Thalia.de

Historia von D. Johann Fausten

Text des Druckes von 1587. Mit d. Zusatz Texten d. Wolfenbütteler Handschrift u. d. zeitgenöss. Drucke

Reclam Universal-Bibliothek

Die Geschichte von Doktor Faust ist der am reichsten angelegte und wirkungsmächtigste Mythos der Neuzeit. ISS7 druckte der Verleger Johann Spieß in Frankfurt die 'Historia von D.]ohann Fausten'. Von ihr nahm das Fortleben dieses Mythos in der Weltliteratur wie in den anderen Künsten seinen Ausgang. Christopher Marlowes Tragödie, Lessing, Goethe und Thomas Mann sind die literarischen Hauptzeugen. Im 19. und 20. Jahrhundert entstehen bedeutende Gestaltungen des Stoffes für das Musiktheater.

Portrait
Stephan Füssel ist Direktor des Instituts für Buchwissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und Inhaber des dortigen Gutenberg-Lehrstuhls. Er hat zahlreiche Schriften über das frühe Druckwesen, die Rolle und Bedeutung des Buches vom 18. bis zum 20. Jahrhundert sowie zur Zukunft der Medien publiziert.
Hans Joachim Kreutzer ist emeritierter Professor für Deutsche Philologie der Universität Regensburg und war von 1978 bis 1992 Präsident der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Hans Joachim Kreutzer, Stephan Füssel
Seitenzahl 351
Erscheinungsdatum 1999
Serie Reclam Universal-Bibliothek 1516
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-001516-2
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 149/98/22 mm
Gewicht 156
Buch (Taschenbuch)
8,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 1515

    1819190
    Historia von D. Johann Fausten
    von Richard Benz
    4,00
  • Band 1516

    2973879
    Historia von D. Johann Fausten
    von Hans J. Kreutzer
    8,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 1524

    2868897
    Faust
    von Nikolaus Lenau
    6,60