Thalia.de

Hannibal

(1)
Hannibal (247-183 v.Chr.) war einer der begabtesten Militärs der Antike und Angstgegner der Römer; seine Kriege gegen Rom haben Italien stark geprägt.
Karl Christ setzt die Gestalt des großen Karthagers zunächst in sein historisches und politisches Umfeld. Prägend für Hannibals Leben waren seine Bindungen an die Familie, die Heerführerdynastie der Barkiden mit ihrer überaus erfolgreichen Vergangenheit, sowie die Tradition seiner Heimatstadt Karthago. Der Autor bindet den Feldherrn in die Geschichte der römisch-karthagischen Beziehungen ein, die nicht nur durch Hass, sondern auch durch eine lange Phase der Koordination politischer Interessen geprägt war.
Im Mittelpunkt steht aber natürlich der Befehlshaber, der an der Spitze seines Heeres Pyrenäen und Alpen überquerte, der Sieger von Cannae, der die Menschen immer noch fasziniert.
Um den Leser an die antiken Zeugnisse heranzuführen und ihnen die Grundlage der Interpretation zu vermitteln, werden zentrale Quellentexte in Übersetzung in den Text integriert. Eine Bibliographie nennt die wichtigste weiterführende Literatur.
Portrait
Karl Christ lehrte bis zu seiner Emeritierung als Professor für Alte Geschichte an der Universität Marburg. Er gilt als einer der besten Kenner der Geschichte der römischen Kaiserzeit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 251
Erscheinungsdatum 2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89678-472-8
Verlag Primus
Maße (L/B/H) 229/156/27 mm
Gewicht 488
Abbildungen mit 34 Abbildungen und Karten 22,5 cm
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 58.816
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15617967
    Für die Freiheit sterben
    von James M. McPherson
    (3)
    Buch
    9,95
  • 30872887
    Hannibals Heerzug über die Alpen
    von Ferdinand Heinrich Müller
    Buch
    24,90
  • 32173841
    Hannibal
    von Pedro Barceló
    Buch
    9,95
  • 38395801
    Rom und Karthago im Vergleich
    von René Zimmermann
    Buch
    14,99
  • 32128522
    Der neue Pauly. Historischer Atlas der antiken Welt
    von Anne-Maria Wittke
    Buch
    39,95
  • 37477923
    Schwarzes Eis
    von Sergej Lochthofen
    (1)
    Buch
    12,99
  • 18690255
    Augustus
    von Jochen Bleicken
    (1)
    Buch
    15,00
  • 15603184
    Julius Caesar
    von Werner Dahlheim
    Buch
    19,90
  • 17864685
    Paläographie des römischen Altertums und des abendländischen Mittelalters
    von Bernhard Bischoff
    (1)
    Buch
    29,80
  • 30635276
    Romances of War
    von Lars Peters
    Buch
    51,00
  • 45154760
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    Buch
    19,95
  • 42555317
    Putin
    von Hubert Seipel
    (5)
    Buch
    22,00
  • 44172589
    Helmut Schmidt - Ein Leben für Deutschland
    von Michael Schwelien
    Buch
    22,00
  • 37357037
    Die Spätantike
    von Rene Pfeilschifter
    (1)
    Buch
    16,95
  • 14591353
    Caesar
    von Ernst Baltrusch
    Buch
    29,90
  • 34986455
    Geschichte der Antike
    von Christa Frateantonio
    Buch
    29,95
  • 44153585
    Der Gallische Krieg
    von Markus Schauer
    Buch
    19,95
  • 45154917
    Der Geist auf dem Thron
    von James Romm
    Buch
    26,95
  • 21635058
    Ägypten
    Buch
    9,95
  • 3886036
    Geschichte des Hellenismus
    von Heinz Heinen
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine hervorragende Biographie
von Brigitte Ecker BA aus Wien/Österreich am 13.04.2007

Diese Biographie aus der Reihe "Gestalten der Geschichte" befaßt sich nicht nur mit Hannibal selbst, sondern beleuchtet auch sein politisches, historisches und strukturelles Umfeld. Zum Großteil ist die Biographie chronologisch gegliedert, sein Umfeld, die Hannibal-Bilder in Antike und Neuzeit, seine Persönlichkeit und die karthagische Geschichte bis zum Untergang 146 n.... Diese Biographie aus der Reihe "Gestalten der Geschichte" befaßt sich nicht nur mit Hannibal selbst, sondern beleuchtet auch sein politisches, historisches und strukturelles Umfeld. Zum Großteil ist die Biographie chronologisch gegliedert, sein Umfeld, die Hannibal-Bilder in Antike und Neuzeit, seine Persönlichkeit und die karthagische Geschichte bis zum Untergang 146 n. Chr. werden gesondert behandelt. Ergänzt wird der Band durch viele Grafiken und Karten, viele Anmerkungen sowie ein Literaturverzeichnis. Den verschiedenen Theorien wird weniger Raum gewidmet als in anderen Biographien, jedoch muss man das Bemühen von Prof. Christ um Objektivität besonders hervorheben. Aus diesem Grund ist das Buch jedem, der sich mit Hannibal beschäftigt, unbedingt zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
9 5

Wird oft zusammen gekauft

Hannibal

Hannibal

von Karl Christ

(1)
Buch
24,90
+
=
Hannibal

Hannibal

von Jakob Seibert

Buch
84,90
+
=

für

109,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen