Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hexenaugen

booksnacks (Kurzgeschichte, Fantasy, Liebe)

(10)
Eine fantastische Liebesgeschichte
Leserstimmen
„Vereint Magie mit Liebe und einem wunderbaren Märchenklassiker“
„Leseempfehlung für alle Fans von Fantasy und Liebe“
Stefans Frau ist eine Hexe – nur dass er davon nichts weiß. Doch ein abgewetztes Märchenbuch lässt ihn den Zauber seiner Beziehung in einem ganz neuen Licht sehen.
Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!
booksnacks – Jede Woche eine neue Story!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Erscheinungsdatum 05.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960870012
Verlag Booksnacks
Verkaufsrang 61.764
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42873107
    So spielt das Herz: Verlockende Träume
    von Sherryl Woods
    eBook
    4,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    eBook
    8,99
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    eBook
    13,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    eBook
    6,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    eBook
    6,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • 47767200
    Unlike
    von C. M. Spoerri
    eBook
    6,99
  • 43942642
    Hot As Ice - Heißkalt verliebt
    von Helena Hunting
    eBook
    6,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    eBook
    16,99
  • 45250794
    Alles, was vielleicht für immer ist
    von Laura Tait
    eBook
    8,99
  • 45245102
    Der letzte Schwur
    von Nalini Singh
    eBook
    8,99
  • 45345214
    Vertrauen ist gut, küssen ist besser
    von Susan Mallery
    eBook
    9,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    eBook
    4,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    eBook
    8,99
  • 44872454
    Crossfire. Vollendung
    von Sylvia Day
    eBook
    8,99
  • 45395169
    Sternenfunken
    von Nora Roberts
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
5
0
0
0

in allem sehr gelungen
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2016

Das Cover sieht unglaublich gut aus - zauberhaft gelungen. Es hat mich sehr auf den Inhalt neugierig gemacht. Der Titel passt sehr gut zum Inhalt. Die Einordnung in die Kategorie Fantasy ist gut, obwohl auch Liebe durchaus passend ist. Die Handlung wird von einem Ich-Erzähler, Stefan Kaufmann, dem Protagonisten, erzählt.... Das Cover sieht unglaublich gut aus - zauberhaft gelungen. Es hat mich sehr auf den Inhalt neugierig gemacht. Der Titel passt sehr gut zum Inhalt. Die Einordnung in die Kategorie Fantasy ist gut, obwohl auch Liebe durchaus passend ist. Die Handlung wird von einem Ich-Erzähler, Stefan Kaufmann, dem Protagonisten, erzählt. Der Spannungsaufbau und die Atmosphäre fand ich auf dem begrenzten Seitenumfang für ca. 8 min Lesezeit gelungen. Es ist geheimnisvoll und ich konnte mit rätseln. Die Erzählweise ist flüssig und hat mir sehr gut gefallen, weshalb ich bestimmt noch weiter Bücher dieser Autorin lesen werde. Eine schöne Kurzgeschichte über die Liebe, Hexen und ein bekanntes Märchen. Lektüre z. B. für eine Busfahrt ist hiermit gesichert. Verdiente 5 Sterne von mir. Ich würde gerne mehr über Maga und Stefan lesen. Eine weitere Kurzgeschichte wäre super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
„Hexenaugen"
von Erika Ritterswürden aus Dorsten am 21.08.2016

Meine Meinung: Kurz, knapp und bündig ist diese Kurzgeschichte. Aber spannend und interessant. Manchmal mag ich so zwischendurch eine kurze Geschichte, aber diese hätte ein wenig mehr sein können und doch wurde in den wenigen Zeilen alles gesagt. Es war eine spannende, mystische Atmosphäre die einen mit hinein zog.... Meine Meinung: Kurz, knapp und bündig ist diese Kurzgeschichte. Aber spannend und interessant. Manchmal mag ich so zwischendurch eine kurze Geschichte, aber diese hätte ein wenig mehr sein können und doch wurde in den wenigen Zeilen alles gesagt. Es war eine spannende, mystische Atmosphäre die einen mit hinein zog. Um wahre Liebe die alles übersteht. Ein sehr bekanntes Märchen spielt hier die Rolle und wurde sehr gut umgesetzt. Der Schreibstil ist sehr flüssig. Das Cover interessant gestaltet das man nicht vermutet das sich dort eine schöne kurze Geschichte dahinter verbirgt. Wirklich sehr schön umgesetzt und für Zwischendurch ideal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
...
von Julia aus Graz am 09.08.2016

Zur Inhaltsangabe: Eine fantastische Liebesgeschichte Stefans Frau ist eine Hexe - nur dass er davon nichts weiß. Doch ein abgewetztes Märchenbuch lässt ihn den Zauber seiner Beziehung in einem ganz neuen Licht sehen. Mir hat es super gut gefallen und wer Nadin Hardwiger kennt bzw. schon gelesen hat, weiß das die... Zur Inhaltsangabe: Eine fantastische Liebesgeschichte Stefans Frau ist eine Hexe - nur dass er davon nichts weiß. Doch ein abgewetztes Märchenbuch lässt ihn den Zauber seiner Beziehung in einem ganz neuen Licht sehen. Mir hat es super gut gefallen und wer Nadin Hardwiger kennt bzw. schon gelesen hat, weiß das die Geschichten immer wieder an die uns bekannten Märchen angelehnt sind. Finde ich super toll, es kann nicht schaden die verstaubten Märchen in die moderne zu holen. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, lässt sich super flüssig lesen und leider ist das Buch immer zu schnell zu ende, wie auch in diesem Fall viel zu schnell :). Meine absolute Kaufempfehlung!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verheiratet mit einer Hexe
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Salzuflen am 28.06.2016

Inhalt: Stefan liebt seine Frau über alles. Aber diese ist eine Hexe und ehe er es sich versieht steckt er, dank eines alten Märchenbuches, in seiner eigenen Version von Hänsel und Gretel fest. Meinung: Diese Kurzgeschichte hat mir sehr gefallen. Sie vereint Magie, mit Liebe und einen wunderbaren Märchenklassiker. Die Figuren... Inhalt: Stefan liebt seine Frau über alles. Aber diese ist eine Hexe und ehe er es sich versieht steckt er, dank eines alten Märchenbuches, in seiner eigenen Version von Hänsel und Gretel fest. Meinung: Diese Kurzgeschichte hat mir sehr gefallen. Sie vereint Magie, mit Liebe und einen wunderbaren Märchenklassiker. Die Figuren haben mir sehr gefallen. Vorallem natürlich Stefan, aus deren Sicht alles erzählt wird und der hier die wohl größte Prüfung seines Lebens bestehen muss. Ein schönes Buch für zwischendurch. Fazit: Tolles Buch für zwischendurch. Zauberhaft und magisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hexenaugen (booksnack)
von einer Kundin/einem Kunden aus Jettingen-Scheppach am 08.06.2016

Kurze Inhaltsangabe: Eine fantastische Liebesgeschichte Stefans Frau ist eine Hexe - nur dass er davon nichts weiß. Doch ein abgewetztes Märchenbuch lässt ihn den Zauber seiner Beziehung in einem ganz neuen Licht sehen. (Quelle: Klappentext "Hexenaugen" von Nadin Hardwiger, digital publishers, booksnacks) Schreibstil, Protagonisten, Sonstiges: Dies ist eine sehr kurze Story, die ein... Kurze Inhaltsangabe: Eine fantastische Liebesgeschichte Stefans Frau ist eine Hexe - nur dass er davon nichts weiß. Doch ein abgewetztes Märchenbuch lässt ihn den Zauber seiner Beziehung in einem ganz neuen Licht sehen. (Quelle: Klappentext "Hexenaugen" von Nadin Hardwiger, digital publishers, booksnacks) Schreibstil, Protagonisten, Sonstiges: Dies ist eine sehr kurze Story, die ein bekanntes Märchen aufgreift. Die Autorin schafft es auf den wenigen Seiten dem Leser eine spannende und überaus kurzweilige Geschichte vorzusetzen. Die beiden Protagonisten sind, obwohl man nicht viel über sie erfährt, voller Liebe zueinander. Auch das Böse hat in hier einen Platz. Das Cover ist sehr schön gestaltet und paßt wunderbar zu diesem booksnack. Eigene Meinung: Ich bin begeistert. Das war mein erster booksnack, wird aber sicher nicht der Letzte gewesen sein. Ich hätte nicht gedacht, das man auf so wenigen Seiten, dem Leser soviel Lesevergnügen bereiten kann. Mir hat der Snack sehr gut gefallen und ich möchte von der Autorin noch mehr lesen. Ich gebe fünf Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Märchen neu interpretiert
von manu63 aus Oberhausen am 23.11.2016

Hexenaugen von der Autorin Nadin Hardwiger gehört zur booksnacks Kurzgeschichten Reihe des gleichnamigen Verlags. Booksnacks sind kurze Geschichten die für eine Pause oder eine kurze Wartezeit reichen. Hexenaugen erzählt wie Stefan erkennt das seine Frau Maga eine Hexe ist. Umgesetzt wird es indem Teile aus alten Märchen verwendet werden... Hexenaugen von der Autorin Nadin Hardwiger gehört zur booksnacks Kurzgeschichten Reihe des gleichnamigen Verlags. Booksnacks sind kurze Geschichten die für eine Pause oder eine kurze Wartezeit reichen. Hexenaugen erzählt wie Stefan erkennt das seine Frau Maga eine Hexe ist. Umgesetzt wird es indem Teile aus alten Märchen verwendet werden und auch der leise Humor kommt zum Zuge wenn Stefan auf die Frage „Knusper, knusper knäuschen wer knuspert an meinem Häuschen?“ den gut bekannten Spruch „Der Wind, der Wind das himmlische Kind.“ aufsagt. Die Kurzgeschichte ist in flotten Stil erzählt und eigentlich weiß man ja schon wie sie ausgehen wird. Für eine kleine Kaffeepause ist sie gut geeignet und überfordert auch nicht den Geist durch Kompliziertheit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Märchen neu interpretiert
von manu63 aus Oberhausen am 23.11.2016

Hexenaugen von der Autorin Nadin Hardwiger gehört zur booksnacks Kurzgeschichten Reihe des gleichnamigen Verlags. Booksnacks sind kurze Geschichten die für eine Pause oder eine kurze Wartezeit reichen. Hexenaugen erzählt wie Stefan erkennt das seine Frau Maga eine Hexe ist. Umgesetzt wird es indem Teile aus alten Märchen verwendet werden... Hexenaugen von der Autorin Nadin Hardwiger gehört zur booksnacks Kurzgeschichten Reihe des gleichnamigen Verlags. Booksnacks sind kurze Geschichten die für eine Pause oder eine kurze Wartezeit reichen. Hexenaugen erzählt wie Stefan erkennt das seine Frau Maga eine Hexe ist. Umgesetzt wird es indem Teile aus alten Märchen verwendet werden und auch der leise Humor kommt zum Zuge wenn Stefan auf die Frage „Knusper, knusper knäuschen wer knuspert an meinem Häuschen?“ den gut bekannten Spruch „Der Wind, der Wind das himmlische Kind.“ aufsagt. Die Kurzgeschichte ist in flotten Stil erzählt und eigentlich weiß man ja schon wie sie ausgehen wird. Für eine kleine Kaffeepause ist sie gut geeignet und überfordert auch nicht den Geist durch Kompliziertheit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Liebe in den Augen sehen.
von Michaela am 28.06.2016

Das ist mein erster Versuch mit einer Kurzgeschichte und ich war schon sehr gespannt, was in so wenigen Seiten wohl erzählt wird. Tatsächlich ist es ein süße Lovestory, ich habe das so nicht erwartet und bin angenehm überrascht worden. Natürlich kennen wir alle die Geschichte um Hänsel und Gretel, was... Das ist mein erster Versuch mit einer Kurzgeschichte und ich war schon sehr gespannt, was in so wenigen Seiten wohl erzählt wird. Tatsächlich ist es ein süße Lovestory, ich habe das so nicht erwartet und bin angenehm überrascht worden. Natürlich kennen wir alle die Geschichte um Hänsel und Gretel, was bedeutet, dass der Großteil der Geschichte nicht wirklich neu ist. Aber wie der liebende Gatte seine Frau heraus finden konnte, dass war sehr schön beschrieben. Nicht umsonst sagt man ja, die Augen sind die Spiegel der Seele. Es war in der Kürze gut und fließend geschrieben und das Cover ist wirklich wunderschön. Dieser sehnsüchtige Blick in die Ferne, die Farbzusammenstellung, sehr schön gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefühlvolle Fantasy für Zwischendurch
von Michèle Schmidt aus Duisburg am 22.06.2016

Stefans Frau ist eine Hexe - nur dass er davon nichts weiß. Doch ein abgewetztes Märchenbuch lässt ihn den Zauber seiner Beziehung in einem ganz neuen Licht sehen. Weitreichende Charakterausarbeitung oder extrem detaillierte Settings darf nicht erwarten. Trotzdem schafft es die Autorin den Leser mit einer interessanten Erzählung und schönen... Stefans Frau ist eine Hexe - nur dass er davon nichts weiß. Doch ein abgewetztes Märchenbuch lässt ihn den Zauber seiner Beziehung in einem ganz neuen Licht sehen. Weitreichende Charakterausarbeitung oder extrem detaillierte Settings darf nicht erwarten. Trotzdem schafft es die Autorin den Leser mit einer interessanten Erzählung und schönen Figuren zu fesseln. Der Stil ist sehr angenehm zu lesen und lässt einen nur so durch die Zeilen fliegen. Es werden Motive bekannter Märchen und anderer Fantasy-Geschichten aufgegriffen und mit schönen Details neu vermischt. Die Handlung entwickelt sich sehr schnell und war für mich an einigen Stellen erst auf den zweiten Blick zu erfassen. Dies liegt wohl an teilweise fehlenden emotionalen Reaktionen der Charaktere auf ihre Situation und kleinen logischen Lücken in der Erzählung. Dies alles ist dem sehr kurzen Umfang der Geschichte geschuldet. Eine schöne kleine Kurzgeschichte, die einen für ein paar Zeilen in eine andere Welt eintauchen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Magische Liebe
von Ann-Kathrin Speckmann am 21.06.2016

Inhalt: Einem Mann wird auf recht schockierender Weise klar, dass seine Frau eine Hexe ist. Meine Meinung: Eine schöne Idee, die mit tollen Details umgesetzt wurde. Aber da darf ich bei eine Kurzgeschichte natürlich nicht drauf eingehen. Kritik: Beim Finale fehlt ein klein wenig Logik und die Idee ist... Inhalt: Einem Mann wird auf recht schockierender Weise klar, dass seine Frau eine Hexe ist. Meine Meinung: Eine schöne Idee, die mit tollen Details umgesetzt wurde. Aber da darf ich bei eine Kurzgeschichte natürlich nicht drauf eingehen. Kritik: Beim Finale fehlt ein klein wenig Logik und die Idee ist schon alt. Dafür ein Stern weniger. Cover: Hübsch, passt aber nicht wirklich zu den Szenen des Buches. Qualität: Sehr gut, d.h. keine Fehler, super Stil. Insgesamt: Leseempfehlung für Fans Fantasy und Liebe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hexenaugen

Hexenaugen

von Nadin Hardwiger

(10)
eBook
1,49
+
=
Die Seelenleserin

Die Seelenleserin

von Kristina Günak

(2)
eBook
5,99
+
=

für

7,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen