Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hedwig Courths-Mahler - Folge 041

Der stille See

Nach dem Tod seines Vaters steht Hans Rochus von Rochsberg vor dem Nichts. Schloss Rochsberg ist völlig verschuldet. Hans bleiben nur zwei Möglichkeiten: Entweder er verlässt die Heimat, oder er heiratet eine reiche Frau.
In dieser Situation bietet ihm der Bankier Ravenport die Hand seiner Tochter Ruth. Dieses Angebot klingt sehr verlockend, aber ein schönes, reizendes Mädchengesicht taucht vor Hans auf: Hilde Sontheim. Sein Herz steht in Flammen für das schöne Geschöpf, doch Hilde ist so und so für ihn verloren, denn sie ist ebenfalls arm. So nimmt denn Hans den Vorschlag des Bankiers an, wenn auch schweren Herzens ...
Portrait
Hedwig Courths-Mahler, geboren am 18.2.1867 und am 26.11.1950 gestorben, Tochter einer Tagelöhnerin, besuchte nur vier Jahre die Volksschule, arbeitete als Dienstmädchen und Verkäuferin in Leipzig. Mit 21 Jahren heiratete sie. Ihren beiden Töchtern war sie eine vorbildliche Mutter. Der große Durchbruch als Schriftstellerin gelang ihr im Jahre 1905 mit dem Roman "Der Scheingemahl". Zeitlebens schrieb sie 208 Romane und wurde zu einer der meistgelesenen deutschen Autorinnen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 80, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783732502837
Verlag Bastei Entertainment
eBook (ePUB)
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.