Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hinter dem Blau

Ein kleines Mädchen verliert seinen Vater. Eine junge Frau findet zu sich.

(1)
Die fröhliche Studentin Sunny schreibt ihre Abschlussarbeit zum Thema »Lebenslust und Lebensmüdigkeit – der Selbstmord als Kulturphänomen«. Was niemand weiß: Sunnys Kindheit wurde von einer Tragödie überschattet. Als sie fünf Jahre alt war, beging der manisch-depressive Vater Selbstmord. Zwanzig Jahre nach seiner Tat sichtet sie den Nachlass des Vaters und beschäftigt sich erstmals intensiv mit seiner Geschichte und den Motiven für seine Tat. Was sie dabei entdeckt, schockiert Sunny, hilft ihr aber auch, ihm zu vergeben. Energisch packt sie ihre Zukunft an.
Alexa von Heyden wurde 1978 in Bonn geboren und arbeitet als Modejournalistin und Bloggerin u. a. für Vanity Fair, Stern und Zitty. 2007 gründete sie ihr Schmuck-Label vonhey. Sie lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783944296166
Verlag Eden Books
Verkaufsrang 33.743
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    9,99
  • 32440284
    Als ich im Sterben lag
    von William Faulkner
    eBook
    9,99
  • 39638493
    Der Übervater
    von Gerd Zipper
    eBook
    8,99
  • 40942516
    Ich warte auf dich, jeden Tag
    von Clarissa Linden
    (1)
    eBook
    9,99
  • 29271604
    Alles, was bleibt
    von Annette Hohberg
    (1)
    eBook
    9,99
  • 32882211
    Mein gläserner Bauch
    von Monika Hey
    eBook
    15,99
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (2)
    eBook
    9,99
  • 19692972
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (9)
    eBook
    6,49
  • 45580900
    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn
    von Katja Seide
    eBook
    13,99
  • 42504814
    Ein untadeliger Mann
    von Jane Gardam
    (2)
    eBook
    16,99
  • 39364781
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (6)
    eBook
    8,99
  • 42378894
    Eine Hoffnung am Ende der Welt
    von Sarah Lark
    (1)
    eBook
    11,99
  • 30817476
    Salzige Küsse
    von Tine Bergen
    (1)
    eBook
    5,99
  • 44191117
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (1)
    eBook
    8,99
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (16)
    eBook
    9,99
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    18,99
  • 42126791
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per Andersson
    (2)
    eBook
    10,99
  • 44787440
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (1)
    eBook
    17,99
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (14)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„berührend....“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Selten habe ich so einen eindrucksvollen und tiefgehenden Befreiungsschlag lesen können. Schuldgefühle in einem außerordentlichen Maß sind die Empfindungen,die das kleine Mädchen und später die junge Frau stets begleiten, bis sie erst nach zwanzig Jahren unweigerlich dazu kommt, sich den existentiellen Fragen des Lebens und des Sterbens Selten habe ich so einen eindrucksvollen und tiefgehenden Befreiungsschlag lesen können. Schuldgefühle in einem außerordentlichen Maß sind die Empfindungen,die das kleine Mädchen und später die junge Frau stets begleiten, bis sie erst nach zwanzig Jahren unweigerlich dazu kommt, sich den existentiellen Fragen des Lebens und des Sterbens zu stellen. Dieser mutige Schritt lange nach dem Trauma , dem schrecklichen Freitod ihres Vaters wirkt wie eine Befreiung, nicht nur für sie selbst ,sondern auch für den Rest der Familie....absolute Hochachtung !

„Hinter dem Blau“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Ein sehr schwieriges Thema!
Alexa von Heyden verabeitet das Schicksal ihrer Familie in diesem Buch. Es ist sehr mutig von ihr über den Selbstmord des Vaters zu schreiben. Man hat die tiefsten Einblicke in die Seele eines Menschens. In ihre Seele und die des Vaters.
Außerdem wird mutig gezeigt das man offen mit dem Thema Depression
Ein sehr schwieriges Thema!
Alexa von Heyden verabeitet das Schicksal ihrer Familie in diesem Buch. Es ist sehr mutig von ihr über den Selbstmord des Vaters zu schreiben. Man hat die tiefsten Einblicke in die Seele eines Menschens. In ihre Seele und die des Vaters.
Außerdem wird mutig gezeigt das man offen mit dem Thema Depression umgehen soll und das es keine Schande ist sich Hilfe zu holen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Absolut lesenswertes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 18.12.2015
Bewertetes Format: Einband: Blätter

„Meine Mutter steht hinter einer Absperrung in Terminal 1 und lächelt in sich hinein. […]Mein Vater holt mich nicht ab. Er ist tot.“ Als sie 5 Jahre alt ist, nimmt Helenas Vater sich das Leben. Im Zuge ihrer Abschlussarbeit beschäftigt sie sich 20 Jahre nach seinem Suizid zum ersten Mal... „Meine Mutter steht hinter einer Absperrung in Terminal 1 und lächelt in sich hinein. […]Mein Vater holt mich nicht ab. Er ist tot.“ Als sie 5 Jahre alt ist, nimmt Helenas Vater sich das Leben. Im Zuge ihrer Abschlussarbeit beschäftigt sie sich 20 Jahre nach seinem Suizid zum ersten Mal intensiv mit den lange verdrängten Erinnerungen an seinen Tod, holt alte Fotos und Tagebücher vom Dachboden und fährt schließlich sogar noch einmal zurück an den Ort des Geschehens. Es geht aber nicht nur um den Tod, sondern vielmehr auch um das Weiterleben nach dem Suizid eines geliebten Menschen, um den Weg zurück in Leben. Helena, genannt „Sunny“ erzählt unverblümt von den schrecklichen Bilden, den Vorwürfen, die sie sich selbst, aber auch ihrem Vater macht und davon, wie es ist, mit dem Tabu aufzuwachsen, dass ihr Vater sich das Leben genommen hat. Das Buch beruht auf der Lebensgeschichte der Autorin. Die Leichtigkeit ihrer Worte nimmt den Leser an die Hand und katapultiert ihn gleichzeitig direkt hinein in das Tabu-Thema Suizid. Zwar geht es schwerpunktmäßig um den Verlust eines Menschen durch Suizid, nichtsdestotrotz gibt es aber auch viele Passagen, in denen man sich wiederfindet, wenn man einen Angehörigen auf eine andere Art und Weise verloren hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Respekt!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2013
Bewertetes Format: Einband: Blätter

Die kleine Sunny findet im Keller ihren Vater am Boden, in einer Blutlache liegend, keuchend und "komisch atmend"... . Das Leben nimmt seinen Lauf. Später als Studentin schreibt sie ihre Abschlussarbeit über das Thema "Lebenslust und Lebensmüdigkeit - Selbstmord als Kulturphänomen". Sie beginnt, sich mit dem Selbstmord ihres Vaters... Die kleine Sunny findet im Keller ihren Vater am Boden, in einer Blutlache liegend, keuchend und "komisch atmend"... . Das Leben nimmt seinen Lauf. Später als Studentin schreibt sie ihre Abschlussarbeit über das Thema "Lebenslust und Lebensmüdigkeit - Selbstmord als Kulturphänomen". Sie beginnt, sich mit dem Selbstmord ihres Vaters auseinanderzusetzen - eine Chance für sie und ihre Familie. Hinter dem Blau ist sensationell geschrieben, ohne Schnörkel und Schönrederei, einfach klar, ehrlich und wahr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hinter dem Blau

Hinter dem Blau

von Alexa Heyden

(1)
eBook
9,99
+
=
Meine Sonne. Meine Mond. Meine Sterne.

Meine Sonne. Meine Mond. Meine Sterne.

von Alexa Heyden

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen