Thalia.de

Helden des Olymp 02: Der Sohn des Neptun

(3)
Als Percy aus tiefem Schlaf erwacht, erinnert er sich an nichts - außer an den Namen eines Mädchens, Annabeth. Ständig wird er von Monstern angegriffen, die immer wieder vom Tod auferstehen. Als er sich in ein Camp für römische Halbgötter rettet, hat er keine Zeit mehr dazu, herumzurätseln, wer er ist: Mit seinen neuen Freunden Hazel und Frank muss er Thanatos, den Totengott, aus seiner Gefangenschaft befreien, um die Grenze zwischen Tod und Leben wieder zu stabilisieren. Und ihre abenteuerliche Reise führt sie bis ins Eis von Alaska...
Portrait

Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Boston und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 40 Länder verkauft worden. Auch seine nachfolgenden Serien, »Die Kane-Chroniken« und »Helden des Olymp«, schafften auf Anhieb den Sprung auf die NYT- und Spiegel-Bestsellerliste.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Altersempfehlung 12 - 18
Erscheinungsdatum 21.11.2014
Serie Helden des Olymp 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31358-4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 198/130/37 mm
Gewicht 451
Originaltitel The Heroes of Olympus - The Son of Neptune
Verkaufsrang 2.199
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31997537
    Helden des Olymp: Der Sohn des Neptun, Bd. 2
    von Rick Riordan
    (1)
    Buch
    17,90
  • 37880149
    Helden des Olymp 01: Der verschwundene Halbgott
    von Rick Riordan
    (2)
    Buch
    10,99
  • 35140620
    Helden des Olymp: Das Zeichen der Athene, Bd. 3
    von Rick Riordan
    (7)
    Buch
    17,90
  • 39182613
    Helden des Olymp 04: Das Haus des Hades
    von Rick Riordan
    (7)
    Buch
    18,99
  • 40939250
    Julia
    von Marjolijn Hof
    Buch
    6,95
  • 43764845
    Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen
    von Rick Riordan
    (4)
    Buch
    16,99
  • 40165300
    Night School 02. Der den Zweifel sät
    von C. J. Daugherty
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40974163
    Die Geisel / Bodyguard Bd.1
    von Chris Bradford
    (5)
    Buch
    9,99
  • 26213829
    Percy Jackson 02. Im Bann des Zyklopen
    von Rick Riordan
    (10)
    Buch
    7,99
  • 2999246
    Griechische Sagen
    von Gustav Schwab
    (1)
    Buch
    9,95
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    8,95
  • 39264081
    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    von Kerstin Gier
    (2)
    Buch
    6,99
  • 32027096
    Die Stadt der verschwundenen Kinder
    von Caragh O'Brien
    (9)
    Buch
    8,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    10,99
  • 18744283
    Harry Potter und der Halbblutprinz / Harry Potter Bd.6
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Buch
    11,99
  • 31997728
    Dies ist kein Adventskalender
    von Nikki Busch
    Buch
    7,99
  • 15543777
    Harry Potter 05 und der Orden des Phönix
    von Joanne K. Rowling
    (13)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„… nach Jason, Piper und Leo diesmal wieder mit Percy“

Manuela Schindler, Thalia-Buchhandlung Ulm

Wer Band 1 der „Helden des Olymp“ gelesen hat, dem wird der Anfang von Band 2 sicher nicht unbekannt sein!
Wie schon Jason in Band 1, erwacht auch diesmal ein Teenager ohne Erinnerung an einem fremden Ort - Percy.

Er landet im „Camp Jupiter“, einem Ort für Halbblute, die einen der römischen Götter als Elternteil haben. Auch Percy
Wer Band 1 der „Helden des Olymp“ gelesen hat, dem wird der Anfang von Band 2 sicher nicht unbekannt sein!
Wie schon Jason in Band 1, erwacht auch diesmal ein Teenager ohne Erinnerung an einem fremden Ort - Percy.

Er landet im „Camp Jupiter“, einem Ort für Halbblute, die einen der römischen Götter als Elternteil haben. Auch Percy scheint ein Halbblut zu sein …
Nicht lange, und er bricht zu einem Quest auf – zusammen mit Frank und Hazel. Beide haben ein schweres Schicksal und eine geheime Bürde zu tragen.
Ihre Aufgabe führt sie dorthin, wo die Götter keinen Einfluss haben und ihnen nicht mehr helfen können…

Wieder ein typischer Riordan – mit gewohntem Witz, Action, die einen kaum Luft holen lässt, und natürlich mit viel Mythen! Und auch die Dynamik unter den Hauptfiguren (aus deren Perspektive abwechselnd geschrieben ist) ist immer wieder toll.
Die „alten Hasen“ warten natürlich gespannt darauf, wann Percy sein Gedächtnis wiedererlangt!

Selbst nach sieben Bänden in der Welt der Halbblute gibt es immer noch eine Menge Dinge, die überraschen.
Das hier ist ein klasse Buch aus einer klasse Buchreihe, die ich nur wärmstens empfehlen kann. Gehört schon lange zu meiner Lieblingsliteratur!

Kathleen Weiland, Thalia-Buchhandlung Bremen

Fortsetzung der Reihe um Percy Jackson. Spannend und voller Action. Fortsetzung der Reihe um Percy Jackson. Spannend und voller Action.

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Gewohnt charmant, humorvoll und mit viel Action, punkten die neuen Abenteuer von Percy und seinen Freunden auch hier wieder. Fesselnd von der ersten Seite an! Gewohnt charmant, humorvoll und mit viel Action, punkten die neuen Abenteuer von Percy und seinen Freunden auch hier wieder. Fesselnd von der ersten Seite an!

Melissa Orhan, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Herr Riordan schafft es immer wieder! Der zweite Teil verliert nicht an Spannung, Witz und Action. So süchtig machend, dass man unbedingt weiterlesen will. Teil 3 bereithalten! Herr Riordan schafft es immer wieder! Der zweite Teil verliert nicht an Spannung, Witz und Action. So süchtig machend, dass man unbedingt weiterlesen will. Teil 3 bereithalten!

Wieder einmal ein absolut unglaubliches Abenteuer! Neue Monster, neue Freunde, neue Heldentaten - toll. Wieder einmal ein absolut unglaubliches Abenteuer! Neue Monster, neue Freunde, neue Heldentaten - toll.

Raquel Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Wildau

Das Abenteuer geht weiter und ein weiteres Mal wird der Leser nicht nur in ein spannendes Abenteuer geworfen, sondern muss sich dem Rätsel der 2 Camps stellen. Das Abenteuer geht weiter und ein weiteres Mal wird der Leser nicht nur in ein spannendes Abenteuer geworfen, sondern muss sich dem Rätsel der 2 Camps stellen.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Endlich erfahren wir wo Percy abgeblieben ist - in seinem nächsten Abenteuer und auch noch ausgerechnet bei den Römern. Doch auch hier lassen sich Freundschaften schließen! Endlich erfahren wir wo Percy abgeblieben ist - in seinem nächsten Abenteuer und auch noch ausgerechnet bei den Römern. Doch auch hier lassen sich Freundschaften schließen!

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Solingen

Percy Jackson taucht wieder auf und versucht mit Hilfe neuer Freunde herauszufinden warum seine Erinnerungen fehlen. Grandiose Fortsetzung von Der verschwundene Halbgott! Percy Jackson taucht wieder auf und versucht mit Hilfe neuer Freunde herauszufinden warum seine Erinnerungen fehlen. Grandiose Fortsetzung von Der verschwundene Halbgott!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Der zweite Teil bringt das Wiedersehen mit Percy und neuen Freunden! Toll, wie es Riordan gelingt, die Spannung gekonnt mit Action und Wortwitz zu verbinden. Mehr davon! Der zweite Teil bringt das Wiedersehen mit Percy und neuen Freunden! Toll, wie es Riordan gelingt, die Spannung gekonnt mit Action und Wortwitz zu verbinden. Mehr davon!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Eine tolle Reihe für junge Leser, die Interesse an Abenteuer und Göttern hat. Eine tolle Reihe für junge Leser, die Interesse an Abenteuer und Göttern hat.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30908513
    Göttlich verliebt / Göttlich Trilogie Bd.3
    von Josephine Angelini
    (29)
    Buch
    19,95
  • 26448730
    Der Gentleman mit der Feuerhand / Skulduggery Pleasant Bd.1
    von Derek Landy
    (25)
    Buch
    9,95
  • 6052283
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (34)
    Buch
    8,99
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (13)
    Buch
    29,99
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    10,99
  • 42423341
    Das Zeichen der Athene / Helden des Olymp Bd.3
    von Rick Riordan
    (4)
    Buch
    10,99
  • 39188370
    Der Koloss erwacht / Seven Wonders Bd.1
    von Peter Lerangis
    (2)
    Buch
    14,99
  • 40091829
    Die Schrecken der Nacht / Nightmares! Bd.1
    von Jason Segel
    (14)
    Buch
    17,99
  • 37880149
    Helden des Olymp 01: Der verschwundene Halbgott
    von Rick Riordan
    (2)
    Buch
    10,99
  • 15155173
    Der Auftrag des Ältesten / Eragon Bd.2
    von Christopher Paolini
    (16)
    Buch
    9,95
  • 35297173
    Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand
    von Derek Landy
    (4)
    Buch
    7,95
  • 26213836
    Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
    von Rick Riordan
    (15)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Toller 2. Band
von Mii's Bücherwelt am 18.05.2016

Inhalt Als Percy aus tiefem Schlaf erwacht, erinnert er sich an nichts – außer an den Namen eines Mädchens, Annabeth. Ständig wird er von Monstern angegriffen, die immer wieder vom Tod auferstehen. Als er sich in ein Camp für römische Halbgötter rettet, hat er keine Zeit mehr dazu, herumzurätseln, wer... Inhalt Als Percy aus tiefem Schlaf erwacht, erinnert er sich an nichts – außer an den Namen eines Mädchens, Annabeth. Ständig wird er von Monstern angegriffen, die immer wieder vom Tod auferstehen. Als er sich in ein Camp für römische Halbgötter rettet, hat er keine Zeit mehr dazu, herumzurätseln, wer er ist: Mit seinen neuen Freunden Hazel und Frank muss er Thanatos, den Totengott, aus seiner Gefangenschaft befreien, um die Grenze zwischen Tod und Leben wieder zu stabilisieren. Und ihre abenteuerliche Reise führt sie bis ins Eis von Alaska … Handlung Percy erwacht ohne viel von sich und seiner Vergangenheit zu wissen aus einem längeren Schlaf. Ganz auf sich alleine gestellt, begegnen ihm auf dem Weg ins unbekannte einige Monster. Doch diese sterben nicht oder bleiben nicht lange tot, wenn er sie tötet. Nach einiger Zeit trifft er auf eine alte Dame, die ihn bittet, ihn über den Fluss zu tragen. Percy trägt sie über den kleinen Tiber zum Camp und dort offenbart sich die alte Dame als die Göttin Juno und gibt Percy und der versammelten Legion eine Mission, die sie zusammen bewältigen müssen. Doch akzeptiert die Legion Percy und gelingt die Mission? Warum sterben die Monster nicht endgültig? Charaktere Percy ist ein liebevoller, mitfühlender und fürsorglicher junger Mann, der stets versucht tapfer zu sein und sehr loyal ist und seine Freunde immer verteidigt. Außerdem ist er sehr kreativ, wenn es ums kämpfen geht. Da wird ein Tablett schon einmal zu einem Schlitten oder ähnlichem. Frank ist ein sehr unsicherer junger Legionär, der wenig Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl besitzt, ist jedoch sehr tapfer und ist ein sehr guter Taktiker. Hazel ist eine sehr liebevolles und loyales Mädchen, das genau wie Frank ihr Geheimnis hat und bewahrt. Reyna ist eine gute Anführerin für das Camp Jupiter. Sie ist sehr clever und loyal. Meine Meinung Ich liebe den Autor. Rick Riordan weiß es, wie man mich in seinen Bann zieht. Er hat einen so schönen Schreibstil und seine Ideen – einfach wunderbar! Bei seinen Büchern komme ich immer ziemlich schnell in meinen Lesefluss und er bringt einen immer sehr zum Lachen. Und Rick Riordan gibt einem das Gefühl, man ist selbst dabei! Aber am Ende des 2. Buches ist ein mieser Cliffhänger! Wie gut, dass Buch 3 und 4 der Reihe bereits erschienen sind und Buch 5 im Oktober erscheint! Cover Das Cover ist wunderschön und sehr gut auf das Buch abgestimmt. Es zeigt, was im Laufe der Geschichte noch alles passieren wird, ohne zu viel zu verraten und gibt Hinweise auf die Mission, die die Legion von Juno aufgetragen bekommt. Empfehlung Ihr kennt Rick Riordan noch nicht? Dann lest etwas von ihm! Am besten fangt ihr mit der Percy Jackson Reihe an, da die Helden des Olymp Reihe auf diese aufbaut! Aber es ist mein Ernst, dieser Autor schreibt traumhaft. LESEN!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Percy Jackson
von 09thadso aus Spreitenbach am 12.10.2014

Jeder der die Percy Jackson reihe gelesen hat & sie mochte, muss dieses Buch ( Bücher ) wirklich lesen. Das interessante an der ganzen Geschichte ist, das sich das Römische Camp ( New Rom ) & das griechische ( camp Half-blood) verbunden und gemeinsam kämpfen. Dieses Buch ist... Jeder der die Percy Jackson reihe gelesen hat & sie mochte, muss dieses Buch ( Bücher ) wirklich lesen. Das interessante an der ganzen Geschichte ist, das sich das Römische Camp ( New Rom ) & das griechische ( camp Half-blood) verbunden und gemeinsam kämpfen. Dieses Buch ist ausserdem ein "muss" für Jugendliche, die sich für Mythologien interessieren oder ganz einfach die Fortsetzung von "Die letzte Göttin" lesen wollen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gemeinsam sterben für den Tod...
von Klaudia Szabo am 08.12.2015

Inhalt Percy Jackson, der wohl berühmteste Halbgott der heutigen Zeit, erinnert sich nicht mehr an seine Vergangenheit. Nur Annabeth, das Mädchen, das er immer noch liebt, spukt in seinen Träumen herum, doch er hofft, die Antworten, die er sucht, im Camp Jupiter zu finden. Doch die Römer dort sind ihm... Inhalt Percy Jackson, der wohl berühmteste Halbgott der heutigen Zeit, erinnert sich nicht mehr an seine Vergangenheit. Nur Annabeth, das Mädchen, das er immer noch liebt, spukt in seinen Träumen herum, doch er hofft, die Antworten, die er sucht, im Camp Jupiter zu finden. Doch die Römer dort sind ihm nicht unbedingt freundlich gestimmt, und wieder einmal erwartet ihn ein Auftrag, bei dem er mit dem Tod konfrontiert wird – wortwörtlich. Denn der wurde von Gaia gefangen genommen, und so kehren die Toten wieder ins Leben zurück. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden muss Percy versuchen, das Schicksal des Camps zu wenden, doch auch Hazel, die gutmütige Tochter Plutos, die einen schrecklichen Fluch mit sich rumträgt, und Frank, der ängstliche Sohn des Mars, dessen Familienerbe auf seinen Schultern lastet, während sein Leben an einem Stück Holz hängt, müssen ebenfalls ihre Schlachten schlagen. Können sie Thanatos rechtzeitig befreien und wieder zum Camp Jupiter zurückkehren, bevor es zu spät ist? Meine Bewertung Ich weiß nicht, wie Rick Riordan es schafft, immer wieder sympathische, ausgereifte Teenager-Charaktere zu schreiben, bei denen jeder ganz anders ist und trotzdem mit dem Team harmoniert, aber irgendwie kriegt er es einfach jedes Mal hin. Wieder einmal bin ich in Percys Welt abgetaucht und habe mich mitreißen lassen von den Halbgöttern, deren Missionen immer schwieriger und tödlicher werden – während sie sich schließlich selbst mit dem Tod konfrontiert sehen. Ich muss gestehen, dass mir zwar der Anfang des Buchs sehr gut gefallen hat, weil wieder einmal viel Action drin war und ich Camp Jupiter, das römische Pendant zu Camp Half-Blood äußerst interessant fand (hier hat immer mal wieder mein Latein-Unterricht gegrüßt), aber leider hatte dieser Teil der zweiten Halbgott-Reihe aus Riordans Feder deutliche Mängel. Zwischendurch gab es immer wieder Hänger, Frank und Hazels Geschichten wurden immer und immer wieder durchgekaut, und die Charakterentwicklung fand diesmal viel zu spät statt. Dafür wurde das Ende dann total abgehackt abgehandelt, viel zu schnell für meinen Geschmack, auch wenn ich die finale Schlacht wirklich interessant fand. Riordans große Stärke sind wirklich seine Charaktere. Ich habe mich über das Wiedersehen mit Percy unheimlich gefreut, weil wir hier jemanden haben, der auch mal den Göttern ordentlich Paroli bietet (*hust* Mars *hust*) und natürlich kennt man ihn als Fan der Reihe schon aus der Percy Jackson-Reihe. In den Helden des Olymp finde ich ihn aber ein wenig gereifter, wenn auch nicht unbedingt weniger herausfordernd – man merkt jedoch trotzdem, dass er nicht mehr der kleine, zwölfjährige Junge ist, sondern schon ordentlich was mitgemacht hat. Seine zwei neuen Freunde, Frank und Hazel, fand ich jedoch absolut grandios, und sie haben ihm in gewissem Maß das Rampenlicht gestohlen. Frank, der Kuschelbär, der doch eigentlich viel zu lieb und ein wenig tollpatschig ist, soll der Sohn des Kriegsgottes sein, und er trägt die Last seiner Familie mit sich rum, und sein Leben, das von einem kleinen Holzscheit abhängt. Hazel, Nico di Angelos Halbschwester, hat eine äußerst interessante Vorgeschichte, die mich im Sturm erobert hat, und auch sie muss wegen ihrer Familie unter einem Fluch leiden. Ich muss sagen, dass ich einen kleinen Fangirl-Alarm hatte, als Nico in diesem Teil wieder aufgetaucht ist, aber das ist ja nicht weiter verwunderlich – verdammt, es ist schließlich NICO! Außerdem lernen wir unter anderem auch Reyna, die Prätorin kennen, die mit Jason wohl noch ein Hühnchen zu rupfen haben wird, und Octavian, der Kuscheltiere massakriert. Beide sind auf ihre Art wirklich gut ausgedacht, und ich danke Rick Riordan dafür, dass er es einfach draufhat, Teenager zu schreiben, die keine 0815-Persönlichkeit, sondern jede Menge Stärken und Schwächen, ihre eigene Geschichte und wundervolle kleine Eigenheiten haben, die mich immer wieder lachen lassen. Das Ende hat dann schließlich dafür gesorgt, dass ich doch wieder mit diesem Teil der Reihe versöhnt wurde. Die Prophezeiung der Sieben wird weitergesponnen, und in Rom trifft ein Schiff ein – ein ganz besonderes Schiff. Römer und Griechen werden jetzt gemeinsam agieren müssen, aber ob das wohl gut geht? Ich lasse mich überraschen, schließlich liegt der nächste Teil schon griffbereit. Und bis dahin fangirle ich mal noch ein bisschen mehr über all die wundervollen Charaktere, von denen ich einfach nicht genug bekomme.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Helden des Olymp 02: Der Sohn des Neptun

Helden des Olymp 02: Der Sohn des Neptun

von Rick Riordan

(3)
Buch
9,99
+
=
Das Zeichen der Athene / Helden des Olymp Bd.3

Das Zeichen der Athene / Helden des Olymp Bd.3

von Rick Riordan

(4)
Buch
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Helden des Olymp

  • Band 1

    37880149
    Helden des Olymp 01: Der verschwundene Halbgott
    von Rick Riordan
    (2)
    Buch
    10,99
  • Band 2

    38189184
    Helden des Olymp 02: Der Sohn des Neptun
    von Rick Riordan
    (3)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    35140620
    Helden des Olymp: Das Zeichen der Athene, Bd. 3
    von Rick Riordan
    (7)
    Buch
    17,90
  • Band 4

    39182613
    Helden des Olymp 04: Das Haus des Hades
    von Rick Riordan
    (7)
    Buch
    18,99
  • Band 5

    42419984
    Das Blut des Olymp / Helden des Olymp Bd.5
    von Rick Riordan
    (2)
    Buch
    18,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen