Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hedwig Courths-Mahler - Folge 082

Rätsel um Valerie

Valerie ist zutiefst erschüttert, als sie erfährt, dass sie nicht Dora Lorbachs Tochter ist, sondern das Kind einer armen Bauernfamilie. Frau Lorbach, selbst kinderlos, kaufte sie ihren Eltern ab. Umgeben von der zärtlichen Liebe ihrer vermeintlichen Mutter wuchs Valerie heran.
Nun jedoch ist Frau Lorbach schwer erkrankt, und alles drängt sie dazu, ihr Testament zu machen, um Valeries Zukunft zu sichern. Aber es kommt nicht mehr dazu. Frau Lorbach stirbt, und da kein Testament vorhanden ist, erben ihre Verwandten alles, und Valerie geht leer aus.
Getrieben von Einsamkeit und Sehnsucht, fährt das junge Mädchen in das kleine Dorf, in dem seine leiblichen Eltern leben. Dort aber gerät Valerie in einen Wirbel rätselhafter Ereignisse...
Portrait
Hedwig Courths-Mahler, geboren am 18.2.1867 und am 26.11.1950 gestorben, Tochter einer Tagelöhnerin, besuchte nur vier Jahre die Volksschule, arbeitete als Dienstmädchen und Verkäuferin in Leipzig. Mit 21 Jahren heiratete sie. Ihren beiden Töchtern war sie eine vorbildliche Mutter. Der große Durchbruch als Schriftstellerin gelang ihr im Jahre 1905 mit dem Roman "Der Scheingemahl". Zeitlebens schrieb sie 208 Romane und wurde zu einer der meistgelesenen deutschen Autorinnen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 80, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732503247
Verlag Bastei Entertainment
eBook (ePUB)
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hedwig Courths-Mahler - Folge 082

Hedwig Courths-Mahler - Folge 082

von Hedwig Courths-Mahler

eBook
1,49
+
=
Die Donauprinzessin

Die Donauprinzessin

von Beate Maly

eBook
8,99
+
=

für

10,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen