Thalia.de

Hingerichtet nach Pflichterfüllung

Tatsachenroman eines U-Boot-Kommandanten

Dies ist die wahre Lebensgeschichte eines jungen U-Boot-Kommandanten. Sie enthüllt die grausame Wirklichkeit und das politische Intrigenspiel, das Hitlers Reich umgab und zeigt die betrügerischen Machenschaften derjenigen Nazis auf, die 1944 die Machtzentralen der deutschen Kriegsmarine unterwandert hatten.Oskar Heinz Kusch - geboren am 6. April 1918 - trat der deutschen Marine am 3. April 1937 bei. Erfolgreich absolvierte er die Marineschule und meldete sich freiwillig zum Einsatz in der U-Boot-Waffe. Während dieser Phase der Schlacht um den Atlantik im Zweiten Weltkrieg, richteten die Unterseeboote große Verwüstungen unter den Schiffen der Alliierten an und wurden als Eliteeinheiten der deutschen Marine angesehen. Genau zu dieser Zeit lernte Oskar Kusch sein Handwerk während langer Feindfahrten, die sich oft über mehrere Monate erstreckten. Sein beispielhafter Einsatzwille wurde von seinen Kommandanten bestätigt, unter denen er Dienst tat. Schließlich erhielt Kusch sein eigenes Kommando, nämlich U-154 in der 2. U-Boot-Flottille.Während der Zeit seiner zwei Feindfahrten als Kommandant von U-154 wurden drei neue Offiziere, davon zwei Reserveoffiziere, seiner Besatzung zugeteilt. Diese Ersatzleute waren überzeugte Nazis und wurden schnell bei der Besatzung höchst unbeliebt. Ständig hielten sie die "Helden" des Reiches hoch, niemals bereit zuzugeben, dass der Niedergang der U-Boot-Waffe nahte, weil die von den Alliierten auf Schiffen und Flugzeugen eingesetzten Radartechniken immer besser und ausgefeilter wurden. Die zweite Feindfahrt erwies sich in Punkto versenkter feindlicher Schiffe als erfolglos. Unbemerkt von Kapitän Kusch fassten diese drei Offiziere den Plan, ihren Kommandanten in Unehre zu bringen und beschuldigten ihn des Verrats.Der Prozess, der infolge dieser Anschuldigungen geführt wurde, wurde manipuliert und war von politischer Korruption geprägt. Seitens der höheren Behörden wurde kein Ermessungsspielraum zugelassen und kein Nachweis seiner bis dahin untadeligen Laufbahn wurde zu seiner Entlastung erlaubt und akzeptiert.
Portrait
Peter C. Hansen fuhr im Zweiten Weltkrieg auf U-Booten und lernte dabei Oskar Kusch als Wachoffizier auf U-103 und später als Kommandant von U-154 kennen. Hansen begegnete auch den drei Nazi-Schurken dieser Geschichte. Später erforschte er in vielen Jahren sehr sorgfältig alle Einzelheiten, um Kuschs Unschuld zu beweisen und gleichzeitig offen zu legen, wie und weshalb dieser verwerfliche Kriegsgerichts-Prozess angeordnet wurde.Nach dem Krieg arbeitete Peter C. Hansen für verschiedene internationale Fluglinien. Daher reiste er sehr viel in der ganzen Welt herum, aber kehrte auch häufig wieder nach Europa und auch Deutschland zurück. Seit 1987 schreibt er eine monatliche Kolumne („Durch Peters Periskop") in der historischen internationalen Zeitschrift einer Submarine-Vereinigung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum September 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86346-077-8
Verlag Kübler Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 211/139/43 mm
Gewicht 694
Originaltitel Execution for duty
Abbildungen mit 26 Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 72.355
Buch (Taschenbuch)
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2905083
    Kommandant in Auschwitz
    von Rudolf Höss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 38038848
    Die Waffen-SS
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 2795259
    Die Hexe von Buchenwald
    von Arthur L. jr. Smith
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,50
  • 15770560
    Der geplante Tod
    von James Bacque
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 2810038
    Deutsche Umbrüche im 20. Jahrhundert
    von Dietrich Papenfuss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    58,99
  • 41651800
    Korvettenkapitän Otto Adalbert Schnee
    von Luc Braeuer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 30398234
    U 380 "Das Kleeblattboot"
    von Michael Besler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 19921327
    Todfeinde – Komplizen – Kriegsbrandstifter
    von Richard Buchner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,00
  • 37822269
    Eisenkinder
    von Sabine Rennefanz
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 4152472
    Generation des Unbedingten
    von Michael Wildt
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 17219959
    Die Schlachten der Heeresgruppe Mitte 1941-1944
    von Werner Haupt
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,95
  • 42744085
    Mein Ich, die anderen und wir
    von Brian Little
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 17364271
    Geschichte des Westens
    von Heinrich August Winkler
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 38980235
    Krieg
    Buch (Taschenbuch)
    29,80
  • 17607380
    Die Kunst, Chanel zu sein
    von Coco Chanel
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,80
  • 43300455
    Konrad Adenauer
    von Wolfgang Koch
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 48047798
    Das Deutsche Reich und der Völkermord an den Armeniern
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 15269722
    Major Wilhelm Batz
    von Franz Kurowski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hingerichtet nach Pflichterfüllung

Hingerichtet nach Pflichterfüllung

von Peter C. Hansen

Buch (Taschenbuch)
14,80
+
=
Obersalzberg

Obersalzberg

von Max Hartmann

Buch (Taschenbuch)
12,80
+
=

für

27,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen