Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hedwig Courths-Mahler - Folge 056

Die verschleierte Frau

Auf der Reise nach Rosenhof, wo sie eine neue Stellung antreten wird, teilt die bezaubernde Astrid Holm ihr Abteil mit einem Mann, der sie sofort fasziniert. dass ihn ein Geheimnis umgibt, erfährt das junge Mädchen bald nach der Ankunft.
Der Mann ist Harald Rodeck, Schlossherr von Rautenfels. Die Dorfbewohner nennen ihn "Ritter Blaubart", seit er eines Nachts zwei verschleierte Frauen in sein Schloss brachte und sie darin verborgen hält. Hat er sie aus Indien, wo er viele Jahre lebte, mitgebracht? In welchem Verhältnis steht Rodeck vor allem zu der einen, deren Schreie zeitweilig durch den stillen Schlosspark dringen?
Je mehr sich Astrid bewusst wird, dass sie Rodeck liebt, desto brennender beschäftigen sie diese Fragen - bis sie eines Tages Zeugin eines erschütternden Vorfalls wird ...
Portrait
Hedwig Courths-Mahler, geboren am 18.2.1867 und am 26.11.1950 gestorben, Tochter einer Tagelöhnerin, besuchte nur vier Jahre die Volksschule, arbeitete als Dienstmädchen und Verkäuferin in Leipzig. Mit 21 Jahren heiratete sie. Ihren beiden Töchtern war sie eine vorbildliche Mutter. Der große Durchbruch als Schriftstellerin gelang ihr im Jahre 1905 mit dem Roman "Der Scheingemahl". Zeitlebens schrieb sie 208 Romane und wurde zu einer der meistgelesenen deutschen Autorinnen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 80, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732502981
Verlag Bastei Entertainment
eBook (ePUB)
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.