Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hattuscha

Auf der Suche nach dem sagenhaften Großreich der Hethiter

Am 28. Juli 1834 steht der französische Architekt und Archäologe Charles Texier in den monumentalen Ruinen einer längst untergegangenen Stadt in Zentralanatolien. Er vermutet, daß die gewaltigen Mauern zu dem von dem griechischen Historiker Herodot im 5. Jahrhundert erwähnten medischen Pteria gehören. Rufen Texiers Entdeckungen in Europa auch allseits Erstaunen hervor, so ahnt doch niemand die wahre Sensation: Der Franzose ist auf die Hauptstadt der Hethiter gestoßen – jenes uralten Volkes, von dem man bis dato nur aus versprengten Nachrichten im Alten Testament wußte. Erst die akkadischen Texte, die der Sprachwissenschaftler Hugo Winckler und der Archäologe Theodor Makridi in Hattuscha entdecken (1906), entschleiern das Jahrtausende alte Geheimnis der Ruinen. Im Jahr 1915 schließlich gelingt Friedrich Hrozny auch die Entschlüsselung der hethitischen Keilschrifttafeln – und damit der ältesten schriftlichen Dokumente einer indoeuropäischen Kultur.
Seit über 100 Jahren wird nun Hattuscha und das Reich der Hethiter unter maßgeblicher Beteiligung des Deutschen Archäologischen Instituts erforscht. Das Wissen, das dank dieser langen Grabungstradition über jene frühe Hochkultur und ihre Hauptstadt zusammengetragen werden konnte, stellt in dem vorliegenden Band der Vorderasiatische Archäologe und Grabungsleiter in Hattuscha, Andreas Schachner, vor. Er beschreibt in diesem mit über 150 Plänen und farbigen Abbildungen reich ausgestatteten Buch anschaulich und kompetent Geschichte, Gesellschaft, Architektur, Infrastruktur, Wirtschaft und Kultur der Hethiter und ihrer Hauptstadt.
Portrait
Andreas Schachner ist Privatdozent für Vorderasiatische Archäologie und leitet im Auftrag des Deutschen Archäologischen Instituts seit 2006 die Ausgrabungen in Hattuscha-Bogazköy.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 364, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783406622847
Verlag C.H.Beck
eBook (ePUB)
28,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32454030
    Die Römer
    von Reinhard Pohanka
    (1)
    eBook
    5,49
  • 31774906
    Der Merkur-Wodan-Komplex
    von Gardenstone
    eBook
    9,99
  • 31247220
    Ionien – Brücke zum Orient
    von Wolfram Hoepfner
    eBook
    23,99
  • 32029542
    Römer im Schatten der Geschichte
    von Robert Knapp
    eBook
    11,99
  • 28745729
    Die Entschlüsselung des Himmels
    von Jo Marchant
    eBook
    19,99
  • 31773522
    Kanfanar in prähistorischer Zeit
    von Hans-Dieter Kaspar
    eBook
    8,49
  • 43884095
    The Diva Rules
    von Michelle Visage
    eBook
    19,50
  • 42154017
    Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (3)
    eBook
    9,99
  • 42469623
    Die innovative Gesellschaft
    von Joseph Stiglitz
    eBook
    22,99
  • 32534230
    Imperium Romanum
    von Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer
    eBook
    7,99
  • 32560049
    Caligula
    von Aloys Winterling
    eBook
    11,99
  • 32822277
    Platon in Bagdad
    von John Freely
    eBook
    9,99
  • 45303535
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Carel van Schaik
    eBook
    21,99
  • 45254772
    SPQR
    von Mary Beard
    eBook
    24,99
  • 45281290
    Das antike Griechenland
    von Josiah Ober
    eBook
    27,99
  • 43007656
    Rubikon
    von Tom Holland
    eBook
    13,99
  • 37139810
    Die Welt zur Zeit Jesu
    von Werner Dahlheim
    (1)
    eBook
    21,99
  • 45281292
    Dynastie
    von Tom Holland
    eBook
    21,99
  • 46058861
    Abenteuer Archäologie
    von Hermann Parzinger
    eBook
    15,99
  • 41647713
    Rom
    von Greg Woolf
    eBook
    23,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hattuscha

Hattuscha

von Andreas Schachner

eBook
28,99
+
=
Eine Frau wie Zuckerwatte

Eine Frau wie Zuckerwatte

von Ruth Gogoll

eBook
8,99
+
=

für

37,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen