Thalia.de

Hellas Channel

Ein Fall für Kostas Charitos. Roman

(4)
Er liebt es, Souflaki aus der Tüte zu essen, dabei im Wörterbuch zu blättern und sich die neuesten Amerikanismen einzuverleiben. Seine Arbeit bei der Athener Polizei dagegen ist kein Honigschlecken. Im Trubel um den Mord an der Reporterin von ›Hellas Channel‹ gelingt es Kostas Charitos dennoch stets, er selbst zu bleiben – ein hitziger Einzelgänger, ein Nostalgiker im modernen Athen.
Portrait
Petros Markaris, geboren 1937 in Istanbul, ist Verfasser von Theaterstücken und Schöpfer einer Fernsehserie, er war Co-Autor von Theo Angelopoulos und hat deutsche Dramatiker wie Brecht und Goethe ins Griechische übertragen. Mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann er erst Mitte der neunziger Jahre und wurde damit international erfolgreich. Er hat zahlreiche europäische Preise
gewonnen, den Raymond Chandler Award 2011, den Fregene Prize 2012, den Premi Pepe Carvalho 2012 sowie den Prix du Polar européen 2013. Petros Markaris lebt in Athen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 31.08.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23282-0
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 183/115/28 mm
Gewicht 354
Originaltitel Nychterino Deltio
Auflage 25
Verkaufsrang 99.981
Buch (Taschenbuch)
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18690286
    Die Kinderfrau
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch
    12,00
  • 39180845
    Der Ruf des Kuckucks / Cormoran Strike Bd.1
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (10)
    Buch
    9,99
  • 35301488
    Zahltag
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch
    14,00
  • 6117631
    Live!
    von Petros Markaris
    (4)
    Buch
    11,90
  • 37439531
    Femme fatale
    von Martin Walker
    Buch
    12,00
  • 37354415
    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer / Kommissarin Isabelle Bonnet Bd.1
    von Pierre Martin
    (7)
    Buch
    9,99
  • 30555004
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (9)
    Buch
    11,00
  • 40974412
    Der Mädchensucher
    von Paula Daly
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39192659
    Kein Tag für Jakobsmuscheln / Kommissar Leblanc Bd.1
    von Catherine Simon
    (1)
    Buch
    8,99
  • 40931307
    Griechischer Abschied
    von Stella Bettermann
    (4)
    Buch
    9,99
  • 45244902
    Das Schloss in der Normandie
    von Ulrich Wickert
    Buch
    9,99
  • 15524681
    Der Großaktionär
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch
    10,90
  • 26002919
    Die Eifel-Connection
    von Jacques Berndorf
    (8)
    Buch
    9,95
  • 44185459
    Pfingstrosenrot
    von Christian Schünemann
    (1)
    Buch
    22,00
  • 45298997
    Zurück auf Start
    von Petros Markaris
    Buch
    13,00
  • 39267788
    Canterbury Requiem
    von Gitta Edelmann
    (5)
    Buch
    11,95
  • 45300179
    Der offene Sarg
    von Sophie Hannah
    (1)
    Buch
    20,00
  • 42221483
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (13)
    Buch
    15,90
  • 5696144
    Tod auf der Warteliste / Proteo Laurenti Bd.3
    von Veit Heinichen
    (1)
    Buch
    9,95
  • 13713037
    Stirb ewig
    von Peter James
    (46)
    Buch
    8,95

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein wunderbarer Charakter im Dschungel der Kommissare... Tief verwurzelt mit seiner griechischen Seele schaut er auf seine Landsmänner Ein wunderbarer Charakter im Dschungel der Kommissare... Tief verwurzelt mit seiner griechischen Seele schaut er auf seine Landsmänner

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Typischer Diogenes Krimi mit sympathischen Protagonisten/Kommissar plus Ehegespons,der dem Leser das Athen des 20.Jahrhunderts plastisch vor Augen führt,s.auch die späteren Bände. Typischer Diogenes Krimi mit sympathischen Protagonisten/Kommissar plus Ehegespons,der dem Leser das Athen des 20.Jahrhunderts plastisch vor Augen führt,s.auch die späteren Bände.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Krimi !!! Sehr spannender Krimi !!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26105185
    Grand Cru
    von Martin Walker
    (5)
    Buch
    12,00
  • 40931307
    Griechischer Abschied
    von Stella Bettermann
    (4)
    Buch
    9,99
  • 2842442
    Venezianische Scharade / Commissario Brunetti Bd.3
    von Donna Leon
    (4)
    Buch
    12,00
  • 42541517
    Bretonisches Gold
    von Jean-Luc Bannalec
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45298997
    Zurück auf Start
    von Petros Markaris
    Buch
    13,00
  • 33795102
    Frozen Heat - Auf dünnem Eis / Nikki Heat Bd.4
    von Richard Castle
    (1)
    Buch
    12,80
  • 30555004
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (9)
    Buch
    11,00
  • 32289072
    Eifel-Bullen / Eifel Krimis Bd. 22
    von Jacques Berndorf
    (5)
    Buch
    9,95
  • 6587071
    Bakschisch
    von Esmahan Aykol
    (1)
    Buch
    10,90
  • 35301488
    Zahltag
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch
    14,00
  • 41924189
    Der Sohn
    von Jo Nesbo
    (4)
    Buch
    10,99
  • 5696144
    Tod auf der Warteliste / Proteo Laurenti Bd.3
    von Veit Heinichen
    (1)
    Buch
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein starker Krimi
von Alexia am 06.05.2011

Als ein albanisches Paar ermordet aufgefunden wird, gelingt es der Mordkommission unter Kostas Charitos sehr schnell, den Täter dingfest zu machen. Doch den Erfolg kann Charitos nicht lange genießen, denn die Journalistin des Senders Hellas Channel, Janna Karajorgi, verunsichert ihn durch ihre Bemerkungen bezüglich Kinder, die das albanische Paar... Als ein albanisches Paar ermordet aufgefunden wird, gelingt es der Mordkommission unter Kostas Charitos sehr schnell, den Täter dingfest zu machen. Doch den Erfolg kann Charitos nicht lange genießen, denn die Journalistin des Senders Hellas Channel, Janna Karajorgi, verunsichert ihn durch ihre Bemerkungen bezüglich Kinder, die das albanische Paar angeblich hatte. Es waren aber keine Kinder in der Wohnung der Albaner und auch nichts, was auf Kinder hinweisen würde. Stattdessen finden die Polizisten beim nochmaligen Durchsuchen der schäbigen Behausung einen großen Geldbetrag. Wie kamen die Albaner an das Geld? Doch bevor Charitos die Journalistin befragen kann, wird sie ebenfalls ermordet. Was wusste die Karajorgie? Und welchen Zusammenhang gibt es zwischen den beiden Mordfällen? Charitos tappt im Dunkeln und rennt von einer Sackgasse zur nächsten… Petros Markaris ist mit „Hellas Channel“ ein wunderbarer Kriminalroman gelungen. Charitos, der Ich-Erzähler, ist sympathisch. Kein Überflieger, sondern ein solider Arbeiter, der sich auch mal bei der Tätersuche verrennt. Er liebt Wörterbücher und seine Tochter Katerina, die Jura studiert, über alles. Zu Hause wird Charitos von seiner Ehefrau Adriani erwartet. Gegenseitig machen sie sich das Leben so schwer, wie es nur geht. Und auf der Arbeit muss er sich mit seinem Chef Gikas und seinem noch nicht einmal mittelmäßigen Assistenten Thanassis herumschlagen. Markaris zeichnet die Schwächen und Stärken seines Protagonisten gut heraus. Der Roman ist spannend und schnörkellos aufgebaut und der Täter bleibt bis zum Ende hin im Dunkeln. Wirklich gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Wer war es?, vor der Kulisse Athens
von TRIPREPORTER (+JAN98) am 09.12.2007

Athen als Hintergrund für einen klassischen Kriminalroman nach dem Muster "Wer war es?". Ja, ich darf sagen, das funktioniert. Petros Markaris bringt uns detaillierte Ortsbeschreibungen, wir wissen, wo er sich in Athen bewegt. Die Konfliktsituation zwischen Polizei und Journalisten steht immer im Hintergrund, der Druck der Medien. Und so fügt sich eine spannende... Athen als Hintergrund für einen klassischen Kriminalroman nach dem Muster "Wer war es?". Ja, ich darf sagen, das funktioniert. Petros Markaris bringt uns detaillierte Ortsbeschreibungen, wir wissen, wo er sich in Athen bewegt. Die Konfliktsituation zwischen Polizei und Journalisten steht immer im Hintergrund, der Druck der Medien. Und so fügt sich eine spannende Story mit der regionalen Problematik Albanien/Griechenland zusammen. Und das Ende ist doch überraschend, nicht nur für uns Leser. In diesem Sinne: Sehr gut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Als ob man in Griechenland wäre ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Reinbek am 26.10.2012

Einfach Klasse, bei allen Merkwürdigkeiten dieses Kommissars und seiner Ehe! Ein Krimi, bei dem ich nicht das Gefühl hatte, meine Zeit zu verschwenden. Und eine wunderbare Möglichkeit, sich weiter in Griechenland zu wähnen, wenn der Urlaub vorbei ist. Die neueren von Markaris finde ich noch besser ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsamer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Latterbach am 07.02.2013

Dieser Krimi ist der erste in der Serie von Komissar Charitos. Ein unterhaltsames Buch mit viel Spannung, wenig Brutalität, aber immer wieder mit Humor, der im Milieu eines Fernsehsenders stattfindet. Neben der Handlung bekommt man auch noch einen kleinen Einblick ins Eheleben der Charitos, der ältere Leser wahrscheinlich zum... Dieser Krimi ist der erste in der Serie von Komissar Charitos. Ein unterhaltsames Buch mit viel Spannung, wenig Brutalität, aber immer wieder mit Humor, der im Milieu eines Fernsehsenders stattfindet. Neben der Handlung bekommt man auch noch einen kleinen Einblick ins Eheleben der Charitos, der ältere Leser wahrscheinlich zum Schmunzeln bringen wird. Schade, dass der Schluss etwas schwach ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hellas Channel

Hellas Channel

von Petros Markaris

(4)
Buch
13,00
+
=
Nachtfalter

Nachtfalter

von Petros Markaris

(2)
Buch
13,00
+
=

für

26,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen