Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Höllenritt

Ein deutscher Hells Angel packt aus

(7)
Er stammt aus einer gutbürgerlichen Familie. Und er war ein Hells Angel. Er hat mit Drogen gedealt, ein Bordell betrieben, Menschen ins Krankenhaus geprügelt, und nicht nur das. Er war Mitbegründer eines Charters der deutschen Hells Angels und dort acht Jahre lang Vize-Präsident - bis er eines Tages ausschied. Seitdem wird er von seinen ehemaligen Brüdern mit dem Tode bedroht. Dies ist die Geschichte von Bad Boy Uli. Er erzählt, wie er zu seinem ersten Bordell kam, und später ein Hells Angel wurde. Er nimmt uns mit auf seine Touren zu seinen Brüdern in der Südsee, in Südafrika und in den USA. Er berichtet von den deutschen Clubs, ihren Strukturen und ihren geheimen Regeln. Und er räumt mit dem Easy-Rider-Mythos von Freiheit und Abenteuer auf. Denn Hells Angels geht es vor allem um eines: um viel Geld. Bad Boy Uli beschreibt kriminelle Geschäfte mit Waffen, mit Drogen und mit Prostitution. Noch nie hat ein führender deutscher Hells Angel so offen ausgepackt. Noch nie haben Außenstehende einen so tiefen Einblick in diese geheimnisvolle und gefährliche Welt erhalten. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.badboyuli.de.
Portrait
Ulrich Detrois ist Bad Boy Uli. Er war Mitbegründer und acht Jahre lang Vize-Präsident eines großen deutschen Charters der Hells Angels. Heute wird er mit dem Tode bedroht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.05.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783430920070
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 10.224
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32560044
    Undercover unter Rockern
    von Alex Caine
    eBook
    8,99
  • 33945215
    Rockerkrieg
    von Jörg Diehl
    eBook
    8,99
  • 29326014
    Falscher Engel
    von Nils Johnson-Shelton
    eBook
    8,99
  • 29359621
    Gewalt ist eine Lösung
    von Stefan Schubert
    eBook
    15,99
  • 29359485
    Undercover unter Rockern
    von Alex Caine
    (1)
    eBook
    8,99
  • 43744065
    Im Gleichschritt
    von Roger Reyab
    eBook
    5,99
  • 32737056
    Hell's Angels
    von Hunter S. Thompson
    eBook
    8,99
  • 29359671
    Der Racheengel
    von Thomas P.
    (2)
    eBook
    8,49
  • 40209226
    Tisch 17 is'n Arsch!
    von Irmin Burdekat
    eBook
    16,99
  • 44788271
    Der Scheinquittensammler-2190 Nächte
    von Jane Petermann
    (1)
    eBook
    6,99
  • 45407133
    Troublemaker
    von Leah Remini
    eBook
    15,99
  • 34650076
    Rotlichtkrieg
    von Marc-André Rüssau
    eBook
    15,99
  • 27180668
    Küss mich, Werwolf
    von Christine Warren
    eBook
    7,99
  • 44140364
    Der Pinguin meines Lebens
    von Tom Michell
    eBook
    9,99
  • 40334303
    Goodbye, Jehova!
    von Misha Anouk
    (8)
    eBook
    9,99
  • 36508388
    Jürgen Bartsch: Selbstbildnis eines Kindermörders
    von Paul Moor
    eBook
    10,99
  • 41785956
    Unter Brüdern
    von Pete Dexter
    eBook
    14,99
  • 24492045
    Gib die Dinge der Jugend mit Grazie auf!
    von Volker Lechtenbrink
    eBook
    7,99
  • 29718303
    Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
    von Haruki Murakami
    eBook
    6,99
  • 36045068
    Venusbrüstchen
    von Monika Detering
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Highway to...“

Marlon Kraus, Thalia-Buchhandlung Worms

Ulrich Detrois, auch bekannt als Bad Boy Uli, beschreibt in diesem Buch seine Vergangenheit als Gründungsmitglied und Vizepräsident eines Hells Angels-Charters in Deutschland. Mit tiefen Einblicken in den Werdegang der Szene und teils schier unglaublichen und brutalen Geschichten, wird der Leser trotz des einfachen und manchmal sehr Ulrich Detrois, auch bekannt als Bad Boy Uli, beschreibt in diesem Buch seine Vergangenheit als Gründungsmitglied und Vizepräsident eines Hells Angels-Charters in Deutschland. Mit tiefen Einblicken in den Werdegang der Szene und teils schier unglaublichen und brutalen Geschichten, wird der Leser trotz des einfachen und manchmal sehr reißerischen Schreibstils, oder gerade deswegen, bei Laune gehalten.
Mehr Selbstkritik wie beim amerikanischen Vorgänger wäre wohl wünschenswert gewesen, aber alles in allem ein schnell zu lesendes, jedoch interessantes Buch. Perfekt für zwischendurch.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
0
2
3
2
0

Ein deutscher Hells Angel packt aus
von Toby am 26.12.2010

Ulrich Detrois, Bad Boy Uli, erzählt in dem Buch Höllenritt seine Geschichte, die Geschichte der Hells Angel Kassel und die Geschichte wie er das Milieu erlebt hat. Seine Kindheit, der Erwerb eines Sex-Shops und der Einstieg ins Milieu beschreibt er bildlich und in seinen Worten. Sein Einstieg bei den Bones, die... Ulrich Detrois, Bad Boy Uli, erzählt in dem Buch Höllenritt seine Geschichte, die Geschichte der Hells Angel Kassel und die Geschichte wie er das Milieu erlebt hat. Seine Kindheit, der Erwerb eines Sex-Shops und der Einstieg ins Milieu beschreibt er bildlich und in seinen Worten. Sein Einstieg bei den Bones, die "Fusion" zu den Angels oder auch wie er als Road-Captain mit seiner Gruppe den Weg verpasst werden bildlich, kurzweilig und in der Sprache von der Strasse beschrieben. Interessant für mich, dass ich mich zum Teil ertappte, wie ich fast Mitleid mit dem verurteilten Straftäter hatte, wobei ich mich dann zuerst mal noch besinnen musste, dass er ohne Intrigen bei den Angels wohl immer noch Drogen verkaufen, Frauen ausbeuten oder "Feinde" abstechen würde. Nichtsdestotrotz ein gutes und interessantes Buch, das einem den Nachmittag versüssen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Ein Engel packt aus
von einer Kundin/einem Kunden am 31.12.2014
Bewertetes Format: Taschenbuch

Das Buch ist sehr interessant, und gibt einem einen Einblick in die Strukturen der Hells Angels. Es wird einiges beschrieben, was man bisher nur geahnt hat und durch dieses Buch nun bestätigt wird. Mancher Leser erwartet vielleicht noch mehr über die Hells Angels zu erfahren und wird vielleicht ein... Das Buch ist sehr interessant, und gibt einem einen Einblick in die Strukturen der Hells Angels. Es wird einiges beschrieben, was man bisher nur geahnt hat und durch dieses Buch nun bestätigt wird. Mancher Leser erwartet vielleicht noch mehr über die Hells Angels zu erfahren und wird vielleicht ein wenig enttäuscht sein, dass es nicht mehr ins Detail geht. Trotzdem finde ich, dass es lesenswert ist für Leute die dieses Thema interessiert. Ich selber habe es an einem Tag gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zuerst schlage ich
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2014
Bewertetes Format: Taschenbuch

Bad Boy Uli ist ein ganz übler Bursche. Geht keinem „Wickl“ aus dem Weg dealt Drogen und schickt Mädchen auf den Strich. Doch er ist/war nicht nur ein Ganove sondern ein Hells Angel. In diesem Buch räumt er mit dem Mythos gründlich auf. Geld, Macht und Gewalt stehen im... Bad Boy Uli ist ein ganz übler Bursche. Geht keinem „Wickl“ aus dem Weg dealt Drogen und schickt Mädchen auf den Strich. Doch er ist/war nicht nur ein Ganove sondern ein Hells Angel. In diesem Buch räumt er mit dem Mythos gründlich auf. Geld, Macht und Gewalt stehen im Vordergrund. Der Traum der Freiheit ist eine Illusion. Erschütternde Geschichte über das was in Deutschland so nebenbei rennt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenig spannend und schlecht geschrieben...
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 05.10.2011
Bewertetes Format: Taschenbuch

... sowie wenig neue Erkenntnisse zu den Hell's Angels. Im Grunde wird nur beschrieben, wie Parties mit Drogen und leichten Frauen unter Rockern abzulaufen haben. Er war nie ein "Hangaround" oder "Prospector" und es fällt einem schwer dem Autor den angeblichen Höllenritt als solchen abzunehmen. Das Ende ist im Grunde... ... sowie wenig neue Erkenntnisse zu den Hell's Angels. Im Grunde wird nur beschrieben, wie Parties mit Drogen und leichten Frauen unter Rockern abzulaufen haben. Er war nie ein "Hangaround" oder "Prospector" und es fällt einem schwer dem Autor den angeblichen Höllenritt als solchen abzunehmen. Das Ende ist im Grunde der Anfang und der unspektakuläre Abgang eines Zuhälters, der dieser Organisation immernoch nachtrauert und sich keineswegs im Unrecht fühlt. Schade, denn eigentlich bietet diese Thematik zu wirklich spannenden Lebensgeschichten. Seine war es in jedem Fall nicht...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Höllenritt

Höllenritt

von Bad Boy Uli (Ulrich Detrois)

(7)
eBook
9,99
+
=
Wir sehen uns in der Hölle

Wir sehen uns in der Hölle

von Bad Boy Uli (Ulrich Detrois)

eBook
7,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen