Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Haus der Hüterin: Band 1 - Das Erbe

Fantasy-Serie

Rylee wächst in ärmlichen Verhältnissen bei ihren alkoholkranken Stiefeltern auf. An ihrem 18. Geburtstag steht völlig überraschend der Nachlassverwalter ihrer leiblichen Eltern vor der Tür, um ihr ein altes, halb verfallenes Haus an der Ostsee als Erbe zu übertragen.
Rylee fällt aus allen Wolken, tritt aber das Erbe an. Nach und nach findet sie heraus, was es mit dem seltsamen Haus, dessen Hüterin sie sein soll, auf sich hat. Es entpuppt sich als Herberge für seltsame Reisende, und bald steht der erste Gast vor der Tür ...
"Das Erbe" ist der erste Teil der Fantasy-Mystery-Serie "Das Haus der Hüterin" von Andrea Habeney.
Portrait
Andrea Habeney, geboren 1964 in Frankfurt am Main, in Sachsenhausen aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte sie in Gießen Veterinärmedizin. 1997 folgte die Promotion. Bis 2013 führe Andrea Habeney im Westen Frankfurts eine eigene Praxis. Heute arbeitet sie als Tierärztin für eine Pharma-Firma.
Als Autorin hat sie sich einen Namen mit ihrer Frankfurter Krimi-Reihe um Kommissarin Jenny Becker gemacht: "Mörderbrunnen" (Frühjahr 2011), "Mord ist der Liebe Tod" (Herbst 2011), "Mord mit grüner Soße" (April 2012), "Arsen und Apfelwein" (2013), "Verschollen in Mainhattan" (2014) und "Apfelwein trifft Weißbier" (Oktober 2015)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 125, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783944124698
Verlag Mainebook Verlag
Verkaufsrang 42.642
eBook (ePUB 3)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.