Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Herzenstimmen

(8)
Die Rückkehr an den magischen Ort einer unvergesslichen Liebesgeschichte


Zehn Jahre ist es her, seit Julia Win aus Burma als anderer Mensch zurückkehrte. Sie hatte ihren Vater gesucht, den Bruder gefunden und war beseelt gewesen von der schönsten Liebesgeschichte, die sie je gehört hatte. Doch in der Zwischenzeit wurde sie von ihrer Karriere in einer New Yorker Anwaltskanzlei längst wieder in das rastlose westliche Leben zurückgeholt. Da erreicht sie ein rätselhafter Brief ihres Bruders U Ba aus Burma, und mit dem Brief kommt nicht nur die Erinnerung zurück, sondern Julia wird auch klar, dass sie die Lehren von damals über die Liebe und das Leben vergessen hat. Und seit sie den Brief gelesen hat, geschieht Seltsames: Immer wieder spricht eine fremde innere Stimme zu ihr, deren Fragen Julia Angst machen, aber auch eine tiefe Sehnsucht wecken. Hat der alte burmesische Mönch, den sie um Rat fragt, mit seiner Vermutung recht, dass zwei Seelen in Julias Brust wohnen? Und was kann sie von dieser anderen, ihr unbekannten Seele lernen? Schon fürchtet Julia, den Verstand zu verlieren, doch dann wird ihr klar, dass nur ihr Bruder in Burma ihr helfen kann. Mit seiner Hilfe muss Julia dem Ursprung und dem Geheimnis der Stimme auf den Grund gehen, um zwei Seelen zu versöhnen und das Glück zu finden.


Jan-Philipp Sendkers Roman »Das Herzenhören« ist ein Phänomen: ein Buch, das im Laufe der Jahre Hunderttausende Leserherzen gewonnen hat – und noch immer werden es täglich mehr. Sendker hat damit eine universelle Liebesgeschichte für unsere Zeit geschrieben und mit Julia Win und ihrem Halbbruder U Ba unvergessliche Figuren geschaffen. Mit Herzenstimmen findet der Bestseller nun eine grandiose Fortsetzung, auf die unzählige Leserinnen sehnsüchtig warten.


Portrait
Jan-Philipp Sendker, geboren in Hamburg, war viele Jahre Amerika- und Asien-Korrespondent des Stern. Nach einem weiteren Amerika-Aufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Bei Blessing erschien 2000 seine eindringliche Porträtsammlung Risse in der Großen Mauer. Nach dem Roman-Bestseller Das Herzenhören (2002) folgten Das Flüstern der Schatten (2007), Drachenspiele (2009) und Herzenstimmen (2012). Seine Romane sind in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Mit weltweit über 3 Millionen verkauften Büchern ist er einer der aktuell erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641079888
Verlag Karl Blessing Verlag
Verkaufsrang 1.259
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17202500
    Das Flüstern der Schatten
    von Jan-Philipp Sendker
    (2)
    eBook
    8,99
  • 17952516
    Drachenspiele
    von Jan-Philipp Sendker
    eBook
    8,99
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (22)
    eBook
    9,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (81)
    eBook
    8,99
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (26)
    eBook
    12,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 40407042
    Das Meer in deinem Namen
    von Patricia Koelle
    (7)
    eBook
    6,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 23366355
    Die Kinder von Eden
    von Ken Follett
    (1)
    eBook
    8,49
  • 33037483
    Der König von Berlin
    von Horst Evers
    (4)
    eBook
    9,99
  • 32914295
    Alle meine Wünsche
    von Grégoire Delacourt
    (10)
    eBook
    8,99
  • 24604845
    Die Korallentaucherin
    von Di Morrissey
    eBook
    8,99
  • 30921372
    Winterkartoffelknödel
    von Rita Falk
    (7)
    eBook
    7,99
  • 22595545
    Allwissend
    von Jeffery Deaver
    (4)
    eBook
    8,99
  • 32221658
    Das Herz des Bösen
    von Joy Fielding
    (7)
    eBook
    8,99
  • 20423169
    Totengleich
    von Tana French
    (5)
    eBook
    4,99
  • 32548285
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (26)
    eBook
    9,99
  • 42420888
    So was wie Liebe
    von Anna McPartlin
    eBook
    9,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (20)
    eBook
    9,99
  • 40942074
    Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (8)
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gelungene Fortsetzung “

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Danke Herr Sendker !

Kann man eine Fortsetzung der schönsten Liebesgeschichte der Welt schreiben ohne sich zu blamieren? Herr Sendker kann.Bereits nach den ersten Sätzen durchströmte mich ein wunderbares Glücksgefühl, Termine wurden abgesagt, eine Kanne Tee gekocht, das Telefon ausgestellt. Abtauchen pur in eine Welt die so wunderbar
Danke Herr Sendker !

Kann man eine Fortsetzung der schönsten Liebesgeschichte der Welt schreiben ohne sich zu blamieren? Herr Sendker kann.Bereits nach den ersten Sätzen durchströmte mich ein wunderbares Glücksgefühl, Termine wurden abgesagt, eine Kanne Tee gekocht, das Telefon ausgestellt. Abtauchen pur in eine Welt die so wunderbar ist das man nie wieder auftauchen möchte.

„Mehr als ein Roman!“

Rafael Ulbrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Mit der Fortsetzung von 'Das Herzenhören' ist Jan-Philipp Sendker wieder ein wunderbar stimmungsvolles Buch geglückt, das einen sofort in seinen Bann zieht. Die Entwicklung der Hauptfiguren und die Geschichte sind als Fortsetzung absolut stimmig. Auch nach zehn Jahren ist mir 'Das Herzenhören' als eine der schönsten Liebesgeschichten Mit der Fortsetzung von 'Das Herzenhören' ist Jan-Philipp Sendker wieder ein wunderbar stimmungsvolles Buch geglückt, das einen sofort in seinen Bann zieht. Die Entwicklung der Hauptfiguren und die Geschichte sind als Fortsetzung absolut stimmig. Auch nach zehn Jahren ist mir 'Das Herzenhören' als eine der schönsten Liebesgeschichten in Erinnerung geblieben. 'Herzenstimmen' ist da irgendwie anders. Es liest sich wie ein Roman, ist ja auch einer, aber da steckt noch viel mehr drin. Es ist auch eine Geschichte unserer schnellen Zeit und ihrer Auswüchse, denen zu entkommen wir uns oft wünschen, aber es dann doch nicht schaffen...oder doch? Großartig!

„Schöne Fortsetzung!“

Daniela Suchlich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Endlich ist es soweit…es gibt eine Fortsetzung zu „Das Herzenhören“. Schon der erste Band war super schön und man konnte gute Einblicke in das Land und deren Bewohner sammeln. Genauso findet man diese Aspekte auch im zweiten Teil und der Autor schafft es nach 10 Jahren, eine perfekte Fortsetzung zu schreiben, die sowohl von der Geschichte Endlich ist es soweit…es gibt eine Fortsetzung zu „Das Herzenhören“. Schon der erste Band war super schön und man konnte gute Einblicke in das Land und deren Bewohner sammeln. Genauso findet man diese Aspekte auch im zweiten Teil und der Autor schafft es nach 10 Jahren, eine perfekte Fortsetzung zu schreiben, die sowohl von der Geschichte als auch von der Handlung super an den ersten Teil angrenzt. Das Schöne ist, dass auch die Personen in dem neuen Buch um 10 Jahre gealtert sind, sodass es von der zeitlichen Einordnung auch genau passt.
Ich hab selten eine Fortsetzung gelesen, die sogar erst nach 10 Jahren so gut an das erste Buch angrenzt und mich genauso überzeugt, wie der erste Teil es schon getan hat!
Also unbedingt lesen!!!

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Die berührende Fortsetzung von Herzenhören. Wunderschön traurig und hoffnungsvoll. Zugleich taucht man in eine andere Welt. Die berührende Fortsetzung von Herzenhören. Wunderschön traurig und hoffnungsvoll. Zugleich taucht man in eine andere Welt.

„innere Stimmen...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Unvergesslich ist Herzenhören für alle , die es gelesen haben, umso mehr möchten wir wissen, wie es mit Julia und ihrem Bruder weitergeht !
Aber Julia selbst ist noch nicht in ihrem Leben angekommen und es zieht sie zurück nach Burma, um sich erneut auf die Suche nach sich selbst zu begeben,- eine Reise, die sich immer lohnt ! Ihre
Unvergesslich ist Herzenhören für alle , die es gelesen haben, umso mehr möchten wir wissen, wie es mit Julia und ihrem Bruder weitergeht !
Aber Julia selbst ist noch nicht in ihrem Leben angekommen und es zieht sie zurück nach Burma, um sich erneut auf die Suche nach sich selbst zu begeben,- eine Reise, die sich immer lohnt ! Ihre Begegnungen sind voller Magie und Zauber und lässt sie die Zeit und New York vergessen. Die unglückliche Geschichte zweier Brüder und ihrer Mutter, die keine Wahl hatte , um ihre beiden Kinder zu retten - bedrückt Julias Leben mehr, als sie möchte und so wird es Zeit für neue Entscheidungen in ihrem eigenen Leben und dies ist die eigentliche Botschaft des Buches, es gibt immer wieder Zeiten und Möglichkeiten für einen neuen Aufbruch...spannend, abenteuerlich und berührend!

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Wunderschöne Fortsetzung von Herzenhören. Für alle die einfühlsame Liebesgeschichten mögen. Wunderschöne Fortsetzung von Herzenhören. Für alle die einfühlsame Liebesgeschichten mögen.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Auch die Fortsetzung von Herzenhören nimmt einen sofort gefangen. Ein toller Roman für Weltenbummler und Sinnsucher. Auch die Fortsetzung von Herzenhören nimmt einen sofort gefangen. Ein toller Roman für Weltenbummler und Sinnsucher.

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Auch die Fortsetzung von Herzenhören ist wieder ein wunderbares Buch. Tief bewegend und sehr einfühlsam geschrieben. Auch die Fortsetzung von Herzenhören ist wieder ein wunderbares Buch. Tief bewegend und sehr einfühlsam geschrieben.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wunderschöne, wenn auch nicht ganz so starke Fortsetzung vom "Herzenhören". Mystisch und emotional. Wunderschöne, wenn auch nicht ganz so starke Fortsetzung vom "Herzenhören". Mystisch und emotional.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32353656
    Das Herzenhören
    von Jan-Philipp Sendker
    (6)
    eBook
    8,99
  • 25931870
    Eat, Pray, Love
    von Elizabeth Gilbert
    (1)
    eBook
    9,99
  • 38777149
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (2)
    eBook
    9,99
  • 28672967
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (7)
    eBook
    8,99
  • 17952516
    Drachenspiele
    von Jan-Philipp Sendker
    eBook
    8,99
  • 38744408
    Der Geist der Madame Chen
    von Amy Tan
    eBook
    8,99
  • 17202500
    Das Flüstern der Schatten
    von Jan-Philipp Sendker
    (2)
    eBook
    8,99
  • 34290984
    Der Alchimist
    von Paulo Coelho
    (1)
    eBook
    7,99
  • 22595631
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (11)
    eBook
    8,99
  • 40847544
    Ismaels Orangen
    von Claire Hajaj
    (2)
    eBook
    15,99
  • 40942176
    Der Garten der Abendnebel
    von Twan Eng Tan
    (2)
    eBook
    9,99
  • 22595692
    Alle sieben Wellen
    von Daniel Glattauer
    (8)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Super spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuenegg am 01.07.2015

Je mehr man liest, desto mehr fesselt das Buch! Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Lugnorre am 10.03.2014

Balsam für die Seele. Einfach nur schön! Ich freu mich schon auf sein nächstes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
5 Sterne PLUS
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2012

Nicht alles, was man erklären kann, ist wahr. Nicht alles, was wahr ist, kann man erklären. Mit "Herzenstimmen" ist Jan-Philipp Sendker eine sehr gelunge Fortsetzung von "Herzenhören" gelungen. Nach zehn Jahren New York ist Julia wieder auf dem Weg nach Burma, um ein weiteres Geheimnis zu lüften und um ... Nicht alles, was man erklären kann, ist wahr. Nicht alles, was wahr ist, kann man erklären. Mit "Herzenstimmen" ist Jan-Philipp Sendker eine sehr gelunge Fortsetzung von "Herzenhören" gelungen. Nach zehn Jahren New York ist Julia wieder auf dem Weg nach Burma, um ein weiteres Geheimnis zu lüften und um sich näher zu kommen.Mit ihrem Halbbruder taucht sie auch diesmal wieder in die Welt Burmas ein, hört Geschichten und findet sich selber. Eine wunderschöne magische Liebesgeschichte, einfach schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Berührend
von einer Kundin/einem Kunden aus Steffisburg am 12.08.2014

Gute Beschreibung eines persönlichen Prozesses, der für alle Menschen irgend wann wichtig wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Ruf Asiens
von Ulrike Seine aus Rheine am 02.04.2013

Mit -Herzenhören- hat sich Jan-Philip Sendker in die Herzen seiner Leser geschrieben. Jetzt gibt es endlich eine Fortsetzung. Julia, die sich vor zehn Jahren auf der Suche nach ihrem Vater nach Burma begab und eine der schönsten Liebesgeschichten fand. Julia spürt, daß Lebensglück sich anders anfühlen sollte und sie spürt diese... Mit -Herzenhören- hat sich Jan-Philip Sendker in die Herzen seiner Leser geschrieben. Jetzt gibt es endlich eine Fortsetzung. Julia, die sich vor zehn Jahren auf der Suche nach ihrem Vater nach Burma begab und eine der schönsten Liebesgeschichten fand. Julia spürt, daß Lebensglück sich anders anfühlen sollte und sie spürt diese Sehnsucht in sich. Ein Brief ihres Bruders wird der Anlaß zu einer erneuten Reise nach Burma. Wird sie dieses Mal verstehen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie viele ungelebte Möglichkeiten gibt es in unserem Leben?
von LEXI am 04.10.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Jan Philipp Sendker erzählt uns in seinem Roman „Herzenstimmen“, wie es mit seiner Protagonistin Julia Win aus New York und ihrem Halbbruder U Ba aus Burma weiter geht. Seit dem ersten Zusammentreffen in „Herzenhören“ sind mittlerweile 10 Jahre vergangen. Ein seltsamer Brief ihres Bruders scheint die Ursache zu sein, dass... Jan Philipp Sendker erzählt uns in seinem Roman „Herzenstimmen“, wie es mit seiner Protagonistin Julia Win aus New York und ihrem Halbbruder U Ba aus Burma weiter geht. Seit dem ersten Zusammentreffen in „Herzenhören“ sind mittlerweile 10 Jahre vergangen. Ein seltsamer Brief ihres Bruders scheint die Ursache zu sein, dass Julia plötzlich eine Stimme in ihrem Inneren hört und nach einigen Untersuchungen wendet sie sich enttäuscht von der Schulmedizin ab. Ihre sonderbare Situation weckt in Julia das starke Verlangen, U Ba wiederzusehen, ihn um Rat und Hilfe zu bitten. Kurzerhand lässt sie sich in ihrer Anwaltskanzlei auf unbestimmte Zeit beurlauben und macht sich auf den Weg nach Burma. Diese Reise begründet die nun folgende Suche nach dem Hintergrund dieser Stimme – und was Julia und U Ba herausfinden, ist zugleich beängstigend und faszinierend. Ich war bereits von „Herzenhören“ begeistert und begann mit einer entsprechenden Erwartungshaltung mit der Lektüre dieses Buches. „Herzenstimmen“ hat mit „Herzenhören“ zwar die Vergangenheit des Geschwisterpaares Julia Win und U Ba sowie den Schauplatz mit einigen handelnden Personen gemein, ansonsten aber ist es eine völlig andere, neue Geschichte. Eine Geschichte, die tief unter die Haut geht, die berührt und nachdenklich macht. Sie ist zutiefst emotional. Jan Philipp Sendker hat die Gabe, den Leser durch seinen Schreibstil dermaßen ins Geschehen einzubringen, dass man meint, selber in Burma zu sein, dieses eindrucksvolle Land mit seinen Bewohnern kennen zu lernen. Es ist ein Roman, der sehr nachdenklich macht und zugleich herzerwärmend schön ist. So viele Seiten voller Lebensweisheit, voller Liebe und Magie … ich kann dieses Buch aus tiefstem Herzen weiter empfehlen und möchte mit einer Passage enden, die mich zutiefst beeindruckt hat: „Sie hatte Träume, keine Pläne. Die Welt stand ihr offen. Was sie bekam, waren Vorschläge. Unverbindlich, nicht hilfreich. Am Ende stand immer derselbe Satz: „Das musst du selber wissen“. Sie trat in Fußstapfen, die ihr nicht passten. Die Form lag ihr nicht. Sie richtete sich ein in einem Leben, das ihr vertraut war – und trotzdem nicht das ihre. Sie funktionierte. Am Ende hatte sie Pläne, keine Träume.“ Wie viele ungelebte Möglichkeiten gibt es in unseren Leben? Wie viele Leben mit Plänen? Und wie viele davon ohne Träume? Wenn man es zulässt, kann Jan Philipp Sendkers Buch ein Auslöser dafür sein, über sein eigenes Leben nachzudenken, vieles zu hinterfragen – und, vielleicht, einiges zu ändern. 5 Sterne für dieses wundervolle Buch! Ich hoffe auf eine Fortsetzung der Geschichte Julias und ihres Bruders.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ganz tolles Roman, der in Burma spielt. Das macht ihn herrlich exotisch. Richtig gut geschrieben, daher ist die packende Geschichte auch sprachlich richtig schön verpackt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
UNBEDINGT LESEN!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kiel am 25.08.2015
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Band einer in sich aufbauenden Geschichte, die denjenigen, der es liest nicht mehr aus seinem Bann lässt. Das erste Buch von Jan-Philipp Sendker heißt "Herzenhören". Beide Bücher möchte ich jedem, der sich für außergewöhnliche Geschichten und Menschen interessiert, die einem... Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Band einer in sich aufbauenden Geschichte, die denjenigen, der es liest nicht mehr aus seinem Bann lässt. Das erste Buch von Jan-Philipp Sendker heißt "Herzenhören". Beide Bücher möchte ich jedem, der sich für außergewöhnliche Geschichten und Menschen interessiert, die einem nach dem Lesen noch lange in seinen Gedanken beschäftigt, aber auch durch die darin beschriebenen, anderen Lebensbedingungen, des Umgangs miteinander, insbesondere aber der Erzählung einer außergewöhnlichen Liebe, die seinesgleichen sucht, empfehlen. Es ist zu merken, dass der Autor als Reporter über lange Jahre in diesem Kulturkreis Rechercehn betrieben hat und weiß, was, wovon und über wen er schreibt. Für mich sind diese beiden Bücher neben ein Teelöffel Land und Meer von Dina Nayen die herausragenden Bücher dieses Jahres!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr lesenswert, geht ans Herz!
von einer Kundin/einem Kunden aus Freystadt am 25.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Ich bekam das Buch "Herzenhören" geschenkt, las es in einer Nacht durch und bestellte mir gleich auch den zweiten Band "Herzenstimmen". Ich wurde nicht enttäuscht und kann es nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschön und einfach Stimmig!
von Maria Vaclavicek aus Bludenz am 11.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Mit dem zweiten Roman rund um die junge Anwältin Julia gelingt Jan Philipp Sendker ein weiteres Meisterwerk. War schon sein Vorgänger Roman “Das Herzenhören" ein großartiges Buch, so kann man sich darauf verlassen, dass es hier genauso ist. Getrieben von einer inneren Stimme macht sich die Protagonistin erneuert auf... Mit dem zweiten Roman rund um die junge Anwältin Julia gelingt Jan Philipp Sendker ein weiteres Meisterwerk. War schon sein Vorgänger Roman “Das Herzenhören" ein großartiges Buch, so kann man sich darauf verlassen, dass es hier genauso ist. Getrieben von einer inneren Stimme macht sich die Protagonistin erneuert auf in das faszinierende Burma und taucht tief in die Vergangenheit ein, die auf fantastische Weise mit der Gegenwart verwoben ist. Ein grandioser Roman, den man jedem ans Herz legen kann - man wird verzaubert von der Schreibweise, man fühlt sich als Teil der Geschichte und etwas Besseres kann einem mit einem Buch in meinen Augen nicht passieren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Danke Jan-Philipp Sendker
von einer Kundin/einem Kunden aus Allschwil am 24.10.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich kann das "Herzenstimmen" einfach nicht weglegen und mit jeder Seite die ich umdrehe, hoffe ich dass es noch nicht endet diese wunderbare Geschichte um Julia, U-ba, Nu Nu und Thar Thar. "Herzenstimmen" berührt. man lacht, man weint, hält inne - liest gewisse Sätze mehrmals, weil sie so kostbar sind. Ich... Ich kann das "Herzenstimmen" einfach nicht weglegen und mit jeder Seite die ich umdrehe, hoffe ich dass es noch nicht endet diese wunderbare Geschichte um Julia, U-ba, Nu Nu und Thar Thar. "Herzenstimmen" berührt. man lacht, man weint, hält inne - liest gewisse Sätze mehrmals, weil sie so kostbar sind. Ich durfte Jan-Philipp Sendker an einer Lesung zum "Herzenstimmen" in Olten in der Schweiz hören und kennelernen und empfehle es jedem der seine Bücher mag, das zu tun. Man erfährt noch viel mehr Hintergrund und seiner Liebe zu Burma und den Menschen. Danke Jan-Philipp Sendker - Ihre Bücher sind sehr wertvoll und sprechen viele Dinge aus die man genauso sieht und finden dafür unglaubliche Worte, welche in ihrer Einfachheit einfach bestechen. Das Buch macht wirklich glücklich, wie eine Vorgängerin geschrieben hat :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sooo schön!
von Kathrin Wegmüller am 11.10.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nach 10 Jahren kehrt Julia nach Burma zurück. 10 Jahren voller Arbeit, Stress und Kummer. Sie kehrt nach Burma zurück um herauszufinden, welche Stimme da zu ihr spricht. Stimmt es wirklich, dass zwei Seelen in ihr wohnen? Zusammen mit ihrem Bruder U Ba macht sie sich auf den Weg... Nach 10 Jahren kehrt Julia nach Burma zurück. 10 Jahren voller Arbeit, Stress und Kummer. Sie kehrt nach Burma zurück um herauszufinden, welche Stimme da zu ihr spricht. Stimmt es wirklich, dass zwei Seelen in ihr wohnen? Zusammen mit ihrem Bruder U Ba macht sie sich auf den Weg um die beiden Seelen zu versöhnen und auch, um ihr eigenes Glück zu finden. Und Julia lernt, dass man nicht nur Herzen hören kann, sondern dass Herzen auch gestimmt werden können. Wer "das Herzenhören" kennt, wird auch dieses Buch lieben. Und wer "das Herzenhören" noch nicht kennt, sollte es unbedingt lesen. Es gibt kaum schönere Bücher wie diese beiden! Dieses Buch stimmt ihr Herz traurig, aber auch glücklich. Sooo schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich höre, wie die Herzen stimmen...
von Elisabeth Wiederin aus Innsbruck am 28.09.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nach dem Buch "Herzenhören" wird man ruhig und freut sich, wenn sich nun im neuen Buch "Herzenstimmen" Herzen finden und zusammen-stimmen! Alles um einen wird still und man hört und staunt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
What a feeling!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Dieses Buch macht mich glücklich, auch wenn viel Trauriges darin vorkommt. Aber man lernt die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen und freut sich über jede nette Geste. Deswegen möchte ich dieses Buch allen empfehlen, die sich gerne wieder einmal besinnen möchten und den (westlichen) Alltag und Stress vergessen... Dieses Buch macht mich glücklich, auch wenn viel Trauriges darin vorkommt. Aber man lernt die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen und freut sich über jede nette Geste. Deswegen möchte ich dieses Buch allen empfehlen, die sich gerne wieder einmal besinnen möchten und den (westlichen) Alltag und Stress vergessen möchten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Geschichte geht weiter ..
von Marija Milicevic aus Innsbruck am 08.02.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Jan-Philipp Sendker hat mit seinem Werk "Herzenstimmen", dem Nachfolger von "Herzenhören", wieder einmal voll ins Schwarze getroffen. Julia reist wieder nach Birma da eine Stimme sie verfolgt. Mit U Ba findet sie nicht nur raus, wer die Frau ist, die zu ihr spricht, sondern auch wer sie selbst ist und... Jan-Philipp Sendker hat mit seinem Werk "Herzenstimmen", dem Nachfolger von "Herzenhören", wieder einmal voll ins Schwarze getroffen. Julia reist wieder nach Birma da eine Stimme sie verfolgt. Mit U Ba findet sie nicht nur raus, wer die Frau ist, die zu ihr spricht, sondern auch wer sie selbst ist und wer sie sein will. "Herzenstimmen" ist ein Buch, dass zum Nachdenken anregt. Sendker hat einen sehr guten Schreibstil und hat inhaltlich wieder ein Meisterwerk geschaffen. Dennoch war die Geschichte des ersten Buches, "Herzenstimmen", eher mein Geschmack. Trotzdem sehr empfehlenswert. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil 2
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich habe das Buch “Herzenhören” nicht gelesen. Bin aber so neugierig darauf geworden, dass es schon auf meiner Leserliste steht! “Herzenstimmen” ist ein ganz besonderer Roman. Er zeigt, dass es immer wieder möglich ist, einen Neuanfang zu wagen! Ich fand dieses Buch spannend, mystisch und geheimnisvoll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Herzenstimmen

Herzenstimmen

von Jan-Philipp Sendker

(8)
eBook
8,99
+
=
Das Herzenhören

Das Herzenhören

von Jan-Philipp Sendker

(6)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen