Thalia.de

Hilfe! Ich will hier raus!

Prämiert mit dem Leipziger Lesekompass 2014.

(2)

Friede, Freude, Gold im Garten? Eines Tages steht sie vor der Tür: Oma Cordula, Mamas Mutter aus dem Altersheim. Sie bringt die Familienidylle gehörig durcheinander und behauptet, im Garten sei ein Schatz vergraben. Und während der fröhlich losbuddelnde Henrik erstmal gnädig belächelt wird, fangen Loch für Loch auch Mama, Papa und die Schwester heimlich an zu graben. Irgendwann rücken sogar Stadtverwaltung und Anwohner mit ihren Schaufeln bis an die Grundstücksgrenze vor. Da muss es doch irgendwas zu holen geben.
Eine warmherzige und ein bisschen verrückte Familiengeschichte von Salah Naoura.

Rezension
Diese Geschichte beginnt mit einem Loch. Einem ziemlich tiefen sogar. Und darin sitzt Henrik, Mitglied der geradezu beängstigenden perfekten Familie Gruber, die trotzdem vor kurzem – wie fast alle Bewohner der Stadt – begonnen hat, im Garten Löcher zu graben. Wie es dazu kam? Da muss man ein wenig ausholen und mit dem Tag beginnen, als Oma Cordula unverhofft vor der Tür steht, nachdem ihr Altersheim – selbstverständlich ohne ihr Zutun – überraschend abgebrannt ist. Von da an rücken lebenswichtige Themen wie Mamas prachtvolle Bromelien, Papas superteure Modelleisenbahn und sogar der angehimmelte Lieblingsstar von Henriks Schwester Fabienne in den Hintergrund. Oder besser: in den Untergrund ...

Das Figurenpersonal ist einfach hinreißend! Allen voran die radikale Oma, die das Leben der hilflosen Bilderbuchfamilie auf den Kopf stellt. Und die den Helden der Geschichte, der etwas hilflos „Kaugummi“ als wesentliches Interesse benennt, in eine vielschichtige Schatzsuche mit märchenhaften Folgen verwickelt. Nebenbei werden auch noch alle weiteren Personen geläutert und das Generationenproblem wird im Hand- bzw. Schaufelumdrehen gelöst. Ach, wie schön! Wer ein bisschen anarchischen Humor und das hemmungslose Spiel mit Klischees mag, wird die Geschichte lieben und jede Menge Ansätze für Diskussionen darin entdecken. Vielleicht ja auch beim Vorlesen!
(Leipziger Lesekompass 2014)
Portrait
Salah Naoura wurde 1964 in West-Berlin geboren und studierte Deutsch und Schwedisch in Berlin und Stockholm. Nach dem Studium arbeitete er zwei Jahre lang im Lektorat eines Kinderbuchverlages, seit 1995 ist er freier Autor und Übersetzer für Kinder- und Jugendbuch. Er übersetzte zunächst aus dem Schwedischen, später vorrangig aus dem Englischen. Seine Übersetzungen wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis (1992) und mit dem LUCHS des Jahres (2004) von DIE ZEIT und Radio Bremen. Als Autor veröffentlichte er Gedichte, Bilderbücher, Geschichten, Erstlesebücher und Romane für Kinder.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 20.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-1429-1
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 216/154/20 mm
Gewicht 303
Abbildungen mit Illustrationen von Stefanie Jeschke
Illustratoren Stefanie Jeschke
Verkaufsrang 88.104
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40971495
    Hilfe! Oma kommt zurück! / Oma Cordula Bd.2
    von Salah Naoura
    Buch
    12,99
  • 37622115
    Das erste Schuljahr / Hedvig! Bd.1
    von Frida Nilsson
    Buch
    6,95
  • 44090897
    Hilfe, ist das mein Leben? Band 01
    von Rae Earl
    Buch
    12,99
  • 45165410
    Ich bin hier bloß das Kind / Ich bin hier bloß Bd.5
    von Jutta Richter
    Buch
    10,00
  • 2826489
    Drachenreiter Bd.1
    von Cornelia Funke
    (22)
    Buch
    18,99
  • 36782766
    Bertram, R: Detektiv Paule und sein zweiter verzwickter Fall
    von Rüdiger Bertram
    SPECIAL
    2,99 bisher 7,99
  • 14669163
    Das Hausbuch der Weihnachtszeit
    Buch
    24,95
  • 45025851
    Charly - Meine Chaosfamilie und ich, Band 01
    von Tamsyn Murray
    Buch
    12,00
  • 37468914
    Der Ballon
    von Isol
    (1)
    Buch
    12,95
  • 35327766
    Drei Freundinnen im Wunderland. Die Zauberbäckerei
    von Rosie Banks
    Buch
    7,99
  • 42436180
    Der Fluch / PAX Bd.1
    von Åsa Larsson
    (2)
    Buch
    12,99
  • 17438626
    Nennt mich nicht Ismael! Bd. 1
    von Gerard Michael Bauer
    (6)
    Buch
    8,95
  • 44410278
    Disney Violetta - Mode & Acessoires
    von Walt Disney
    Buch
    3,99
  • 42606615
    Die Hafenbande
    von Sibylle Rieckhoff
    Buch
    12,95
  • 37279954
    Dilip und der Urknall
    von Salah Naoura
    (1)
    Buch
    6,99
  • 42462797
    Ich, Kater Schewi und der jüngste Opa der Welt
    von Kirsten John
    Buch
    12,99
  • 13869212
    Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft
    von Sabine Ludwig
    (3)
    Buch
    12,00
  • 34248121
    Alles Familie!
    von Alexandra Maxeiner
    Buch
    13,95
  • 37905924
    Das Mond-Ei
    von Salah Naoura
    Buch
    12,95
  • 33834043
    Dietl, E: Olchis und der karierte Tigerhai (mit Sound)
    von Erhard Dietl
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Hilfe!! Wir wollen mehr
von Haserl1 aus Bayern am 17.02.2014

Mit "Hilfe! Ich will hier raus!" hat Salah Naoura ein sehr fröhliches, humorvolles und spannendes Buch verfasst. Ihr Schreibstil ist Kindgerecht, leicht verständlich, lässig und sehr unterhaltsam. Die Kapitel sind relativ kurz gehalten und somit ideal für Leseanfänger. Die Charakterskizzen, von Stafanie Jeschke, die sich am... Mit "Hilfe! Ich will hier raus!" hat Salah Naoura ein sehr fröhliches, humorvolles und spannendes Buch verfasst. Ihr Schreibstil ist Kindgerecht, leicht verständlich, lässig und sehr unterhaltsam. Die Kapitel sind relativ kurz gehalten und somit ideal für Leseanfänger. Die Charakterskizzen, von Stafanie Jeschke, die sich am Anfang eines jeden Kapitels präsentieren sowie auch das Buchcover schmücken, sind einfallsreich und sehr ansprechend gestaltet. Die Hauptprotagonisten sind uns sehr sympathisch und wie für Kinder geschaffen. Das Handlungsschema ist vielschichtig und die Dialoge sehr unterhaltsam. Diese Geschichte hat uns vom Anfang bis zum Ende förmlich verzaubert und in seinen Bann gezogen. Es ist im Großen und Ganzen ein Kinderbuch so wie man es sich wünscht. Worum geht es: Die Familie Gruber führt ein sehr beschauliches und stellenweise unheimlich langweiliges Leben.... Nichts konnte diese Familien je aus der Ruhe bringen. So scheint es... Bis eines Tages Oma Cordula vor ihrer Haustüre steht und verkündet ,das sie sich ab sofort, bei ihnen häuslich niederlassen wird. Cordula gibt sich als die etwas schrullige, verrückte und vergessliche Oma aus, die sich nicht einmal den Namen ihres eigenen Enkels merken kann, und stellt somit die gesamte Existenz der Grubers auf den Kopf. Aber ist Oma Cordula wirklich das, für was sie sich ausgibt??? Als Henrik dann auch noch einen geheimen Tipp der Oma erhält das ein Schatz auf dem Grundstück vergraben ist, gerät das gesamt Leben aus den Fugen. Kurzerhand beginnt Henrik im Garten nach dem Schatz zu suchen... Ist wirklich ein Schatz auf dem Grundstück vergraben?? Oder hat sich das die doch sehr seltsam wirkende Oma, alles nur eingebildet??? Das werden wir nicht verraten :o))) 5 Sterne von uns. Eine absolute Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Suche nach dem Glück
von vielleser18 aus Hessen am 25.02.2014

Henrik lebt mit seiner Schwester Fabienne und seinen Eltern zusammen. Alles ist friedlich und langweilig, bis eines Tages, ganz überraschend eine fremde Frau vor der Tür steht - Oma Cordula, die Oma, von deren Existenz die Kinder bisher nichts wussten. Und von diesem Tag wird alles anders, sie mischt... Henrik lebt mit seiner Schwester Fabienne und seinen Eltern zusammen. Alles ist friedlich und langweilig, bis eines Tages, ganz überraschend eine fremde Frau vor der Tür steht - Oma Cordula, die Oma, von deren Existenz die Kinder bisher nichts wussten. Und von diesem Tag wird alles anders, sie mischt nicht nur das ganze Haus auf, sondern auch alle anderen Stadtbewohner. Salah Naoura hat ein Kinderbuch geschrieben, dessen Altersempfehlung 8 Jahre beträgt. Ich habe dieses Buch abends meinem (fast) 6jährigem Sohn vorgelesen und nicht nur ihm hat die Geschichte, die aus Sicht des 10jährigem Henrik geschrieben wurde, richtig gut gefallen. Es ist sehr humorvoll, hat aber auch einen lehrreichen, ernsteren Charakter und es hat ausgeprägte Protagonisten, die sich im Laufe des Buches entwickeln . Durch Oma Cordula fängt eine Suche nach dem großen Glück an, ein Glück, dass sich in Form von drei Goldbarren im Garten der Familie versteckt hält - oder auch nicht ? Auf der Suche nach dem wahren Glück geraten einige Dinge außer Kontrolle - doch am Ende wird klar, dass Glück nicht an Gold hängt. Auch wenn zum Schluß das Ende märchenhaft übertrieben schön ist, kann ich das Buch wärmstens empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hilfe! Ich will hier raus!

Hilfe! Ich will hier raus!

von Salah Naoura

(2)
Buch
12,95
+
=
Als Opapi das Denken vergaß

Als Opapi das Denken vergaß

von Uticha Marmon

(3)
Buch
13,95
+
=

für

26,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen