blond, Rockstar! Traummann?
    von Sandra Helinski
    (14)
    eBook
    4,99
  • 46382958
    Love is blind. Unnahbar verfallen
    von Sophia Chase
    (5)
    eBook
    2,99
  • 47511367
    Rockstar Sommer (Chick-Lit, Liebe)
    von Sandra Helinski
    (7)
    eBook
    6,99
  • 46339113
    Easy Love - Ein Pitch für die Liebe
    von Kristen Proby
    (1)
    eBook
    6,99
  • 45394619
    Sex ist mehr als 5
    von Romy van Mader (Autorin)
    (11)
    eBook
    7,99
  • 46158495
    Black Summer
    von Any Cherubim
    (6)
    eBook
    2,99
  • 46693269
    Autorenmord. Ostfrieslandkrimi
    von Susanne Ptak
    (6)
    eBook
    3,99
  • 45691728
    Neuanfang mit Rockmusik - Rockstar Sommer (Teil 1)
    von Sandra Helinski
    (29)
    eBook
    2,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 45691601
    Stumme Rockstars beißen nicht - Rockstar Sommer (Teil 2)
    von Sandra Helinski
    (21)
    eBook
    2,99
  • 47827108
    Rockstar-Romance
    von Sandra Helinski
    eBook
    6,99
  • 43763387
    Schatten der Verdammten
    von Kathrin Brückmann
    (7)
    eBook
    4,99
  • 42785944
    One Shot Love
    von Patricia Rabs
    (3)
    eBook
    1,49
  • 44401807
    Die Kirschvilla
    von Hanna Caspian
    (1)
    eBook
    8,99
  • 47720129
    Chaos unterm Mistelzweig
    von Marina Schuster
    eBook
    2,99
  • 46339106
    King - Er wird dich lieben
    von T. M. Frazier
    (1)
    eBook
    6,99
  • 46498791
    She is HEAD OVER HEELS in love. Erotischer Roman
    von Sophia Chase
    (4)
    eBook
    3,99
  • 47058758
    Die Magie der Bücher
    von Nadja Losbohm
    (4)
    eBook
    1,99
  • 45245094
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (16)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Mitreißend wie ein Rockkonzert
von einer Kundin/einem Kunden aus Stolberg am 05.11.2016

Im letzten Band der Rockstar Sommer Reihe geht die "Erholungszeit" für Eddi auf dem Hof von Anna langsam zu Ende und Anna leidet, weil sie sich eine Fortsetzung ihrer Liebesbeziehung zu Eddi nicht vorstellen kann. Aber ganz so schnell endet der Roman doch nicht, sondern bringt noch einige Irrungen, Turbulenz,... Im letzten Band der Rockstar Sommer Reihe geht die "Erholungszeit" für Eddi auf dem Hof von Anna langsam zu Ende und Anna leidet, weil sie sich eine Fortsetzung ihrer Liebesbeziehung zu Eddi nicht vorstellen kann. Aber ganz so schnell endet der Roman doch nicht, sondern bringt noch einige Irrungen, Turbulenz, Missverständnisse und Geständnisse mit sich. Man leidet mit den Protagonisten, möchte ihnen Herzschmerz ersparen, muss stellenweise schmunzeln und lachen, aber auch Tränen verdrücken und Herzklopfen erleiden. Nein, von beschaulicher Ruhe auf dem Land hat das Buch wenig. Es ist dynamisch, mitreißend spannend und unterhaltsam. Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rockstar Sommer IV
von einer Kundin/einem Kunden aus Limbach-Oberfrohna am 01.11.2016

Der letzte Teil zu Rockstar Sommer. Anna und Eddie sind sich nun näher gekommen. Anna lädt seine Band und Eddie's Freundin auf ihren Hof ein ohne ihm etwas davon zu sagen. Ihre Eltern haben derweil auch eine Überraschung für sie, die Tante geht nicht gegen das Testament vor und Anna... Der letzte Teil zu Rockstar Sommer. Anna und Eddie sind sich nun näher gekommen. Anna lädt seine Band und Eddie's Freundin auf ihren Hof ein ohne ihm etwas davon zu sagen. Ihre Eltern haben derweil auch eine Überraschung für sie, die Tante geht nicht gegen das Testament vor und Anna kann ihren Hof behalten. Wir es für Anna und ihren Rockstar eine gemeinsame Zukunft auf dem Hof geben oder geht Eddie zu seine Freundin zurück? Mehr will ich eigentlich zu diesem letzten Band nicht mitteilen. Ich kann nur jedem Leser, der die drei vorherigen Bände gelesen hat, diesen Band ebenfalls zu lesen. Der Schreibstil ist wie immer sehr flüssig. Ich gebe 5 Sterne auf eine wirklich gelunge Quadrilogie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gibt es ein Happy End?
von manu63 aus Oberhausen am 27.10.2016

Mit dem vierten Band Haben Rocksongs ein Happy End? schließt die Autorin Sandra Helinski ihre Geschichte rund um Anna und Eddi ab. In den ersten drei Teilen haben sich Anna und Eddi immer mehr angenähert, kann es aber für die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere und ihre Art zu Leben... Mit dem vierten Band Haben Rocksongs ein Happy End? schließt die Autorin Sandra Helinski ihre Geschichte rund um Anna und Eddi ab. In den ersten drei Teilen haben sich Anna und Eddi immer mehr angenähert, kann es aber für die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere und ihre Art zu Leben ein glückliches Ende geben? Diese Frage wird erst zum Ende des Buches geklärt. In der Zwischenzeit durchlaufen beide die Höhen und Tiefen einer Beziehung die erst noch wachsen muss. Sandra Helinski schafft es in Teil vier die Protagonisten sehr realitätsnah agieren zu lassen. Die Charaktere haben an Tiefe gewonnen und in diesem Band stehen Anna und Eddi im Fokus des Geschehens. Es wird zwar auch wieder die Arbeit mit den Tieren thematisiert, aber das läuft eher am Rande mit. Gerade die wirklichkeitsnahe Geschichte lässt den Roman glaubwürdig erscheinen. Annas Ängste und Sorgen, aber auch ihr Hochgefühl werden gut herausgestellt und es entsteht keine Traumgeschichte die man so nicht glauben würde. Der Erzählstil ist wieder direkt und flüssig und die Dialoge wirken nicht gestelzt oder unglaubwürdig. Das macht für mich insgesamt den Charme der ganzen Reihe aus, mit Anna kann man sich identifizieren und auch Eddi entwickelt sich immer mehr zu einer Persönlichkeit bei der man versteht warum Anna sich in in verliebt. Wer eine stürmische Liebesgeschichte mit viel körperlichem Einsatz der Protagonisten erwartet wird enttäuscht sein. Sandra Helinski lässt die Leser eher selber entspinnen was zwischen den beiden passiert. Es ist eher eine sich langsam entwickelnde Beziehung mit einer Prise Alltag und einem Einblick in die Arbeit mit schwierigen Tieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gibt es ein Happy End?
von manu63 aus Oberhausen am 27.10.2016

Mit dem vierten Band Haben Rocksongs ein Happy End? schließt die Autorin Sandra Helinski ihre Geschichte rund um Anna und Eddi ab. In den ersten drei Teilen haben sich Anna und Eddi immer mehr angenähert, kann es aber für die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere und ihre Art zu Leben... Mit dem vierten Band Haben Rocksongs ein Happy End? schließt die Autorin Sandra Helinski ihre Geschichte rund um Anna und Eddi ab. In den ersten drei Teilen haben sich Anna und Eddi immer mehr angenähert, kann es aber für die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere und ihre Art zu Leben ein glückliches Ende geben? Diese Frage wird erst zum Ende des Buches geklärt. In der Zwischenzeit durchlaufen beide die Höhen und Tiefen einer Beziehung die erst noch wachsen muss. Sandra Helinski schafft es in Teil vier die Protagonisten sehr realitätsnah agieren zu lassen. Die Charaktere haben an Tiefe gewonnen und in diesem Band stehen Anna und Eddi im Fokus des Geschehens. Es wird zwar auch wieder die Arbeit mit den Tieren thematisiert, aber das läuft eher am Rande mit. Gerade die wirklichkeitsnahe Geschichte lässt den Roman glaubwürdig erscheinen. Annas Ängste und Sorgen, aber auch ihr Hochgefühl werden gut herausgestellt und es entsteht keine Traumgeschichte die man so nicht glauben würde. Der Erzählstil ist wieder direkt und flüssig und die Dialoge wirken nicht gestelzt oder unglaubwürdig. Das macht für mich insgesamt den Charme der ganzen Reihe aus, mit Anna kann man sich identifizieren und auch Eddi entwickelt sich immer mehr zu einer Persönlichkeit bei der man versteht warum Anna sich in in verliebt. Wer eine stürmische Liebesgeschichte mit viel körperlichem Einsatz der Protagonisten erwartet wird enttäuscht sein. Sandra Helinski lässt die Leser eher selber entspinnen was zwischen den beiden passiert. Es ist eher eine sich langsam entwickelnde Beziehung mit einer Prise Alltag und einem Einblick in die Arbeit mit schwierigen Tieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Familie ist wichtig ;-))
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustrelitz am 13.09.2016

Anna und Eddi finden immer mehr Gemeinsamkeiten und die Liebe, naja eher Verliebtheit, wächst ;). Liebe wird es nach langem Hin und Her dann auch. Die Eltern von Anna nehmen das Dilemma mit der Testament anfechtenden Tante in Angriff und landen einen punktgenauen Erfolg. Anna darf ihr Häuschen mit allem... Anna und Eddi finden immer mehr Gemeinsamkeiten und die Liebe, naja eher Verliebtheit, wächst ;). Liebe wird es nach langem Hin und Her dann auch. Die Eltern von Anna nehmen das Dilemma mit der Testament anfechtenden Tante in Angriff und landen einen punktgenauen Erfolg. Anna darf ihr Häuschen mit allem Drumherum behalten, Ein paar Irrungen und verwirrte Gefühle veranlassen Anna zu grenzwertigen Handlungen, die sich aber relativ rasch auflösen. Sehr zur Freude von den 2 Protagonisten ;D. Schlussendlich wird alles gut und ich bin sehr zufrieden. ;-)) Toller Schlussteil von Sandra Helinkis Reihe ‚Rockstar Sommer’. Wie immer sehr schön geschrieben und man fiebert einfach mit und genießt die vielen schönen Momente zwischen Mensch-Mensch und Mensch-Tier. Sehr zu empfehlen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöner Abschluss der Rockstar-Reihe mit Witz und Überraschungseffekt =)
von einer Kundin/einem Kunden aus Varel am 09.08.2016

Anna hat sich total in Eddi verliebt und auch Eddi scheint so für Anna zu empfinden. Doch wie soll das klappen? Für eine Fernbeziehung ist Anna nicht bereit. Also probiert sie sich wieder zu "entlieben", denn durch einen Zufall ist Anna an das Handy von Eddi gegangen und ... Anna hat sich total in Eddi verliebt und auch Eddi scheint so für Anna zu empfinden. Doch wie soll das klappen? Für eine Fernbeziehung ist Anna nicht bereit. Also probiert sie sich wieder zu "entlieben", denn durch einen Zufall ist Anna an das Handy von Eddi gegangen und hat mit einem Bandkollegen gesprochen. Spontan hat sie alle wichtigen Leute der Band, die Band selber, sowie auch Eddis Model-Freundin eingeladen. Auch Anna´s Eltern erscheinen mehrmals unangekündigt auf der Bildschirmfläche. Werden Anna und Eddi ein Happy End haben oder bleibt Anna mit gebrochenden Herzen zurück? Das lest unbedingt selbst xD Der Schreibstil ist wie gewohnt in der Rockstar-Reihe locker und flüssig zu lesen. In diesem Teil überschlagen sich teilweise die Ereignisse. Es ist spannend, lustig mit Anna´s Eltern und den Bandkollegen, Herzschmerz und Freude. Einfach alles vertreten =) Leider war auch dieser Teil viel zu kurz für mich, gern hätte ich mehr von der Arbeit und das Leben von Anna und Eddi gelesen. Ich würde mich sehr freuen wenn es vielleicht später nochmal mehr von den beiden gibt. Mich hat diese Reihe überzeugt und ich würde sie auf jeden Fall empfehlen =) Ein besonderer Dank geht an den dp DIGITAL PUBLISHERS Verlag, vielen Dank das ich diese tolle Reihe lesen und rezensieren durfte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Abschluss der Rockstar Sommer Reihe
von Zessi79 am 07.08.2016

Inhaltsangabe: Rockstar Eddi hat Annas Herz erobert, aber wie soll es nun mit ihnen weitergehen? Alles könnte so schön sein, wären da nicht sein zweifelhafter Ruf und ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Für Anna gibt es nur eine Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen, dass Eddi nicht der Richtige... Inhaltsangabe: Rockstar Eddi hat Annas Herz erobert, aber wie soll es nun mit ihnen weitergehen? Alles könnte so schön sein, wären da nicht sein zweifelhafter Ruf und ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Für Anna gibt es nur eine Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen, dass Eddi nicht der Richtige für sie ist: Sie lädt seine Freundin ein! Auch Eddi hadert mit seiner Zukunft. Seit einiger Zeit ist ihm klargeworden, dass er um seine Gesundheit nicht zu gefährden kürzertreten muss. Doch gibt es eine Möglichkeit für ihn und seine Band „Damn Silence“, etwas an ihrem Leben auf der Überholspur zu ändern – oder haben Rocksongs etwa kein Happy End? Meinung: Der Schreibstil ist, wie auch bei den anderen Teilen der Reihe, locker und leicht zu lesen. Anna und Eddi sind nach wie vor super sympathisch. Jetzt kommen endlich die Gefühle ins Spiel. Und die Band und Eddis Freundin... Es ist gefühlstechnisch ziemlich viel los. Ist Eddi auch in Anna verliebt oder wird Anna nur ein One Night Stand sein? Will Anna die von den Fans gehasste Freundin eines Rockstars sein?Eddi wohnt in Hamburg und Anna in der Nähe von Berlin, gibt es hier eine Lösung? Viele Fragen... Ich habe mit den beiden gehofft und gebangt, aber auch in diesem Teil kam der Humor nicht zu kurz. Ich finde dieses Buch ist der gelungene Abschluss der tollen Rockstar Sommer Reihe... Fazit: Die Reihe hat einen schönen, passenden Abschluss gefunden. Ich finde die Reihe großartig und kann sie absolut weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandioser Abschluss
von MsChili am 07.08.2016

"Rockstar Sommer 4 - Haben Rocksongs ein Happy End?" von Sandra Helinski ist der abschließende Teil der Rockstar-Romance-Reihe und im August 2016 im dp Verlag erschienen. Anna ist verliebt und zwar in Eddi. Aber der hat ja noch seine Freundin und hat eigentlich selbst genug Probleme. Denn er muss entscheiden,... "Rockstar Sommer 4 - Haben Rocksongs ein Happy End?" von Sandra Helinski ist der abschließende Teil der Rockstar-Romance-Reihe und im August 2016 im dp Verlag erschienen. Anna ist verliebt und zwar in Eddi. Aber der hat ja noch seine Freundin und hat eigentlich selbst genug Probleme. Denn er muss entscheiden, wie er in Zukunft weiter macht. Und so lädt sie kurzerhand seine Freundin ein um sich schnell wieder zu entlieben. Und Eddi muss sich klar werden, was ihm wichtiger ist, seine Gesundheit oder die Band? Ich bin wie immer schnell ins Buch gekommen und dazu hat der Schreibstil natürlich beigetragen. Wie gewohnt angenehm und locker-leicht zu lesen. Mir sind Anna und Eddi sympathisch und auch ihre Eltern sind auf ihre ganz spezielle Art und Weise liebenswert. Die Autorin bringt die Gefühle gekonnt an den Leser, ich habe mitgefühlt und mitgefiebert wie Eddi sich denn nun entscheiden wird. Und jede Figur ist authentisch, vorallem mit den Stärken und Schwächen, die sie gekonnt heraus gearbeitet hat. Und durch den Verlauf der vier Teile konnte man auch die Veränderungen in Anna's und Eddi's Leben mit verfolgen. Für mich ein toller Abschluss, der mich super unterhalten hat! Perfekt für warme Sommernächte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Emotionales Serienende
von Jennifer aus Stadtroda am 06.08.2016

INHALT Anna Diemer, Verhaltenstherapeutin für Tiere, hat sich unsterblich in ihren Hof-Gast, Rocksänger Eddi Markgraf verliebt. Doch kann sie ihm trauen und was ist mit seiner Freundin?Hinzu kommen die Erbstreitigkeiten um Annas gerade erst geerbtem Hof in Milmersdorf... MEINUNG Sandra Helsinkis Serien-Finale "Haben Rocksongs ein Happy End?" ist ein rundum gelungenes Buch,... INHALT Anna Diemer, Verhaltenstherapeutin für Tiere, hat sich unsterblich in ihren Hof-Gast, Rocksänger Eddi Markgraf verliebt. Doch kann sie ihm trauen und was ist mit seiner Freundin?Hinzu kommen die Erbstreitigkeiten um Annas gerade erst geerbtem Hof in Milmersdorf... MEINUNG Sandra Helsinkis Serien-Finale "Haben Rocksongs ein Happy End?" ist ein rundum gelungenes Buch, das alle offenen Fragen aus den vorangegangenen Teilen/Bänden hinreichend beantwortet. Die beiden Hauptfiguren Anna und Eddi haben auf dem Landhof in Milmersdorf, unweit von Berlin, ihr persönliches Glück gefunden. Doch dieses ist höchst zerbrechlich, denn Eddis bisheriges Rockstarleben und die Erbstreitigkeiten stehen dem jungen Glück im Wege. Helsinki hat besonders Annas emotionale Berg- und Talfahrt recht authentisch eingefangen, so dass man als Leser mit ihr mitfiebert und z.T. auch mit zweifelt. Die Vereinbarkeit von Annas Normaloalltag und Eddis Rockstarleben ist alles andere als leicht. Im letzten Teil der Rockstar-Romance-Reihe bietet die Autorin noch einiges Spannendes, aber auch Klischeebesetztes, wie Eddis Modelfreundin etc., auf. Aber für die anhaltende Aufregung entschädigt dann das mehr als harmonische und sehr romantische Ende (fast schon Rosamunde-Pilcher-Stil). Beide, Eddi und Anna, konnten sich im Laufe der Romanreihe weiterentwickeln und das auch noch zu ihrem Vorteil - was will der Leser mehr? Ich fühlte mich bis zum Schluss sehr gut vom Buch unterhalten und hätte gern noch mehr Seiten gelesen. Dies hatte viel mit Helinskis moderner, offener und sehr humorigen Sprache zu tun. Eddi und Anna ziehen sich derart witzig gegenseitig auf, dass man fast schon Muskelkater vom Lachen bekommt. Aber auch die Gefühlsdramen weiß die Autorin realistisch darzustellen. Abgesehen vom gelebtem Herzschmerz sind vor allem die Einblicke in die Tiertherapie recht interessant. Hier kann der Laie noch etwas im Umgang mit Hund und Pferd dazulernen. FAZIT Ein würdiger Abschluss der lockeren Chicklit-Reihe, den ich mit viel Freude gelesen habe. Weiter so!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Theatralik in Schriftform
von LaberLili am 12.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

[Vorab: Ein Rezensionsexemplar des eBooks war mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt worden.] Ehe mich Teil 2 und Teil 3 dieser Serie doch in die Geschichte hineingesogen haben, hatte mich der Auftaktband eher ein wenig desillusioniert und eher erwartungslos zurückgelassen: Im ersten Teil passierte eigentlich gar nichts, während im vierten und... [Vorab: Ein Rezensionsexemplar des eBooks war mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt worden.] Ehe mich Teil 2 und Teil 3 dieser Serie doch in die Geschichte hineingesogen haben, hatte mich der Auftaktband eher ein wenig desillusioniert und eher erwartungslos zurückgelassen: Im ersten Teil passierte eigentlich gar nichts, während im vierten und damit letzten Teil plötzlich eine derartige Hektik verbreitet wurde, dass mir der Schluss der gesamten Geschichte nun wiederum etwas schlechter gefiel als der Mittelteil. Eddi und Anna techteln hier zwar fleißig miteinander herum, die Geschichte scheint endlich bei der "Romance" angekommen zu sein, oder auch doch nicht?! Denn diese Techtelmechteleien passieren immer so nebenher, werden nie weiter thematisiert und einerseits ist für Anna klar, dass die gemeinsame Zeit sich ihrem Ende zuneigt und andererseits macht sie sich doch so viele Gedanken darüber, was zwischen Eddi und ihr nun eigentlich läuft, dass es mich irgendwann wirklich nur noch genervt hat, dass sie nicht das direkte Gespräch mit ihm gesucht hat, sondern ganz eigenbrötlerisch sogar noch einen Plan ausgeheckt hat, wie sie ihrem Verliebtsein ein Ende bereiten könnte. In diesem Teil hat sie mich eigentlich nie an die längst erwachsene, selbstständige Verhaltenstherapeutin erinnert, die sie doch sein sollte. Stattdessen machte sie auf mich (ähnlich wie schon während des Lesens des ersten Teils) wiederum eher den Eindruck einer schwerverliebten Jugendlichen, die sich von allen Seiten weismachen hat lassen, dass ihr großer Schwarm ein ganz böser Bube sei und sie unbedingt die Finger von ihm lassen müsste. Dabei stand auch in "Haben Rocksongs ein Happy-End?" Eddis Auftreten in totalem Kontrast zum ihm angedichteten Ruf, der mich eher hat überlegen lassen, wie dieser ruhige und liebe Typ zu diesem Bad-Boy-Ansehen gekommen sein sollte. An Teil 3 hatte mir ja gefallen, dass Anna sich nun auch noch mit einer schwerwiegenden privaten Auseinandersetzung konfrontiert sah, wobei es mich schon wunderte, dass sie zu Beginn des vierten Teils den Stall "umplante", als sei der vor ihr liegende juristische Konflikt längst beseitigt. Da mutmaßte ich zunächst schon, zwischen dem Ende des dritten Teils und dem Anfang des vierten Teils müsse es bestimmt einen Zeitsprung gegeben haben, in welchem dieser Streit einfach kurzerhand aus dem Weg geräumt worden war und begann bereits zu bedauern, dass dieses Spannungselement so einfach komplett ausradiert worden sei. Aber da stellte sich heraus, dass dieses Verfahren immer noch liefe und ich hoffte zunächst weiter auf etwas mehr "Drama", aber tatsächlich löste sich dieses für mich vielversprechende Spannungsmoment einfach in Wohlgefallen aus. In meinen Augen war das verschenktes Potential. Aber was mich geärgert hat, war der Schluss des Ganzen, welcher absolut von Drama beherrscht war. Das Finale hätte kaum theatralischer ausführen können und entsprach voll und ganz dem Ende diverser (insbesondere Teenie-)Liebesfilme aus den späten 90ern. Es gibt sogar Parodien auf diese Filme, in denen solche Schlussszenerien (wie ich finde: zu Recht!) übelst aufs Korn genommen werden und in diesem Fall dachte ich da auch nur: "Ist das jetzt noch Romance oder schon Satire?" Ich fand die gezeigte vorgebliche "Romantik" einfach viel zu überzogen, erst recht dafür, dass Annas und Eddis Geschichte bis dahin eher bodenständig verlaufen war. Aus dem Ende ergab sich zwar letztlich ein typischer Schluss, aber die Darstellung fand ich hier einfach an überflüssiger Theatralik kaum zu überbieten und grade das hat's diesen Teil für mich wirklich ein wenig versemmelt. Insgesamt... ... ist "Rockstar Sommer" sicherlich eine nett zu lesende, leichte, schöne Romanze, der ich zusammengenommen vier Sterne zugestehen würde. Allerdings finde ich es nach wie vor unnütz, die Geschichte als vierteiliges Serial angelegt zu haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ich wurde von dem Ende nicht enttäuscht :)
von Fibi Gramatowski aus Berlin am 01.12.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Eddi hat Annas Herz endgültig erobert, aber wie soll das gut gehen? Beide haben unterschiedliche Vorstellung von der Gestaltung ihres Lebens. Eddis bisheriger Lebensstil und Gerüchte ermutigen Anna nicht dazu, an ein Happy-End zu glauben. Es gibt nur eine Möglichkeit dies herauszufinden. Cover: Wie die vorherigen Cover ist auch dieses... Inhalt: Eddi hat Annas Herz endgültig erobert, aber wie soll das gut gehen? Beide haben unterschiedliche Vorstellung von der Gestaltung ihres Lebens. Eddis bisheriger Lebensstil und Gerüchte ermutigen Anna nicht dazu, an ein Happy-End zu glauben. Es gibt nur eine Möglichkeit dies herauszufinden. Cover: Wie die vorherigen Cover ist auch dieses sehr harmonisch Gestaltet. Bei jedem Cover dieser Reihe, kam bei mir Sommerstimmung auf, obwohl ich die im Herbst gelesen habe. Auf dem Cover sind die Umrisse von zwei Personen zusehen, die auf einer Weide Händchen halten. Im Hintergrund ist ein Sonnenuntergang dargestellt und im Vordergrund steht eine Gitarre, die wohl das ganze Thema dieser Reihe zusammenfassen soll. Mir gefällt das Cover sehr gut und spiegelt den Inhalt des Buches gut wieder. Es wirkt auch sehr harmonisch durch die gedämpften Rot und Orangen Farbtönen. Meinung: Ich weiß gar nicht so recht wo genau ich Anfangen soll. Dieser Teil ist der vierte und letzte Teil der Reihe. Wie in den vorherigen Teilen hat mir der Schreibstil gut gefallen und war flüssig zu lesen. Die Charaktere haben sich nicht stark verändert. Anna und Eddi stehen im Vordergrund und sind deshalb am meisten beeinflusst worden. Eddi hat sich Anna geöffnet, wo durch sie ihn besser kennenlernen konnte und letzten Endes sich in ihn verliebt hat. Wie wir Frauen nun mal sind, ist sie sich unsicher, ob Eddi es ernst meint und ob sie eine gemeinsame Zukunft haben. Es hätte alles im allen vielleicht etwas mehr Drama geben können, aber dennoch hat mir der Ausgang der Geschichte gut gefallen. Es war ein ganz schöner Kampf zwischen Anna und ihren Gefühlen zu Eddi. So ist es nun mal bei uns Frauen :D Wer hatte noch nicht den Traum einmal seinem Lieblingssänger zu begegnen und schwärmt ein wenig davon, dass er einen Bemerkt? Genau das und die alltäglichen Probleme, denen Anna sich stellen musste, haben mir gut gefallen und haben mir Spaß gemacht es selbst zu durch leben. Fazit: Mir hat es großen Spaß gemacht den letzten Teil zu lesen. Ich wollte unbedingt wissen wie es ausgeht, auch wenn ich es mir schon vorher hätte denken können. Nichts desto trotzt wurde ich nicht enttäuscht. Außerdem fand ich es fantastisch zu erfahren, dass die Reihe zum Teil auf einer wahren Geschichte basiert. 5 von 5 Sterne von mir

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schönes Ende für einen neuen Anfang
von einer Kundin/einem Kunden aus Marzling am 30.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Wer die ersten drei Teile gelesen hat weiss ja das es um Anna und Eddi geht und ob die Liebe zwischen einem Rockstar und einer ganz normalen Frau klappen kann.Mehr möchte ich zum Inhalt dieses Teils gar nicht sagen, nur soviel, lest es und findet es selber raus. Es... Inhalt: Wer die ersten drei Teile gelesen hat weiss ja das es um Anna und Eddi geht und ob die Liebe zwischen einem Rockstar und einer ganz normalen Frau klappen kann.Mehr möchte ich zum Inhalt dieses Teils gar nicht sagen, nur soviel, lest es und findet es selber raus. Es lohnt sich. Meine Meinung: Das Buch, damit meine ich jetzt alle 4 Teile , hat mir sehr gut gefallen, der Schreibstil ist toll und lässt sich flüssig lesen. Die Protagonistin Anna ist mir sehr sympatisch und ich finde auch ihren Beruf als Tiertherapeutin sehr spannend. Bei Eddi habe ich länger gebraucht bis ich ihn so richtig mochte ,aber er ist schon ein richtig netter. Die Reihe gibt es jetzt auch als Gesamtpaket zu kaufen, was ich wirklich gut finde, denn eigentlich bin ich kein Fan von zerteilten Büchern.Die Reihe ist in sich abgeschlossen,lässt aber auch die Hoffnung zu das es irgendwann noch mehr von Anna und Eddi zu lesen gibt, es würde mich sehr freuen. Fazit: Eine schöne Buchreihe die ich sehr gerne weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rockstar und ein Mann für Leben???
von Tanja L. am 11.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Im vierten Teil „Rockstar Sommer: Haben Rocksongs ein Happy End?“ von Sandra Helsinski geht die Geschichte um Anna und Eddi in die heiße Phase. Zum Schluss wird es nochmals sehr spannend und eine riesen Portion an Gefühlen kommt ins Spiel. Wie geht es mit Annas Erbe und Lebenstraum weiter? Diese... Im vierten Teil „Rockstar Sommer: Haben Rocksongs ein Happy End?“ von Sandra Helsinski geht die Geschichte um Anna und Eddi in die heiße Phase. Zum Schluss wird es nochmals sehr spannend und eine riesen Portion an Gefühlen kommt ins Spiel. Wie geht es mit Annas Erbe und Lebenstraum weiter? Diese Frage beschäftigt Anna und Eddi zu Beginn des letzten Teils. Kommen sich die beiden durch diese ungewisse und außergewöhnliche Situation näher? Oder muss Anna sich eingestehen, dass Eddis Kuss keine Bedeutung für ihn hat, er bald als gesunder Rockstar den Hof verlassen wird und keine Gedanken mehr an Anna und ihr Leben verschwenden wird? Wenn ihr wissen möchtet, wie die Geschichte von Anna und Eddi endet und ihr Antworten auf die oben gestellten Fragen haben möchtet, dann müsst ihr den Abschluss der Buchreihe unbedingt selber lesen. Auch der letzte Teil der Rockstar Sommer-Reihe ist der Autorin sehr gut gelungen. Der Schreibstil ist weiterhin sehr locker, flüssig und fesselnd. Ich habe das Buch noch schneller verschlugen als die vorherigen Teile. Anna und Eddi sind mir weiterhin sehr sympathisch und die Tatsache, dass Eddi sich noch weiter in die richtige Richtung entwickelt, gefällt mir sehr gut. Er wird immer gelassener und hat endlich wieder Ideen für neue Songtexte. Besonders gut hat mir darüber hinaus gefallen, dass endlich Gefühle zwischen Anna und Eddi ins Spiel kommen und man die Schmetterlinge der Protagonisten beim Lesen nachempfinden kann. Die Handlungen gefallen mir in dieser Fortsetzung ebenfalls wieder sehr gut und das Ende der Geschichte hat mich vollkommen überzeugt. Es handelt sich um eine stimmige und sehr unterhaltsame Geschichte mit einem gelungenen Ende. Fazit: Es handelt es sich um einen äußerst kurzweiligen und gelungenen Abschluss einer großartigen Rockstar-Reihe. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
alles nicht so einfach
von Marion L. aus Tornesch am 20.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Zwei sympatische Menschen kommen sich langsam näher. Doch auch die Mißverständnisse lassen nicht lange auf sich warten und bringt den Hofalltag durcheinander. Zum Glück kann Annas Freundin noch die Notbremse ziehen und Anna den Kopf zurecht rücken. Aber auch Eddi hat sich seine Gedanken dazu gemacht. Ein toller Roman... Zwei sympatische Menschen kommen sich langsam näher. Doch auch die Mißverständnisse lassen nicht lange auf sich warten und bringt den Hofalltag durcheinander. Zum Glück kann Annas Freundin noch die Notbremse ziehen und Anna den Kopf zurecht rücken. Aber auch Eddi hat sich seine Gedanken dazu gemacht. Ein toller Roman als passende Sommerlektüre: leicht zu lesen, erfrischend und gefühlvoll. Spannungsbogen paßt und ein anderes Happyend hätte ich nicht akzeptiert. Leichte Kost zum dahinschmelzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Wahnsinns Ende!
von Tanja am 11.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Band 4 der neuen Rockstar-Romance-Reihe von Sandra Helinski (Groß, blond, Rockstar! Traummann?) Erste Vorableserstimmen "Eine echte Liebesgeschichte mit allem drum und dran" – "Landhaus, Hund, Rockstar - das möchte ich auch <3" – "Für alle, die Romance und Chicklit-Geschichten lieben, perfekt!" Über Rockstar Sommer Band 4: Rockstar Eddi hat... Band 4 der neuen Rockstar-Romance-Reihe von Sandra Helinski (Groß, blond, Rockstar! Traummann?) Erste Vorableserstimmen "Eine echte Liebesgeschichte mit allem drum und dran" – "Landhaus, Hund, Rockstar - das möchte ich auch <3" – "Für alle, die Romance und Chicklit-Geschichten lieben, perfekt!" Über Rockstar Sommer Band 4: Rockstar Eddi hat Annas Herz erobert, aber wie soll es nun mit ihnen weitergehen? Alles könnte so schön sein, wären da nicht sein zweifelhafter Ruf und ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Für Anna gibt es nur eine Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen, dass Eddi nicht der Richtige für sie ist: Sie lädt seine Freundin ein! Auch Eddi hadert mit seiner Zukunft. Seit einiger Zeit ist ihm klargeworden, dass er um seine Gesundheit nicht zu gefährden kürzertreten muss. Doch gibt es eine Möglichkeit für ihn und seine Band „Damn Silence“, etwas an ihrem Leben auf der Überholspur zu ändern – oder haben Rocksongs etwa kein Happy End? Dies ist der letzte Teil der Rockstar Sommer- Reihe. Mir hat dieser Teil von allen am besten Gefallen, da man hier die Wandlung der einzelnen Personen und Tiere am besten heraus erkennen konnte. Ganz besonders die Wandlung von Eddie. Hier hat es ganz besonders zwischen den beiden Protagonisten gefunkt. Sie sind sich endlich näher gekommen, jedoch war es bis zum Ende nicht sicher ob dies auch so bleibt. Anna hat einen Überraschungsbesuch für Eddie veranstaltet, der nicht zu 100% geglückt ist. Es war eigentlich ziemlich witzig dies mit zu erleben. Der Schreibstil ist locker und man kommt sehr gut voran. Man kann also das Buch in einem Rutsch weglesen. Es ist eine sehr gute Urlaubslektüre, die ich nur wärmstens empfehlen kann. Es ist eine Traumhaft schöne Buchreihe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Finale
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Salzuflen am 08.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Anna und Eddi kommen sich immer mehr. Aber hat ihre Liebe überhaupt eine Chance? Oder sind ihre Leben einfach zu unterschiedlich? Und was wird aus Annas Träumen und den Plänen ihrer Tante? Meinung: „Rockstar Sommer“ ist eine wirklich tolle Reihe und ich kann sagen, dass das Finale dieser Reihe... Inhalt: Anna und Eddi kommen sich immer mehr. Aber hat ihre Liebe überhaupt eine Chance? Oder sind ihre Leben einfach zu unterschiedlich? Und was wird aus Annas Träumen und den Plänen ihrer Tante? Meinung: „Rockstar Sommer“ ist eine wirklich tolle Reihe und ich kann sagen, dass das Finale dieser Reihe absolut würdig ist. Ich möchte hier nicht zu viel verraten, um die Spannung nicht zu zerstören. Nur so viel: Wer die anderen Bücher schon mochte, wird dieses hier lieben. Die Charaktere sind und bleiben der Hammer. Und auch Freundin Suzi habe ich hier endgütig in mein Herz geschlossen. Wer eine tolle Liebesgeschichte mit Suchtgefahr will, wird an dieser Reihe und vor allem diesem letzten Buch einfach nicht vorbei kommen. Also unbedingt lesen. Fazit: Tolles Buch, tolle Reihe. Sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Schluss mit Happy End
von Hortensia13 am 16.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Anna kann es kaum glauben. Eddie und sie haben sich tatsächlich geküsst. Sie wird sich immer mehr bewusst, dass sie sich komplett in ihn verliebt hatte. Aber was ist mit ihm? Was ist, wenn er wieder in sein Rockstar-Leben zurückkehrt und von Groupies umschwärmt wird? Dazu kommt dann die... Anna kann es kaum glauben. Eddie und sie haben sich tatsächlich geküsst. Sie wird sich immer mehr bewusst, dass sie sich komplett in ihn verliebt hatte. Aber was ist mit ihm? Was ist, wenn er wieder in sein Rockstar-Leben zurückkehrt und von Groupies umschwärmt wird? Dazu kommt dann die Sorge um ihr Erbe und den Hof. Muss sie ihren Lebenstraum mit Tieren zu arbeiten begraben und hat sie alles umsonst aufgebaut? Dieser Teil der Geschichte rund um die Tierverhaltenstherapeutin Anna und dem Superstar Eddie Markgraf ist der Abschluss der vierteiligen Reihe. Das Buch ist ein schönes, romantisches Ende und verspricht einige kleine Schmetterlinge im Bauch des Lesers.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich kommt es zum Happy-End
von einer Kundin/einem Kunden aus Ilmenau am 28.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: Der letzte Teil der "Rockstar Sommer"-Reihe verspricht noch einmal Spannung und unerwartete Ereignisse. In diesem Teil wird auch weniger Unwichtiges erzählt und es kommt endlich zum langerwarteten Happy-End. Leider wurden einige Sachen, wie z.B. der Erbschaftsstreit und das wirkliche Liebesglück der Hauptprotagonisten Anna und Eddi am Ende... Meine Meinung: Der letzte Teil der "Rockstar Sommer"-Reihe verspricht noch einmal Spannung und unerwartete Ereignisse. In diesem Teil wird auch weniger Unwichtiges erzählt und es kommt endlich zum langerwarteten Happy-End. Leider wurden einige Sachen, wie z.B. der Erbschaftsstreit und das wirkliche Liebesglück der Hauptprotagonisten Anna und Eddi am Ende zu schnell abgehandelt. Sehr ungewöhnlich, da in den anderen drei Teilen alles sehr genau und ausführlich beschrieben wurde. Mein Fazit: Ein gutes Ende der Reihe, aber alle vier Teile hätten locker in einem Buch kompakt erscheinen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rockstar Sommer 4
von saika84 am 11.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nach dem ersten Kuss zwischen Anna und Eddi, dem Sänger der berühmten Band Damn Silence, fahren Annas Gefühle Achterbahn. Die beiden gehen sehr Vertraut miteinander um, und Anna wird bewusst, das sie sich in Eddi verliebt hat. Doch so einfach ist das alles nicht, denn Anna weiß von Eddis... Nach dem ersten Kuss zwischen Anna und Eddi, dem Sänger der berühmten Band Damn Silence, fahren Annas Gefühle Achterbahn. Die beiden gehen sehr Vertraut miteinander um, und Anna wird bewusst, das sie sich in Eddi verliebt hat. Doch so einfach ist das alles nicht, denn Anna weiß von Eddis Ruf, und das er eine feste Freundin hat. Außerdem merkt sie das es ihm langsam besser geht und sein Aufenthalt auf ihrem Hof wohl bald zu Ende gehen wird. Ohne Eddis Wissen, beschließt sie die Band, mitsamt seiner Freundin einzuladen, um sich selbst aus ihren Träumereien eines Märchens zu befreien. Und dann sind natürlich auch noch immer die Sorgen da, das sie den Hof wieder verlieren könnte. Dies ist der vierte und somit letzte Band der Rockstar Sommer Reihe. Die einzelnen Bände schließen Nahtlos aneinander an, so dass man die ersten drei unbedingt vorher gelesen haben sollte. Der Schreibstil lässt sich wie bei den vorherigen Bänden locker leicht lesen und ich hatte das Buch innerhalb weniger Stunden durch. Anna und Eddi sind in diesem Band sehr vertraut miteinander. Sie helfen sich gegenseitig. Er ihr auf dem Hof, und sie ihm mit seiner Krankheit zurecht zu kommen. Die Charaktere haben sich über die einzelnen Bände stark weiter entwickelt. Von den vier Bänden gefällt mir dieser am besten, da jetzt endlich die Rockstar Liebesgeschichte im Vordergrund ist. Nicht gefallen hat mir wie bei den Vorgängern auch schon, das die Geschichte auf 4 kurze Bücher verteilt wird. 2 hätten meiner Meinung nach gereicht. Dennoch eine sehr gelungene Reihe, die mir ein paar schöne Lesestunden beschert hat. Auch hier 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider konnte der letzte Band nicht überzeugen
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buchcover ist wieder sehr gut gelungen. Es ist toll gestaltet: die Silhouette des Pärchens mit dem Sonnenuntergang rufen Bilder und eine Geschichte im Kopf wach, und die Gitarre darf natürlich auch wieder nicht fehlen ? Teil vier geht wieder interessant und spannend weiter - Band drei geht nahtlos in... Das Buchcover ist wieder sehr gut gelungen. Es ist toll gestaltet: die Silhouette des Pärchens mit dem Sonnenuntergang rufen Bilder und eine Geschichte im Kopf wach, und die Gitarre darf natürlich auch wieder nicht fehlen ? Teil vier geht wieder interessant und spannend weiter - Band drei geht nahtlos in den letzten Teil über und schließt direkt bei den Ereignissen des Vorbandes an. Für alle die sich nicht mehr so gut an die vorangegangenen Ereignisse erinnern gibt es eine kurze Zusammenfassung der bisherigen Geschehnisse unter der Rubrik ‚Was bisher geschah‘ und gibt einem nochmal einen guten Überblick damit man sich besser und leichter in letzten Band einfindet. Aber es empfiehlt sich auf jeden Fall Teil eins, zwei und drei vor diesem Band zu lesen, am Besten in der richtigen Reihenfolge ? - ansonsten tut man sich bestimmt schwer sich hier im letzten Teil zu Recht zu finden da dieser definitiv auf die vorherigen aufbaut! Leider liest man hier von Anna als Verhaltenstherapeutin nur mehr recht wenig, ihre Arbeit mit den Tieren wird nur am Rande ein bisschen erwähnt. Auch der Rest dieses Bandes konnte mich leider nicht überzeugen. Das Ende ist mir zu seicht, hat zu wenig Tiefe und erinnert mich auch sonst leider nur an schlechte Filme dieses Genre. Dieser letzte Band der Reihe ‚Rockstar Sommer‘ hat mich leider nicht überzeugt und nach den ersten drei recht guten Bänden (Band eins bekam von mir vier Sterne, Band zwei und drei sogar fünf!) ehrlich gesagt enttäuscht. Es gibt hier zu viele Wirrungen und aus dem heiteren Himmel getroffene Entscheidungen und Ereignisse die mir zu abrupt kommen. Prinzipiell gibt es hier gute Ansätze, aber meiner Meinung nach wurden diese nicht entsprechend der Qualität der anderen Bände umgesetzt. Deswegen muss ich leider zwei Sterne abziehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Haben Rocksongs ein Happy End? - Rockstar Sommer (Teil 4)

Haben Rocksongs ein Happy End? - Rockstar Sommer (Teil 4)

von Sandra Helinski

(9)
eBook
2,99
+
=
Küsse niemals einen Rockstar - Rockstar Sommer (Teil 3)

Küsse niemals einen Rockstar - Rockstar Sommer (Teil 3)

von Sandra Helinski

(16)
eBook
2,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen