Thalia.de

Himmelreich und Höllental

Ein fantastischer Schwarzwald-Krimi

(2)
Der Himmel ist auch nicht mehr das, was er einmal war. Einzelzimmer, Roomservice, ewige Seligkeit - aber auch ein heftiger postmortaler Brummschädel. Zumindest bei Erwin Knautschke, dem Privatdetektiv aus Freiburg. Frisch verstorben, geht ihm das Gesäusel der Paradiesbewohner schon bald auf die Nerven, Nektar und Ambrosia sind auch nicht sein Fall. Wenn er wenigstens wüsste, wie er zu Tode gekommen ist! Und was soll dieser rätselhafte Zettel um seinen Zeh? Knautschkes Spürsinn ist geweckt. Und bald schon ahnt er: Antworten findet er nur auf der Erde ...
Portrait
Peter Paradeiser erblickte 1976 im thüringischen Frankenhausen das Licht der Welt. Eine hoffnungsvolle Priesterlaufbahn brach er nach wenigen Jahren ab, ebenso eine Karriere als Ehemann und Vater. Paradeiser war lange Pressesprecher einer großen Volkspartei, bevor er 2005 ins Schulfach wechselte (Philosophie und Geschichte). Die Idee zu "Himmelreich und Höllental" kam ihm während einer einjährigen Weltreise auf Sumatra. Unter dem Pseudonym Marcus Imbsweiler hat Paradeiser mehrere Heidelberg-Krimis vorgelegt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 324
Erscheinungsdatum 07.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-1121-2
Reihe Kriminalromane im GMEINER-Verlag
Verlag Gmeiner Verlag
Maße (L/B/H) 203/123/25 mm
Gewicht 343
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42540811
    Im weißen Kreis
    von Oliver Bottini
    (7)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 17438761
    Honigsüßer Tod / Hubertus Hummel Bd.7
    von Stefan Ummenhofer
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42432749
    Höllsteig
    von Thomas Erle
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 42221483
    Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    (38)
    Buch (Paperback)
    15,90
  • 42595284
    Tod auf dem Titisee
    von Sanne Aswald
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 32174387
    Schmetterlingstod
    von Oliver Becker
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 23607573
    Die lange Tote vom Münsterplatz
    von Thomas Nommensen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    4,95
  • 32174438
    Der Tod macht Schule / Henning Bröhmann Bd.2
    von Dietrich Faber
    (3)
    Buch (Klappenbroschur)
    13,95
  • 42540799
    Im Sommer der Mörder
    von Oliver Bottini
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 38188527
    Abtsmoor / Hannah Henker Bd. 1
    von Eva Brhel
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44315418
    Bächle, Gässle, Puppenmord
    von Ute Wehrle
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 45278043
    Kinikiller
    von Tanja Voit
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 40399985
    Breisschauer
    von Sascha Berst
    Buch (Kunststoff-Einband)
    11,90
  • 30662087
    Hotzenwaldblues
    von Petra Gabriel
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44253352
    Ein Mord macht noch keinen Sommer
    von Martha Grimes
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45260317
    Fischland-Verrat
    von Corinna Kastner
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 26327013
    Strafzeit / Hubertus Hummel Bd.1
    von Stefan Ummenhofer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44611544
    Anders
    von Ina Kloppmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,50
  • 33793970
    Todesspuren
    von Markus Pausch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 35359717
    Ringfahndung / Hubertus Hummel Bd.6
    von Stefan Ummenhofer
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Neugierig machend!
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 05.05.2011

Tja,was haben wir denn da.Ein quietschpinkes Sehrohr,eine Schwarzwaldidylle.Und dann noch der Klappentext.Neugierig geworden stürzte ich mich direkt in die Geschichte des Privatdetektivs Knautschke.Dieser wacht mit einem dicken Brummschädel im Himmelreich auf und fängt umgehend an,die Mitbewohner zu nerven.Allen voran den Mann für Alles,Johannes, und natürlich IHN.Selbst vom Himmel aus,möchte... Tja,was haben wir denn da.Ein quietschpinkes Sehrohr,eine Schwarzwaldidylle.Und dann noch der Klappentext.Neugierig geworden stürzte ich mich direkt in die Geschichte des Privatdetektivs Knautschke.Dieser wacht mit einem dicken Brummschädel im Himmelreich auf und fängt umgehend an,die Mitbewohner zu nerven.Allen voran den Mann für Alles,Johannes, und natürlich IHN.Selbst vom Himmel aus,möchte er Klarheit über seine letzten Stunden und Tage haben,denn er hat im Gegensatz zu den anderen Wolkenbewohnern noch nicht mit seinem Leben abgeschlossen.Und dazu muss er noch einige Male auf die Erde zurück.Ein stimmig geschriebner Krimi,der sich nach und nach entwickelt.Und das Ende kommt auch sehr überraschend.Mich hat das Buch wirklich hingerissen.Toll gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Himmelreich und Höllental
von Manuela T. aus Rheinhausen am 27.04.2011

Dies war das erste Werk von Peter Paradeiser. Unter dem Pseudonym Marcus Imbsweiler gibt es von ihm mehrere Bücher zu lesen, die ich leider noch nicht kenne. Der Titel und der Klappentext haben mich sehr neugierig gemacht auf die Geschichte. Und dann war da noch die Tatsache, dass die Handlung... Dies war das erste Werk von Peter Paradeiser. Unter dem Pseudonym Marcus Imbsweiler gibt es von ihm mehrere Bücher zu lesen, die ich leider noch nicht kenne. Der Titel und der Klappentext haben mich sehr neugierig gemacht auf die Geschichte. Und dann war da noch die Tatsache, dass die Handlung ganz in der Nähe meines Heimatortes stattfindet. Das Cover zeigt eine hügelige Waldlandschaft mit strahlend blauem Himmel und im Vordergrund ein rosafarbenes Fernglas, wie man es oft auf Aussichtsplattformen findet. Die Geschichte handelt von Erwin Knautschke, einem Privatdetektiv aus Freiburg. Er erwacht eines Morgens im Himmelreich und stellt fest, dass er tot ist. Er setzt nun alles daran, herauszufinden, wie er zu Tode gekommen ist. Im Himmelreich fühlt er sich nicht sehr wohl und kann nicht verstehen, dass die anderen Bewohner alle einen friedlichen Tod hatten und es ihnen gut geht, dort wo sie nun sind. Wird er wohl herausfinden, wie er gestorben ist? Die Handlung wird aus der Sicht eines Erzählers geschildert. Der Schreibstil konnte mich nicht mitreißen. Unter einem Krimi habe ich mir etwas anderes vorgestellt. Es kam nicht viel Spannung auf und viele Szenen wurden viel zu ausführlich beschrieben. Die Landschaft und die Charaktere waren sehr detailliert dargestellt. Da ich die Gegend gut kenne, in der die Geschichte spielt, sah ich immer vor Augen, wo sich Erwin Knautschke gerade befand. Die Abschnitte, in denen Knautschke die Erde besuchte, haben mich etwas verwirrt, da nicht immer gleich ganz klar war, ob er sich im Himmelreich oder auf der Erde aufhielt. Fazit: Ein Krimi, bei dem mir etwas Spannung gefehlt hat. Leider konnte er mich nicht überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Himmelreich und Höllental

Himmelreich und Höllental

von Peter Paradeiser

(2)
Buch (Taschenbuch)
11,90
+
=
Schwarzwaldruh

Schwarzwaldruh

von Eva Klingler

Buch (Taschenbuch)
10,90
+
=

für

22,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen