Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Harriet - versehentlich berühmt (1). Mode ist ein glitzernder Goldfisch

(1)

Harriet ist das, was übelmeinende Mitschülerinnen als „Streberin“ bezeichnen: hoch begabt, Einser-Schülerin, leider ziemlich besserwisserisch. Alles, was die anderen Mädels in Atem hält, ist dagegen nicht so ihr Ding. Mode, zum Beispiel! Als ihre Freundin Natalie sie mit auf eine Fashion-Messe schleppt, passiert das völlig Unerwartete: nicht Natalie, die unbedingt Model werden will, wird entdeckt - sondern Harriet!! Von nun an stolpert Harriet nicht nur über den Catwalk, sondern von einer Katastrophe zur nächsten  - und das alles unter den Augen des umwerfend gutaussehenden Nick!

Portrait

Holly Smale war als Jugendliche ziemlich unbeholfen, ein bisschen streberhaft und schüchtern und verbrachte einen Großteil ihrer Teenager-Jahre in der Toilette der Umkleide, um sich zu verstecken. Mit 15 wurde sie völlig überraschend von einer Londoner Top-Modelagentur entdeckt und verbrachte die nächsten zwei Jahre damit über Laufstege zu stolpern, knallrot anzulaufen und teure Dinge zu ruinieren, die sie nicht ersetzen konnte. Sie studierte englische Literatur an der Bristol University, gab das Modeln auf und entschloss sich Schriftstellerin zu werden. Die Harriet-Reihe ist ihr erstes Buch-Projekt.

Foto © Georgina Bolton King

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783401802008
Verlag Arena Verlag
Verkaufsrang 16.502
eBook (ePUB)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45254869
    Zimt und weg
    von Dagmar Bach
    eBook
    14,99
  • 44401860
    Anastasia McCrumpet und das Geheimnis der launischen Lagune -
    von Holly Grant
    eBook
    11,99
  • 47166741
    Historical Saison Band 41
    von Elizabeth Rolls
    eBook
    5,99
  • 37075362
    1 Teig - 50 Kuchen - neue Rezepte
    von Gina Greifenstein
    eBook
    6,99
  • 23699056
    Wie Zuckerwatte mit Silberfäden
    von Sophia Bennett
    (1)
    eBook
    7,99
  • 33947103
    Indigosommer
    von Antje Babendererde
    (1)
    eBook
    5,99
  • 43230829
    Harriet - versehentlich berühmt (3). Hotdogs und High Heels
    von Holly Smale
    eBook
    11,99
  • 37135855
    Der Medicus
    von Noah Gordon
    (3)
    eBook
    8,99
  • 42418672
    School`s out – Jetzt fängt das Leben an!
    von Karolin Kolbe
    eBook
    9,99
  • 40149689
    House of Night 12. Erlöst
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (1)
    eBook
    9,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    9,99
  • 47832979
    FederLeicht. Wie Schatten im Licht
    von Marah Woolf
    (1)
    eBook
    3,99
  • 47067913
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    eBook
    11,99
  • 47501743
    Sky-Troopers 2
    von Michael H. Schenk
    eBook
    9,99
  • 47745067
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 18: Der Feind in mir (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (1)
    eBook
    2,49
  • 43873742
    Gemma Civitas
    von Sandra Eckervogt
    (1)
    eBook
    2,99
  • 45706861
    Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis
    von Sarah Maas
    (1)
    eBook
    9,99
  • 47003867
    Secret Elements 2: Im Bann der Erde
    von Johanna Danninger
    (1)
    eBook
    3,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (6)
    eBook
    6,99
  • 45502161
    Malou. Diebin von Geschichten
    von Lisa Rosenbecker
    (13)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Uncool und absolut lesenswert!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Harriet ist anders. Sie ist total uncool, liebt Dokumentarfilme über Geschichte und alles, was es in der Welt so gibt, und hat keine Ahnung von Mode. Ihre beste Freundin hingegen will Model werden, seit sie 9 war. Auf einer Mode-Ausstellung hofft Nat deswegen entdeckt zu werden. Aber nicht Nat ist es, die das neue Gesicht von Baylee, Harriet ist anders. Sie ist total uncool, liebt Dokumentarfilme über Geschichte und alles, was es in der Welt so gibt, und hat keine Ahnung von Mode. Ihre beste Freundin hingegen will Model werden, seit sie 9 war. Auf einer Mode-Ausstellung hofft Nat deswegen entdeckt zu werden. Aber nicht Nat ist es, die das neue Gesicht von Baylee, einer angesagten Modemarke werden soll, sondern Harriet! Obwohl Harriet kein Interesse an Mode hat und es furchtbar findet, Nat ihren Traum wegzunehmen, nimmt sie das Angebot an, denn sie hofft, so endlich jemand anders zu werden, anerkannt und nicht mehr von allen gemobbt. Zusammen mit ihrem Vater, der total begeistert ist von dieser Chance, trickst sie ihre Stiefmutter und Nat aus und fliegt heimlich nach Russland zu einem Fotoshooting. Zurück in England allerdings wartet das große Chaos. Ihre Freundin Nat, der sie ihr Modeln verheimlicht hat, ist stocksauer auf sie, ihre Stiefmutter ist ausgezogen und in der Schule wird sie immer noch gemobbt. Während Harriet also versucht, ihr Leben wieder zu sortieren und alle Schäden wieder gutzumachen, steht die Frage im Raum: was wird aus ihrer Modelkarriere? Ein lustiges, tiefsinniges Buch, das ich verschlungen habe. Harriet ist witzig und für ihr Alter sehr weise, und das man als Leser schon früh ahnt, dass das alles niemals gut gehen kann, macht die Sache noch besser. Man wartet nur darauf, dass das Gerüst aus Notlügen irgendwann zusammenbricht. Großartig geschrieben, ist Harriet ein richtig unterhaltsames Buch!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Absolut witzig und toll geschrieben. Harriet ist kein klassisches Mädchen, das für Mode lebt, sondern eher ein Streber. Und doch wird sie Model. Absolut witzig und toll geschrieben. Harriet ist kein klassisches Mädchen, das für Mode lebt, sondern eher ein Streber. Und doch wird sie Model.

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Witzig, frech und doch auch nachdenklich- ein tolles Buch! Witzig, frech und doch auch nachdenklich- ein tolles Buch!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23699056
    Wie Zuckerwatte mit Silberfäden
    von Sophia Bennett
    (1)
    eBook
    7,99
  • 39286490
    we love fashion 1 - Röhrenjeans und Schulterpolster
    von Maya Seidensticker
    (1)
    eBook
    3,99
  • 39705310
    Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam
    von Jennifer Gooch Hummer
    (1)
    eBook
    12,99
  • 28021508
    Abends um 10
    von Kate de Goldi
    (1)
    eBook
    7,99
  • 30045291
    Wie Marshmallows mit Seidenglitzer
    von Sophia Bennett
    eBook
    7,99
  • 31573708
    Amy on the Summer Road
    von Morgan Matson
    eBook
    7,99
  • 37452462
    Mein Sommer nebenan
    von Huntley Fitzpatrick
    (3)
    eBook
    7,99
  • 33154536
    Wie Sahnewolken mit Blütentaft
    von Sophia Bennett
    eBook
    7,99
  • 41540751
    Die drei !!!, 52, Das rote Phantom (drei Ausrufezeichen)
    von Maja Vogel
    eBook
    5,99
  • 45394903
    Für dich soll's tausend Tode regnen
    von Anna Pfeffer
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Schrullig, witzig, spannend
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 17.01.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Das Cover finde ich wunderbar: etwas schrullig und dabei doch schön. Was fantastisch zur Geschichte passt, denn auch Harriet, die Heldin des Romans, ist ein bisschen sonderbar und dabei ein ganz wunderbares Mädchen mit viel innerer Schönheit - und anscheinend ja auch äußerer! Harriet erstellt sich Diagramme, bevor sie lügt,... Das Cover finde ich wunderbar: etwas schrullig und dabei doch schön. Was fantastisch zur Geschichte passt, denn auch Harriet, die Heldin des Romans, ist ein bisschen sonderbar und dabei ein ganz wunderbares Mädchen mit viel innerer Schönheit - und anscheinend ja auch äußerer! Harriet erstellt sich Diagramme, bevor sie lügt, damit dabei auch ja nichts schiefgeht. Sie trägt am liebsten ihren Winnie-Puh-Pullover oder überhaupt Klamotten mit Zeichentrickfiguren drauf, und eine Modezeitschrift hatte sie in ihrem Leben noch nie in der Hand. Wenn sie gestresst ist, versteckt sie sich unter dem Tisch - auch in der Öffentlichkeit. Sie liebt es, zu lernen, und hat ihre Hausaufgaben schon Tage vor dem Abgabedatum fertig. Sie ist altklug und weiß eine Menge unnützer, aber interessanter Dinge, wie z.B., wie oft das Herz eines Igels in der Minute schlägt. Oft kommt sie sich vor wie ein Eisbär im Regenwald. Harriet ist ein großartiger Charakter. Mit ganz eigener Stimme und oft zum Schreien komisch berichtet sie von ihren Abenteuern und Misserfolgen. Auch die anderen Charaktere sind knallbunt und überlebensgroß: Ihre Stiefmutter Annabel, die Diagramme und Logik genauso liebt wie Harriet. Ihr Vater, der eigentlich nur ein großes Kind ist - ein albernes, übereifriges Kind ohne viel Sinn für die Realität, aber dabei sehr liebenswert. Ihre beste Freundin Nat, die mit Harriet fast nichts gemein hat und dennoch alles für sie tun würde. Der Stalker Toby, der doch eigentlich nur einen Eisbär zum Spielen sucht. Und Wilbur, Harriets neuer Agent, der Weltmeister darin ist, sich die unmöglichsten Kosenamen auszudenken. Und natürlich, Nick - der coole, lässige Junge, der mit seinen 17 Jahren schon eins der angesagtesten Männermodels ist. Für mich wurde die Geschichte schnell spannend, denn Harriet wird nicht einfach nur als neue Model-Sensation entdeckt, sie verstrickt sich auch ganz nebenbei in die fürchterlichsten Schwierigkeiten. Innerhalb kürzester Zeit hat sie 3.000 Pfund Schulden, sie wird von ihrer ganzen Klasse gehasst, sie stellt fest, dass sie auf hochhackigen Schuhen nicht laufen kann - leider erst knapp vor einer großen Modenschau, bei der sie mitlaufen soll -, und sie traut sich nicht, ihrer besten Freundin Nat zu beichten, dass sie ihren Traum gestohlen hat und verheddert sich dabei in ihren Lügen. Ich habe richtig mit ihr mitgelitten! Es gibt ja eine Menge Geschichten nach dem Schema: ein hässliches Entlein verwandelt sich in einen wunderschönen Schwan. Hier ist es aber eher die Geschichte, wie ein hässliches Entlein feststellt, dass es immer schon auf ganz eigene Weise schön war, und dass nicht alle Schwäne sein können und müssen. Und so ganz nebenbei verliebt es sich dabei in den schönsten Schwan, ohne sich deswegen zu verbiegen. Der Schreibstil ist locker-flockig, witzig, einfallsreich und liest sich runter wie nichts. Bevor man sich versieht, ist man schon am Ende angekommen! Wie gut, dass es noch weitere Bücher mit Harriet geben wird. Ein ganz wunderbares, witziges, herzerfrischenes Buch, nicht nur für Jugendliche sondern für alle Leser, die sich noch daran erinnern können, wie es war, ein Teenager zu sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
lustige Unterhaltung für junge Mädchen
von mithrandir am 16.09.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Harriet Manners ist ungeheuer klug und weiß die unmöglichsten Sachen. Leider ist sie in der Schule nicht sehr beliebt und außer ihrer Freundin Nat und Toby, der sie schon seit Urzeiten stalkt, hat sie wenig Kontakte. Vielmehr wird sie regelmäßig von der fiesen Alexa gedemütigt, die sie aus irgendeinem... Harriet Manners ist ungeheuer klug und weiß die unmöglichsten Sachen. Leider ist sie in der Schule nicht sehr beliebt und außer ihrer Freundin Nat und Toby, der sie schon seit Urzeiten stalkt, hat sie wenig Kontakte. Vielmehr wird sie regelmäßig von der fiesen Alexa gedemütigt, die sie aus irgendeinem Grund auf dem Kieker zu haben scheint. Auf einem Schulausflug soll sich der lang gehegte Traum von Nat erfüllen: Sie will Model werden. Doch der Zufall will es, dass ausgerechnet die tolpatschige Harriet von einem Topmodel-Agenten entdeckt wird. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und Nat ist deswegen sehr verletzt. Obwohl Harriet eigenlich überhaupt nichts für Mode übrig hat, sieht sie durch ihre Entdeckung endlich eine Möglichkeit, aus ihrem deprimierenden Alltag auszubrechen. Entgegen ihrer inneren Stimme willigt sie also ein und ahnt dabei nicht, was nun alles auf sie zukommt. Und dann ist da auch noch Nick.... Meine Meinung: Harriet Manners ist ein großartiger Charakter. Sie ist klug, belesen und liebt es, anderen die Welt zu erklären. Am liebsten würde sie ihr ganzes Leben planen und macht für alles Listen. Allein schon aufgrund ihrer Intelligenz ist sie eine Außenseiterin in der Schule. Da sie sich auch äußerlich nicht dem allgemeinen Trend anpasst, ist sie eine beliebte Zielscheibe für Mädchen wie Alexa. Als diese einen Schritt zu weit geht, ergreift Harriet ihre Chance auf eine Veränderung ihres Lebens. Doch schnell muss sie erkennen, dass das gar nicht so leicht ist und wächst dabei unversehens über sich hinaus. Aber auch die anderen Charaktere waren einfach klasse gezeichnet. Einer skuriller als der andere, jeder mit einem ganz besonderen Humor und einer ordentlichen Portion Selbstironie, sowie mindestens einer Macke ausgestattet. Es war ein Vergnügen ihre Handlungen und Diskussionen zu verfolgen und mich einfach nur dem Lesevergügen hinzugeben. Das einzige, das meiner Meinung nach ein wenig anstrengend wirkte, waren die zahllosen Kosenamen, die Wilbur für Harriet und auch alle anderen bereithielt. Aber angesichts des enormen Unterhaltungswerts der Geschichte konnte ich darüber gut hinwegsehen. Fazit: "Harriet - versehentlich berühmt" ist eine Geschichte darüber, dass es wichtig ist, man selbst zu sein und sich auch zu mögen und keine Angst davor zu haben, einen Schritt nach vorne zu machen. Auch die Ehrlickeit anderen und einem selbst gegenüber wird hier besonders hervorgehoben. Verpackt ist das ganze in eine tolle Geschichte mit herrlich skurillen Charakteren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Model wider willen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Fulda am 31.08.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Witzig, ohne es geplant zu haben, landet Harriet als Model auf dem Laufsteg. Ihre beste Freundin ist neidisch, sie ist frisch verliebt, wird in der Schule gemobbt, interessiert sich Null für Mode, sondern liebt ihre Pu der Bär-Pullis, und ihr Model-Betreuer ist ein Wahnsinniger namens Wilbur. Chaos und dafür... Witzig, ohne es geplant zu haben, landet Harriet als Model auf dem Laufsteg. Ihre beste Freundin ist neidisch, sie ist frisch verliebt, wird in der Schule gemobbt, interessiert sich Null für Mode, sondern liebt ihre Pu der Bär-Pullis, und ihr Model-Betreuer ist ein Wahnsinniger namens Wilbur. Chaos und dafür beste Unterhaltung für Menschen (eher Mädels) ab 12! Witzig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Harriet - versehentlich berühmt (1). Mode ist ein glitzernder Goldfisch

Harriet - versehentlich berühmt (1). Mode ist ein glitzernder Goldfisch

von Holly Smale

(1)
eBook
11,99
+
=
Harriet - versehentlich berühmt (2). Ein Kolibri auf dem Catwalk

Harriet - versehentlich berühmt (2). Ein Kolibri auf dem Catwalk

von Holly Smale

eBook
11,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen