Thalia.de

Heidelberger Requiem / Kripochef Alexander Gerlach Bd.1

Kriminalroman. Originalausgabe

(2)
Alexander Gerlach glaubt, mit seiner Beförderung zum Chef der Heidelberger Kriminalpolizei einen ruhigen Posten bekommen zu haben. Doch schon am ersten Tag wird die Leiche eines Chemiestudenten gefunden, der auf grausamste Weise ermordet wurde. Die Lösung des Falls scheint einfach, denn der junge Mann hatte synthetische Drogen hergestellt, um sein Budget aufzubessern. Doch bald kommt es zu einem weiteren Mord, der alle bisherigen Vermutungen über den Haufen wirft. Als Gerlach beginnt, das grausame Spiel zu durchschauen, ist es fast zu spät … Ein spannender Roman mit einem ungewöhnlich sympathischen Helden, der sich nicht nur ständig in die falschen Frauen verliebt, sondern zudem als allein erziehender Vater von seinen beiden Töchtern in Atem gehalten wird.
Portrait
Wolfgang Burger, geboren 1952 im Südschwarzwald, ist promovierter Ingenieur und hat viele Jahre in leitenden Positionen am Karlsruher Institut für Technologie KIT gearbeitet. Er hat drei erwachsene Töchter und lebt heute in Karlsruhe und Regensburg. Seit 1995 ist er schriftstellerisch tätig. Die Alexander-Gerlach-Romane waren bereits zweimal für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert und standen mehrfach auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum 01.01.2005
Serie Kripochef Alexander Gerlach 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-24217-2
Reihe Alexander Gerlach 1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 188/121/25 mm
Gewicht 244
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 31.560
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37478618
    Ein dunkler Sommer / Kommissar Arne Larsen Bd.1
    von Thomas Nommensen
    (8)
    Buch
    9,99
  • 13715198
    Heidelberger Wut / Kripochef Alexander Gerlach Bd.3
    von Wolfgang Burger
    (2)
    Buch
    9,99
  • 17591328
    Ein allzu schönes Mädchen
    von Jan Seghers
    Buch
    9,99
  • 40974463
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (31)
    Buch
    12,99
  • 17438811
    Der fünfte Mörder / Kripochef Alexander Gerlach Bd.7
    von Wolfgang Burger
    (4)
    Buch
    9,99
  • 4439470
    Krank für zwei
    von Kathrin Heinrichs
    Buch
    9,20
  • 16351641
    Echo einer Nacht / Kripochef Alexander Gerlach Bd.5
    von Wolfgang Burger
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44066815
    Schwindelfrei ist nur der Tod / Kommissar Jennerwein Bd.8
    von Jörg Maurer
    (6)
    Buch
    14,99
  • 5713372
    Milchgeld. Kommissar Kluftinger 01
    von Volker Klüpfel
    (34)
    Buch
    9,99
  • 31413261
    Bär, H: Heidelberger-Spekulanten-Mord
    von Hubert Bär
    SPECIAL
    3,99 bisher 11,90
  • 31252338
    Final Cut / Clara Vidalis Bd.1
    von Veit Etzold
    (18)
    Buch
    9,99
  • 42435529
    Lammfromm / Baltasar Senner Bd.6
    von Wolf Schreiner
    (1)
    Buch
    8,99
  • 42462443
    Dornenmädchen
    von Karen Rose
    (15)
    Buch
    16,99
  • 44253137
    Und dann kommt der Tod herbei
    von Mary Higgins Clark
    Buch
    9,99
  • 33787982
    Ein fremder Feind
    von Jörg Isringhaus
    Buch
    9,99
  • 33810586
    Mordsviecher / Kommissarin Irmi Mangold Bd.4
    von Nicola Förg
    (2)
    Buch
    9,99
  • 44127622
    Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Andreas Franz
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42452423
    Toter Winkel / Dorfbulle Schorsch Wammetsberger Bd.1
    von Dinesh Bauer
    Buch
    9,99
  • 43875327
    Ausgelöscht
    von Wolfgang Burger
    Buch
    10,90
  • 2974361
    Mehr Bier
    von Jakob Arjouni
    (2)
    Buch
    9,90

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Der Tod lauerd also doch vor jeder Haustür. Leichte und trotzdem spannende Lektüre für jeden Liebhaber der regionalen Krimis. Durchaus unterhaltsam und lesenswert. Der Tod lauerd also doch vor jeder Haustür. Leichte und trotzdem spannende Lektüre für jeden Liebhaber der regionalen Krimis. Durchaus unterhaltsam und lesenswert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6152429
    Bucheckern
    von Bernd Leix
    Buch
    9,90
  • 39238552
    Blutspecht
    von Bernd Leix
    Buch
    11,99
  • 35058006
    Grießnockerlaffäre / Franz Eberhofer Bd.4
    von Rita Falk
    (2)
    Buch
    9,95
  • 45030551
    Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    Buch
    9,95
  • 41609726
    Tödliche Geliebte
    von Wolfgang Burger
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Sehr guter Regionalkrimi
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2012

Ein spannendes Buch um einen Chemiestudenten, der so gar nicht ins typische (klischeehafte) Bild eines Naturwissenschaftlers zu passen scheint. Ich bin beim Kauf dieses Buches nach dem Klappentext gegangen, und wurde nicht enttäuscht. Das Buch ist spannend, kurzweilig, in gewissen Grenzen überraschend und damit absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vielversprechender Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 29.07.2016

»Der Körper eines erwachsenen Menschen enthält ungefähr fünf Liter Blut. Ein halber Putzeimer voll, mehr nicht. Zudem muss man in Rechnung stellen, dass ein Mensch, dessen Pulsadern geöffnet werden, nicht einmal die Hälfte seines Bluts verliert. Dann versagt das Herz, der Rest bleibt im Körper zurück und gerinnt im... »Der Körper eines erwachsenen Menschen enthält ungefähr fünf Liter Blut. Ein halber Putzeimer voll, mehr nicht. Zudem muss man in Rechnung stellen, dass ein Mensch, dessen Pulsadern geöffnet werden, nicht einmal die Hälfte seines Bluts verliert. Dann versagt das Herz, der Rest bleibt im Körper zurück und gerinnt im Lauf der folgenden Stunden. Alles in allem konnte der Tote also kaum mehr als zwei Liter Blut verloren haben. Aber wenn diese zwei Liter in einem siebzig Quadratmeter großen Raum verteilt sind, der zudem weitgehend in Weiß gehalten ist, dann ist das eine Menge. Schwarzes, geronnenes Blut war das Erste, was ich sah. Überall. Es war eine Schweinerei ohnegleichen.« So hatte sich Kriminalrat Alexander Gerlach seinen ersten Tag als Leiter der Kriminalpolizei in Heidelberg nicht vorgestellt, hatte viel eher mit einem ruhigen Posten nach seiner Versetzung aus Karlsruhe gerechnet. Und nun steht er vor der Leiche eines grausam ermordeten jungen Mannes, der der Sohn eines bekannten Professors am Uniklinikum ist. Die Klärung des Falls scheint jedoch nicht allzu kompliziert zu sein, bald schon ist ein Verdächtiger in Haft. Doch da geschieht ein weiterer Mord und Alexander erkennt zwei Dinge: 1. Er muss völlig umdenken. Und 2. Ihm läuft die Zeit davon… Heidelberger Requiem ist der Auftakt zu einer mittlerweile zwölf Bände umfassenden Krimireihe um den Ermittler Alexander Gerlach. Es scheint eine vielversprechende Reihe zu sein, dieser erste Band gefiel mir jedenfalls sehr! Bei Alexander scheinen sowohl die berufliche, als auch die private Seite zu stimmen, er überzeugt als Ermittler und punktet durch eine Reihe menschlicher Schwächen, die ich teilweise sehr sympathisch fand. In diese Kategorie fallen beispielsweise seine Versuche, als alleinerziehender Vater mit seinen pubertierenden Zwillingsmädchen klarzukommen. Die beiden sind im Team wirklich nicht zu unterschätzen und zusammen mit einigen anderen interessanten Charakteren machten sie mich schwer neugierig auf ihre weitere Entwicklung in späteren Bänden. Die Ermittlungsarbeit erscheint mir realistisch und Logikfehler konnte ich keine entdecken. Der Krimi bleibt spannend und lässt sich gleichzeitig so schön und leicht lesen, dass man gerne dranbleibt. Als Regionalkrimi tut das Buch ebenfalls „seine Pflicht“ und vermittelt entsprechendes und stimmungsvolles Lokalkolorit. Fazit: Vielversprechender Auftakt mit einem sehr sympathischen Ermittler. An dieser Reihe bleibe ich gerne dran!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
erstklassige Krimireihe
von Uwe Dietrich aus Hoppegarten am 19.03.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Teil 1 der Alexander Gerlach Reihe, den Chef der Heidelberger Kripo. Die ganze Reihe ist auf Grund des humorvollen, immer spannenden, nicht reißerischen Erzählweise unbedingt empfehlenswert. Ich habe alle 10 Teile mit großer Begeisterung gelesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Heidelberger Requiem / Kripochef Alexander Gerlach Bd.1

Heidelberger Requiem / Kripochef Alexander Gerlach Bd.1

von Wolfgang Burger

(2)
Buch
9,99
+
=
Heidelberger Lügen / Kripochef Alexander Gerlach Bd.2

Heidelberger Lügen / Kripochef Alexander Gerlach Bd.2

von Wolfgang Burger

(2)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kripochef Alexander Gerlach

  • Band 1

    5713375
    Heidelberger Requiem / Kripochef Alexander Gerlach Bd.1
    von Wolfgang Burger
    (2)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    6375863
    Heidelberger Lügen / Kripochef Alexander Gerlach Bd.2
    von Wolfgang Burger
    (2)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    15119542
    Schwarzes Fieber / Kripochef Alexander Gerlach Bd.4
    von Wolfgang Burger
    (1)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    16351641
    Echo einer Nacht / Kripochef Alexander Gerlach Bd.5
    von Wolfgang Burger
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 7

    17438811
    Der fünfte Mörder / Kripochef Alexander Gerlach Bd.7
    von Wolfgang Burger
    (4)
    Buch
    9,99
  • Band 9

    37768305
    Das vergessene Mädchen / Kripochef Alexander Gerlach Bd.9
    von Wolfgang Burger
    Buch
    9,99
  • Band 11

    39271268
    Tödliche Geliebte / Kripochef Alexander Gerlach Bd.11
    von Wolfgang Burger
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen