Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Helden wie wir

Roman

Die deutsche Geschichte muss umgeschrieben werden: Klaus Uhltzscht war es, der die Berliner Mauer zum Einsturz gebracht hat! Dabei ist Klaus eigentlich ein Versager par exellence. Als Sohn eines Stasi-Spitzels und einer Hygieneinspektorin wächst er zwischen Jogginghosen und Dr. Schnabels Aufklärungsbuch auf, bleibt im Sportunterricht auf ewig ein Flachschwimmer. Auch sein großer Traum, als Topagent bei der Stasi zu arbeiten, erfüllt sich leider nicht. Dafür aber wird er, der inzwischen eine Perversionskartei erfunden hat, zum persönlichen Blutspender Erich Honeckers. Jetzt, da auch noch die Mauer durch - man höre und staune - seinen Penis fiel, packt Klaus aus und erzählt von seinem ruhmreichen Leben. Keiner hat bislang frecher und unverkrampfter den kleinbürgerlichen Mief des Ostens gelüftet als Brussig. Ein Lesevergnügen allererster Ordnung!
Portrait

Thomas Brussig,1964 in Berlin geboren, hatte 1995 seinen Durchbruch mit dem Roman ›Helden wie wir‹. Es folgten u.a. ›Am kürzeren Ende der Sonnenallee‹ (1999), ›Wie es leuchtet‹ (2004) und das Musical ›Hinterm Horizont‹ (2011). Seine Werke wurden in 30 Sprachen übersetzt. Thomas Brussig ist der einzige lebende deutsche Schriftsteller, der sowohl mit seinem literarischen Werk als auch mit einem Kinofilm und einem Bühnenwerk ein Millionenpublikum erreichte. Zuletzt erschien von ihm der Roman ›Das gibts in keinem Russenfilm‹ (2015).

Literaturpreise:

u.a.:
1999 Drehbuchpreis der Bundesregierung für "Sonnenallee" (mit Leander Haußmann)
2000 Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster
2005 Carl-Zuckmayer-Medaille

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104037608
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 34.086
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40209851
    Immer noch New York
    von Lily Brett
    eBook
    9,99
  • 43996779
    Die erloschene Flamme
    von Margarete Buber-Neumann
    eBook
    17,99
  • 43258772
    Cop Town - Stadt der Angst
    von Karin Slaughter
    (3)
    eBook
    11,99
  • 44072586
    10 Erotische Sexgeschichten 9
    von Verena Tomaro
    eBook
    4,99
  • 43058545
    Helden und Legenden
    eBook
    11,99
  • 43230782
    Wie es leuchtet
    von Thomas Brussig
    eBook
    9,99
  • 40051653
    Männerbande
    von Sylvia Pranga
    eBook
    6,99
  • 42741952
    Handbuch des Helden
    von Christopher McDougall
    eBook
    15,99
  • 43230781
    Leben bis Männer
    von Thomas Brussig
    eBook
    6,99
  • 43785666
    Der Erste Weltkrieg und das Ende der Habsburgermonarchie 1914-1918
    von Josef Broukal
    eBook
    17,99
  • 20422610
    Als wir träumten
    von Clemens Meyer
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 40779407
    Das Haus an der Mündung
    von Victoria Jones
    eBook
    8,49
  • 44072587
    10 Erotische Sexgeschichten 8
    von Verena Tomaro
    eBook
    4,99
  • 42449018
    Sommerreigen
    von Kristín Marja Baldursdóttir
    eBook
    9,99
  • 42286253
    Lass es uns wagen
    von Amy Jo Cousins
    (1)
    eBook
    6,99
  • 42502281
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (4)
    eBook
    9,99
  • 33803383
    Besuchsreise
    von Anke Gebert
    eBook
    4,99
  • 43008405
    TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...
    von Jussi Adler-Olsen
    (5)
    eBook
    9,99
  • 37181438
    Schiedsrichter Fertig
    von Thomas Brussig
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Mauerfall - skurill erklärt“

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

Thomas Brussig hat die Unbruchszeit von 1989 mit dem Mittel der Ironie beleuchtet. Wohltuend, angesichts so manch verhärteter deutsch-deutscher Befindlichkeiten in den 1990er Jahren. Der Fall der Mauer geschieht, weil ein Herr Uhltzscht sein Gemächt vor Grenzschützern entblößt. Vor lauter Erstaunen sehen die ohnmächtig zu, wie die DDR-Bürger Thomas Brussig hat die Unbruchszeit von 1989 mit dem Mittel der Ironie beleuchtet. Wohltuend, angesichts so manch verhärteter deutsch-deutscher Befindlichkeiten in den 1990er Jahren. Der Fall der Mauer geschieht, weil ein Herr Uhltzscht sein Gemächt vor Grenzschützern entblößt. Vor lauter Erstaunen sehen die ohnmächtig zu, wie die DDR-Bürger 1989 die Grenze passieren. Ein wunderbarer Schelmenroman, in dem die sexuellen Präferenzen des unausprechlichen Titelhelden zum Symbol werden: Ständig sexuell erregt, will er viele Frauen beglücken,ohne Erfolg. So hecheln auch die DDR-Staatsverantwortlichen einem hohen Anspruch hinterher, ohne ihn einlösen zu können. Entkrampfend, sehr gut geeignet als Diskussionsgrundlage für Gespräche über die "Wende"!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43230783
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    eBook
    7,99
  • 20422610
    Als wir träumten
    von Clemens Meyer
    (1)
    eBook
    9,99
  • 23256354
    Haltet euer Herz bereit
    von Maxim Leo
    (1)
    eBook
    7,99
  • 32306540
    Zonenkinder
    von Jana Hensel
    eBook
    8,99
  • 25960685
    Eine kurze Geschichte vom Glück
    von Thommie Bayer
    (1)
    eBook
    9,99
  • 17210353
    Russendisko
    von Wladimir Kaminer
    (3)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Helden wie wir

Helden wie wir

von Thomas Brussig

eBook
8,99
+
=
Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

von Thomas Brussig

eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen