Thalia.de

Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung

inklusive Online Zugriff

Im Mittelpunkt steht der Datenschutz im Beschäftigungsverhältnis. Nach mehreren Datenschutzskandalen in jüngerer Vergangenheit ist das Arbeitnehmerdatenschutzrecht wieder in den Focus gerückt. Zahlreiche wichtige Urteile nationaler und internationaler Gerichte haben das Datenschutzrecht präzisiert. Neben dem BDSG sind auch weitere Datenschutzvorschriften zu beachten, die etwa im BBG, in der BildschirmarbeitsVO, im BetrVG, den PersVGen oder im Gendiagnostikgesetz enthalten sind.
Doch was ist im Arbeitsverhältnis an Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen zulässig? Und wer ist dafür zuständig, dass alles ordnungsgemäß durchgeführt wird? Das Handbuch ist ein hilfreiches Arbeitsmittel für alle, die dafür sorgen müssen, dass die Bestimmungen des Datenschutzes eingehalten werden.
Die Schwerpunkte des Handbuchs:
Rechtliche Grundlagen des Beschäftigtendatenschutzes
Datenschutz für Beschäftigte am Arbeitsplatz
Sicherung des Beschäftigtendatenschutz durch Interessenvertretungen
Aufgaben und Arbeitsmöglichkeiten der betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Die Autorinnen und Autoren
Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Rheinland-Pfalz.
Isabel Eder, Abteilung Mitbestimmung im Vostandsbereich 2 der IG Bergbau, Chemie, Energie, Hannover.
Nadja Häfner-Beil, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei AfA - Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, Bamberg.
Prof. Dr. Heinz-Peter Höller, Professor der Fakultät Informatik an der Hochschule Schmalkalden.
Silvia Mittländer, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei steiner mittländer fischer, Frankfurt/M.
Marc-Oliver Schulze, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei AfA - Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, Nürnberg.
Regina Steiner, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei steiner mittländer fischer, Frankfurt/M.
Prof. Dr. Peter Wedde, Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS).

Portrait
Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences, wissenschaftlicher Berater der Arbeitnehmer- und Betriebsrätekanzlei Steiner, Mittländer und Fischer in Frankfurt a.M. und wissenschaftlicher Leiter der d+a consulting GbR in Eppstein. Mitglied in den Datenschutzbeiräten der Deutschen Telekom AG und der Deutschen Bahn AG sowie in der Digitalcourage-Jury für die Vergabe des Big-Brother-Award. Mitherausgeber der im Bund Verlag erscheinenden Kommentare zum BetrVG und zum BDSG sowie Herausgeber des Kompaktkommentars zum Individualarbeitsrecht. Verfasser zahlreicher Beiträge in den Zeitschriften "Arbeitsrecht im Betrieb", "Computer und Arbeit" sowie "Arbeit und Recht". Schwerpunkt seiner langjährigen wissenschaftlichen Arbeit ist u.a. die Bewertung praktischer und rechtlicher Auswirkungen des Einsatzes neuer IT-Anwendungen in der Arbeitswelt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Peter Wedde
Seitenzahl 417
Erscheinungsdatum 30.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7663-6442-5
Verlag Bund-Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 231/153/32 mm
Gewicht 694
Originaltitel Handbuch­Datenschutz­Mit­bestimmung
Auflage 1. Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
49,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung

Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung

von Regina Steiner , Marc-Oliver Schulze , Silvia Mittländer , Heinz-Peter Höller , Nadja Häfner-Beil

Buch
49,90
+
=
Bundesdatenschutzgesetz

Bundesdatenschutzgesetz

von Thilo Weichert

Buch
98,00
+
=

für

147,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen