Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Höchste Armut

Ordensregeln und Lebensform

Der neue Band des Homo-Sacer-Projekts

Was wird aus der Regel, wenn sie im Leben restlos aufzugehen scheint? Und was aus einem Menschenleben, wenn seine Gesten, seine Worte und sein Schweigen von der Regel nicht mehr zu unterscheiden sind?
In Fortschreibung seines groß angelegten Homo-Sacer-Projekts unternimmt der weltbekannte Philosoph Giorgio Agamben eine passionierte Relektüre des abendländischen Mönchtums von Pachomius bis St. Franziskus. Doch auch wenn er das von peinlich genauer Regelbeachtung bestimmte Leben der Mönche bis ins kleinste Detail rekonstruiert, sieht Agamben die eigentliche Innovation des Mönchtums nicht in der Vermengung von Leben und Norm, sondern in der Entdeckung einer Dimension des Menschen, in der das »Leben« als solches zum ersten Mal seiner Autonomie Geltung verschaffte. Denn die Herausforderung, vor die die Mönche das Recht stellten, indem sie auf »höchste Armut« und den bloßen »Gebrauch« bestanden, hat auch heute von ihrer Brisanz nichts verloren.

Portrait
Giorgio Agamben, geboren 1942, lehrt heute als Professor für Ästhetik an der Facoltà di Design e Arti der Universität Iuav in Venedig, an der European Graduate School in Saas-Fee sowie am Collège International de Philosophie in Paris. Sein Werk ist in zahlreiche Sprachen übersetzt. Im S. Fischer Verlag sind zuletzt erschienen ›Nacktheiten‹ (2010), ›Höchste Armut. Ordensregeln und Lebensform‹ (2012), ›Das unsagbare Mädchen. Mythos und Mysterium der Kore‹ (2012, gemeinsam mit Monica Ferrando), ›Opus dei. Archäologie des Amts‹ (2013), ›Die Macht des Denkens‹ (2013) sowie ›Die Erzählung und das Feuer‹ (2016).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104016429
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 32.811
eBook (ePUB)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37280558
    Kreuzworträtsel Politik / Europa
    von Angelika Hofmann
    eBook
    13,49
  • 32901462
    Homo sacer
    von Giorgio Agamben
    eBook
    11,99
  • 35442856
    Geschichten gelebter Menschlichkeit
    von Eugen Drewermann
    eBook
    15,99
  • 31155029
    Der Frauenhändler
    von Giorgio Faletti
    eBook
    8,99
  • 43075050
    Mich zart berühren lassen von dir
    von Andrea Schwarz
    eBook
    9,99
  • 29288511
    Die 101 wichtigsten Fragen: Orden und Klosterleben
    von Petra Altmann
    eBook
    8,99
  • 33154648
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    eBook
    9,99
  • 32403715
    In allen Städten und Dörfern
    von James Ros
    eBook
    9,99
  • 44054284
    Agamben and the Signature of Astrology
    von Paul Colilli
    eBook
    74,25
  • 44175085
    Armut und Strafe
    von Frank Wilde
    eBook
    54,99
  • 42363224
    Die blaue Blume im englischen Garten
    von Otto F. Best
    eBook
    17,99
  • 32534683
    Judentum
    von Ingke Brodersen
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42842175
    Organisierte Armut im Franziskanerorden. Das Konzept der Armut von den ersten Ordensregeln bis 1428
    von Gregor Bazzanella
    eBook
    12,99
  • 26244305
    Mönchtum in der Westkirche Leben und Regeln des Benedikt von Nursia
    von Ulrike Tschirner
    eBook
    12,99
  • 29237074
    Abschalten!
    eBook
    6,99
  • 42740688
    Frauen vor Gericht
    von Richard Dülmen
    eBook
    17,99
  • 26359338
    Lebe, was du bist
    von Johannes Eckert
    eBook
    9,99
  • 30525700
    Das Höchste
    von Roger Repplinger
    eBook
    15,99
  • 30536215
    Pecorino und die Kunst des Pilgerns
    von Toni Anzenberger
    eBook
    6,99
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Höchste Armut

Höchste Armut

von Giorgio Agamben

eBook
17,99
+
=
Kafka

Kafka

von Reiner Stach

eBook
13,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen