Thalia.de

Heisse Kriege im Kalten Krieg

Studien zum Kalten Krieg

Für den größten Teil der nördlichen Hemisphäre war die Ära des Kalten Krieges eine Phase des Friedens – wenn auch eines unbequemen Friedens, erzwungen durch die Garantie der gegenseitigen nuklearen Vernichtung und gekennzeichnet
von ideologischer und materieller Hochrüstung und permanenter Kriegsbereitschaft.
Die heißen Kriege des Kalten Krieges aber fanden jenseits des Kernbereichs der beiden feindlichen Blöcke statt. Mehr als 150 größere bewaffnete Konflikte sind zwischen 1945 und 1989 in der Dritten Welt ausgetragen worden. In der Wahrnehmung der Zeitgenossen galten sie mehrheitlich als 'Stellvertreterkriege
', in denen die Blockkonfrontation meist ohne direkte Involvierung der Streitkräfte der nördlichen Hemisphäre und ohne das Risiko eines Atomkrieges ausgetragen wurde. Dem Erfolg oder Misserfolg im lokalen Konflikt wurden direkte Konsequenzen für die globale Machtbalance zugeschrieben. Aber wird diese Perspektive der Realität der heißen Kriege gerecht? Die Beiträge dieses Bandes fragen nach dem relativen Gewicht der ideologischen und politischen Konfrontation des Kalten Krieges für die regionalen Auseinandersetzungen – verglichen mit anderen Konfliktlogiken wie dem Erbe kolonialer Herrschaftsbeziehungen, globalstrategischen Faktoren und vor allem regionalen und lokalen Bedingungen. Untersucht werden dabei insbesondere die Handlungsspielräume von Akteuren vor Ort, der Charakter der kriegerischen Auseinandersetzung sowie die Kosten und Konsequenzen für die betroffenen Gesellschaften.
Portrait
Bernd Greiner, Prof. Dr. phil., Historiker, Politikwissenschaftler und Amerikanist, leitet seit 1994 den Arbeitsbereich »Theorie und Geschichte der Gewalt« im Hamburger Institut für Sozialforschung und lehrt am Fachbereich Philosophie und Geschichtswissenschaft der Universität Hamburg. Er arbeitet zur US-amerikanischen Geschichte des 20. Jahrhunderts mit einem Schwerpunkt auf der Erforschung des Kalten Krieges, der Beziehungen zwischen Militär und Zivilgesellschaft seit 1900, des deutsch-amerikanischen Verhältnisses und zur Theorie der Gewalt.
Christian Th. Müller, Dr. phil., Historiker. Arbeitsschwerpunkte: Deutsche Militärgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts; Militärsoziologie; Theorie-Geschichte-Zukunft militärischer Gewalt; Militär und Gesellschaft in der DDR und ausländische Truppen im geteilten Deutschland.
Dierk Walter, PD Dr. phil. ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich »Theorie und Geschichte der Gewalt« des Hamburger Instituts für Sozial forschung und Privatdozent für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Bern. Seine Arbeits schwerpunkte sind die Geschichte der Europäischen Expansion und die Militärgeschichte der westlichen Welt seit dem 18. Jahrhundert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Bernd Greiner, Christian Th. Müller, Dierk Walter
Seitenzahl 514
Erscheinungsdatum März 2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936096-61-3
Reihe Studien zum Kalten Krieg 1
Verlag Hamburger Edition
Maße (L/B/H) 237/166/41 mm
Gewicht 882
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 72.835
Buch (gebundene Ausgabe)
35,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11468728
    Medizin im Zweiten Weltkrieg
    Buch
    40,90
  • 18703591
    Sioux, Apachen und ihre Kriegszüge
    von Jason Hook
    Buch
    12,99
  • 33798694
    John F. Kennedy
    von Robert Dallek
    Buch
    16,99
  • 3837890
    Der Kalte Krieg
    von Rolf Steininger
    (1)
    Buch
    8,95
  • 15582674
    Krisen im Kalten Krieg
    von Bernd Greiner
    Buch
    35,00
  • 15208131
    Kriegsspiele
    von Philipp Hilgers
    Buch
    27,90
  • 27634139
    Panzergrenadiere - eine Truppengattung im Kalten Krieg
    von André Deinhardt
    Buch
    34,95
  • 33987815
    1983
    von Georg Schild
    Buch
    27,90
  • 45379782
    Phantome des Kalten Krieges
    von Gerhard Sälter
    Buch
    50,00
  • 25957625
    Stöver, B: Kalte Krieg 1947-1991
    von Bernd Stöver
    (1)
    Buch
    19,95
  • 44669414
    Im Kalten Krieg der Spionage
    von Stefan Karner
    Buch
    19,90
  • 45456979
    Menschenraub im Kalten Krieg
    von Wolfgang Bauernfeind
    Buch
    14,95
  • 42350937
    John F. Kennedy - Nikita Chruschtschow
    von Karl Drechsler
    Buch
    19,99
  • 30693201
    Zeitenwende 1956
    von Luciano Canfora
    Buch
    9,90
  • 45326760
    Hauptstadt der Spione
    von Kellerhoff
    Buch
    19,95
  • 33800044
    Bunker aus dem Kalten Krieg
    von Christoph Lubbe
    (1)
    Buch
    24,90
  • 32222576
    U-Bahn, Bunker, Kalter Krieg
    von Henry Gidom
    Buch
    5,00
  • 39311900
    Das Imaginäre des Kalten Krieges
    Buch
    29,95
  • 15185291
    Krieg um Berlin?
    von Matthias Uhl
    Buch
    44,95
  • 17675527
    Angst im Kalten Krieg
    von Bernd Greiner
    Buch
    35,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Heisse Kriege im Kalten Krieg

Heisse Kriege im Kalten Krieg

von Bernd Greiner , Christian Th. Müller , Dierk Walter

Buch
35,00
+
=
Der Kalte Krieg

Der Kalte Krieg

von Bernd Stöver

Buch
8,95
+
=

für

43,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen