Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hedwig Courths-Mahler - Folge 067

Die Verbannten

Daniela Falkner hat eine Stellung als Gesellschafterin bei einer russischen Gräfin angenommen. Die alte Dame hat schon viel Schweres erlebt: Sie hat nicht nur ihre Heimat und den Gatten, sondern auch ihren einzigen Sohn Dimitri verloren.
Auf der Flucht aus der Gefangenschaft wurde er, wie ein Augenzeuge der Gräfin berichtet, erschossen. Alles, was die alte Dame nun noch von Dimitri besitzt, ist sein Bild, das sie wie ein Heiligtum aufbewahrt. Eines Tages jedoch verschwindet das Bild spurlos. Die Gräfin verdächtigt Daniela des Diebstahls und weist sie aus dem Haus. Aber das Schicksal wird die beiden Frauen auf dramatische Weise wieder zusammenführen ...
Portrait
Hedwig Courths-Mahler, geboren am 18.2.1867 und am 26.11.1950 gestorben, Tochter einer Tagelöhnerin, besuchte nur vier Jahre die Volksschule, arbeitete als Dienstmädchen und Verkäuferin in Leipzig. Mit 21 Jahren heiratete sie. Ihren beiden Töchtern war sie eine vorbildliche Mutter. Der große Durchbruch als Schriftstellerin gelang ihr im Jahre 1905 mit dem Roman "Der Scheingemahl". Zeitlebens schrieb sie 208 Romane und wurde zu einer der meistgelesenen deutschen Autorinnen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 80, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732503094
Verlag Bastei Entertainment
eBook (ePUB)
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hedwig Courths-Mahler - Folge 067

Hedwig Courths-Mahler - Folge 067

von Hedwig Courths-Mahler

eBook
1,49
+
=
Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall

Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall

von Ole Hansen

(10)
eBook
4,99
+
=

für

6,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen